Sonstiges

Herzhaftes Grün mit Kumquats

Herzhaftes Grün mit Kumquats


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

  • 12 Tassen gemischtes herzhaftes Grün (wie Eskariol, Senfgrün und Grünkohl; wenn Sie Senfgrün oder Grünkohl verwenden, falten Sie die Blätter um und schneiden Sie die harte Mittelrippe und die Stiele ab)
  • 1 Tasse Kumquats, in dünne Ringe geschnitten, entkernt
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ¼ Tasse Schnittlauch, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 3 Esslöffel geröstete gesalzene geschälte Kürbiskerne (Pepitas)

Rezeptvorbereitung

  • Legen Sie herzhaftes Grün und Kumquats in 2 separate wiederverschließbare Plastiktüten. Grüns und Kumquats über Nacht kalt stellen.

  • Vor dem Servieren leere Beutel mit Gemüse und Kumquats in eine große Schüssel geben. Granny Smith Apfelwein-Vinaigrette zum Salat geben und gleichmäßig verteilen. Nach Belieben weitere Vinaigrette hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch und für ein wenig Crunch Kürbiskerne darüberstreuen.

,Fotos von Christopher Testani

Nährstoffgehalt

8 Portionen, 1 Portion enthält:Kalorien (kcal) 130Fett (g) 7Gesättigtes Fett (g) 1Cholesterin (mg) 0Kohlenhydrate (g) 16 Ballaststoffe (g) 4 Gesamtzucker (g) 3 Protein (g) 6 Natrium (mg) 130 Bewertungen Abschnitt

Kumquat Grünkohlsalat mit Tahini-Dressing

In der Stadt Portland gibt es einen magischen Salat, der bei Lardo zu finden ist. Allerdings nicht die ganze Zeit. Sie müssen es in der Saison fangen. Oder vielleicht hat der Koch manchmal einfach keine Lust.

Warum musst du so mit meinem Herzen spielen, Koch?

Dieser Salat ist einfach und erfordert nur 30 Minuten und einfach zu beherrschende Methoden. Wissen Sie zum Beispiel, wie man Grünkohl massiert? Nein? Erlauben Sie mir zu demonstrieren. Eine Hand in der Schüssel, den Stress des Tages wegdrücken. So einfach ist es.

Und dieses Dressing? Oh, das wirst du wollen. Tahini mit Zitronen- und Orangensaft, einem Hauch Ahornsirup und Wasser zum Verdünnen zu einer spektakulären, gießbaren Sauce. Dieses Zeug ist sozusagen das Sahnehäubchen auf dem Grünkohlkuchen. (Erfahre hier mehr über die Ursprünge von Tahini und wie man es macht!)

Ihr werdet diesen Salat lieben. Es ist:

Einfach
Schnell
Knackig
Herzhaft-süß
Zitrusfrüchte
Lecker
& nahrhaft

Was könnte man mehr verlangen? Servieren Sie dies als Beilagensalat, um Freunde bei Ihrem nächsten BBQ zu beeindrucken. Kannst du dir vorstellen aufzutauchen und alles zu sein, “Hey Lindsay, hey Todd. Meine Woche war gut. Oh, was ist das? Es ist ein Kumquat-Grünkohlsalat mit gerösteten Semmelbröseln und einem Tahini-Dressing.” Und dann sind sie alle, “WHAAATTTT?” Sofort bist du das coole Kind auf der Party.

Alternativ können Sie diesen Salat mit etwas Protein auffüllen, um ihn auf magische Weise in eine Vorspeise zu verwandeln (Vorschläge unten)!

wenn du tun Probieren Sie dieses Rezept aus, teilen Sie uns Ihre Meinung mit! Hinterlassen Sie einen Kommentar und bewerten Sie es – es ist wirklich hilfreich für uns und andere Leser. Und vergiss nicht, ein Bild #minimalistbaker auf Instagram zu markieren! Wir lieben es zu sehen, was Sie sich einfallen lassen. Prost, Freunde!


Mittagessen - Schinken-Käse-Sandwich mit Kumquat Chutney

Verleihen Sie Ihrem nächsten Schinken-Käse-Sandwich eine Klasse von einem legendären Mittagsgericht, indem Sie frisches Kumquat-Chutney auftragen. Eine gute Balance zwischen süß und herb ist hier der Schlüssel, daher müssen Sie möglicherweise etwas mehr Zucker verwenden, um sicherzustellen, dass die Süße durchsetzt. Dieses Chutney passt besser zu cremigen, würzigen Käsesorten, daher ist Ziegenkäse normalerweise die beste Wahl. Für Bonuspunkte grillen Sie das Sandwich bis zur klebrigen Perfektion.


Salate

Das Dressing für diesen Salat war eine weitere Lektion von Chez Panisse an einem meiner ersten Tage. Ganze Meyer-Zitronen, Schale und Mark, werden in Würfel geschnitten und mit Schalotten, ihren Säften und Olivenöl vermischt, um das himmlischste Wintersalat-Dressing zu erhalten. Ich hatte noch nie Zitronen auf diese Weise verwendet und es war wieder einer dieser Glühbirnen-Momente, die einfach veränderten, wie ich jede Zutat sah. Dieses Dressing passt auch hervorragend zu einem Rohfisch-Crudo oder einem Winter-Chicoree-Salat. Suchen Sie auf dem Bauernmarkt nach verschiedenen Zitrussorten und verwenden Sie alles von Kumquats über Grapefruits bis hin zu Orangen. Obwohl wir Meyer-Zitronen im Dressing verwenden, bleiben Sie beim Aufschneiden in den Salat von Zitronen und Limetten fern, da diese zu säuerlich sein können.

Getreidesalat mit vielen Geschmacksrichtungen

Ich liebe einen zähen Getreidesalat (dieser hat auch Linsen) mit vielen kontrastierenden Aromen und Texturen. Süß, sauer, zäh, knusprig, salzig. Sie können verrückt werden und hier mehr Zutaten hinzufügen, aber keine gerösteten Nüsse oder Samen im Voraus hinzufügen, da sie matschig werden – werfen Sie sie kurz vor dem Servieren darüber.

Der tägliche Hühnersalat

Dieser Salat passt perfekt zu gemischtem Gemüse, Spinat oder Rucola oder wird in Salatbechern für ein schnelles, einfaches Mittagessen serviert. Im Kühlschrank hält er sich gut fünf bis sieben Tage. Ich liebe es, in diesem Rezept hausgemachte Avocado-Mayo (Rezept folgt) oder Avocado-Mayo von Primal Kitchen zu verwenden, wenn Sie wenig Zeit haben.

Verkohlter Kohl und warmer Apfelsalat

Ich weiß, es sieht ein bisschen seltsam aus, den Kohl so verkohlt und schwarz zu sehen, aber vertrau mir – er ist absolut köstlich. Es ist eines dieser Dinge, die ich entdeckt habe und die ich mir wünschte, ich hätte sie früher gefunden! Um eine gleichmäßige Verkohlung des Kohls zu erzielen, drücken Sie die Keile fest in die Pfanne, so dass die Oberfläche vollständig mit der Hitze in Berührung kommt.

Halloumi-, Mango-, Schalotten- und Rucola-Salat mit würzigem Tamarinden-Dressing

Als mir die Idee dazu in den Sinn kam, konnte ich es fast schmecken. Es ist eine so feine Mischung aus kontrastierenden Aromen und Texturen, und die Säure kommt von der Mango oder der Tamarinde: Sie können sich einer Mango nie sicher sein, bevor Sie sie probiert haben, also halten Sie das Feuer am Ende des Dressings, bis Sie die Mango probiert haben – Fügen Sie etwas Honig hinzu, wenn es unreif ist und sauer, lassen Sie es in Ruhe, wenn es süß wird. Das ist großartig mit Erbsensprossen anstelle von Rucola [Hrsg. Hinweis: Rucola ist Rucola], statt Minze Koriander, statt der Schalotte eine rote Zwiebel und auf jeden Fall Granatapfelkerne darüber streuen. Spielen Sie damit, wie Sie möchten.

Gebratener griechischer Wintersalat

Wer sagt, dass griechischer Salat nur für den Sommer ist? Indem Sie Wintergemüse verwenden, aber das gleiche Feta-Oregano-Geschmacksprofil beibehalten, können Sie die Saisonalität dieses Salats leicht verlängern und ihn das ganze Jahr über essen. Ich liebe die Kombination aus bitterem Radicchio mit dem scharfen, cremigen Käse und dem duftenden, anisartigen Geschmack des Fenchels. Mandel-Feta ist ein veganer Nusskäse (aus Bio-Fachgeschäften) – auch wenn Sie kein Veganer sind, ist er ein köstlicher Ersatz für jedes Gericht, das einen weichen Weißkäse benötigt.

Wintersalat aus roten Blättern, Makrele und Orange

Genau diesen Salat möchte ich essen, wenn ich aus der Winterpause komme und etwas Frischeres brauche – pünktlich zum Ende der Blutorangensaison. Es ist ein guter Salat, um ihn im Voraus zuzubereiten und hält sich gut im Kühlschrank, solange Sie die folgenden Anweisungen zum Salzen befolgen – wenn Sie diesen Schritt überspringen, wird das Gemüse matschig.

Panzanella mit herzhaftem Grün, in Honig geröstetem Kürbis und Birne

Das ist Winter zur Hauptsendezeit. Es enthält Winterkürbis, der mit Öl und Honig geröstet wird, damit er ein wenig karamellig wird (ein Bonus, dass Sie den Kürbis für dieses Rezept nicht schälen müssen) und herzhaftes Gemüse, das eine superstarke Folie für den süßen Kürbis ist und Birne.

Kürbisblütensalat (Ensalada de Flor de Calabaza)

In den letzten 25 Jahren kaufe ich Kräuter von Fresh Herbs of Houston, das von einer Vietnamesin namens Pat gegründet wurde, die in den 1970er Jahren hierher kam und seit vielen Jahren in Texas anbaut. Vor einem Jahrzehnt hat sie mich gefragt, welche besonderen Zutaten ich für mein Menü haben möchte und ich habe geantwortet flor de calabaza (Kürbisblüten). Seitdem züchtet Pat Kürbisblüten für meine Restaurants, und während der langen Sommersaison kaufe ich jede Woche mehr als tausend ihrer Blüten. Wir zwei Einwanderer helfen uns also gegenseitig.


Pfeffrig und universell einsetzbar ist Rucola als Basis für einen Salat, wie den hier abgebildeten Cara Cara-Blut-Orangen-Salat mit Ricotta Salata, genauso lecker, wie er in ein Sandwich mit Fleisch und Käse gesteckt wird. Die gelappten Blätter und der würzige Geschmack des Rucola sind so unverwechselbar wie sein Name. Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, es öfter zu genießen, sind Sie hier richtig. Hier haben wir eine Sammlung der besten Rezepte zusammengestellt, die dafür sorgen, dass dieses mutige Grün das Rampenlicht bekommt, das es verdient.

Der charakteristische Geschmack von Rucola, der herb und ein bisschen bitter ist, stammt von Pflanzen, die in kühlen Klimazonen schnell angebaut und jung geerntet werden. Rucola ist eine ideale Ernte im Frühjahr und Herbst. Achten Sie beim Rucola-Einkauf im Supermarkt oder auf dem Bauernmarkt auf hellgrüne Blätter, die frisch und knackig erscheinen. Wenn Sie ihn mit nach Hause nehmen, wickeln Sie Rucola fest in eine Plastiktüte ein, wenn er nicht bereits in einer Muschelschale verpackt ist, und kühlen Sie ihn nicht länger als zwei Tage. Sobald es anfängt zu welken und seine Textur zu verlieren, kompostieren oder entsorgen Sie es.

Probieren Sie Rucola als Grün in einer herzhaften Körnerschüssel, die mit Bulgur und Reis, Gemüse der Saison und zerbröckeltem Käse gefüllt ist, oder verwandeln Sie ihn in einen einfachen Beilagensalat, der zu gegrilltem Steak, Fisch oder Pasta serviert wird. Verzieren Sie die grünen Blätter mit großen Fetzen Parmesankäse und nativem Olivenöl extra für eine Hauptbeilage, die eine klassische Kombination für Hühnchen-Piccata oder panierte Hähnchenkoteletts ist. Eine andere Möglichkeit ist, es mit dünn geschnittenem Gemüse wie Fenchel und Radicchio zu werfen und dann alles auf eine hausgemachte Pizza zu legen.

Kommen Sie mit diesen 30 köstlichen und inspirierenden Rucola-Rezepten aus dem grünen Trott, die Sie dieses Kreuzblütlerblatt in einem ganz neuen Licht sehen lassen.


Machen Sie Ihren Wintersalat salatfrei mit 4 einfachen Swaps

Geben Sie sich nicht mit zweitbesten Produkten zufrieden, sondern verwenden Sie stattdessen diese Saison-Picks.

Bestimmte frische Produkte wirken im Winter immer etwas trauriger (niemand sieht gut aus nach ꃾrnreisen), aber das bedeutet nicht, dass Ihre Salate leiden müssen. Frischer  Salat mag schwer zu bekommen sein, aber im Supermarkt gibt es eine Fülle anderer gesunder Optionen, die Ihnen dabei helfen, Ihre vegetarische Lösung zu finden. 

Hier sind vier großartige Basen, die Sie auf verschiedene Weise kombinieren können, um einen zufriedenstellenden Wintersalat zu erstellen:

Gesundes Essen soll trotzdem lecker sein.


Verwelkte Rübenspitzen mit gebratenen Wurzeln

Köstlich als Beilage oder durch Nudeln geworfen. Foto: Tom Hunt/The Guardian

Rübe ist ein unbesungener Held der Gemüsewelt und es lohnt sich, Ihr Repertoire an saisonalen Zutaten und Rezepten hinzuzufügen. Dieses einfache Gericht ist köstlich als Beilage, serviert auf Bruschetta oder durch Pasta geworfen. Dient vier als Beilage.

1 Bund Rüben
Olivenöl
1 Knoblauchzehe
, geschält und in Scheiben geschnitten
200g Ricotta (Optional)
1 EL Orangenschale (Optional)

Trennen Sie die Blätter und Stängel von den Wurzeln. Die Wurzeln halbieren oder in Spalten schneiden, in gutem Öl schwenken und in einem 220°C/425F/Gas-7-Ofen 10 Minuten rösten.

Die gewaschenen Blätter und Stängel in 3 cm lange Stücke schneiden. Einen Schuss Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Flamme erhitzen, Gemüse, Stiele und Knoblauch hinzufügen und mit einem Deckel abdecken. Sobald das Gemüse zu dämpfen beginnt, lassen Sie es eine Minute lang zugedeckt kochen, nehmen Sie dann den Deckel ab und rühren Sie um, bis die Flüssigkeit reduziert ist. Nach ein oder zwei Minuten, wenn die Blätter gerade welk sind, mit den gebratenen Wurzeln, Salz und Pfeffer vermischen servieren. Nach Belieben mit Ricotta und Orangenschale (oder sogar gerösteten Kumquats) toppen.


Kräuseln

Friséesalat mit Rüben, kandierten Kumquats, Mandeln, Tofu und Bienenpollen

In den dunkelsten Wintertagen kann gutes Essen viel dazu beitragen, unsere Stimmung zu wärmen. Kohlenhydrate und Käse reichen oft aus, aber lokale Köche haben noch einen anderen Trick im Ärmel: Zitrusfrüchte. Von Blutorangen und Satsuma bis hin zu Kumquats und Key-Limonen können Zitrusfrüchte selbst die schwersten Wintergerichte aufhellen.

„Gute Zitrusfrüchte sind wie eine Party im Mund“, sagt Dylan Fultineer, Küchenchef bei Rappahannock. „Zitrusfrüchte scheinen an einem heißen Sommertag gut zu sein, aber es ist diese super erfrischende, lebendige Zutat, die man mitten in einer düsteren Vegetationsperiode bekommt, in der es hauptsächlich Wurzelgemüse und herzhaftes Grün ist. Zitrusfrüchte können einem Gericht Tiefe verleihen, erfrischende Säure verleihen oder ein sehr subtiles und leichtes Gericht aufhellen.“

Nachdem er sechs Jahre in Südkalifornien gelebt hat, unterhält Fultineer einige Kontakte zur Westküste, um seine seltenen Lieblingsfrüchte wie Oro Blancos – eine Pomelo/Grapefruit-Hybride – und Mandequats zu beziehen. Eines seiner Lieblingsrezepte für den Winter ist eine in der Pfanne angebratene rote Trommel mit geschmolzenem Lauch, Babyrüben und Kumquat-Agrodolce. „Eine Version davon wird bald den Weg auf die Speisekarte finden“, verspricht er.

Chefkoch Patrick Harris von Boka Tako verfolgt die Herangehensweise eines Chemikers an Zitrusfrüchte und analysiert die sauren Eigenschaften jeder Frucht, um festzustellen, wie sie in ein Gericht passt. „Orangen und Grapefruits und Mandarinen haben Säure, aber es ist in den Akzentnoten eher ein Geschmack mit der Säure“, erklärt er. "Sie sind im selben Bereich wie Essige, die Säuren enthalten, aber Ihr Gesicht nicht zu einer Faltennote verziehen lassen."

Obwohl sie schwer zu bekommen sind, liebt er es, Kumquats zu verwenden, eine robuste, olivengroße Frucht, die so weit nördlich wie South Carolina angebaut wird. „Sie müssen gekocht werden, um sich aufzulösen, und normalerweise möchten Sie ihnen etwas Süßes hinzufügen“, sagt er. „Ich versuche immer, mit einem hohen Zuckergehalt zu ergänzen und mit Salz zu unterstreichen, weil Salz die Säure betont.“

Ipanema-Koch Will Wienckowski

Für Ipanema-Koch Will Wienckowski ist Zitrus ein Winter-Grundnahrungsmittel. Obwohl sich die vegane Speisekarte des Restaurants ständig weiterentwickelt, finden Sie möglicherweise Angebote wie einen Rübensalat mit kandierten Kumquats oder Bucatini mit Tomaten-Blutorangen-Sauce.

Seine Lieblingszitrusfrüchte reichen von ungewöhnlich bis ganz gewöhnlich. „Blutorangen sind cool, weil sie dramatisch aussehen und eine Zutat ist, die die Aufmerksamkeit der Leute auf sich zieht“, sagt er.

„Zitronen sind nicht sehr exotisch, aber wir verwenden sie fast täglich, daher möchte ich ihnen gerecht werden.“


Zutaten, die Sie brauchen

Für die Basis - Sie wollen einen ganzen Kopf Römersalat und einen halben Kopf Radicchio. Römersalat grob hacken und Radicchio in dünne Scheiben schneiden.

Gemüse- und Obst-Toppings - Du brauchst eine Tasse Kumquats, schneide sie in Münzen und einen Wassermelonenrettich, dünn in Halbmonde geschnitten.

Gewürze - Sie benötigen 1/4 Tasse Dukkah-Gewürz, um es darüber zu streuen. Sie können Ihre eigene Dukkah herstellen oder kaufen. Sie werden den Salat auch mit 2 Esslöffeln gutem Olivenöl und einem Teelöffel koscherem Salz und einem halben Teelöffel gemahlenem schwarzem Pfeffer belegen.


Liste mit pflanzlicher Ernährung & Nährwertangaben zu Gemüse

Gemüse ist in der Regel fettarm und liefert dem menschlichen Körper reichhaltige Mineralien und Vitamine. Praktisch alle Gemüsesorten mit Grün, Gelb, Orange können uns ausreichende Nährstoffe wie Magnesium, Kalzium, Eisen, Kalium, Beta-Carotin, Vitamin A, Vitamin B-Komplex, Vitamin C und Vitamin K liefern.

Weitere Informationen zu den Nährwerten von Gemüse und eine Liste kulinarischer Gemüse finden Sie bei Wikipedia, die in verschiedene Kategorien eingeteilt sind, wie Blatt- und Salatgemüse, Zwiebel- und Stängelgemüse, Wurzel- und Knollengemüse, Meeresgemüse und so weiter. Sie können den Link zur Wikipedia-Gemüseliste überprüfen.

Wenn der Name für Obst oder Gemüse hier nicht aufgeführt ist, können Sie einfach den spezifischen Namen in die Suchmaschine wie Google eingeben und Sie können die erforderlichen Informationen problemlos abrufen.


Schau das Video: BRAJCINO. Beautiful Village in Resen. Near Prespa Lake (Juni 2022).