Sonstiges

Marokkanischer Hühnereintopf

Marokkanischer Hühnereintopf


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

  • 2 Tassen natriumreduzierte Hühnerbrühe, geteilt
  • 2/3 Tassen Schnellkochcouscous
  • 6 entkernte Datteln, geviertelt
  • 1 /14 Pfund Hähnchenbrusthälften ohne Knochen, ohne Haut, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 6 Frühlingszwiebeln, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1/2 Teelöffel Kurkuma
  • 1/4 Teelöffel Zimt
  • 1/4 Teelöffel gemahlener roter Pfeffer
  • 2 Tassen Babykarotten, längs halbiert
  • 2 Tassen 2 Tassen zerrissener, frischer Spinat oder 10 Unzen gefrorener gehackter Spinat, aufgetaut und gut abgetropft
  • 1 1/4 Tasse gemischte Mehrkornflocken und knusprige Hafercluster, wie Kellogg's Smart Start Cereal

Richtungen

In einem mittelgroßen Topf 1 Tasse Hühnerbrühe zum Kochen bringen. Couscous und Datteln unterrühren. Vom Herd nehmen. Abdeckung. Mindestens 5 Minuten stehen lassen oder bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.

In einer mit Kochspray beschichteten 12-Zoll-Antihaftpfanne Hühnchen, Zwiebeln und Knoblauch 3 Minuten in heißem Öl kochen oder bis das Hühnchen zart ist. Mit Kreuzkümmel, Paprika, Kurkuma, Zimt und rotem Pfeffer bestreuen. Karotten einrühren. Kochen und noch 1 Minute rühren. Fügen Sie die restliche 1 Tasse Brühe zur Hühnermischung hinzu. Zum Kochen bringen.

In der Zwischenzeit Spinat in ein Sieb geben. Drücken Sie fest, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen. Spinat und Müsli unter den Couscous rühren. Couscous-Mischung in 6 Schüsseln verteilen. Die Hühnermischung über die Couscous-Mischung schöpfen. Sofort servieren.

Nährwerte

Portionen6

Kalorien pro Portion233

Folatäquivalent (gesamt)51µg13%


Eintopf marokkanischer Hühnereintopf

Vielen Dank an Foster Farms für das Sponsoring dieses Beitrags.

Bringen Sie ein bisschen Marokkaner in Ihre Küche! Dieser marokkanische Hühnereintopf ist frisch, schnell und schmackhaft und so perfekt für eine Menschenmenge! Dieses Gericht wird mit einer Fülle von Kräutern und Gewürzen, Hühnchen, Oliven und Kichererbsen zubereitet und entführt Ihren Gaumen in die Souks von Marrakesch!

Wenn Sie es noch nicht wussten, ich liebe marokkanisches Essen, ich mag es absolut! Marokko wäre wahrscheinlich eines der interessantesten Länder, die ich auf meinen Reisen besucht habe. Ich war zu meinem 21. Geburtstag auf einer Reise mit meiner Schwester, aber ich würde so gerne wiederkommen und die Märkte und natürlich das Essen noch einmal besuchen!

Was ich an dem Essen geliebt habe, war, dass sich das Essen trotz der Tatsache, dass viele Gerichte schwerer waren, immer noch superleicht und frisch und voller Geschmack anfühlte. Sie verwenden viele Gewürze in ihrer Küche, und wenn Sie über die Märkte schlendern, können Sie die Aromen Marokkos riechen.

Sie können sich also nur vorstellen, wie aufgeregt ich war, ein Rezept für marokkanischen Hühnereintopf zu finden, indem ich den neuen QR-Code von Foster Farms DORI™ auf der Packung scannte!

Habt ihr DORI™ schon einmal getroffen? Es ist die neueste Ergänzung von Foster Farms! DORI™ ist ein QR-Code, auf den Verbraucher in Kalifornien, Oregon und Washington über Ihre Smartphone-Kamera zugreifen können! Foster Farms ist eines der ersten Frischgeflügel-/Fleischunternehmen mit einem QR-Code auf der Packung, und ich liebe es, wie einfach ich Rezepte finden kann!

So sehr ich es auch liebe, meine eigenen Rezepte zu entwickeln, manchmal ist es einfach so viel schöner, wenn die harte Arbeit für mich erledigt wird! Deshalb finde ich es toll, dass ich einfach meine Kamera auf meinem Smartphone öffnen, zum Scannen auf den QR-Code zeigen kann und sofort mit DORI™ verbunden bin, wo ich Sparangebote, frische Rezepte für unterwegs, Produktinformationen und vereinfachte Kennzeichnungsbegriffe finde. Es ist so einfach, bei jedem Einkauf zu scannen und zu speichern!

Wenn Sie wirklich Schwierigkeiten haben, neue Rezepte zu finden, scannen Sie den QR-Code von Foster Farms DORI™ auf der Packung, um aus Hunderten von Originalrezepten auszuwählen! Wie einfach ist das?

Genau dort habe ich dieses Rezept für marokkanischen Hühnereintopf gefunden. Ich bin berüchtigt dafür, Zutaten zu vergessen, daher habe ich es persönlich geliebt, die Zutaten direkt vor mir sehen zu können!

Außerdem ist dieses Rezept köstlich! Wie ich bereits erwähnt habe, ist Marokkanisch mein Lieblingsessen!

Dieser marokkanische Hühnereintopf wäre perfekt für die Unterhaltung! Dieses Rezept mit sechs Portionen kann in weniger als 40 Minuten zubereitet werden und ist SO frisch und schmackhaft! Ich liebe die Geschmackskombinationen der Gewürze, Tomaten, Kichererbsen und Oliven! Echtes Essen im marokkanischen Stil!

Dieses Rezept ist super einfach zuzubereiten und wird zum einfachen Servieren in einem Topf kombiniert! Mit frischem Couscous servieren und fertig!

Wenn Sie also Lust auf leckere Hühnchenrezepte, Sparangebote und mehr haben, gehen Sie in die Geschäfte, die Foster Farms Chicken führen, suchen Sie nach dem DORI™-Label und probieren Sie es noch heute aus! Klicken Sie hier für alle Informationen, die Sie erhalten können, indem Sie den Foster Farms DORI™ QR-Code auf dem Etikett scannen!


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 große Aubergine, in 2,5 cm große Würfel geschnitten
  • 6 EL Olivenöl, geteilt
  • 1 Prise Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Tassen geschnittene Zwiebeln
  • 12 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Esslöffel Paprika
  • 1 ½ Teelöffel grobes koscheres Salz
  • 1 ½ Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1 ½ Teelöffel gemahlene Fenchelsamen
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Teelöffel gemahlene Kurkuma
  • 2 (14,5 Unzen) Dosen gedünstete Tomaten, von Hand zerkleinert und Saft reserviert
  • 2 Tassen geschnittene rote Paprika
  • ½ Tasse Weißwein
  • 3 Esslöffel frischer Zitronensaft oder mehr nach Geschmack
  • 1 (4,5 Pfund) ganzes Hühnchen, getrennt und Brust gespalten und enthäutet
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Majoran

Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen. Ein Backblech mit 1 Teelöffel Olivenöl einfetten.

Auberginen in eine große Schüssel geben. Nieselregen 1/4 Tasse Olivenöl über Auberginen und werfen, um zu beschichten. Auberginen auf dem vorbereiteten Backblech verteilen.

Im vorgeheizten Ofen unter gelegentlichem Rühren backen, bis die Aubergine weich und gebräunt ist, etwa 25 Minuten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2 Esslöffel Olivenöl in einem großen, breiten Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch rühren, bis die Zwiebeln weich sind, etwa 10 Minuten. Paprika, koscheres Salz, Koriander, Fenchelsamen, schwarzer Pfeffer, Kreuzkümmel, Ingwer und Kurkuma in die Zwiebelmischung rühren und 1 Minute rühren.

Tomaten, die Hälfte des reservierten Tomatensaftes, rote Paprika, Weißwein und Zitronensaft unter die Zwiebelmischung mischen, aufkochen. Den restlichen Tomatensaft aufheben, um den Eintopf bei Bedarf zu verdünnen.

Hähnchen in einer einzigen Schicht im Topfdeckel mit etwas Tomatenmischung anrichten. Eintopf zum Kochen bringen, Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren, abdecken und 15 Minuten köcheln lassen. Hähnchen wenden, abdecken und etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis es in der Mitte nicht mehr rosa ist. Ein sofort ablesbares Thermometer, das in die dickste Stelle des Oberschenkels in der Nähe des Knochens eingeführt wird, sollte 165 ° F (74 ° C) anzeigen.

Auberginen und Majoran in den Eintopf rühren, offen köcheln lassen, bis sie durchgeheizt sind, etwa 10 Minuten.


Wie man marokkanischen Hühnereintopf macht:

Das Avocadoöl in einer gusseisernen Pfanne (oder einem Topf mit schwerem Boden oder einem Schmortopf) bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen.

Die Oberschenkel vorsichtig mit der Hautseite nach unten auf die heiße Pfanne legen und 3 bis 4 Minuten braten, bis die Haut goldbraun und knusprig ist. Das Hähnchen vorsichtig wenden und weitere 3 oder 4 Minuten weitergaren. Hinweis: Wenn Sie einen Spritzschutz haben, legen Sie ihn auf die gusseiserne Pfanne, um zu vermeiden, dass Fett aus der Pfanne spritzt. Hähnchen auf einen Teller geben.

Senke die Temperatur auf mittlere Temperatur und gib Zwiebel, Paprika, Karotten und Knoblauch in die Pfanne.

Anbraten, dabei gelegentlich umrühren, bis das Gemüse weich, aber noch al dente ist, ca. 3 bis 4 Minuten.

Tomatensauce, Honig, Zimt, Kreuzkümmel, Koriander, Salz und Rosinen in die Pfanne geben und gut umrühren.

Legen Sie die Hähnchenteile zurück in die Pfanne und tauchen Sie sie in die Sauce. Decken Sie die Pfanne ab und kochen Sie 15 Minuten oder bis das Hühnchen durchgegart ist und eine Innentemperatur von 165 Grad F erreicht. Der Eintopf wird mit der Zeit aromatischer, also zögern Sie nicht, den Eintopf weitere 25 bis 30 Minuten zu köcheln, wenn Sie Zeit haben.

Servieren Sie marokkanischen Hühnereintopf mit aromatischem Ingwer-Kurkuma-Reis und gerösteten Pinienkernen oder einer Beilage nach Wahl.


Bewertungen & Rezensionen

Absolut wundervoll!

Das hat meine Nichte bei einem Besuch für uns gemacht! Es war Liebe auf den ersten Bissen! Jetzt ist es einer unserer Favoriten! Ich mache es genau wie im Rezept, nur dass ich die Mandeln weglasse. Kann es einmal mit den Mandeln versuchen! Versuch es zu machen!

Mache das schon seit Jahren

Das ist für mich schon lange ein Grundnahrungsmittel für die Zubereitung von Mahlzeiten. Ich ändere nichts daran, es ist einfach so gut.

Liebe dieses Rezept.

Ich liebe dieses Rezept. Ich schaffe es die ganze Zeit. Schmeckt super! Kichererbsen lasse ich allerdings weg. Auf Basmatireis servieren. Einfach zu machen und sehr lecker!

Marokkanisches Hühnchen Eintopf

Dies ist ein großartiges Rezept. Ich habe die grüne Paprika durch rote und die roten durch gelbe Zwiebeln ersetzt. Es versüßt das Essen etwas. Ich habe es auch mit Cranraisinen anstelle von goldenen Rosinen mit hervorragenden Ergebnissen probiert. Ich fand, dass es sich lohnt, etwa eine halbe Tasse Wasser hinzuzufügen, um es etwas zu verdünnen. Wir servieren dies über braunem Reis.

Marokkanisches Hühnchen Eintopf

Das ist so ein tolles Rezept! Ich habe es mit vielen Familienmitgliedern und Freunden geteilt und sie alle haben es geliebt. Ich mache es sogar für Gesellschaft. Ich verwende etwas mehr Curry, da ich einen starken Geschmack mag. Ich habe die Mandeln nicht hinzugefügt, sondern Hähnchenbrust verwendet. Ich werde etwas Erdnussbutter hinzufügen! Das klingt wirklich toll!

Mit dem Absenden stimme ich den AGB zu.


Marokkanisches Hühnereintopf-Rezept

Eintöpfe werden missverstanden. Ihr Name impliziert, dass sie auf dem Herd sitzen müssen und, na ja, Eintopf stundenlang, bevor sie für den Esstisch bereit sind. Aber nicht dieses marokkanisch inspirierte Gericht: Es ist in weniger als 30 Minuten fertig. Also nicht drüber schmoren. Mach es einfach heute Abend.

Ein weiterer Eintopf mit Reis für Sie!

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Rezeptzusammenfassung

  • 4 Karotten, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 2 große Zwiebeln, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 Pfund fleischige Hähnchenstücke (Brusthälften, Oberschenkel und Trommelstöcke), enthäutet
  • ½ Tasse Rosinen
  • ½ Tasse getrocknete Aprikosen, grob gehackt
  • 1 14 Unzen Dose Hühnerbrühe
  • ¼ Tasse Tomatenmark
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 ½ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • Warm gekochter Couscous
  • Pinienkerne, geröstet
  • Frischer Koriander (optional)

In einen 5- bis 6-Quart-Slow Cooker Karotten und Zwiebeln geben. Hähnchen mit 1/2 Teelöffel Salz bestreuen. Hähnchen mit Rosinen und Aprikosen in den Herd geben. In einer Schüssel Brühe, Tomatenmark, Mehl, Zitronensaft, Knoblauch, Kreuzkümmel, Ingwer, Zimt und 3/4 Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer verquirlen.

In den Herd geben. Zugedeckt 6-1/2 bis 7 Stunden bei niedriger Hitze oder 3-1 / 2 bis 4 Stunden bei hoher Hitze kochen. In Schalen mit Couscous servieren. Mit Nüssen bestreuen. Mit Koriander garnieren. Dient 4.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Pfund Hähnchenbrustfleisch ohne Haut, ohne Knochen - gewürfelt
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Karotten, in Scheiben geschnitten
  • 2 Stangen Sellerie, in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel gehackte frische Ingwerwurzel
  • ½ Teelöffel Paprika
  • ¾ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ Teelöffel getrockneter Oregano
  • ¼ Teelöffel gemahlener Cayennepfeffer
  • ¼ Teelöffel gemahlene Kurkuma
  • 1 ½ Tassen Hühnerbrühe
  • 1 Tasse zerdrückte Tomaten
  • 1 Tasse Kichererbsen aus der Dose, abgetropft
  • 1 Zucchini, in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Zitronensaft

Hähnchen mit Salz würzen und in einem großen Topf bei mittlerer Hitze anbraten, bis es fast gar ist. Hähnchen aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Zwiebel, Knoblauch, Karotten und Sellerie in derselben Pfanne anbraten. Wenn sie weich sind, Ingwer, Paprika, Kreuzkümmel, Oregano, Cayennepfeffer und Kurkuma etwa 1 Minute unter Rühren braten, dann Brühe und Tomaten einrühren. Hähnchen wieder in die Pfanne geben, Hitze reduzieren und etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Kichererbsen und Zucchini in die Pfanne geben und erneut zum Kochen bringen, Pfanne abdecken und etwa 15 Minuten kochen lassen, oder bis die Zucchini gar und zart ist. Zitronensaft einrühren und servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Tasse gehackte Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel gemahlener Koriander
  • ½ Teelöffel Paprika
  • ½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 28 Unzen Dose ganze Tomaten
  • 2 Tassen natriumreduzierte Hühnerbrühe
  • ½ Tasse trockene Linsen
  • 12 Unzen grüne Bohnen, halbiert
  • ½ Tasse goldene Rosinen
  • 2 Tassen gekochtes, zerkleinertes gekochtes Hühnchen
  • 1 Zitrone, abgerieben und entsaftet
  • Warm gekochter Couscous
  • ¾ Tasse frischer Koriander
  • ½ Tasse gehobelte Mandeln, geröstet

In einem großen Topf Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Kreuzkümmel, Salz, Koriander, Paprika und Zimt hinzufügen. Kochen, bis die Zwiebel weich ist, etwa 5 Minuten.

Fügen Sie Tomaten hinzu und brechen Sie sie beim Hinzufügen auf. Hühnerbrühe und Linsen hinzufügen. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich sind.

Fügen Sie grüne Bohnen und Rosinen hinzu und köcheln Sie zugedeckt, bis die Bohnen zart sind, 12 bis 15 Minuten. Fügen Sie Huhn und Schale und Saft von der Zitrone hinzu. 3 bis 5 Minuten kochen, bis sie durchgeheizt sind. Auf Couscous mit Koriander und Mandeln servieren.


Marokkanischer Hühnereintopf mit Spinat & Sonnengetrocknete Tomaten

Dieses leckere Paläo-freundlich Marokkanischer Hühnereintopf wird mit viel nährstoffreichem Spinat, warmen Gewürzen, Rosinen und sonnengetrockneten Tomaten zubereitet, die kräftige Aromen und Herzlichkeit in einem Gericht vereinen.

Während der Fahrt im Van haben wir viele Leute getroffen und unsere Lieblingsrezepte ausgetauscht. Eines der am häufigsten verbreiteten Rezepte war ein marokkanischer Kichererbseneintopf auf pflanzlicher Basis. Es war sehr, sehr lecker, aber während ich mit meinen vegetarischen Freunden eine pflanzliche Mahlzeit genoss, spürte ich die Auswirkungen dieser Kichererbsen auf mein Verdauungssystem, wenn Sie wissen, was ich meine.

Ich wollte diesen Eintopf unbedingt wieder machen und habe mich für eine Hühnchenversion entschieden. Ich habe auch noch ein paar Gemüse hinzugefügt, damit der Eintopf eine eigenständige Mahlzeit sein kann. Sie können es jedoch über Blumenkohlreis oder zusätzlichem Gemüse servieren.

Hier ist er also, mein adaptierter paläo marokkanischer Hühnereintopf mit Spinat, Rosinen und sonnengetrockneten Tomaten. Ich hoffe, es gefällt euch genauso gut wie mir und es wird immer wieder an eure Freunde und Familie weitergegeben.

Kochnotizen

Für dieses Gericht können Sie jede Art von Hühnerfleisch verwenden. Ich habe eine Mischung aus Hähnchenbrust und Filets verwendet. Hautlose Oberschenkel würden auch sehr gut funktionieren.

Weiße Kartoffeln können durch Süßkartoffeln ersetzt werden und für eine kohlenhydratarme Version verwenden Sie stattdessen Zucchini.

Weitere marokkanische Rezepte finden Sie in meinem gewürzten Blumenkohlsalat und diesem köstlichen marokkanischen Lammauflauf.


Schau das Video: Marokkansk Kylling ret (Kann 2022).