Sonstiges

McDonald's-Chef tritt zurück


Nach 41 Jahren im Unternehmen tritt Jim Skinner zurück

Nur zwei Wochen nachdem die AP berichtete a Kürzung des McDonald's-CEO-Gehaltsschecks, CEO Jim Skinner hat seinen Rücktritt Ende Juni angekündigt.

Skinner ist seit 2004 CEO und leitet den "Plan to Win"-Rahmen für "besser sein, nicht nur größer". Das Gehalt des 67-Jährigen 2010 von 9,7 Millionen US-Dollar wurde in diesem Jahr aufgrund eines geringeren leistungsabhängigen Barbonus auf 8,8 Millionen US-Dollar gekürzt.

Der derzeitige Präsident und Chief Operating Officer von McDonald's, Don Thompson, wird im Juli die Nachfolge von Skinner antreten.


Als Präsident und CEO von McDonald's leitet Chris die Millionen engagierter McFamily-Mitglieder, die dazu beitragen, köstliche Wohlfühlmomente für alle zu schaffen.

Chris ist dafür verantwortlich, die Wachstumsstrategie voranzutreiben und sicherzustellen, dass die Werte von McDonald’s im gesamten System als Filter verankert sind, durch den alle unsere Geschäftsentscheidungen getroffen werden, um unseren Unternehmenszweck – die Gemeinschaft zu ernähren und zu fördern – zum Leben zu erwecken.

Bevor er CEO wurde, war Chris Präsident von McDonald's USA und leitete den Geschäftsbetrieb von etwa 14.000 McDonald's-Restaurants in den Vereinigten Staaten.

Chris kam 2015 als Executive Vice President, Strategy, Business Development and Innovation zu McDonald's. In dieser Funktion arbeitete er eng mit unseren Unternehmensleitern und Franchisenehmern zusammen, um innovative neue Ideen und Best Practices zu identifizieren, um das Systemwachstum zu beschleunigen.

Chris hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in führenden globalen Konsumgüterunternehmen. Er begann seine Karriere im Markenmanagement bei Procter & Gamble und hatte außerdem leitende Positionen bei PepsiCo und Kraft Foods inne, wo er als EVP, Growth Initiatives und President, International tätig war.

Neben seiner Tätigkeit im Vorstand von McDonald's ist er auch Treuhänder der Ronald McDonald House Charities.

Chris ist stolzer Absolvent der Duke University und der Harvard Business School. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Chicago, IL.


Als Präsident und CEO von McDonald’s leitet Chris die Millionen engagierter McFamily-Mitglieder, die dazu beitragen, köstliche Wohlfühlmomente für alle zu schaffen.

Chris ist dafür verantwortlich, die Wachstumsstrategie voranzutreiben und sicherzustellen, dass die Werte von McDonald’s im gesamten System als Filter verankert sind, durch den alle unsere Geschäftsentscheidungen getroffen werden, um unseren Unternehmenszweck – die Gemeinschaft zu ernähren und zu fördern – zum Leben zu erwecken.

Bevor er CEO wurde, war Chris Präsident von McDonald's USA und leitete den Geschäftsbetrieb von etwa 14.000 McDonald's-Restaurants in den Vereinigten Staaten.

Chris kam 2015 als Executive Vice President, Strategy, Business Development and Innovation zu McDonald's. In dieser Funktion arbeitete er eng mit unseren Unternehmensleitern und Franchisenehmern zusammen, um innovative neue Ideen und Best Practices zu identifizieren, um das Systemwachstum zu beschleunigen.

Chris hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in führenden globalen Konsumgüterunternehmen. Er begann seine Karriere im Markenmanagement bei Procter & Gamble und hatte außerdem leitende Positionen bei PepsiCo und Kraft Foods inne, wo er als EVP, Growth Initiatives und President, International tätig war.

Neben seiner Tätigkeit im Vorstand von McDonald's ist er auch Treuhänder der Ronald McDonald House Charities.

Chris ist stolzer Absolvent der Duke University und der Harvard Business School. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Chicago, IL.


Als Präsident und CEO von McDonald's leitet Chris die Millionen engagierter McFamily-Mitglieder, die dazu beitragen, köstliche Wohlfühlmomente für alle zu schaffen.

Chris ist dafür verantwortlich, die Wachstumsstrategie voranzutreiben und sicherzustellen, dass die Werte von McDonald’s im gesamten System als Filter verankert sind, durch den alle unsere Geschäftsentscheidungen getroffen werden, um unseren Unternehmenszweck – die Gemeinschaft zu ernähren und zu fördern – zum Leben zu erwecken.

Bevor er CEO wurde, war Chris Präsident von McDonald's USA und leitete den Geschäftsbetrieb von etwa 14.000 McDonald's-Restaurants in den Vereinigten Staaten.

Chris kam 2015 als Executive Vice President, Strategy, Business Development and Innovation zu McDonald's. In dieser Funktion arbeitete er eng mit unseren Unternehmensleitern und Franchisenehmern zusammen, um innovative neue Ideen und Best Practices zu identifizieren, um das Systemwachstum zu beschleunigen.

Chris hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in führenden globalen Konsumgüterunternehmen. Er begann seine Karriere im Markenmanagement bei Procter & Gamble und hatte außerdem leitende Positionen bei PepsiCo und Kraft Foods inne, wo er als EVP, Growth Initiatives und President, International tätig war.

Neben seiner Tätigkeit im Vorstand von McDonald's ist er auch Treuhänder der Ronald McDonald House Charities.

Chris ist stolzer Absolvent der Duke University und der Harvard Business School. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Chicago, IL.


Als Präsident und CEO von McDonald’s leitet Chris die Millionen engagierter McFamily-Mitglieder, die dazu beitragen, köstliche Wohlfühlmomente für alle zu schaffen.

Chris ist dafür verantwortlich, die Wachstumsstrategie voranzutreiben und sicherzustellen, dass die Werte von McDonald’s im gesamten System als Filter verankert sind, durch den alle unsere Geschäftsentscheidungen getroffen werden, um unseren Unternehmenszweck – die Gemeinschaft zu ernähren und zu fördern – zum Leben zu erwecken.

Bevor er CEO wurde, war Chris Präsident von McDonald's USA und leitete den Geschäftsbetrieb von etwa 14.000 McDonald's-Restaurants in den Vereinigten Staaten.

Chris kam 2015 als Executive Vice President, Strategy, Business Development and Innovation zu McDonald's. In dieser Funktion arbeitete er eng mit unseren Unternehmensleitern und Franchisenehmern zusammen, um innovative neue Ideen und Best Practices zu identifizieren, um das Systemwachstum zu beschleunigen.

Chris hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in führenden globalen Konsumgüterunternehmen. Er begann seine Karriere im Markenmanagement bei Procter & Gamble und hatte außerdem leitende Positionen bei PepsiCo und Kraft Foods inne, wo er als EVP, Growth Initiatives und President, International tätig war.

Neben seiner Tätigkeit im Vorstand von McDonald's ist er auch Treuhänder der Ronald McDonald House Charities.

Chris ist stolzer Absolvent der Duke University und der Harvard Business School. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Chicago, IL.


Als Präsident und CEO von McDonald’s leitet Chris die Millionen engagierter McFamily-Mitglieder, die dazu beitragen, köstliche Wohlfühlmomente für alle zu schaffen.

Chris ist dafür verantwortlich, die Wachstumsstrategie voranzutreiben und sicherzustellen, dass die Werte von McDonald’s im gesamten System als Filter verankert sind, durch den alle unsere Geschäftsentscheidungen getroffen werden, um unseren Unternehmenszweck – die Gemeinschaft zu ernähren und zu fördern – zum Leben zu erwecken.

Bevor er CEO wurde, war Chris Präsident von McDonald's USA und leitete den Geschäftsbetrieb von etwa 14.000 McDonald's-Restaurants in den Vereinigten Staaten.

Chris kam 2015 als Executive Vice President, Strategy, Business Development and Innovation zu McDonald's. In dieser Funktion arbeitete er eng mit unseren Unternehmensleitern und Franchisenehmern zusammen, um innovative neue Ideen und Best Practices zu identifizieren, um das Systemwachstum zu beschleunigen.

Chris hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in führenden globalen Konsumgüterunternehmen. Er begann seine Karriere im Markenmanagement bei Procter & Gamble und hatte außerdem leitende Positionen bei PepsiCo und Kraft Foods inne, wo er als EVP, Growth Initiatives und President, International tätig war.

Neben seiner Tätigkeit im Vorstand von McDonald's ist er auch Treuhänder der Ronald McDonald House Charities.

Chris ist stolzer Absolvent der Duke University und der Harvard Business School. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Chicago, IL.


Als Präsident und CEO von McDonald's leitet Chris die Millionen engagierter McFamily-Mitglieder, die dazu beitragen, köstliche Wohlfühlmomente für alle zu schaffen.

Chris ist dafür verantwortlich, die Wachstumsstrategie voranzutreiben und sicherzustellen, dass die Werte von McDonald’s im gesamten System als Filter verankert sind, durch den alle unsere Geschäftsentscheidungen getroffen werden, um unseren Unternehmenszweck – die Gemeinschaft zu ernähren und zu fördern – zum Leben zu erwecken.

Bevor er CEO wurde, war Chris Präsident von McDonald's USA und leitete den Geschäftsbetrieb von etwa 14.000 McDonald's-Restaurants in den Vereinigten Staaten.

Chris kam 2015 als Executive Vice President, Strategy, Business Development and Innovation zu McDonald's. In dieser Funktion arbeitete er eng mit unseren Unternehmensleitern und Franchisenehmern zusammen, um innovative neue Ideen und Best Practices zu identifizieren, um das Systemwachstum zu beschleunigen.

Chris hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in führenden globalen Konsumgüterunternehmen. Er begann seine Karriere im Markenmanagement bei Procter & Gamble und hatte außerdem leitende Positionen bei PepsiCo und Kraft Foods inne, wo er als EVP, Growth Initiatives und President, International tätig war.

Neben seiner Tätigkeit im Vorstand von McDonald's ist er auch Treuhänder der Ronald McDonald House Charities.

Chris ist stolzer Absolvent der Duke University und der Harvard Business School. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Chicago, IL.


Als Präsident und CEO von McDonald's leitet Chris die Millionen engagierter McFamily-Mitglieder, die dazu beitragen, köstliche Wohlfühlmomente für alle zu schaffen.

Chris ist dafür verantwortlich, die Wachstumsstrategie voranzutreiben und sicherzustellen, dass die Werte von McDonald’s im gesamten System als Filter verankert sind, durch den alle unsere Geschäftsentscheidungen getroffen werden, um unseren Unternehmenszweck – die Gemeinschaft zu ernähren und zu fördern – zum Leben zu erwecken.

Bevor er CEO wurde, war Chris Präsident von McDonald's USA und leitete den Geschäftsbetrieb von etwa 14.000 McDonald's-Restaurants in den Vereinigten Staaten.

Chris kam 2015 als Executive Vice President, Strategy, Business Development and Innovation zu McDonald's. In dieser Funktion arbeitete er eng mit unseren Unternehmensleitern und Franchisenehmern zusammen, um innovative neue Ideen und Best Practices zu identifizieren, um das Systemwachstum zu beschleunigen.

Chris hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in führenden globalen Konsumgüterunternehmen. Er begann seine Karriere im Markenmanagement bei Procter & Gamble und hatte außerdem leitende Positionen bei PepsiCo und Kraft Foods inne, wo er als EVP, Growth Initiatives und President, International tätig war.

Neben seiner Tätigkeit im Vorstand von McDonald's ist er auch Treuhänder der Ronald McDonald House Charities.

Chris ist stolzer Absolvent der Duke University und der Harvard Business School. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Chicago, IL.


Als Präsident und CEO von McDonald’s leitet Chris die Millionen engagierter McFamily-Mitglieder, die dazu beitragen, köstliche Wohlfühlmomente für alle zu schaffen.

Chris ist dafür verantwortlich, die Wachstumsstrategie voranzutreiben und sicherzustellen, dass die Werte von McDonald’s im gesamten System als Filter verankert sind, durch den alle unsere Geschäftsentscheidungen getroffen werden, um unseren Unternehmenszweck – die Gemeinschaft zu ernähren und zu fördern – zum Leben zu erwecken.

Bevor er CEO wurde, war Chris Präsident von McDonald's USA und leitete den Geschäftsbetrieb von etwa 14.000 McDonald's-Restaurants in den Vereinigten Staaten.

Chris kam 2015 als Executive Vice President, Strategy, Business Development and Innovation zu McDonald's. In dieser Funktion arbeitete er eng mit unseren Unternehmensleitern und Franchisenehmern zusammen, um innovative neue Ideen und Best Practices zu identifizieren, um das Systemwachstum zu beschleunigen.

Chris hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in führenden globalen Konsumgüterunternehmen. Er begann seine Karriere im Markenmanagement bei Procter & Gamble und hatte außerdem leitende Positionen bei PepsiCo und Kraft Foods inne, wo er als EVP, Growth Initiatives und President, International tätig war.

Neben seiner Tätigkeit im Vorstand von McDonald's ist er auch Treuhänder der Ronald McDonald House Charities.

Chris ist stolzer Alumnus der Duke University und der Harvard Business School. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Chicago, IL.


Als Präsident und CEO von McDonald’s leitet Chris die Millionen engagierter McFamily-Mitglieder, die dazu beitragen, köstliche Wohlfühlmomente für alle zu schaffen.

Chris ist dafür verantwortlich, die Wachstumsstrategie voranzutreiben und sicherzustellen, dass die Werte von McDonald’s im gesamten System als Filter verankert sind, durch den alle unsere Geschäftsentscheidungen getroffen werden, um unseren Unternehmenszweck – die Gemeinschaft zu ernähren und zu fördern – zum Leben zu erwecken.

Bevor er CEO wurde, war Chris Präsident von McDonald's USA und leitete den Geschäftsbetrieb von etwa 14.000 McDonald's-Restaurants in den Vereinigten Staaten.

Chris kam 2015 als Executive Vice President, Strategy, Business Development and Innovation zu McDonald's. In dieser Funktion arbeitete er eng mit unseren Unternehmensleitern und Franchisenehmern zusammen, um innovative neue Ideen und Best Practices zu identifizieren, um das Systemwachstum zu beschleunigen.

Chris hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in führenden globalen Konsumgüterunternehmen. Er begann seine Karriere im Markenmanagement bei Procter & Gamble und hatte außerdem leitende Positionen bei PepsiCo und Kraft Foods inne, wo er als EVP, Growth Initiatives und President, International tätig war.

Neben seiner Tätigkeit im Vorstand von McDonald's ist er auch Treuhänder der Ronald McDonald House Charities.

Chris ist stolzer Alumnus der Duke University und der Harvard Business School. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Chicago, IL.


Als Präsident und CEO von McDonald's leitet Chris die Millionen engagierter McFamily-Mitglieder, die dazu beitragen, köstliche Wohlfühlmomente für alle zu schaffen.

Chris ist dafür verantwortlich, die Wachstumsstrategie voranzutreiben und sicherzustellen, dass die Werte von McDonald’s im gesamten System als Filter verankert sind, durch den alle unsere Geschäftsentscheidungen getroffen werden, um unseren Unternehmenszweck – die Gemeinschaft zu ernähren und zu fördern – zum Leben zu erwecken.

Bevor er CEO wurde, war Chris Präsident von McDonald's USA und leitete den Geschäftsbetrieb von etwa 14.000 McDonald's-Restaurants in den Vereinigten Staaten.

Chris kam 2015 als Executive Vice President, Strategy, Business Development and Innovation zu McDonald's. In dieser Funktion arbeitete er eng mit unseren Unternehmensleitern und Franchisenehmern zusammen, um innovative neue Ideen und Best Practices zu identifizieren, um das Systemwachstum zu beschleunigen.

Chris hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in führenden globalen Konsumgüterunternehmen. Er begann seine Karriere im Markenmanagement bei Procter & Gamble und hatte außerdem leitende Positionen bei PepsiCo und Kraft Foods inne, wo er als EVP, Growth Initiatives und President, International tätig war.

Neben seiner Tätigkeit im Vorstand von McDonald's ist er auch Treuhänder der Ronald McDonald House Charities.

Chris ist stolzer Absolvent der Duke University und der Harvard Business School. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Chicago, IL.


Schau das Video: Maccas Chef The finale! McDonalds find their winner! (Januar 2022).