Andere

Julienne in einem Brötchen

Julienne in einem Brötchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten für die Herstellung von Julienne in einem Brötchen

  1. Champignons 400 gr.
  2. Hähnchenfilet 400 gr.
  3. Zwiebel 5-tlg.
  4. Saure Sahne (15%) 200 gr.
  5. Brötchen nach Geschmack
  6. Hartkäse 150 gr.
  7. Premium Weizenmehl 1 Teelöffel
  8. Pfeffer nach Geschmack
  9. Salz nach Geschmack
  10. Pflanzenöl nach Geschmack
  11. Grüne nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Huhn, Brot
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Backblech, Topf, Schneidebrett, Küchenmesser, Bratpfanne, Löffel, Reibe, Servierplatte

Julienne im Brötchen kochen:

Schritt 1: Julienne kochen.

Das Hähnchenfilet unter fließendem Wasser abspülen und bei mittlerer Hitze in einer flachen Pfanne garen. Kochen 10 Minutenleicht gesalzen. Nachdem das Fleisch fertig ist, nehmen wir es heraus, kühlen es ab und schneiden es in kleine Quadrate. Zwiebeln schälen, waschen und in halbe Ringe schneiden. Pilze (ich mag Pilze, aber Sie können alle) ausspülen und in dünne Scheiben schneiden. Wir machen Feuer, um die Pfanne zu erhitzen, nachdem wir das Pflanzenöl eingegossen haben. Sobald es aufgewärmt ist, verteilen wir die Zwiebeln zum Braten. Wenn es ein wenig Podzolot ist, fügen Sie gehackte Pilze hinzu und lassen Sie es 10 Minuten lang bei schwacher Hitze köcheln. Dann geben wir gekochtes Hühnerfilet in die Pfanne, braten es leicht an, fügen einen Teelöffel Weizenmehl hinzu und mischen es gründlich, fügen sofort 15-20 Minuten lang saure Sahne, Salz, Pfeffer und Eintopf hinzu, nicht mehr. Danach, Julienne muss gekühlt werden.

Schritt 2: Kochen Sie die Julienne in einem Brötchen.

Zum Vorheizen des Ofens einstellen bis zu 180 Grad. Zu diesem Zeitpunkt bereiten wir Brötchen vor. Schneiden Sie dazu die Oberseite ab, ziehen Sie die gesamte Krume heraus und formen Sie so einen Topf. Reiben Sie den Käse auf einer groben Reibe. Nimm die Brötchen und fülle sie mit einer abgekühlten Julienne. Mit geriebenem Käse bestreuen, die Brötchen auf ein Backblech legen und zum Backen in den Ofen geben 5-7 Minuten. Das Backblech kann mit Pergamentpapier vorbeschichtet werden.

Schritt 3: Die Julienne in einem Brötchen servieren.

Nach ein paar Minuten nehmen wir die Julienne aus dem Ofen und bestreuen sie mit gehacktem Gemüse. Wir rufen den Haushalt zum Tisch. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Sie können nicht nur frische, sondern auch konservierte Pilze verwenden.

- - Das Backblech mit einem Stück Butter leicht einfetten und mit Mehl bestreuen.

- - Julienne kann jede Füllung haben. Die Hauptsache ist Sauerrahmsauce.