Sonstiges

Beste Brezel-Rezepte


Am besten bewertete Brezel-Rezepte

Dieses Dessert-Sandwich ist winzig und lecker. Es ist perfekt für ein Potluck oder einen Snack für die Kinder. Oder Sie essen fünf davon zum Abendessen, denn warum nicht? Klicken Sie hier für 8 süße und herzhafte Sandwiches.

Meine Mutter hat jedes Jahr zu den Feiertagen scharfe Brezeln gemacht. Ein Behälter hielt selten länger als ein oder zwei Tage im Haus, bevor er vollständig verschlungen wurde. Ich glaube, als ich ungefähr 15 war, habe ich sie davon überzeugt, dass sie (a) mehr davon machen und (b) sie das ganze Jahr über häufiger machen sollte. Diese kleine Überzeugung ist bis heute einer meiner stolzesten Momente im Leben. Dieses Rezept stammt nicht von meiner Mutter; es ist stattdessen eine Wendung in ihrer Brillanz. Und ich denke, ich habe einen verdammt guten Job gemacht. Probieren Sie es aus, Sie werden zufrieden sein! (Oder Ihr Geld zurück!)Klicken Sie hier, um 7 einfache Sriracha-Rezepte zu sehen.

Ein super einfaches Eisrezept, das sich perfekt zum Essen den ganzen Sommer eignet. Dieses Rezept ist mit freundlicher Genehmigung von My Recipes.

Wenn es um Spieltage und Heckklappen geht, ist dieses Rezept für Käsedip mit Brezelhäppchen der richtige Weg. Rezept mit freundlicher Genehmigung von Blue Apron

Kombinieren Sie Brezelstangen mit Schokoladen- und Schokoriegelstücken und melden Sie sich bei uns an. Dieses Rezept ist der perfekte Snack nach der Schule, den Ihr Kind sicherlich genießen wird.Rezept mit freundlicher Genehmigung von Ferrero USA

Diese kleinen Spinnentiere sind unheimlich gut. Mit einem lustigen Rezept wie dieser leckeren Tarantula können Sie an diesem Halloween ganz einfach gruselige, aber köstliche Vorspeisen für Ihre Familie zubereiten.Rezept mit freundlicher Genehmigung von King's Hawaiian

Genießen Sie diesen salzig-süßen Fudgy-Genuss mit einem kalten Glas Milch. Dieser Fudge wird auch auf dem Desserttisch eine Aussage machen – die Brezeln bilden ein wunderschönes Spitzenmuster.

Diese leckere Pizza hat eine würzige Überraschung in der Kruste! Es ist schnell und einfach für jede Veranstaltung zu machen.

Die Brauer von Samuel Adams haben sich mit Chefkoch David Burke zusammengetan, um ein einzigartiges Samuel Adams OktoberFest-infundiertes Brezelrezept zu kreieren, das Sie diesen Herbst genießen können. Bier und Brezeln sind seit Jahrhunderten eine himmlische Kombination, und diese perfekte Kombination lebt bis heute weiter. Dieses Rezept für weiche Brezeln vom Oktoberfest von Samuel Adams ist eine großartige Möglichkeit, dieser uralten Kombination zu huldigen. Klicken Sie hier, um weitere unserer besten Snack-Rezepte zu erhalten.

Nach ein paar Versuchen (sprich: herauszufinden, wie dünn der Teig auszurollen ist), hatten wir endlich das Gefühl, das Rezept von Tante Anne perfektioniert zu haben. Es war etwas anderes, sie zu Hause auf unserer Couch zu genießen, anstatt in einem belebten Einkaufszentrum, aber wir hassten es nicht.

Brezeln, Schokolade und Candy Corn machen diesen Leckerbissen zu einem köstlichen Snack. Mit diesem einfachen 3-Zutaten-Rezept haben Sie im Handumdrehen einen lustigen Halloween-Snack für Ihre Süßes oder Saures. Machen Sie einige für Ihre Freunde und servieren Sie sie als leckere Dessert-Leckereien auf Ihrer nächsten Party.

Diese riesige weiche Brezel ist einfach genug, um sie mit Ihren Kindern zuzubereiten und köstlich zu essen. Zusammen mit Käse-Dip servieren oder das Salz gegen Perlzucker eintauschen und mit einer Schokoladen-Dip-Sauce servieren.


Rezept für weiche Brezeln nach New Yorker Art

Ein einfacher hausgemachter New Yorker Stil Rezept für weiche Brezeln. Jede weiche Brezel wird perfekt warm mit einer Beilage Gelbsenf oder einer Käsesauce serviert.

Bevor ich ein neues Planer-Buch öffne, auf dessen Seiten „2011“ markiert ist, möchte ich einen letzten Beitrag in 2010 quetschen – Ein Rezept für weiche Brezeln im New Yorker Stil. Es ist die Art von weicher Brezel, nach der sich viele Leute sehnen, nachdem sie die belebten Straßen von New York besucht haben. Es ist das, wonach sich ein gebürtiger New Yorker sehnen würde, nachdem er in das mitten im Nirgendwo gelegene New Jersey gezogen ist (zumindest in meinem Fall). Es ist die Brezel, an die ich mich erinnere, dass meine Eltern mich und meine Schwester gekauft haben, als wir jünger waren.

Während der Sommermonate fragten meine Schwester und ich unsere Eltern nach den zuckersüßen Schneekegeln, die ältere Männer verkauften, die an riesigen Eisblöcken auf Karren scharrten, die mit Schlangen von schwitzenden Menschen beschossen waren, die Dollarnoten in den Händen hielten. Während der Wintermonate fragten meine Schwester und ich unsere Eltern nach den warmen, butterweichen, weichen Brezeln, die an jeder Ecke zwischen Penn Station und Times Square verkauft wurden (in einer Minute auf dieses Rezept für weiche Brezeln).

Haben Sie schon einmal etwas bei einem Brezelhändler gekauft? Es ist, als würde ein Drogendeal untergehen, aber mit Brezeln. "Ich möchte bitte, dass einige Ihrer besten Brezeln eine Brezel knacken." Und dann nimmst du ein paar Dollar aus deiner Tasche, gibst sie dem Brezelhändler und er gibt dir eine schöne warme weiche Brezel. Du nimmst die vor dir aufgestellte gelbe Flasche, drückst eine großzügige Menge fluoreszierenden gelben Senf um die gesamte Brezel herum und machst dich fröhlich durch New York City, während die weiche Brezel freundlich ist (denn Brezeln können nett sein, genau wie Menschen und Katzen ) wärmt die Finger, während sich die andere Hand in der Manteltasche vor der kühlen Winterbrise versteckt.


Was Sie brauchen, um weiche Brezeln zuzubereiten

Milch und Butter in der Mikrowelle erwärmen, bis die Butter gerade geschmolzen ist, ca. 90 Sekunden nicht kochen. (Alternativ Butter und Milch in einem kleinen Topf erwärmen.) Den braunen Zucker hinzufügen und rühren, bis er sich aufgelöst hat, beiseite stellen.

In der Schüssel eines elektrischen Mixers mit Paddelaufsatz 2 1/2 Tassen Mehl mit Hefe und Salz mischen.

Bei niedriger Geschwindigkeit mischen, bis alles gut vermischt ist, etwa 1 Minute.

Mit dem Mixer auf niedriger Stufe die warme Milchmischung nach und nach in die Schüssel geben.

Wenn der Teig eine zusammenhängende Masse bildet, wechseln Sie zum Knethaken.

Kneten Sie und fügen Sie nach Bedarf mehr Mehl hinzu, bis der Teig glatt, aber noch leicht klebrig ist, etwa 5 Minuten.

Den Teig zu einer Kugel formen, in eine saubere, leicht gefettete Schüssel geben und mit Frischhaltefolie abdecken.

An einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat, 1 bis 2 Stunden.

Schlagen Sie den Teig durch, um die Luft zu entlüften, und stürzen Sie ihn dann auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche.

Den Teig zu einem Klotz formen und in sechs gleich große Stücke schneiden.

Rollen und dehnen Sie jedes Stück mit den Handflächen zu einem 24-Zoll-Seil, halten Sie die Enden fest und schlagen Sie die Mitte des Seils auf die Theke, während Sie sich dehnen.

Kombinieren Sie das Backpulver mit warmem Wasser in einer 2-Liter-Backform und rühren Sie, bis es aufgelöst ist. Tauchen Sie jedes “Seil” vorsichtig in die Sodalösung. Diese Lösung gibt den Brezeln eine schöne goldbraune Kruste.

Überschüssige Flüssigkeit abtropfen lassen, dann den Teig direkt auf dem vorbereiteten Backblech zu einer Brezel formen (U-Form formen, dann die Enden des Seils festhalten, über- und untereinander kreuzen — Eindrehen die Mitte — und drücken Sie die Enden auf den Boden der Brezel). Mit dem groben Salz gleichmäßig bestreuen.

8 bis 12 Minuten goldbraun backen. Die restlichen drei Esslöffel Butter schmelzen und die gebackenen Brezeln damit bestreichen.

Genießen Sie die Brezeln warm aus dem Ofen oder erwärmen Sie sie im Backofen oder in der Mikrowelle.

Hinweis: Dieses Rezept wurde 2019 mit neuen Anweisungen und Fotos aktualisiert.


Nachahmer Tante Anne’s Brezeln

Wenn Sie Lust auf Tante Annes Brezeln haben, aber keine Lust haben, ins Einkaufszentrum zu fahren, greifen Sie nach diesem genialen Nachahmerrezept. Es ergibt 10 zähe, butterartige Brezeln, genau wie die, die Sie beim Einkaufen kauen, ohne dass Sie das Haus verlassen müssen.


Beste Brezel-Rezepte - Rezepte

Meine tiefe Liebe zu guten weichen Brezeln führe ich auf die wenigen Jahre zurück, die wir in Deutschland gelebt haben, als ich klein war. In unserem Dorf gab es eine kleine Bäckerei, die Salzstangen herstellte, eher wie eine gesalzene Brotstange / Brezel, und es war mein Lieblingsessen. Ich habe Erinnerungen daran, wie ich sie auf meinem Heimweg von der Schule gegessen habe. Manchmal brachte ich einen für einen Snack in die Schule und ich freute mich den ganzen Tag darauf. Von all den Dingen, die ich für meine Kinder backe und koche, stehen auch weiche Brezeln ganz oben auf ihrer Favoritenliste. Ich habe vor ein paar Jahren angefangen, sie von Grund auf neu zu machen und seitdem habe ich ein wenig an dem Rezept herumgebastelt, das ich verwendet habe, und habe jetzt die meiner Meinung nach perfekteste weiche Brezel. Sie brauchen von Anfang bis Ende ein paar Stunden, um einen Haufen schmutziges Geschirr in der Spüle zuzubereiten, aber ich kann Ihnen versichern, SIE. SIND. WERT. ES. Es ist ein besonderer Genuss. Du wirst mit jedem Bissen oooo und ahhhh, versprochen!

DRUCKBARE REZEPT

hausgemachte Brezeln
1 1/2 Tasse warmes Wasser
1 Pkg Trockenhefe
2 EL hellbrauner Zucker
1 1/4 TL koscheres Salz
4 1/2 Tassen Allzweckmehl
1/2 Stange ungesalzene Butter, geschmolzen
10 Tassen Wasser
2/3 Tasse Backpulver
Beläge:
1/2 Stange geschmolzene Butter + 1 TL Zucker
Zimt + Zucker
koscheres oder Brezelsalz zum Garnieren

In einer Rührschüssel Hefe und braunen Zucker über warmes Wasser streuen. Mit den Fingerspitzen vorsichtig und schnell vermischen und ca. 5 Minuten warten. Ich beobachte genau, ob die Hefe aktiviert wird. Es beginnt zu blubbern und aufzuschäumen. Sie möchten sicherstellen, dass dies geschieht, bevor Sie fortfahren. Wenn Ihre Hefe nicht richtig aktiviert wird, geht Ihr Teig nicht ausreichend auf.

Mehl, Salz, geschmolzene Butter hinzufügen und mit einem elektrischen Mixer mit Knethakenaufsatz kneten. Beginnen Sie auf niedriger Stufe, um die Zutaten zu kombinieren, und erhöhen Sie dann die mittlere Geschwindigkeit. Kneten, bis sich der Teig löst UND eine glatte Konsistenz hat. Nicht überkneten. Ich finde, dass sich der Teig schnell von der Schüssel löst, aber ich knete ihn etwas länger, um ihn wunderschön und glatt zu bekommen. Nehmen Sie dann den Teig aus der Schüssel, reinigen Sie die Schüssel und ölen Sie ihn mit Pflanzenöl ein. Den Teig in die geölte Schüssel geben und mit Plastikfolie abdecken. An einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

Backofen auf 450 Grad vorheizen. Wenn der Teig aufgegangen ist, auf ein geöltes Brett stürzen. Den Teig mit einem Pizzaschneider halbieren und dann jede Hälfte in 4 oder 5 gleiche Portionen schneiden. Rollen Sie nacheinander zu einem dünnen Seil, machen Sie ein großes U und drehen Sie die Mitte zweimal zu einer Brezel.

Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Ich öle auch die Pergamentblätter. Bringen Sie 10 Tassen Wasser und Backpulver in einem großen Topf zum Kochen. Arbeiten Sie mit einer Brezel nach der anderen und lassen Sie sie 30 Sekunden lang in das Wasser / Backpulverbad fallen, dann kehren Sie zum Backblech zurück. Sobald Sie dies für jede Brezel getan haben, legen Sie sie in den Ofen, um sie 10-12 Minuten lang zu backen.

Aus dem Ofen nehmen, in geschmolzene Butter tauchen und mit Salz bestreuen oder in eine Zimt-Zucker-Mischung tauchen.


Weiche Brezeln zu Hause herstellen

Dies sind wirklich die besten hausgemachten weichen Brezeln, die ich je gemacht habe. Ähnlich wie Bagels werden sie für einige Sekunden in einem Natronbad gekocht, um dem Äußeren die köstliche Kauigkeit zu verleihen, genau wie die Brezeln, die wir früher in der Mall bekamen. Es ist schon komisch, wie ein so kleiner Schritt den Unterschied ausmachen kann.

Großes Lob an meine Freundinnen Holly und Rachael für ihre Hilfe bei diesen köstlichen Leckereien! Mit einer Freundin zu backen macht viel mehr Spaß als alleine zu backen – und das nicht nur, weil man beim Abwaschen Hilfe hat. Bei unserem vollen Terminkalender finden diese Treffen einfach nicht oft genug statt.

Ich meine, sieh dir das an. Außen perfekt zäh mit einer weichen, teigigen Mitte. OM Nom Nom. So einfach zu machen und sie werden jedes Mal perfekt.

Dieses Brezelrezept ist nicht nur süchtig und lecker, sondern auch sehr flexibel. Ich liebe die klassischen Wendungen, wie man sie in der Mall findet, aber man kann den Teig auch zu Brezelhäppchen oder -stangen formen. Perfekt für die Portionskontrolle oder anstehende Superbowl-Partys!

Wir haben etwas Senf und Honig für eine Dip-Sauce gemischt, aber Sie können sie mit allem essen, was Sie möchten. Ich bin ein Trottel für den alten Klassiker, etwas Butter zu schmelzen und in Zimtzucker zu rollen.

Vielen Dank fürs Lesen! Für mehr Süßes in deinem Leben kannst du mich auf Instagram, Pinterest und YouTube finden oder abonnieren, um eine wöchentliche E-Mail mit neuen Beiträgen und Gedanken von mir zu erhalten.


  1. Rühren Sie den EL um. Hefe in die Tasse mit warmem Wasser geben und cremig werden lassen. Dies dauert etwa 5 Minuten.
  2. Gib den braunen Zucker, das Meersalz und die Tasse Hefe/warmes Wasser in die Schüssel deiner Küchenmaschine. Pulsieren Sie es mehrmals, um diese Zutaten zu mischen.
  3. Fügen Sie die 2 1/2 Tassen Mehl hinzu und schalten Sie die Küchenmaschine ein. In wenigen Augenblicken wird der Teig zusammenkommen. Sobald es eine Kugel bildet, pulsiere ich es ungefähr 8� mal, um die Zutaten vollständig zu integrieren. Wenn es zu klebrig erscheint, können Sie einen EL hinzufügen. von Mehl. Dieser Teig lässt sich ganz einfach aus dem Prozessor entnehmen.
  1. Decken Sie ein Backblech mit Folie ab, streuen Sie etwas Mehl darauf und kneten Sie diesen Teig dann nur wenige Minuten leicht durch. Don&apost macht eine große Sache daraus. Sie möchten nur, dass der Teig etwas weniger klebrig wird, als wenn er zum ersten Mal aus dem Prozessor kam.
  2. Zu einer Kugel formen, mit einem Geschirrtuch abdecken und gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  3. Wenn meine Küche kühl ist, ist dies meiner Meinung nach der einfachste Weg, eine Pfanne mit Wasser zum Kochen zu bringen und sie dann in den Boden Ihres (ausgeschalteten) Ofens zu stellen. Ich lege das Backblech mit dem mit einem Geschirrtuch bedeckten Teig auf die mittlere Schiene, schließe die Backofentür und in der Regel hat sich der Teig in etwa einer Stunde verdoppelt.

Verdoppelung der Größe ist wichtig! Wenn es länger dauert (wenn Ihre Küche kalt ist), stellen Sie sicher, dass es sich verdoppelt, bevor Sie mit dem Rezept fortfahren.


Bayerische Brezeln

Alles was es braucht sind ein paar zusätzliche Zutaten, um ho-hum weiche Brezeln in etwas Magisches zu verwandeln. Ein paar Portionen Butter, Gerstenmalzsirup für erdige Süße und das Ersetzen eines Teils des Wassers durch Bier verleihen Tiefe für einen rustikaleren, nuancierten Geschmack. Eine längere Fermentation im Kühlschrank über Nacht&mdash eher als ein schneller Aufstieg&mdash fügt noch mehr Komplexität hinzu, ebenso wie das Topping der Brezeln mit knusprigem, flockigem Meersalz. Der unverwechselbare &ldquopretzel&rdquo-Geschmack entsteht jedoch durch das Eintauchen des geformten Teigs in eine alkalische Lösung vor dem Backen. (Der Lebensmittelwissenschaftler Harold McGee entdeckte, dass das Erhitzen von Backpulver in einem niedrigen Ofen seinen pH-Wert verändert und es der Lauge ähnlicher macht, und sein gebackenes Backpulver ist die geheime Zutat für diese außergewöhnlichen hausgemachten Brezeln.) Die Herstellung dieser Brezeln kann auf den ersten Blick schwierig erscheinen , aber sobald man die Teigseile in den Händen hat, fließt es wie am Schnürchen. Befolgen Sie die Anweisungen zum vorsichtigen Umgang mit der Natronlösung, da sie viel sicherer als Lauge ist. Sie kann Ihre Hände verbrennen und Aluminiumpfannen korrodieren. (Keine Panik, tragen Sie einfach Handschuhe, schalten Sie Ihre Ofenbelüftung ein und legen Sie Ihre Pfannen aus.) Diese Brezeln sind am besten an dem Tag, an dem sie hergestellt wurden, vorzugsweise heiß aus dem Ofen.


Brezeln

In der Schüssel eines Standmixers mit Knethaken 2 Esslöffel warmes Wasser mit der Hefe vermischen und schaumig ziehen lassen. Fügen Sie die restlichen 1 1/3 Tassen warmes Wasser zusammen mit dem Zucker hinzu und schwenken Sie, um den Zucker aufzulösen. Das Mehl hinzufügen und bei mittlerer bis niedriger Geschwindigkeit mischen, bis ein fester, geschmeidiger Teig entsteht.

Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche stürzen und 2 Minuten kneten. Rollen Sie den Teig zu einer 2 Fuß langen Wurst. Den Teig in 20 Stücke schneiden. Mit Plastik und einem feuchten Tuch abdecken und 10 Minuten ruhen lassen.

Rollen Sie jedes Teigstück zu einem 12 Zoll langen Seil. Um Brezeln zu formen, formen Sie jedes Seil zu einem U, kreuzen Sie die beiden Seiten des U übereinander, drehen und drücken Sie die Enden auf die Brezel. Ordnen Sie die Brezeln auf einer leicht bemehlten Oberfläche im Abstand von 1 Zoll an und bedecken Sie sie mit leicht geölter Plastikfolie. Lassen Sie die Brezeln 30 Minuten ruhen.

Backofen auf 425° vorheizen. In einem großen Suppentopf das kalte Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie das Backpulver hinzu. 5 der Brezeln vorsichtig in das kochende Wasser gleiten lassen und 30 Sekunden kochen, dabei einmal wenden. Mit einem Schaumlöffel die Brezeln auf einen Rost legen und mit der rechten Seite nach oben abtropfen lassen und leicht mit Salz bestreuen. Mit den restlichen Brezeln in 3 Chargen wiederholen.

2 Backbleche leicht einfetten. Ordnen Sie die Brezeln auf den Backblechen an und backen Sie sie auf der oberen und mittleren Schiene des Ofens für ca. 10 Minuten oder bis sie rundum gebräunt sind, verschieben Sie die Pfannen von oben nach unten und bei Bedarf nach der Hälfte der Backzeit von hinten nach vorne, um ein gleichmäßiges Backen zu erzielen. Lassen Sie die Brezeln etwa 5 Minuten auf den Backblechen abkühlen und legen Sie sie dann auf ein Gitter. Warm oder bei Zimmertemperatur mit Senf servieren.


Wie man selbstgemachte weiche Brezeln formt

Rollen Sie 1/3 Tasse Teig zu einem langen 20-22-Zoll-Seil.

Die Enden verdrehen und umklappen. Das ist eine Brezel!

Lassen Sie nun die Brezeln in das kochende Wasser + Backpulver fallen. Lassen Sie sie jeweils 20-30 Sekunden kochen und legen Sie sie dann auf ein Backblech. Dieser Brezelteig macht 12 weiche Brezeln in normaler Größe, also verwende ich 2 Backbleche. 6 auf jedem.

Mit Salz bestreuen und im heißen Ofen backen. Das ist es, du bist fertig.

Und wenn Sie Ihren Status der weichen Brezel auf Hochtouren bringen möchten, fügen Sie eine würzige Nacho-Käsesauce oder einen Bier-Käse-Dip hinzu. Danke schön!

Herz solides Herz solides Symbol


Rezeptnotizen

In Schritt 4 finden junge Bäcker dieses große Teigstück möglicherweise eine Herausforderung, passen Sie es also nach Bedarf in 12" oder sogar 6" Längen an. Vielleicht möchten sie es zu einer „Schlange“ ausrollen und sie dann in 1- oder 2-Zoll-Brezelhäppchen „hacken“, die einfacher zu handhaben sind und Spaß machen, sie einzutauchen.


Schau das Video: Fødselsdags kringle - Superdeluxe edition (Januar 2022).