Sonstiges

Die besten sizilianischen Weinpaarungen

Die besten sizilianischen Weinpaarungen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie an lebenden Vulkan denken, denken Sie auch an Weinberge? Wahrscheinlich nicht. Aber in der Ätna-Region auf der Mittelmeerinsel Sizilien gibt es Weinberge an den Hängen des Ätna, Europas höchstem aktiven Vulkan.

Um Ihrem Weinrepertoire einen neuen Geschmack zu verleihen, dachten wir, wir möchten Sie mit einer Region aufklären, die Sie vielleicht nicht in Betracht gezogen haben. Und da wir in der Hauptsaison zum Grillen von Fisch sind, kombinieren Sie Rezepte mit den Weinen des Ätna für Sie, damit Sie Ihrem faulen August-Dinner einen kontinentalen Touch verleihen können.

Außerdem arbeiten diese Winzer hart daran, Ihnen ihre Weine zu bringen. Um großartigen Wein zu produzieren, müssen sich die Bauern dort nicht nur um all die anderen Elemente sorgen, sondern auch mit Lava und extremen Steigungen.

Feuern Sie also die Kohlen an und verwenden Sie diesen Beitrag als Leitfaden, um Ätna-Weine mit gegrilltem Fisch zu kombinieren.

Rezept: Ein tolles Grundrezept für gegrillten Fisch
Dieses Rezept schlägt die Verwendung von Heilbutt, Schwertfisch oder Thunfisch vor, die fest, steakähnlich und hervorragend zum Grillen geeignet sind. Das Rezept schlägt auch ein Holzfeuer oder echte Holzkohle anstelle von Gas vor, um dem Fisch einen authentischeren mediterranen Geschmack zu verleihen.

BONACCORSI VALCERASA Ätna Bianco 2009 (Ätna, Italien) $22
Blassgelb, frisch und blumig, eine erfrischende Kombination zu gegrilltem Fisch.

Rezept: Gegrillter Schwertfisch mit Auberginen, Sardellen und grünen Oliven
Viele der Zutaten in diesem Rezept – Oliven, Knoblauch und Sardellen – schreien nach mediterranem Geschmack. Ein wenig Olivenöl und Zitrone, und Sie sind im Himmel des Fischgrillens.

TENUTA TERRE NERE Rosato 2012 (Ätna, Italien) $20
Ein erfrischender Rosé mit mittlerem Körper und einem Hauch von Zitrusfrüchten, das ist Sommer in der Flasche.

Rezept: Gegrillter Heilbutt mit Limabohnen und gerösteter Tomatensauce
Spielen Sie die richtige italienische Musik und verleihen Sie Ihrem Tisch etwas rustikales Flair, und Sie könnten denken, Sie wären in Sizilien und genießen diese Kombination aus gegrilltem Fisch und Wein.

MURGO Ätna Rosso 2010 (Ätna, Italien) $ 12
Dieser Wein hat einen mittleren Körper, mit einem Hauch von Rauch, Erde und Kirsche, perfekt für den gerösteten Tomatengeschmack dieser Kombination.

Klicken Sie hier, um mehr von The Daily Sip zu erfahren.


Regeln für großartigen Wein & Food Pairings

UtterlyHome.com kann über die Links auf dieser Seite einen Umsatzanteil oder eine andere Vergütung einziehen.

Ihre Wand-Weinregale sind also voll mit einer großen Auswahl an Flaschen, aber Sie sind sich nicht sicher, wie die Kombination von Speisen und Wein mit Ihren Gerichten funktioniert. Welche Wintergerichte zum Beispiel bringen die Aromen von Winter-Komfortessen wie einem Auflauf zur Geltung?

Die Kombination von Wein und Speisen erfordert etwas Übung. Schließlich schmeckt jede anders, auch wenn es sich um dieselbe Traube aus derselben Region handelt. Sie müssen jedoch kein Sommelier sein, um zu wissen, wie Sie zu Ihrem Essen passen.


Sizilianische Rezepte

Umgeben vom Meer haben Sizilien und seine Kultur im Laufe der Jahrhunderte einen großen Teil des Einflusses von außen erfahren. Griechen, Spanier, Araber und Franzosen gehören zu den Völkern, die die Geschichte der Region und insbesondere ihre Küche nachhaltig geprägt haben.

Spanier brachten Waren der Neuen Welt wie Kakao, Tomaten und Mais. Griechen kamen mit Olivenöl, Gemüse und nahöstlichen Pistazien. Inzwischen führten die Araber Früchte wie Aprikosen, Zitrusfrüchte und Melonen, Gewürze aus Safran, Zimt, Muskatnuss und Nelke sowie Süßigkeiten wie Marzipan und sogar Zuckerrohr ein. All diese historischen kulinarischen Einflüsse – von Pistazien bis hin zu Produkten wie Orangen – bilden nach wie vor einen sehr prominenten Bestandteil der aktuellen sizilianischen Gastronomie.

Weiterlesen über die sizilianische Küche

Sie haben sich in beliebte Teller eingearbeitet, wie z caponata und Pasta alla Norma, beide verwenden die beliebte regionale vegetarische Aubergine zusammen mit anderen hoffrischen Zutaten. Dann sind Meeresfrüchte natürlich ein offensichtliches Standbein in der von Wasser umgebenen Region, mit beliebten pesce Gerichte mit allem von Sardinen bis Seeigel.

Gemüse und Fisch werden auch mit sizilianischen Spezialnudeln kombiniert, darunter beschäftige mit seinen spiralförmigen Strähnen, sowie seinem weniger lockigen Cousin casarecce. Und keine Liste der sizilianischen Küche wäre vollständig, ohne zu erwähnen arancini, riesige gebratene Reisbällchen, die je nach Region oft großzügig mit Käse, Erbsen und anderen Leckereien gefüllt sind.

Weine aus Sizilien

Was trinken Sie zu all diesen vielfältigen lokalen Gerichten? Natürlich der lokale Wein. Geografisch zu den unterschiedlichsten Regionen Italiens gehört, hat Sizilien im letzten Vierteljahrhundert eine echte Revolution erlebt, die es zu einem der wichtigsten Weinanbaugebiete Europas gemacht hat. Obwohl es besonders beliebt ist für Rotweine wie Cerasuolo di Vittoria, der wahre Botschafter des sizilianischen Weins ist der oft vollmundige, erdige und würzige Nero d’Avola.

Aber um den Vulkan Ätna herum werden heutzutage einige der wahren Wein-Schlagzeilen gemacht. Dort verleihen alte Trauben Weißweine, die sich durch ein fruchtiges und mineralisches Profil auszeichnen, und Rotweine, die reich an floralen Noten, roten Früchten und Gewürzen sind und im Mund voll und trocken sind.

In westlicher Richtung entpuppt sich die Gegend von Trapani als einer der berühmtesten Likörweine, ein Verwandter von Sherry namens Marsala – ein großartiger Wein zum Abschluss einer Mahlzeit und eine großartige Möglichkeit, auf Sizilien anzustoßen, wenn wir diese südliche kulinarische Reise beginnen.

Sizilianische Küche

Umgeben vom Meer haben Sizilien und seine Kultur im Laufe der Jahrhunderte einen großen Teil des Einflusses von außen erfahren. Griechen, Spanier, Araber und Franzosen gehören zu den Völkern, die die Geschichte der Region und insbesondere ihre Küche nachhaltig geprägt haben.

Spanier brachten Waren der Neuen Welt wie Kakao, Tomaten und Mais. Griechen kamen mit Olivenöl, Gemüse und nahöstlichen Pistazien. Inzwischen führten die Araber Früchte wie Aprikosen, Zitrusfrüchte und Melonen, Gewürze aus Safran, Zimt, Muskatnuss und Nelke sowie Süßigkeiten wie Marzipan und sogar Zuckerrohr ein. All diese historischen kulinarischen Einflüsse – von Pistazien bis hin zu Produkten wie Orangen – bilden nach wie vor einen sehr prominenten Bestandteil der aktuellen sizilianischen Gastronomie.

Sie haben sich in beliebte Teller eingearbeitet, wie z caponata und Pasta alla Norma, beide verwenden die beliebte regionale vegetarische Aubergine zusammen mit anderen hoffrischen Zutaten. Dann sind Meeresfrüchte natürlich ein offensichtliches Standbein in der von Wasser umgebenen Region, mit beliebten pesce Gerichte mit allem von Sardinen bis Seeigel.

Gemüse und Fisch werden auch mit sizilianischen Spezialnudeln kombiniert, darunter beschäftige mit seinen spiralförmigen Strähnen, sowie seinem weniger lockigen Cousin casarecce. Und keine Liste der sizilianischen Küche wäre vollständig, ohne die Erwähnung zu erwähnen arancini, riesige gebratene Reisbällchen, die je nach Region oft großzügig mit Käse, Erbsen und anderen Leckereien gefüllt sind.

Weine aus Sizilien

Was trinken Sie zu all diesen vielfältigen lokalen Gerichten? Natürlich der lokale Wein. Geografisch zu den unterschiedlichsten Regionen Italiens gehört, hat Sizilien im letzten Vierteljahrhundert eine echte Revolution erlebt, die es zu einem der wichtigsten Weinanbaugebiete Europas gemacht hat. Obwohl es besonders beliebt ist für Rotweine wie Cerasuolo di Vittoria, der wahre Botschafter des sizilianischen Weins ist der oft vollmundige, erdige und würzige Nero d’Avola.

Aber um den Vulkan Ätna herum werden heutzutage einige der wahren Wein-Schlagzeilen gemacht. Dort verleihen alte Trauben Weißweine, die sich durch ein fruchtiges und mineralisches Profil auszeichnen, und Rotweine, die reich an floralen Noten, roten Früchten und Gewürzen sind und im Mund voll und trocken sind.

In westlicher Richtung entpuppt sich die Gegend von Trapani als einer der berühmtesten Likörweine, ein Verwandter von Sherry namens Marsala – ein großartiger Wein zum Abschluss einer Mahlzeit und eine großartige Möglichkeit, auf Sizilien anzustoßen, wenn wir diese südliche kulinarische Reise beginnen.


Übernachten in Sizilien

Tenuta Regaleali, Sclafani Bagni (Contrada Regaleali, 90020 Sclafani Bagni PA, Italien +39 0921 544011): Ungefähr zwei Autostunden von Palermo entfernt und inmitten der sanften Hügel von Sclafani Bagni gelegen, bietet dieses Anwesen den rustikal-schicken Charme, den Sie sich vom ländlichen Sizilien erhoffen, und die gutbürgerliche Küche ist hervorragend (die Pasta alla norma hier ist das Beste, was ich je gegessen habe).

Asmundo di Gisira, Catania (Via Gisira, 40, 95121 Catania CT, Italien +39 095 097 8894): Diese Unterkunft befindet sich direkt neben La Pescheria Fischmarkt und befindet sich in einem Palazzo aus dem 17. Jahrhundert, den zeitgenössische Künstler mit Werken aus dem 17. Jahrhundert ausgestattet haben. Jedes Zimmer ist anders dekoriert und thematisiert, und an jeder Ecke gibt es Überraschungen (einschließlich einer Spider-Man-Skulptur).


Zur Kombination von Wein mit Pasta

Hier sind 5 beliebte Nudelgerichte mit einem ausgewählten Weinstil sowie mehrere Weinvorschläge (sowohl italienische als auch andere), um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Wir schlagen nicht vor, dass dies die einzige Möglichkeit ist, diese Weine oder Pasta zu genießen, nur auf eine Weise. Viele Wege führen sozusagen nach Rom. Und hey, es gibt nur einen Weg, das herauszufinden. Fangen Sie an, Flaschen zu knallen! Viel Spaß beim Trinken.

Pasta auf Tomatenbasis

Vom Anfänger zum Experten werden

Werkzeuge und Zubehör, die Ihnen helfen, Ihr Wissen zu erweitern.

Saucen auf Tomatenbasis sind kräftig, haben einen hohen Säuregehalt und werden oft mit reichhaltigem, rotem Fleisch gemischt. Wegen der Säure in Tomaten ist ein relativ herber Rotwein mit mittelschwerem Körper die beste Wahl. So sehr dies auch einschränkend klingt, es gibt eine Menge verschiedener Rebsorten (und Mischungen), die diese Rolle gerne ausfüllen. Wenn Sie mehr Fülle (Fleisch, Sahne) hinzufügen, können Sie an Körper aufsteigen, aber auf jeden Fall die frische Säure behalten! Hier ein paar Beispiele:

Rezeptpaarungen

Käsepasta

Es ist schwer, einen Wein zu finden, der nicht gut zu Käse passt. Betrachten Sie diesen Pasta-Stil stattdessen als Gelegenheit, einige der texturbasierten, nuancierteren Kombinationen zu probieren. Zum Beispiel wird ein Weißwein mit etwas Cremigkeit, wie ein im Eichenfass gereifter italienischer Trebbiano oder Chardonnay, eine kongruente Paarung schaffen und die Cremigkeit des Käses hervorheben (denken Sie an Ricotta!). Auch leichtere, blumigere Rotweine sind ein weiterer großartiger Partner für säuerliche, intensive Hartkäsenudeln, besonders wenn Pilze oder Wurzelgemüse in der Sauce enthalten sind. Hier sind ein paar Optionen zum Ausprobieren:

Rot: Langhe Nebbiolo, Nerello Mascalese, Pinot Noir (oder italienisch Pinot Nero von Oltrepo Pavese) und Sangiovese

Rezeptpaarungen

Meeresfrüchte Pasta

Wenn Sie nach großartigen italienischen Küstenrezepten suchen, werden Sie feststellen, dass viele Sardellen, Muscheln oder Meeresfrüchte enthalten. Umgeben vom Mittelmeer ist ein wesentlicher Bestandteil der italienischen Küstenküche. Vielleicht machen die Italiener deshalb so köstlich magere, säurebetonte Weißweine, oft mit einem Hauch erfrischender Bitterkeit. Natürlich sind magere bis mittelschwere Weißweine die beste Wahl für die meisten Pastas auf Meeresfrüchtebasis, es sei denn, es gibt auch Tomaten, und dann möchten Sie sich einen Rosato (italienischen Rosé) ansehen. Hier sind ein paar Top-Picks:

Pinot Grigio, Verdicchio, Vernaccia, Picpoul de Pinet (aus Frankreich), Grenache Blanc und Muscadet

Pesto-Nudeln

Während die meisten von uns mit dem “klassischen” Pesto aus Pinienkernen und Basilikum vertraut sind, können Sie das Pesto wirklich mit jeder beliebigen Kombination von Grün und Nuss zubereiten: Basilikum-Walnuss, Petersilie-Pistazie, Erdnuss-Koriander, Haselnuss-Minze… Du hast die Idee. Der wahre Trick, um diese verschiedenen Pestos mit Wein zu kombinieren, besteht darin, einfach anzuerkennen, dass das Grün das Herzstück des Gerichts ist. Sobald Sie dies tun, sollte jeder Wein, den Sie wählen (ob rot, weiß oder sprudelnd), in gewisser Weise eine harmonische, kongruente Paarung mit dem Grün sein. Meistens sind krautige Weine (wie Sauvignon Blanc) am besten geeignet. Natürlich gibt es viele erstaunliche herzhafte, kräutergetriebene Weine, also lassen Sie sich von dieser Liste nicht in Ihrer Kreativität einschränken. Hier sind einige Beispiele, die zum Nachdenken anregen:

Fiano d’Avellino, Friuli Sauvignon Blanc, Vermentino, Gavi, Grillo, Catarratto, Picpoul de Pinet und Grüner Veltliner

Orecchiette Grünkohl Pesto und Fiano di Avellino Noch nie hat Ihr Grünkohl so köstlich aromatisch geschmeckt, wie wenn er mit frischer Zitrone, Parmesan, Mandel und Olivenöl zu einem fantastischen Pesto verarbeitet wird. Mit einem Fokus auf Zitronen und Frische, die dieses Gericht hervorhebt, ist ein perfekter Wein für diesen jungen, rauchigen Fiano di Avellino.

Primavera (Gemüse) Pasta

Frühlingszwiebeln, Knoblauchrampen, Artischocken und Broccolini bilden oft das Rückgrat einer großartigen Primavera, obwohl alles frische und saisonale reicht. Das Ziel dieses Gerichtes ist es, die frühlingshafte Frische des gesamten Gemüses besonders hervorzuheben, weshalb ein leichter Weißwein mit zitronigen und blumigen Noten eine gute Wahl ist. Natürlich eine gut zubereitete Primavera und eine große Gemüseintensität, daher braucht es einen ebenso herzhaften Weißwein. Wenn Sie Ihrer Primavera Tomaten hinzufügen, lesen Sie natürlich den Anfang dieses Artikels. Hier sind ein paar Beispiele für den Einstieg:

Kombinieren Sie jeden Tag Wein und Essen

Lebe den Wein-Lifestyle. Verwenden Sie diese Tabelle, um erstaunliche Kombinationen von Speisen und Weinen zu erstellen.


In Australien ist es &ldquoShiraz&rdquo, und sie produzieren viel davon &ndash im Allgemeinen etwas zarter, mit amerikanischen und französischen Syrahs etwas schwerer und kühner. Italien, Nordfrankreich, Kalifornien, Washington State und Neuseeland sind auch Produzenten einiger großartiger Syrahs.

Eines unserer neuen Lieblingsweingüter im Bundesstaat Washington ist Avennia, das eine hoch angesehene neue Syrah-Mischung herstellt (Offenlegung: Avennias Gründer ist ein guter Freund von BigOvens Gründer.)

Es gibt vier Hauptmischungskompositionen von Syrah:

  • &bdquoSorte&rdquo Syrah oder Shiraz. Dies ist der Stil der Hermitage im nördlichen Rhôcircne oder des australischen Shiraz.
  • Syrah gemischt mit einer kleinen Menge Viognier. Dies ist der Côte-Rôtie (nördliche Rhône) Stil.
  • Syrah, gemischt mit Cabernet Sauvignon, wird in den USA sehr beliebt. In der Neuzeit stammt diese Mischung aus Australien, daher wird sie oft als Shiraz-Cabernet bezeichnet.
  • Syrah, gemischt mit Grenache und Mourvèdre. Dies ist der traditionelle Stil von Châteauneuf-du-Pape im südlichen Rhône - diese Mischung wird in Australien oft als GSM bezeichnet.

Lebensmittelgeschmacksprofile

Eine weitere beliebte Methode, um Wein und Lebensmittel zu kombinieren, besteht darin, sie in eines von 6 Geschmacksprofilen einzuordnen. Dazu gehören Salz, Säure, Fett, bitter, süß und scharf. Im Folgenden beschreiben wir jeden Geschmack und die wichtigen Aspekte, die bei der Kombination mit Wein zu berücksichtigen sind.

Lebensmittelaromen

Salz ist in einer Vielzahl verschiedener Lebensmittel üblich, aber unter anderem in frittierten Speisen, Pastasauce und Kartoffeln. Salzige Speisen können das Geschmacksprofil eines Weines stark beeinflussen. Daher sind Schaumweine und säurehaltige Weine die besten Kombinationen für salzige Speisen. Saure Weine dienen als großartige Ergänzung und haben die Fähigkeit, die Aromen innerhalb eines Gerichts auszugleichen.

Säure ist eine sowohl bei der Speisen- als auch bei der Weinherstellung übliche komplementäre und deckungsgleiche Paarung möglich. Säure kann Wein und Speisen Frische verleihen. Bei der Paarung sollte der Säuregehalt des Weins mindestens dem des Essens entsprechen, sonst schmeckt der Wein fad. Als Faustregel gilt also, dass Ihr Wein saurer ist als Ihr Essen. Salatdressings haben einen sehr hohen Säuregehalt, daher ist es beim Kombinieren von Salaten wichtig, das Dressing und nicht den Salatinhalt selbst zu kombinieren. Eine großartige Kombination für saure Dressings ist Sauvignon Blanc.

Fett ist eines der wenigen Geschmacksprofile, die in Wein nicht zu finden sind. Daher ist es bei der Kombination fetter Speisen mit Wein der Schlüssel, komplementäre Kombinationen zu schaffen. Ein wichtiger Aspekt von Wein, der gut zu fetthaltigen Speisen passt, sind Tannine. Die durch Tannine im Wein erzeugte Bitterkeit hat die Fähigkeit, das Fett im Fleisch zu erweichen und die Aromen zu verstärken. Ein guter Vorschlag ist ein Wein auf Cabernet-Basis. Dies ist der Fall, weil die Frucht- und Beerenaromen des Weins die rauchigen Aromen im Fleisch ergänzen.

Bei der Existenz von bitterem Essen und bitterem Wein gibt es eine wichtige Regel zu befolgen. Vermeide kongruente Paarungen, also kombiniere bittere Speisen mit bitterem Wein. Die Kombination mit bitteren Elementen verstärkt nur die Bitterkeit sowohl des Essens als auch des Weins, was es zu einem unangenehmen Paarungserlebnis macht. Ein Vorschlag ist, ergänzende Kombinationen wie säurehaltige Weine, halbtrockene Rieslinge und Zinfandels zu probieren.

Der Süßegrad ist entscheidend, wenn Wein mit Desserts und anderen süßen Speisen kombiniert wird. Der Wein muss süßer schmecken als das Dessert, sonst wird der Wein überwältigt und schließlich seines Aromas beraubt. Süßes Essen kann auch die Bitterkeit im Wein verstärken, was den Geschmack für die meisten unangenehm macht. Vermeiden Sie es daher, süße Speisen mit Weinen mit hohem Tanningehalt zu kombinieren.

Scharfe Lebensmittel können komplex sein, aber sie ermöglichen sowohl komplementäre als auch kongruente Kombinationen. Der wichtigste zu berücksichtigende Faktor ist die Fähigkeit von scharfen Speisen, den Geschmack von Bitterkeit und Säure zu verstärken und den Körper und die Süße eines Weines zu verringern. Riesling ist eine großartige Ergänzung mit einem Hauch von Süße und großartigen Fruchtaromen.

Die Kombinationen von Speisen und Weinen können so einfach oder komplex sein, wie Sie es sich wünschen. Die einzige Sache, die Sie im Hinterkopf behalten sollten, ist, Spaß zu haben und letztendlich zu trinken, was Ihnen Spaß macht!

Über die Autorin Alayna Rouse

Alayna ist derzeit Marketingpraktikantin bei Backbar. Als aktuelle BWL-Studentin hält sie sich über die neuesten Marketing-Trends auf dem Laufenden. Sie ist auch eine Weinliebhaberin, die die Welt bereist hat, um die Wein- und Alkoholproduktion zu studieren.


Secondi: Hauptgerichte

Zweite, oder Hauptgerichte in Süditalien sind in der Regel auf Fisch-, Geflügel- oder Fleischbasis, obwohl Sie auch mehrere traditionelle vegetarische Gerichte finden können. Ein traditionelles italienisches Restaurant verkauft die contorni, Gemüsebeilagen, separat. Konzentrieren Sie sich bei der Betrachtung des Matches auf das Hauptgericht selbst und denken Sie daran, dass die Sauce häufiger die Paarung antreibt als das jeweilige Protein.

Klassisches römisches Restaurant-Menü-Grundnahrungsmittel Saltimbocca alla romana (Kalbskotelett nach römischer Art mit Prosciutto und Salbei, in Weißwein und Butter geschmort) ist ein Gericht für würzige Weißweine, die nicht die Spezialität des Latiums sind. Also schaue ich gerne nach Norden, aber nicht zu weit, zu einem der großen aromatischen und herzhaft-kräuterigen Verdicchio Dei Castelli di Jesi (Villa Bucci, Garofoli, Umani Ronchi).

Obwohl die Toskaner es als ihre eigene Erfindung bezeichnen, werden Sie feststellen, dass Pollo al mattone (Zitronen-Kräuter-mariniertes, gebratenes Hähnchen unter einem Ziegelstein gekocht) in ganz Süditalien. Junge, zarte Vögel aus Freilandhaltung sind am besten, und dieses Gericht kann entweder zu intensiven Weißtönen wie Fiano di Avellino oder Greco di Tufo aus Kampanien oder zu helleren Rottönen wie Cerasuolo di Vittoria aus Sizilien, einer Mischung aus Nero d'Avola und Frappato (COS , Terre di Giurfo, Gulfi). Letzteres funktioniert auch perfekt mit Pesce Spada Alla ghiotta (Schwertfischröllchen in Tomatensauce), wie die meisten trockenen Rosatos.

Aufenthalt in Sizilien, Pollo al marsala (Hühnchen in Marsala-Weinsauce) braucht einen Wein mit etwas Gewicht, wie einen vollmundigen, weichen, holzgereiften Weißwein, wie eine im Fass gereifte Version von Contessa Entellina Bianco (Donnafugata) oder, sagen wir, einen Südlichen Rhône-Weißwein wie Chateauneuf-du-Pape blanc. Calamari ripieni Alla Siciliana (Calamari gefüllt mit Rosinen und Sardellen) braucht einen Wein mit der süßen Frucht seiner eigenen, aber vorzugsweise leichten oder keinen Holzeinfluss, wie in einem der Grillo-basierten Weißweine Siziliens (Cusumano, Tasca d'Almerita, Tenuta Rapitalà), während Tonno Alla Palermitana (Thunfisch nach Palermo-Art mariniert in Weißwein, Zitrone, Knoblauch, Rosmarin, gebraten, serviert mit in der Pfanne angebratenen Sardinen) führt uns in eine ähnliche Richtung, oder in Richtung Rosato, etwa nach dem sizilianischen Nero d'Avola.

Sizilien

Vegetarier erfreuen sich an a tiella di grün (Auflauf aus gebackenem Gemüse mit Mozzarella und Basilikum), eine apulische Spezialität. Es könnte mit dem lokalen Locorontondo Bianco serviert werden, einer mild-aromatischen Mischung aus Verdeca und Bianco d'Alessano (Leone de Castris, Rivera), obwohl ich genauso wahrscheinlich den Korken auf einem hellen Kräuterrot entlang der Linie ziehen werde von reinem Valpolicella (Corte Sant' Alda) mit einem Frösteln oder sogar Cabernet Franc aus dem Loiretal, wenn ich mich ketzerisch fühle.

Schweinefleisch wird natürlich in ganz Italien serviert, aber Sardinien verwandelt sich Porcetto (spießgebratenes Spanferkel mit Myrte) in die hohe Kunst verwandelt, ein Gericht, das früher den Osterfeiern vorbehalten war, aber jetzt ein Jahr lang serviert wird. Auf der Insel würde ich einen weißen Vermentino di Gallura (Surrau, Unmaredivino di Gioacchino Sini, Cantina del Vermentino di Monti) bestellen, aber auch leichtere, fruchtigere Versionen von rotem Cannonau (alias Grenache) erfüllen diesen Zweck. Wenn Sie Lust auf ein kräftigeres und dunkleres süditalienisches Rot haben, bestellen Sie Agnello con le olive (Lammbraten mit Oliven, grün oder schwarz) und machen Sie sich auf den Weg zum Aglianico-Abschnitt der Weinkarte, einer der edelsten roten Rebsorten Süditaliens (Mastroberardino, Quintodecimo, Terra di Lavoro).


Grillo: Probieren Sie diesen kühlen Weißwein aus Sizilien

Auf der Suche nach einem coolen neuen Weiß? Treffen Sie Grillo (ausgesprochen GREE-lo). Grillo stammt aus Sizilien und produziert knackige und herzhafte Weine, von denen einige strukturiert genug sind, um ein moderates Alterungspotenzial zu bieten. Leichtere Stile haben Zitrusblüten- und Pfirsichnuancen, während aromatischere Versionen Passionsfrucht-, Grapefruit- und Kräuterempfindungen liefern, die an Sauvignon Blanc erinnern. Lees-Kontakt und Fassreifung schaffen komplexere, mineralische Weine, die mit Apfel- und Zitrusaromen beladen sind. Weinberge, die dem Meer am nächsten liegen, produzieren Weine mit ausgeprägten salzigen Noten.

Grillo ist eine Kreuzung aus Catarratto und Moscato di Alessandria (Zibibbo) und wurde einst ausschließlich für die Marsala-Produktion verwendet. Die Pflanzungen gingen in den 1960er Jahren zurück, als sich die Erzeuger für kräftigere Sorten entschieden. Grillo wurde fast verlassen. Doch 1990 beschloss der legendäre Marsala-Produzent Marco de Bartoli, Grillo allein als trockenen Weißwein zu vinifizieren.

„Grillo ist die beste weiße Traube für die heißen Ebenen rund um Marsala“, sagt Renato De Bartoli, Marcos Sohn, der das Weingut zusammen mit seinem Bruder und seiner Schwester leitet. „Er gedeiht in der Hitze und wird nicht gekocht und marmeladig wie [manche] internationale Trauben.“ Eine kürzliche erneute Verkostung von De Bartolis 2011 Grappoli del Grillo (91 Punkte) zeigte, dass er gerade sein ideales Trinkfenster erreicht.

Im Jahr 2014 erreichten die Grillo-Anpflanzungen etwa 16.000 Hektar – eine Steigerung von 180 % gegenüber 2004. Antonio Rallo, Präsident des DOC Sicilia Consorzio und Miteigentümer des Weinguts Donnafugata, bezeichnet Grillos Wiederaufleben als dramatisch.

„Grillo hat sich vor allem in den USA durchgesetzt“, sagt er. „Er ist frisch und leicht zu trinken, aber mit einer herzhaften Note, die ihm eine deutlich sizilianische Persönlichkeit verleiht.“

Donnafugata 2015 Sur Sur $19, 91 Punkte. Lebendig und herzhaft öffnet sich dieser Duft mit schönen Aromen von Frühlingsblumen, Zitrusfrüchten, Kräutern und weißem Steinobst. Der runde, saftige Gaumen bietet neben frischer Säure reifer weißer Pfirsich, saftige Grapefruit, Ananas und Mineralität. Eine salzige Note unterstützt den Abgang. Die Wahl des Herausgebers.

Cusumano 2015 Shamaris $20, 90 Punkte. Aromen von Äpfeln, gelben Blumen und Meeresbrise weisen den Weg. Der helle, elegante Gaumen zeigt neben einer lebendigen Säure Zitrone, Limette und Walnuss. Eine mineralische Ader unterstreicht die herzhaften Aromen. Trinken Sie jetzt oder halten Sie weitere zwei oder drei Jahre für mehr Komplexität.

Stemmari 2015 Grillo $10, 89 Punkte. Darauf vereinen sich verführerische Aromen von Zitrusfrüchten, weißen Blüten und einem Hauch tropischer Früchte. Der rassige Gaumen bietet neben lebendiger Säure Zitronenschale, Mango, Salbei, Kochsalzlösung und eine Mandelnote. Am besten kaufen.

Tenuta Rapitalà 2015 Grillo $14, 89 Punkte. Aus dem Glas strömen gedämpfte Aromen von Frühlingswildblume, Heu und Streuobst. Am Gaumen bietet er Zitronenschale, Salbei, getrocknete Kräuter und einen Hauch von Kochsalzlösung, umrahmt von lebendiger Säure. Am besten kaufen.

Tasca d’Almerita 2015 Cavallo delle Fate $20 88 Punkte. Dieser öffnet sich mit zarten Düften von Birne und gepresster gelber Blume. Der spritzige Gaumen zeigt Zitronenschale, Nektarine und einen Hauch von mediterranen Kräutern, während eine salzige Note für Unterstützung sorgt.


Kombinieren Sie Weine aus Sizilien mit 3 lokalen sizilianischen Gerichten

Was das sizilianische Essen so spannend macht, sind die vielen Einflüsse, die es dank seiner strategischen Lage in der Nähe von Afrika, dem Nahen Osten und Europa enthält.

Italienische Favoriten wie Pasta, Pizza oder Eis sind auf der ganzen Insel verbreitet, aber streuen Sie ein paar lokale Zutaten, um sizilianische Aromen hervorzuheben und einige Überraschungen zu erwarten. Während Sie vielleicht mit einigen der typischsten sizilianischen Gerichte sehr vertraut sind, haben Sie von anderen vielleicht noch nie gehört.

Sie werden Gemüse wie Auberginen und Tomaten sehen, die ausgiebig verwendet werden Trockenfrüchte und Nüsse sind auch übliche Meeresfrüchte und Fisch, wie auf jeder Insel, frisch und lokal gefangen. Sizilianer lieben auch Desserts, die in der Regel sehr süß sind.

Wie bei den meisten Weinregionen der Welt ist die Die besten Paarungen entstehen, wenn lokale Weine mit lokalen Rezepten kombiniert werden . Und wie kann man die bekanntesten sizilianischen Gerichte besser genießen als mit einigen lokal produzierten Weinen?

Es wird gesagt, dass sizilianische Weine mit jedem italienischen Gericht kombiniert werden können und dass sowohl Grillo als auch Nero d’Avola von Antipasti bis hin zu Hauptgerichten reichen können, aber für ein wahrhaft sizilianisches Essen probieren Sie die drei bekannte Gerichte unten mit drei großen sizilianischen Weinen.

Arancini

Reis oder Risotto ist eines der berühmtesten Gerichte Italiens. In Sizilien wird Risotto ersetzt durch Reisbällchen namens Arancini . Während die Füllung normalerweise aus Fleisch besteht, können die Bällchen je nach Region Siziliens mit Gemüse, Meeresfrüchten, Fisch oder sogar Käse gefüllt werden.

Da dies vielleicht das bekannteste sizilianische Gericht ist, passt es zu beiden Nero d’Avola und Grillo Weine, so dass Sie die Wahl haben, je nachdem, wie Sie das reichhaltige oder cremige Gericht ausbalancieren möchten. Ich persönlich würde ein Glas Nero d’Avola vorziehen, aber an einem heißen Sommertag würde ein Glas Grillo oder Catarratto auch gut gehen.

Nudeln mit Sardinen

Ein weiteres sehr traditionelles lokales Gericht wird mit Nudeln und Sardinen , ein gewöhnlicher Fisch in der Gegend. Während Sie dafür jede Pasta verwenden können, finden Sie sie normalerweise mit Spaghetti oder anderen länglichen Nudeln.

Was dieses Gericht besonders einzigartig macht, ist die Verwendung von Pinienkernen und Rosinen , ein weiterer Anstoß zur lokalen Weinbautradition und arabischen Einflüssen. Erwarten Sie also einige erdige Aromen der Nüsse und Rosinen zusammen mit den flockigen und scharfen Sardinen.

Als eminent sizilianisches Gericht passt es auch zu allen hiesigen Starrebsorten. Die meisten Leute würden Sardinen traditionell mit einem frischen und säurehaltigen Weißwein kombinieren, aber auch Rotweine könnten gut funktionieren, je nachdem, wie die Sauce hergestellt wurde, da die Nüsse, Tomaten und Rosinen dem Gericht eine reichhaltigere und schwerere Basis verleihen.

Ihre Wahl hängt also davon ab, ob Sie mit dem hellen Weiß etwas Helligkeit hinzufügen möchten Grillo oder mehr Körper mit dem Rot Nero d’Avola .

Alle anderen lokalen Sorten wie der weiße Inzolia, der Grecanico oder der vulkanische Carricante könnten sich gut mit dem Reichtum der Sardinen kombinieren oder sogar der rote Frappato könnte funktionieren. Auch Blends mit Chardonnay sind eine gute Alternative.

Cannoli

Die berühmte italienische Süßigkeit, die oft in Hollywood-Filmen und Fernsehserien erwähnt wird, ist ursprünglich aus Sizilien . Cannoli werden goldgelb frittiert und mit frischem, cremigem Ricotta-Käse und anderen köstlichen Kleinigkeiten wie Schokolade und Trockenfrüchten gefüllt. Cannoli genießt man am besten mit etwas Passito di Pantelleria , wie Sie sicher vermutet haben.

Erfahren Sie mehr über die Weine Italiens auf der Website der italienischen Handelskommission.


Schau das Video: Představujeme viniční tratě vítězů Salonu vín ČR 2021 - kategorie G - sekty (Kann 2022).