Sonstiges

Rezept für Kürbiscremesuppe


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Suppe
  • Gemüsesuppe
  • Kürbissuppe
  • Kürbissuppe

Dies ist eine großartige Möglichkeit, Kürbisreste von Halloween zu verwenden. Mit frischen Butterbrötchen servieren.

27 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 1kg Kürbisfleisch, gehackt
  • 100g Zwiebeln, fein gehackt
  • 50g ungesalzene Butter
  • 500ml Brühe
  • 250ml Doppelrahm
  • Salz und weißer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Crème fra .che
  • 2 Kartoffeln, geschält und fein gewürfelt

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:25min ›Fertig in:40min

  1. Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebeln anschwitzen, bis sie weich und durchscheinend sind. Kürbis und Kartoffeln dazugeben und einige Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und Brühe hinzufügen. Die Suppe etwa 15-20 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Wenn die Suppe zu dick ist, fügen Sie mehr Brühe hinzu.
  2. Suppe mit einem Stabmixer pürieren. Zum Schluss Sahne einrühren und nochmals erhitzen, aber nicht kochen.
  3. Mit einem Klecks Crème fraicheche garnieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(14)

Bewertungen auf Englisch (4)

Habe letztes Jahr Kürbisse für Halloween gekauft. Beschlossen, mit dem Rest Suppe zu machen. Ich bin froh, dass ich es gemacht habe, denn es war sehr lecker. Werde es dieses Jahr wieder tun - 13.10.2016

von JennyVercoe

Einfache und schöne Suppe, zumal ich ein Speckhock hinzugefügt habe und OMG, die beste Suppe aller Zeiten - 27. Juni 2014 (Bewertung von dieser Seite AU | NZ)