Sonstiges

5 Geschmäcker von Portland, Oregon Diashow

5 Geschmäcker von Portland, Oregon Diashow


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Diese Stadt hat eine der kreativsten Essens- und Getränkeszenen des Landes

Hühnerflügel

Dies sind nicht nur irgendwelche Hühnerflügel. Das sind Ikes vietnamesische Fischsaucenflügel von Klopf klopf. Die Kreation von Andy Ricker verwendet eine karamellisierte Fischsauce über den frittierten Gewürzflügeln. Sie sind so gut, dass sie inspiriert haben a ganzes Restaurant in New York City. Wenn Sie das nicht überzeugt, sind diese ein Muss in Portland, was dann?

Foie Gras Bon-Bons

Lassen Sie sich nicht von dem ausgefallen klingenden Namen davon abhalten, einen Favoriten anzuprobieren Biester Speisekarte. Die Foie Gras Bon-Bon lässt die Gäste diese Delikatesse anders erleben, als viele es normalerweise tun würden. Es ist butterartig und mit einem zarten Quadrat von Sauternes Geleé gekrönt.

Rinderbacke Bourguignon

LePigeon ist ein klassisches Restaurant in Portland, wenn Sie einen schönen Abend verbringen möchten. Der Bourguignon mit Rinderbacke ist eine gute Wahl auf der Speisekarte, da er eines von vielen ikonischen Gerichten ist. Küchenchef Gabriel Rucker verleiht dem französischen Klassiker Beef Bourguignon seine eigene Note, indem er das Gericht sehr einfach zubereitet, mit nur wenigen Gemüse und Kartoffeln als Begleitung der Wangen.

Schweinebauch Cubano

Der Schweinebauch Cubano von Etagen-Sandwiches ist ein weiterer Favorit in Portland, der für jeden Besucher ein Muss ist – oder jeden Einheimischen, der noch keine Gelegenheit dazu hatte. Es ist ein Schinken-Käse-Sandwich mit rauchigem, fettem Schweinebauch zwischen Schinken und Schweizer Käse. Was mag man nicht?

Shakshuka

Was ist das, fragen Sie? Dies ist nur ein Beispiel für die einzigartigen Gerichte, die Tasty n Sons hat auf ihrer Speisekarte in Portland hervorgehoben. Shakshuka, ein Eintopf aus dem Nahen Osten, der mit gebackenen Eiern und pochierten Tomaten zubereitet wird, steht auf der Brunch-Karte, auch wenn Eintopf vielleicht nicht das Erste ist, was man bei einer Morgenmahlzeit erwartet. Wie bei vielen kulinarischen Erfindungen in dieser Stadt lohnt es sich, unsere Komfortzone für einen Happen zu verlassen.


Ein Hauch von Portland

I&aposm vor Ort in Portland, Oregon, mit einem Team zum Filmen von Videotouren durch die FitHaus. (Sehen Sie hier einen kleinen Vorgeschmack und bleiben Sie auf dem Laufenden für unsere Magazin-Story und Online-Videos im August. Es ist noch in dieser Woche für Touren geöffnet.) eine dampfende Tasse guten Kaffees.

Haben Sie Schwierigkeiten, gesund zu kochen? Wir helfen Ihnen bei der Vorbereitung.

Wir haben die Einheimischen befragt. Sie antworteten mit einem bedenkenlosen, maßgeblichen Konsens.

"Stumptown," sagten sie, jeder einzelne, den wir fragten. "Bester Kaffee in Portland."

Wir verloren keine Zeit und marschierten zu einer Innenstadt von Stumptown. Es war genau so, wie es sich für ein gutes Café gehört. Nicht zu schick, konzentriert auf Kaffee und relevante Java-Begleitungen wie schöne Scones. Was für ein toller Start für meine erste Reise nach Portland, die Stadt Nr. 2 in unserer Kochlicht Auszeichnungen für die besten Städte Reise Serie.

Mein Cappuccino und mein Kollege&aposs Latte kamen mit charakteristischen Designs heraus, die kunstvoll im perfekt ätherischen Schaum gewirbelt wurden. Dies war der beste Cappuccino, den ich seit ich denken kann. Reichhaltig, komplex und kühn ohne Bitterkeit. Stumptown&aposs lokal gerösteter Kaffee wird in Restaurants in der ganzen Stadt serviert, oft in einer French Press, meinem persönlichen Favoriten.

Der Brombeer-Scone war auch wunderbar, feucht, aber krümelig, und mit kleinen Beerenstössen gespickt und mit genau der richtigen Menge Zucker für meinen Geschmack belegt. In meinem Buch war es an zweiter Stelle nur ein einziger, absolut unvergesslicher Blaubeer-Scone, den ich vor mehr als einem Jahr gegessen habe Customshop, ein relativ neues Restaurant in Charlotte, North Carolina, in dem ich mich durch mehr als 40 Restaurants gekostet habe, um das zu finden Gericht auf Charlotte, die letzte große Geschichte, für die ich als Reiseschriftstellerin berichtet habe Leben im Süden bevor Sie in die Belegschaft von eintreten Kochlicht.

Eine weitere gute Möglichkeit, sich an einem kühlen und regnerischen Tag in Portland aufzuwärmen, ist ein spätes Frühstück (wie um 14 Uhr) um Mother&aposs Bistro und Bar. (Warnung: Ihre Website spielt Musik.) Wir sind nicht die einzigen, die das großartige Essen hier zu schätzen wissen. Wir lesen weiter Chefkoch Lisa Schroeder&aposs-Blog dass ein gewisser Präsidentschaftskandidat im Mai zu einem Essen vorbeikam, als er kürzlich zu einem Wahlkampfstopp in der Stadt war. (Die digitalen Fähigkeiten von Köchin Lisa und Aposs sind ziemlich beeindruckend. Sie veranstaltet Kochkurse und produziert kurze Food-Doku-Videos über sie Chef Cam TV-Website.)

Wir liebten die gemütliche, freundliche Atmosphäre im Mother & aposs sowie Chef Lisa & aposs fabelhafte Brunch-Menü. Meine liebste Art, Brunch zu machen, ist, mit einem Freund zu bestellen, der nichts dagegen hat, sich zu teilen und ein herzhaftes Gericht und ein süßes Gericht auszuwählen. Zum Glück war mein Kollege dafür bereit. Ich bestellte den faszinierenden knusprigen French Toast, der in Cornflakes gerollt wird, bevor er in die Pfanne geworfen wird, ein Ansatz, der eine interessante Textur und den gleichnamigen Crunch hinzufügt. (Hey, wäre das ein großartiger Indie-Bandname?) Mit frischen Erdbeeren gekrönt, war es ein unvergessliches Gericht. Mein Kumpel bestellte Mike&aposs Rührei, ein herzhaftes Vergnügen mit kleinen Schinkenstreifen, frischem Basilikum, gehackten Tomaten und Gruyère-Käse.


Ein Hauch von Portland

I&aposm vor Ort in Portland, Oregon, mit einem Team zum Filmen von Videotouren durch die FitHaus. (Sehen Sie hier einen kleinen Vorgeschmack und bleiben Sie auf dem Laufenden für unsere Magazin-Story und Online-Videos im August. Es ist noch in dieser Woche für Touren geöffnet.) eine dampfende Tasse guten Kaffees.

Haben Sie Schwierigkeiten, gesund zu kochen? Wir helfen Ihnen bei der Vorbereitung.

Wir haben die Einheimischen befragt. Sie antworteten mit einem bedenkenlosen, maßgeblichen Konsens.

"Stumptown," sagten sie, jeder einzelne, den wir fragten. "Bester Kaffee in Portland."

Wir verloren keine Zeit und marschierten zu einer Innenstadt von Stumptown. Es war genau so, wie es sich für ein gutes Café gehört. Nicht zu schick, konzentriert auf Kaffee und relevante Java-Begleitungen wie schöne Scones. Was für ein toller Start in meine erste Reise nach Portland, die Stadt Nr. 2 in unserer Kochlicht Auszeichnungen für die besten Städte Reise Serie.

Mein Cappuccino und mein Kollege&aposs Latte kamen mit charakteristischen Designs heraus, die kunstvoll im perfekt ätherischen Schaum gewirbelt wurden. Dies war der beste Cappuccino, den ich seit ich denken kann. Reichhaltig, komplex und kühn ohne Bitterkeit. Stumptown&aposs lokal gerösteter Kaffee wird in Restaurants in der ganzen Stadt serviert, oft in einer French Press, meinem persönlichen Favoriten.

Der Brombeer-Scone war auch wunderbar, feucht, aber krümelig und mit kleinen Beerenstössen gespickt und mit genau der richtigen Menge Zucker für meinen Geschmack belegt. In meinem Buch war es an zweiter Stelle nur ein einziger, absolut unvergesslicher Blaubeer-Scone, den ich vor mehr als einem Jahr gegessen habe Customshop, ein relativ neues Restaurant in Charlotte, North Carolina, in dem ich mich durch mehr als 40 Restaurants gekostet habe, um das zu finden Gericht auf Charlotte, die letzte große Geschichte, für die ich als Reiseschriftstellerin berichtet habe Leben im Süden bevor Sie in die Belegschaft von eintreten Kochlicht.

Eine weitere gute Möglichkeit, sich an einem kühlen und regnerischen Tag in Portland aufzuwärmen, ist ein spätes Frühstück (wie um 14 Uhr) um Mother&aposs Bistro und Bar. (Warnung: Ihre Website spielt Musik.) Wir sind nicht die einzigen, die das großartige Essen hier zu schätzen wissen. Wir lesen weiter Chefkoch Lisa Schroeder&aposs-Blog dass ein gewisser Präsidentschaftskandidat im Mai zu einem Essen vorbeikam, als er kürzlich zu einem Wahlkampfstopp in der Stadt war. (Die digitalen Fähigkeiten von Köchin Lisa und Aposs sind ziemlich beeindruckend. Sie veranstaltet Kochkurse und produziert kurze Food-Dokumentarvideos über sie Chef Cam TV-Website.)

Wir liebten die gemütliche, freundliche Atmosphäre im Mother & aposs sowie Chef Lisa & aposs fabelhafte Brunch-Menü. Meine liebste Art, Brunch zu machen, ist, mit einem Freund zu bestellen, der nichts dagegen hat, sich zu teilen und ein herzhaftes Gericht und ein süßes Gericht auszuwählen. Zum Glück war mein Kollege dazu bereit. Ich bestellte den faszinierenden knusprigen French Toast, der in Cornflakes gerollt wird, bevor er in die Pfanne geworfen wird, ein Ansatz, der eine interessante Textur und den gleichnamigen Crunch hinzufügt. (Hey, wäre das ein großartiger Indie-Bandname?) Mit frischen Erdbeeren gekrönt, war es ein unvergessliches Gericht. Mein Kumpel bestellte Mike&aposs Rührei, ein herzhaftes Vergnügen mit kleinen Schinkenstreifen, frischem Basilikum, gehackten Tomaten und Gruyère-Käse.


Ein Hauch von Portland

I&aposm vor Ort in Portland, Oregon, mit einem Team zum Filmen von Videotouren durch die FitHaus. (Sehen Sie hier einen kleinen Vorgeschmack und bleiben Sie auf dem Laufenden für unsere Magazin-Story und Online-Videos im August. Es ist noch in dieser Woche für Touren geöffnet.) eine dampfende Tasse guten Kaffees.

Haben Sie Schwierigkeiten, gesund zu kochen? Wir helfen Ihnen bei der Vorbereitung.

Wir haben die Einheimischen befragt. Sie antworteten mit einem bedenkenlosen, maßgeblichen Konsens.

"Stumptown," sagten sie, jeder einzelne, den wir fragten. "Bester Kaffee in Portland."

Wir verloren keine Zeit und marschierten zu einer Innenstadt von Stumptown. Es war genau so, wie es sich für ein gutes Café gehört. Nicht zu schick, konzentriert auf Kaffee und relevante Java-Begleitungen wie schöne Scones. Was für ein toller Start für meine erste Reise nach Portland, die Stadt Nr. 2 in unserer Kochlicht Auszeichnungen für die besten Städte Reise Serie.

Mein Cappuccino und mein Kollege&aposs Latte kamen mit charakteristischen Designs heraus, die kunstvoll im perfekt ätherischen Schaum gewirbelt wurden. Dies war der beste Cappuccino, den ich seit ich denken kann. Reichhaltig, komplex und kühn ohne Bitterkeit. Stumptown&aposs lokal gerösteter Kaffee wird in Restaurants in der ganzen Stadt serviert, oft in einer French Press, meinem persönlichen Favoriten.

Der Brombeer-Scone war auch wunderbar, feucht, aber krümelig, und mit kleinen Beerenstössen gespickt und mit genau der richtigen Menge Zucker für meinen Geschmack belegt. In meinem Buch war es an zweiter Stelle nur ein einziger, absolut unvergesslicher Blaubeer-Scone, den ich vor mehr als einem Jahr gegessen habe Customshop, ein relativ neues Restaurant in Charlotte, North Carolina, in dem ich mich durch mehr als 40 Restaurants gekostet habe, um das zu finden Gericht auf Charlotte, die letzte große Geschichte, für die ich als Reiseschriftstellerin berichtet habe Leben im Süden bevor Sie in die Belegschaft von eintreten Kochlicht.

Eine weitere gute Möglichkeit, sich an einem kühlen und regnerischen Tag in Portland aufzuwärmen, ist ein spätes Frühstück (wie um 14 Uhr) um Mother&aposs Bistro und Bar. (Warnung: Ihre Website spielt Musik.) Wir sind nicht die einzigen, die das großartige Essen hier zu schätzen wissen. Wir lesen weiter Chefkoch Lisa Schroeder&aposs-Blog dass ein gewisser Präsidentschaftskandidat im Mai zu einem Essen vorbeikam, als er kürzlich zu einem Wahlkampfstopp in der Stadt war. (Die digitalen Fähigkeiten von Köchin Lisa und Aposs sind ziemlich beeindruckend. Sie veranstaltet Kochkurse und produziert kurze Food-Doku-Videos über sie Chef Cam TV-Website.)

Wir liebten die gemütliche, freundliche Atmosphäre im Mother & aposs sowie Chef Lisa & aposs fabelhafte Brunch-Menü. Meine liebste Art, Brunch zu machen, ist, mit einem Freund zu bestellen, der nichts dagegen hat, sich zu teilen und ein herzhaftes Gericht und ein süßes Gericht auszuwählen. Zum Glück war mein Kollege dafür bereit. Ich bestellte den faszinierenden knusprigen French Toast, der in Cornflakes gerollt wird, bevor er in die Pfanne geworfen wird, ein Ansatz, der eine interessante Textur und den gleichnamigen Crunch hinzufügt. (Hey, wäre das ein großartiger Indie-Bandname?) Mit frischen Erdbeeren gekrönt, war es ein unvergessliches Gericht. Mein Kumpel bestellte Mike&aposs Rührei, ein herzhaftes Vergnügen mit kleinen Schinkenstreifen, frischem Basilikum, gehackten Tomaten und Gruyère-Käse.


Ein Hauch von Portland

I&aposm vor Ort in Portland, Oregon, mit einem Team zum Filmen von Videotouren durch die FitHaus. (Sehen Sie hier einen kleinen Vorgeschmack und bleiben Sie auf dem Laufenden für unsere Magazin-Story und Online-Videos im August. Es ist noch in dieser Woche für Touren geöffnet.) eine dampfende Tasse guten Kaffees.

Haben Sie Schwierigkeiten, gesund zu kochen? Wir helfen Ihnen bei der Vorbereitung.

Wir haben die Einheimischen befragt. Sie antworteten mit einem bedenkenlosen, maßgeblichen Konsens.

"Stumptown," sagten sie, jeder einzelne, den wir fragten. "Bester Kaffee in Portland."

Wir verloren keine Zeit und marschierten zu einer Innenstadt von Stumptown. Es war genau so, wie es sich für ein gutes Café gehört. Nicht zu schick, konzentriert auf Kaffee und relevante Java-Begleitungen wie schöne Scones. Was für ein toller Start in meine erste Reise nach Portland, die Stadt Nr. 2 in unserer Kochlicht Auszeichnungen für die besten Städte Reise Serie.

Mein Cappuccino und mein Kollege&aposs Latte kamen mit charakteristischen Designs heraus, die kunstvoll im perfekt ätherischen Schaum gewirbelt wurden. Dies war der beste Cappuccino, den ich seit ich denken kann. Reichhaltig, komplex und kühn ohne Bitterkeit. Stumptown&aposs lokal gerösteter Kaffee wird in Restaurants in der ganzen Stadt serviert, oft in einer French Press, meinem persönlichen Favoriten.

Der Brombeer-Scone war auch wunderbar, feucht, aber krümelig, und mit kleinen Beerenstössen gespickt und mit genau der richtigen Menge Zucker für meinen Geschmack belegt. In meinem Buch war es an zweiter Stelle nur ein einziger, absolut unvergesslicher Blaubeer-Scone, den ich vor mehr als einem Jahr gegessen habe Customshop, ein relativ neues Restaurant in Charlotte, North Carolina, in dem ich mich durch mehr als 40 Restaurants gekostet habe, um das zu finden Gericht auf Charlotte, die letzte große Geschichte, für die ich als Reiseschriftstellerin berichtet habe Leben im Süden bevor Sie in die Belegschaft von eintreten Kochlicht.

Eine weitere gute Möglichkeit, sich an einem kühlen und regnerischen Tag in Portland aufzuwärmen, ist ein spätes Frühstück (wie um 14 Uhr) um Mother&aposs Bistro und Bar. (Warnung: Ihre Website spielt Musik.) Wir sind nicht die einzigen, die das großartige Essen hier zu schätzen wissen. Wir lesen weiter Chefkoch Lisa Schroeder&aposs-Blog dass ein gewisser Präsidentschaftskandidat im Mai zu einem Essen vorbeikam, als er kürzlich zu einem Wahlkampfstopp in der Stadt war. (Die digitalen Fähigkeiten von Köchin Lisa und Aposs sind ziemlich beeindruckend. Sie veranstaltet Kochkurse und produziert kurze Food-Doku-Videos über sie Chef Cam TV-Website.)

Wir liebten die gemütliche, freundliche Atmosphäre im Mother & aposs sowie Chef Lisa & aposs fabelhafte Brunch-Menü. Meine liebste Art, Brunch zu machen, ist, mit einem Freund zu bestellen, der nichts dagegen hat, sich zu teilen und ein herzhaftes Gericht und ein süßes Gericht auszuwählen. Zum Glück war mein Kollege dazu bereit. Ich bestellte den faszinierenden knusprigen French Toast, der in Cornflakes gerollt wird, bevor er in die Pfanne geworfen wird, ein Ansatz, der eine interessante Textur und den gleichnamigen Crunch hinzufügt. (Hey, wäre das ein großartiger Indie-Bandname?) Mit frischen Erdbeeren gekrönt, war es ein unvergessliches Gericht. Mein Kumpel bestellte Mike&aposs Rührei, ein herzhaftes Vergnügen mit kleinen Schinkenstreifen, frischem Basilikum, gehackten Tomaten und Gruyère-Käse.


Ein Hauch von Portland

I&aposm vor Ort in Portland, Oregon, mit einem Team zum Filmen von Videotouren durch die FitHaus. (Sehen Sie hier einen kleinen Vorgeschmack und bleiben Sie auf dem Laufenden für unsere Magazingeschichte und Online-Videos im August. Es ist noch in dieser Woche für Touren geöffnet.) Nach einem Morgen um 4 Uhr morgens und einem 5-Stunden-Flug war unser erster Auftrag zu finden eine dampfende Tasse guten Kaffees.

Haben Sie Schwierigkeiten, gesund zu kochen? Wir helfen Ihnen bei der Vorbereitung.

Wir haben die Einheimischen befragt. Sie antworteten mit einem bedenkenlosen, maßgeblichen Konsens.

"Stumptown," sagten sie, jeder einzelne, den wir fragten. "Bester Kaffee in Portland."

Wir verloren keine Zeit und marschierten zu einer Innenstadt von Stumptown. Es war genau so, wie es sich für ein gutes Café gehört. Nicht zu schick, konzentriert auf Kaffee und relevante Java-Begleitungen wie schöne Scones. Was für ein toller Start in meine erste Reise nach Portland, die Stadt Nr. 2 in unserer Kochlicht Auszeichnungen für die besten Städte Reise Serie.

Mein Cappuccino und mein Kollege&aposs Latte kamen mit charakteristischen Designs heraus, die kunstvoll im perfekt ätherischen Schaum gewirbelt wurden. Dies war der beste Cappuccino, den ich seit ich denken kann. Reichhaltig, komplex und kühn ohne Bitterkeit. Stumptown&aposs lokal gerösteter Kaffee wird in Restaurants in der ganzen Stadt serviert, oft in einer French Press, meinem persönlichen Favoriten.

Der Brombeer-Scone war auch wunderbar, feucht, aber krümelig, und mit kleinen Beerenstössen gespickt und mit genau der richtigen Menge Zucker für meinen Geschmack belegt. In meinem Buch war es an zweiter Stelle nur ein einziger, absolut unvergesslicher Blaubeer-Scone, den ich vor mehr als einem Jahr gegessen habe Customshop, ein relativ neues Restaurant in Charlotte, North Carolina, in dem ich mich durch mehr als 40 Restaurants gekostet habe, um das zu finden Gericht auf Charlotte, die letzte große Geschichte, für die ich als Reiseschriftstellerin berichtet habe Leben im Süden bevor Sie in die Belegschaft von eintreten Kochlicht.

Eine weitere gute Möglichkeit, sich an einem kühlen und regnerischen Tag in Portland aufzuwärmen, ist ein spätes Frühstück (wie um 14 Uhr) um Mother&aposs Bistro und Bar. (Warnung: Ihre Website spielt Musik.) Wir sind nicht die einzigen, die das großartige Essen hier zu schätzen wissen. Wir lesen weiter Chefkoch Lisa Schroeder&aposs-Blog dass ein gewisser Präsidentschaftskandidat im Mai zu einem Essen vorbeikam, als er kürzlich zu einem Wahlkampfstopp in der Stadt war. (Die digitalen Fähigkeiten von Köchin Lisa und Aposs sind ziemlich beeindruckend. Sie veranstaltet Kochkurse und produziert kurze Food-Dokumentarvideos über sie Chef Cam TV-Website.)

Wir liebten die gemütliche, freundliche Atmosphäre im Mother & aposs sowie Chef Lisa & aposs fabelhafte Brunch-Menü. Meine liebste Art, Brunch zu machen, ist, mit einem Freund zu bestellen, der nichts dagegen hat, sich zu teilen und ein herzhaftes Gericht und ein süßes Gericht auszuwählen. Zum Glück war mein Kollege dafür bereit. Ich bestellte den faszinierenden knusprigen French Toast, der in Cornflakes gerollt wird, bevor er in die Pfanne geworfen wird, ein Ansatz, der eine interessante Textur und den gleichnamigen Crunch hinzufügt. (Hey, wäre das ein großartiger Indie-Bandname?) Mit frischen Erdbeeren gekrönt, war es ein unvergessliches Gericht. Mein Kumpel bestellte Mike&aposs Rührei, ein herzhaftes Vergnügen mit kleinen Schinkenstreifen, frischem Basilikum, gehackten Tomaten und Gruyère-Käse.


Ein Hauch von Portland

I&aposm vor Ort in Portland, Oregon, mit einem Team zum Filmen von Videotouren durch die FitHaus. (Sehen Sie hier einen kleinen Vorgeschmack und bleiben Sie auf dem Laufenden für unsere Magazingeschichte und Online-Videos im August. Es ist noch in dieser Woche für Touren geöffnet.) Nach einem Morgen um 4 Uhr morgens und einem 5-Stunden-Flug war unser erster Auftrag zu finden eine dampfende Tasse guten Kaffees.

Haben Sie Schwierigkeiten, gesund zu kochen? Wir helfen Ihnen bei der Vorbereitung.

Wir haben die Einheimischen befragt. Sie antworteten mit einem bedenkenlosen, maßgeblichen Konsens.

"Stumptown," sagten sie, jeder einzelne, den wir fragten. "Bester Kaffee in Portland."

Wir verloren keine Zeit und marschierten zu einer Innenstadt von Stumptown. Es war genau so, wie es sich für ein gutes Café gehört. Nicht zu schick, konzentriert auf Kaffee und relevante Java-Begleitungen wie schöne Scones. Was für ein toller Start für meine erste Reise nach Portland, die Stadt Nr. 2 in unserer Kochlicht Auszeichnungen für die besten Städte Reise Serie.

Mein Cappuccino und mein Kollege&aposs Latte kamen mit charakteristischen Designs heraus, die kunstvoll im perfekt ätherischen Schaum gewirbelt wurden. Dies war der beste Cappuccino, den ich seit ich denken kann. Reichhaltig, komplex und kühn ohne Bitterkeit. Stumptown&aposs lokal gerösteter Kaffee wird in Restaurants in der ganzen Stadt serviert, oft in einer French Press, meinem persönlichen Favoriten.

Der Brombeer-Scone war auch wunderbar, feucht, aber krümelig, und mit kleinen Beerenstössen gespickt und mit genau der richtigen Menge Zucker für meinen Geschmack belegt. In meinem Buch war es an zweiter Stelle nur ein einziger, absolut unvergesslicher Blaubeer-Scone, den ich vor mehr als einem Jahr gegessen habe Customshop, ein relativ neues Restaurant in Charlotte, North Carolina, in dem ich mich durch mehr als 40 Restaurants gekostet habe, um das zu finden Gericht auf Charlotte, die letzte große Geschichte, für die ich als Reiseschriftstellerin berichtet habe Leben im Süden bevor Sie in die Belegschaft von eintreten Kochlicht.

Eine weitere gute Möglichkeit, sich an einem kühlen und regnerischen Tag in Portland aufzuwärmen, ist ein spätes Frühstück (wie um 14 Uhr) um Mother&aposs Bistro und Bar. (Warnung: Ihre Website spielt Musik.) Wir sind nicht die einzigen, die das großartige Essen hier zu schätzen wissen. Wir lesen weiter Chefkoch Lisa Schroeder&aposs-Blog dass ein gewisser Präsidentschaftskandidat im Mai zu einem Essen vorbeikam, als er kürzlich zu einem Wahlkampfstopp in der Stadt war. (Die digitalen Fähigkeiten von Köchin Lisa und Aposs sind ziemlich beeindruckend. Sie veranstaltet Kochkurse und produziert kurze Food-Doku-Videos über sie Chef Cam TV-Website.)

Wir liebten die gemütliche, freundliche Atmosphäre im Mother & aposs sowie Chef Lisa & aposs fabelhafte Brunch-Menü. Meine liebste Art, Brunch zu machen, ist, mit einem Freund zu bestellen, der nichts dagegen hat, sich zu teilen und ein herzhaftes Gericht und ein süßes Gericht auszuwählen. Zum Glück war mein Kollege dazu bereit. Ich bestellte den faszinierenden knusprigen French Toast, der in Cornflakes gerollt wird, bevor er in die Pfanne geworfen wird, ein Ansatz, der eine interessante Textur und den gleichnamigen Crunch hinzufügt. (Hey, wäre das ein großartiger Indie-Bandname?) Mit frischen Erdbeeren gekrönt, war es ein unvergessliches Gericht. Mein Kumpel bestellte Mike&aposs Rührei, ein herzhaftes Vergnügen mit kleinen Schinkenstreifen, frischem Basilikum, gehackten Tomaten und Gruyère-Käse.


Ein Hauch von Portland

I&aposm vor Ort in Portland, Oregon, mit einem Team zum Filmen von Videotouren durch die FitHaus. (Sehen Sie hier einen kleinen Vorgeschmack und bleiben Sie auf dem Laufenden für unsere Magazin-Story und Online-Videos im August. Es ist noch in dieser Woche für Touren geöffnet.) eine dampfende Tasse guten Kaffees.

Haben Sie Schwierigkeiten, gesund zu kochen? Wir helfen Ihnen bei der Vorbereitung.

Wir haben die Einheimischen befragt. Sie antworteten mit einem bedenkenlosen, maßgeblichen Konsens.

"Stumptown," sagten sie, jeder einzelne, den wir fragten. "Bester Kaffee in Portland."

Wir verloren keine Zeit und marschierten zu einer Innenstadt von Stumptown. Es war genau so, wie es sich für ein gutes Café gehört. Nicht zu schick, konzentriert auf Kaffee und relevante Java-Begleitungen wie schöne Scones. Was für ein toller Start für meine erste Reise nach Portland, die Stadt Nr. 2 in unserer Kochlicht Auszeichnungen für die besten Städte Reise Serie.

Mein Cappuccino und mein Kollege&aposs Latte kamen mit charakteristischen Designs heraus, die kunstvoll im perfekt ätherischen Schaum gewirbelt wurden. Dies war der beste Cappuccino, den ich seit ich denken kann. Reich, komplex und kühn ohne Bitterkeit. Stumptown&aposs lokal gerösteter Kaffee wird in Restaurants in der ganzen Stadt serviert, oft in einer French Press, meinem persönlichen Favoriten.

Der Brombeer-Scone war auch wunderbar, feucht, aber krümelig, und mit kleinen Beerenstössen gespickt und mit genau der richtigen Menge Zucker für meinen Geschmack belegt. In meinem Buch war es an zweiter Stelle nur ein einziger, absolut unvergesslicher Blaubeer-Scone, den ich vor mehr als einem Jahr gegessen habe Customshop, ein relativ neues Restaurant in Charlotte, North Carolina, in dem ich mich durch mehr als 40 Restaurants gekostet habe, um das zu finden Gericht auf Charlotte, die letzte große Geschichte, für die ich als Reiseschriftstellerin berichtet habe Leben im Süden bevor Sie in die Belegschaft von eintreten Kochlicht.

Eine weitere gute Möglichkeit, sich an einem kühlen und regnerischen Tag in Portland aufzuwärmen, ist ein spätes Frühstück (wie um 14 Uhr) um Mother&aposs Bistro und Bar. (Warnung: Ihre Website spielt Musik.) Wir sind nicht die einzigen, die das großartige Essen hier zu schätzen wissen. Wir lesen weiter Chefkoch Lisa Schroeder&aposs-Blog dass ein gewisser Präsidentschaftskandidat im Mai zu einem Essen vorbeikam, als er kürzlich zu einem Wahlkampfstopp in der Stadt war. (Die digitalen Fähigkeiten von Köchin Lisa und Aposs sind ziemlich beeindruckend. Sie veranstaltet Kochkurse und produziert kurze Food-Doku-Videos über sie Chef Cam TV-Website.)

Wir liebten die gemütliche, freundliche Atmosphäre im Mother & aposs sowie Chef Lisa & aposs fabelhafte Brunch-Menü. Meine liebste Art, Brunch zu machen, ist, mit einem Freund zu bestellen, der nichts dagegen hat, sich zu teilen und ein herzhaftes Gericht und ein süßes Gericht auszuwählen. Zum Glück war mein Kollege dafür bereit. Ich bestellte den faszinierenden knusprigen French Toast, der in Cornflakes gerollt wird, bevor er in die Pfanne geworfen wird, ein Ansatz, der eine interessante Textur und den gleichnamigen Crunch hinzufügt. (Hey, wäre das ein großartiger Indie-Bandname?) Mit frischen Erdbeeren gekrönt, war es ein unvergessliches Gericht. Mein Kumpel bestellte Mike&aposs Rührei, ein herzhaftes Vergnügen mit kleinen Schinkenstreifen, frischem Basilikum, gehackten Tomaten und Gruyère-Käse.


Ein Hauch von Portland

I&aposm vor Ort in Portland, Oregon, mit einem Team zum Filmen von Videotouren durch die FitHaus. (Sehen Sie hier einen kleinen Vorgeschmack und bleiben Sie auf dem Laufenden für unsere Magazin-Story und Online-Videos im August. Es ist noch in dieser Woche für Touren geöffnet.) Nach 4 Uhr morgens und einem 5-stündigen Flug war es unsere erste Aufgabe, zu finden eine dampfende Tasse guten Kaffees.

Haben Sie Schwierigkeiten, gesund zu kochen? Wir helfen Ihnen bei der Vorbereitung.

Wir haben die Einheimischen befragt. Sie antworteten mit einem bedenkenlosen, maßgeblichen Konsens.

"Stumptown," sagten sie, jeder einzelne, den wir fragten. "Bester Kaffee in Portland."

Wir verloren keine Zeit und marschierten zu einer Innenstadt von Stumptown. Es war genau so, wie es sich für ein gutes Café gehört. Nicht zu schick, konzentriert auf Kaffee und relevante Java-Begleitungen wie schöne Scones. Was für ein toller Start für meine erste Reise nach Portland, die Stadt Nr. 2 in unserer Kochlicht Auszeichnungen für die besten Städte Reise Serie.

Mein Cappuccino und mein Kollege&aposs Latte kamen mit charakteristischen Designs heraus, die kunstvoll im perfekt ätherischen Schaum gewirbelt wurden. Dies war der beste Cappuccino, den ich seit ich denken kann. Reichhaltig, komplex und kühn ohne Bitterkeit. Stumptown&aposs lokal gerösteter Kaffee wird in Restaurants in der ganzen Stadt serviert, oft in einer French Press, meinem persönlichen Favoriten.

Der Brombeer-Scone war auch wunderbar, feucht, aber krümelig, und mit kleinen Beerenstössen gespickt und mit genau der richtigen Menge Zucker für meinen Geschmack belegt. In meinem Buch war es an zweiter Stelle nur ein einziger, absolut unvergesslicher Blaubeer-Scone, den ich vor mehr als einem Jahr gegessen habe Customshop, ein relativ neues Restaurant in Charlotte, North Carolina, in dem ich mich durch mehr als 40 Restaurants gekostet habe, um das zu finden Gericht auf Charlotte, die letzte große Geschichte, für die ich als Reiseschriftstellerin berichtet habe Leben im Süden bevor Sie in die Belegschaft von eintreten Kochlicht.

Eine weitere gute Möglichkeit, sich an einem kühlen und regnerischen Tag in Portland aufzuwärmen, ist ein spätes Frühstück (wie um 14 Uhr) um Mother&aposs Bistro und Bar. (Warnung: Ihre Website spielt Musik.) Wir sind nicht die einzigen, die das großartige Essen hier zu schätzen wissen. Wir lesen weiter Chefkoch Lisa Schroeder&aposs-Blog dass ein gewisser Präsidentschaftskandidat im Mai zu einem Essen vorbeikam, als er kürzlich zu einem Wahlkampfstopp in der Stadt war. (Die digitalen Fähigkeiten von Köchin Lisa und Aposs sind ziemlich beeindruckend. Sie veranstaltet Kochkurse und produziert kurze Food-Dokumentarvideos über sie Chef Cam TV-Website.)

Wir liebten die gemütliche, freundliche Atmosphäre im Mother & aposs sowie Chef Lisa & aposs fabelhafte Brunch-Menü. Meine liebste Art, Brunch zu machen, ist, mit einem Freund zu bestellen, der nichts dagegen hat, sich zu teilen und ein herzhaftes Gericht und ein süßes Gericht auszuwählen. Zum Glück war mein Kollege dafür bereit. Ich bestellte den faszinierenden knusprigen French Toast, der in Cornflakes gerollt wird, bevor er in die Pfanne geworfen wird, ein Ansatz, der eine interessante Textur und den gleichnamigen Crunch hinzufügt. (Hey, wäre das ein großartiger Indie-Bandname?) Mit frischen Erdbeeren gekrönt, war es ein unvergessliches Gericht. Mein Kumpel bestellte Mike&aposs Rührei, ein herzhaftes Vergnügen mit kleinen Schinkenstreifen, frischem Basilikum, gehackten Tomaten und Gruyère-Käse.


Ein Hauch von Portland

I&aposm vor Ort in Portland, Oregon, mit einem Team zum Filmen von Videotouren durch die FitHaus. (Sehen Sie hier einen kleinen Vorgeschmack und bleiben Sie auf dem Laufenden für unsere Magazin-Story und Online-Videos im August. Es ist noch in dieser Woche für Touren geöffnet.) eine dampfende Tasse guten Kaffees.

Haben Sie Schwierigkeiten, gesund zu kochen? Wir helfen Ihnen bei der Vorbereitung.

Wir haben die Einheimischen befragt. Sie antworteten mit einem bedenkenlosen, maßgeblichen Konsens.

"Stumptown," sagten sie, jeder einzelne, den wir fragten. "Bester Kaffee in Portland."

Wir verloren keine Zeit und marschierten zu einer Innenstadt von Stumptown. Es war genau so, wie es sich für ein gutes Café gehört. Nicht zu schick, konzentriert auf Kaffee und relevante Java-Begleitungen wie schöne Scones. Was für ein toller Start in meine erste Reise nach Portland, die Stadt Nr. 2 in unserer Kochlicht Auszeichnungen für die besten Städte Reise Serie.

Mein Cappuccino und mein Kollege&aposs Latte kamen mit charakteristischen Designs heraus, die kunstvoll im perfekt ätherischen Schaum gewirbelt wurden. Dies war der beste Cappuccino, den ich seit ich denken kann. Reichhaltig, komplex und kühn ohne Bitterkeit. Stumptown&aposs lokal gerösteter Kaffee wird in Restaurants in der ganzen Stadt serviert, oft in einer French Press, meinem persönlichen Favoriten.

Der Brombeer-Scone war auch wunderbar, feucht, aber krümelig, und mit kleinen Beerenstössen gespickt und mit genau der richtigen Menge Zucker für meinen Geschmack belegt. In meinem Buch war es an zweiter Stelle nur ein einziger, absolut unvergesslicher Blaubeer-Scone, den ich vor mehr als einem Jahr gegessen habe Customshop, ein relativ neues Restaurant in Charlotte, North Carolina, in dem ich mich durch mehr als 40 Restaurants gekostet habe, um das zu finden Gericht auf Charlotte, die letzte große Geschichte, für die ich als Reiseschriftstellerin berichtet habe Leben im Süden bevor Sie in die Belegschaft von eintreten Kochlicht.

Eine weitere gute Möglichkeit, sich an einem kühlen und regnerischen Tag in Portland aufzuwärmen, ist ein spätes Frühstück (wie um 14 Uhr) um Mother&aposs Bistro und Bar. (Warnung: Ihre Website spielt Musik.) Wir sind nicht die einzigen, die das großartige Essen hier zu schätzen wissen. Wir lesen weiter Chefkoch Lisa Schroeder&aposs-Blog dass ein gewisser Präsidentschaftskandidat im Mai zu einem Essen vorbeikam, als er kürzlich zu einem Wahlkampfstopp in der Stadt war. (Die digitalen Fähigkeiten von Köchin Lisa und Aposs sind ziemlich beeindruckend. Sie veranstaltet Kochkurse und produziert kurze Food-Dokumentarvideos über sie Chef Cam TV-Website.)

Wir liebten die gemütliche, freundliche Atmosphäre im Mother & aposs sowie Chef Lisa & aposs fabelhafte Brunch-Menü. Meine liebste Art, Brunch zu machen, ist, mit einem Freund zu bestellen, der nichts dagegen hat, sich zu teilen und ein herzhaftes Gericht und ein süßes Gericht auszuwählen. Zum Glück war mein Kollege dafür bereit. Ich bestellte den faszinierenden knusprigen French Toast, der in Cornflakes gerollt wird, bevor er in die Pfanne geworfen wird, ein Ansatz, der eine interessante Textur und den gleichnamigen Crunch hinzufügt. (Hey, wäre das ein großartiger Indie-Bandname?) Mit frischen Erdbeeren gekrönt, war es ein unvergessliches Gericht. Mein Kumpel bestellte Mike&aposs Rührei, ein herzhaftes Vergnügen mit kleinen Schinkenstreifen, frischem Basilikum, gehackten Tomaten und Gruyère-Käse.


Ein Hauch von Portland

I&aposm vor Ort in Portland, Oregon, mit einem Team zum Filmen von Videotouren durch die FitHaus. (Sehen Sie hier einen kleinen Vorgeschmack und bleiben Sie auf dem Laufenden für unsere Magazin-Story und Online-Videos im August. Es ist noch in dieser Woche für Touren geöffnet.) eine dampfende Tasse guten Kaffees.

Haben Sie Schwierigkeiten, gesund zu kochen? Wir helfen Ihnen bei der Vorbereitung.

Wir haben die Einheimischen befragt. Sie antworteten mit einem bedenkenlosen, maßgeblichen Konsens.

"Stumptown," sagten sie, jeder einzelne, den wir fragten. "Bester Kaffee in Portland."

Wir verloren keine Zeit und marschierten zu einer Innenstadt von Stumptown. Es war genau so, wie es sich für ein gutes Café gehört. Nicht zu schick, konzentriert auf Kaffee und relevante Java-Begleitungen wie schöne Scones. Was für ein toller Start für meine erste Reise nach Portland, die Stadt Nr. 2 in unserer Kochlicht Auszeichnungen für die besten Städte Reise Serie.

Mein Cappuccino und mein Kollege&aposs Latte kamen mit charakteristischen Designs heraus, die kunstvoll im perfekt ätherischen Schaum gewirbelt wurden. Dies war der beste Cappuccino, den ich seit ich denken kann. Reichhaltig, komplex und kühn ohne Bitterkeit. Stumptown&aposs lokal gerösteter Kaffee wird in Restaurants in der ganzen Stadt serviert, oft in einer French Press, meinem persönlichen Favoriten.

Der Brombeer-Scone war auch wunderbar, feucht, aber krümelig und mit kleinen Beerenstössen gespickt und mit genau der richtigen Menge Zucker für meinen Geschmack belegt. In meinem Buch war es an zweiter Stelle nur ein einziger, absolut unvergesslicher Blaubeer-Scone, den ich vor mehr als einem Jahr gegessen habe Customshop, ein relativ neues Restaurant in Charlotte, North Carolina, in dem ich mich durch mehr als 40 Restaurants gekostet habe, um das zu finden Gericht auf Charlotte, die letzte große Geschichte, für die ich als Reiseschriftstellerin berichtet habe Leben im Süden bevor Sie in die Belegschaft von eintreten Kochlicht.

Another great way to warm up on a cool and drizzly Portland day is to have a late breakfast (as in 2 p.m.) at Mother&aposs Bistro and Bar. (Warning: Their web site plays music.) We&aposre not the only ones to appreciate the great food here. We read on Chef Lisa Schroeder&aposs blog that a certain presidential hopeful stopped by for a meal in May while in town for a recent campaign stop. (Chef Lisa&aposs digital prowess is quite impressive. She hosts cooking classes and produces short food documentary-style vids on her Chef Cam TV site.)

We loved the cozy, friendly atmosphere at Mother&aposs as well as Chef Lisa&aposs fabulous brunch menu. My favorite way to do brunch is to order with a friend who doesn&apost mind sharing and pick one savory dish and one sweet dish. Lucky for me, my colleague was up for this. I ordered the intriguing crispy French toast, which is rolled in corn flakes before hitting the pan, an approach that adds some interesting texture and the dish&aposs eponymous crunch. (Hey, wouldn&apost that make a great Indie band name?) Topped with fresh strawberries, it was a memorable dish. My pal ordered Mike&aposs scramble, a savory delight with little wisps of prosciutto, curls of fresh basil, chopped tomato, and Gruyere cheese.


Schau das Video: Oregreen Gardening Flower Slideshow (Kann 2022).