Sonstiges

Tortiglioni mit weißer Soße


Einen großen Topf Wasser (ca. 3 Liter) mit einem Teelöffel Salz aufkochen. Wenn das Wasser kocht, die Nudeln dazugeben, leicht mischen, damit sie nicht kleben und 11 Minuten kochen lassen, damit sie al dente herauskommen. In ein Sieb gießen und unter fließendes kaltes Wasser legen, damit sie nicht zusammenkleben.

Fein gehackte Zwiebel und leicht zerdrückte Welpen in Olivenöl ca. 2 Minuten. Den in kleine Würfel geschnittenen Kaiser dazugeben und schön bräunen lassen, dann die in Scheiben geschnittenen Champignons dazugeben. Lassen Sie es bei schwacher Hitze, bis die Pilze ihren Saft verlassen haben und weich sind, salzen Sie sie, lassen Sie sie eine weitere Minute, fügen Sie die Oliven und dann die süße Sahne hinzu. Gut mischen, mit Muskatnuss, Kräutern der Provence und Pfeffer würzen und die Sauce etwas binden lassen, dann die Hitze ausschalten. Die gekochten Nudeln über die Sauce geben, mischen und 5 Minuten gut mischen lassen.

Heiß servieren. Großer Appetit!



1

Muskatnuss passt sehr gut zu weißen Saucen

2

meine Kräuter aus der Provence enthalten: Rosmarin, Majoran, Oregano, Basilikum, Gartenthymian, Ackerthymian, Thymian (den Unterschied finden Sie hier: http://www.gradinamea.ro/Confuzii_frecvente_cimbru_sau_cimbrisor_4892_580_1.html)


3 Rezepte mit weißer Soße. Für ein leckeres und raffiniertes Abendessen

Weiße Saucengerichte sind lecker und sehen gut aus. Es verleiht Hühnchen-, Pilz- oder Nudelgerichten einen besonderen Geschmack. Probieren Sie 3 Rezepte mit weißer Sauce zum Mittagessen oder für ein feines Abendessen.

Pilze / VIDEO

Zutat: 500 g Champignons, eine große Zwiebel, 5 Esslöffel Öl, 5 Esslöffel Kochsahne, Salz und Pfeffer, eine Tasse Wasser, frisches Basilikum.

Vorbereitung: Champignons waschen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel fein hacken, Karotte und Paprika in Würfel schneiden und mit den Champignons einige Minuten anbraten. Sahne und Wasser hinzufügen und mit einem Deckel abdecken. Bei schwacher Hitze kochen, dabei regelmäßig umrühren. Salzen, pfeffern, vom Herd nehmen und mit Basilikum dekorieren.

Zutat: für Frikadellen- zwei Esslöffel Semmelbrösel, eine gehackte Zwiebel, 2 gehackte Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, 500 Hackfleisch, 1 Ei, etwas Öl für die Sauce: 2 Esslöffel Butter, 2 Esslöffel Mehl, 1 Teelöffel Worcestershire-Sauce, 1 1/2 Tassen Rinderbrühe Saft, 1/4 Tasse Sauerrahm, Salz, Pfeffer, 2 Esslöffel Petersilie
Vorbereitung: Frikadellen: Mischen Sie alle Zutaten und machen Sie Frikadellen, die mit Öl eingefettet und in einem Blech mit Backpapier gebacken werden. Etwa 20 Minuten backen, dabei nach der Hälfte wenden. Sauce: Die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie das Mehl hinzu und mischen Sie, bis die Zusammensetzung homogen ist. Die Rindersuppe und die Worcestershire-Sauce hinzufügen und köcheln lassen. Dann die Sahne und die Fleischbällchen dazugeben, die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und die Masse etwa 10 Minuten kochen lassen, bis die Sauce eindickt. Mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen und mit Petersilie bestreuen.

Zutat: 16-18 Tuben Cannelloni, 300 g Hackfleisch, eine Zwiebel, 2-3 Knoblauchzehen, 2 EL Öl, Salz, Pfeffer für Bechamelsauce: 2-3 EL Öl, 2-3 EL Mehl, 450 ml Milch, Salz, Muskatnusspulver zum Garnieren - 100 g Käse.

Vorbereitung: Die Cannelloni-Röhrchen in kochendes Wasser legen und nach Anleitung ruhen lassen (ca. 10 Minuten). Die Fleischfüllung vorbereiten: Zwiebel und Knoblauch hacken und in Öl anbraten. Fügen Sie das Fleisch hinzu und kochen Sie, bis es weiß ist. Salz und Pfeffer hinzufügen. Dann die Röhrchen mit der Fleischmasse füllen und auf das Backblech legen. Bechamelsauce: 2-3 Esslöffel Öl bei schwacher Hitze erhitzen, 2-3 Esslöffel Mehl hinzufügen und schnell mischen, dann die Milch hinzufügen und auf dem Feuer stehen lassen, bis die Konsistenz einer Creme erreicht ist, und kontinuierlich mischen. Zum Schluss eine Prise Salz und Muskat hinzufügen. Die Bechamelsauce über die Cannelloni-Röllchen geben und in den vorgeheizten Backofen geben, bis sie oben goldbraun sind. 5 Minuten vor dem Herausnehmen mit geriebenem Käse bestreuen.


  • 1 Huhn (Oberschenkel, Flügel, es kann jeder Vogel sein, und wenn es Land ist, ist es noch besser)
  • ein paar kleinere Kartoffeln der gleichen Größe
  • 2-3 junge Karotten
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Thymian
  • Salz, Pfeffer, scharfer Pfeffer

Gut waschen, kein Blut mehr lassen und die Stücke in einen Topf geben, das Öl hinzufügen und anzünden, eine Weile ruhen lassen, bis das Fleisch etwas weiß ist, nicht braten, nur 2 Minuten auf jeder Seite .

Fügen Sie nun etwas Wasser und scharfen Pfeffer hinzu (es verleiht dem Fleisch und der Sauce einen angenehmen Geschmack).

Kartoffeln und Karotten schälen (Kartoffeln, falls größer, können in 2 geschnitten werden, und die Karotten werden in 2 oder dicke Scheiben geschnitten) und 15 Minuten nach dem Kochen des Huhns hinzufügen.

Wenn es sich um einen Landvogel handelt, wird das Gemüse gelegt, nachdem das Fleisch gut gekocht ist. Etwas Salz und 1 Teelöffel Thymian hinzufügen, Deckel auflegen und bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Wenn das Fleisch und das Gemüse gut durchgezogen sind, den Geschmack von Salz und Pfeffer anpassen (ggf. mehr hinzufügen), die Hitze ausschalten und ohne Deckel beiseite stellen, um ein wenig zu "atmen".

Nun den Knoblauch säubern und fein mahlen und ca. 10 Minuten nach Erlöschen des Feuers dazugeben. Leicht darüber gießen, gar nicht mit einem Löffel vermischen, Fleisch und Gemüse nicht zerdrücken, sondern die Pfanne leicht schütteln, damit sich der Knoblauch gleichmäßig im Ostropel verteilt.

Mit einem Deckel abdecken und vor dem Servieren 10-15 Minuten dämpfen lassen.

Mit heißer Polenta servieren. Ein gut gemachter Ostropel muss ein wenig Soße haben, gut gebunden, gerade genug, um das Fleisch zu bedecken und am nächsten Tag kalt wie eine Erkältung zu gerinnen.

Da dieses Essen wie eine Art Salzlake oder kalt ist, gehen Sie mit Thymian und Knoblauch.


Nudeln in Weißkäsesauce

  • 200 g Spaghetti
  • 150 ml Sahne zum Kochen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Käse
  • 100 g Hartkäse, gerieben
  • ein Löffel Basilikum
  • ein Esslöffel Öl
  • Sare & Amppiper

Kochen Sie die Nudeln etwa 8 Minuten lang oder gemäß den Anweisungen auf der Packung. Vom kochenden Wasser ein Glas trennen und die Nudeln abseihen.

Den fein gehackten Knoblauch in einem Esslöffel Öl 30 Sekunden anbraten, dann die Kochsahne und den geriebenen Käse, Salz, Pfeffer und gehacktes Basilikum hinzufügen.

Sobald die Sauce glatt und gut geschmolzen ist, die Spaghetti vorsichtig einarbeiten und bei schwacher Hitze eine weitere Minute rühren.


eine Spaghetti-Tüte
ein halbes kg Champignons
3 Cabanosien
ein halbes Kilo Schweinefleisch
Sauerrahm-1 Glas
Mehl 2 EL
eine Zwiebel
eine halbe Rolle Salami
ein bisschen Öl
1 Teelöffel Gemüse
etwas Tomatensaft

Die Zwiebel härten lassen, dann das Fleisch dazugeben, garen lassen, dann die Cabanos, die Salami und die Champignons zum Schluss und einen Teelöffel Vegeta dazugeben
Dann den Tomatensaft hinzufügen und aufkochen lassen, bis er tropft.
Die Nudeln separat mit etwas Salz aufkochen und nach dem Kochen waschen und beiseite stellen.
Aus etwas Öl in der Pfanne eine Ciulama-Sauce zubereiten, dann einen Esslöffel Mehl hinzufügen und mit Wasser abschrecken, bis eine weiße und etwas dickflüssige Sauce entsteht.
Anschließend die Masse zur Sauce geben und über die Nudeln gießen.
Guten Appetit!


Gebackene Paprika mit weißer Soße

Wir wählen Kinder fettere Paprika und aufrechter, die wir backen. Dann reinigen wir sie ohne Wasser. Nachdem wir sie gereinigt haben, schneiden wir sie in breite Scheiben (1 1/2 cm) und legen sie in einer dünnen Schicht (1 cm dick) in die mit gefettete Schüssel Butter.

Bei schwacher Hitze in eine Schüssel geben, Butter und nachdem es geschmolzen ist, fügen wir es hinzu Mehl. mischen Mehl ununterbrochen und wir achten darauf, nicht erwischt zu werden. Dann fügen wir hinzu heiße Milch, in 2-3 Reihen, mit einem Schneebesen kauen, um die gebildeten Klumpen zu lösen, so dass ein a homogene Soße. Es wird dann hinzugefügt das Salz und erhöht sich optional mit Saft aus einer Zitrone. Nachdem ich es nach dem Feuer genommen habe, habe ich es hinzugefügt fein gehackte Petersilie.

In eine Schüssel der Verlegenheit stecken wir gebackene Paprika und darüber hinaus fügen wir hinzu weiße Soße. Nicht zu verwechseln. Ich habe nur ein wenig gehoben das Gemüse mit einem Löffel von Ort zu Ort, damit die Soße dazwischen kommt.

Wenn wir möchten, dass sie beständiger sind und noch appetitlicher aussehen, streuen wir sie darüber geriebener Telemea-Käse / geriebener Käse.


Für Kartoffeln:

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die Kartoffelhälften in eine hitzebeständige Keramikschüssel geben. Mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer bestreuen und die Thymianzweige hinzufügen.
  3. Im Ofen 20 Minuten backen oder bis die Kartoffeln durchdrungen sind.

Für Lachs:

  1. Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Lachsfilets mit der Haut nach unten hinzugeben.
  2. Sojasauce, Zitronensaft und zerdrückten Knoblauch in einer kleinen Schüssel mischen. Verwenden Sie diese Mischung, um die Lachsfilets einzufetten, wenn sie in der Pfanne sind.
  3. Den Lachs auf der Hautseite 5 Minuten braten, dann die Filets wenden und auf jeder Seite eine Minute braten.
  1. Die Butter in einer Pfanne bei schwacher Hitze schmelzen. Fügen Sie das Olivenöl und die rote Zwiebel hinzu. Rühren und braten Sie die Zwiebel, bis sie weich ist.
  2. Weißwein und Zucker hinzufügen. Rühren und bei schwacher Hitze kochen, bis der Wein an der Oberfläche Blasen zu bilden beginnt.
  3. Fügen Sie die Kochsahne und den in kleinere Stücke gebrochenen schimmeligen Käse hinzu. Pfeffer bestreuen.
  4. Rühren und kochen Sie die Sauce bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten lang, bis sie eingedickt ist.

Den Lachs mit Ofenkartoffeln und Weißweinsauce und Käse mit Schimmel servieren.


Sos Bechamel & # 8211 Sos Alb

Bechamelsauce ist die Basis aller warmweißen Saucen. Es besteht aus nur 5 Zutaten und kann erfolgreich in Dillsaucen, Pilzen, gebackenen Nudeln, Käse usw. verwendet werden.

Auch als weiße Soße bekannt, ist es eine feine und cremige Soße, die nur Aufmerksamkeit und die Verwendung hochwertiger Zutaten erfordert. Die Zubereitung ist denkbar einfach und man muss kein Meister der Kochkunst sein, um erfolgreich zu sein!

Bleiben Sie dran für die Zutatenliste und wie man sie zubereitet.

Zutat:

  • 120 g Weißmehl
  • 100 g Butter mit 82% Fett
  • 1 l Milch mit 3,5% Fett
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Spitze eines geriebenen Muskatnussmessers

Zubereitungsart:

In einem Topf bei schwacher Hitze die Butter schmelzen und das Mehl hinzufügen, mischen, bis es eingearbeitet ist, und unter ständigem Rühren 2 Minuten weiterbraten.

Fügen Sie das Salz hinzu und gießen Sie die Milch nach und nach ein, rühren Sie ohne Unterbrechung ein, bis sie eindickt und die gesamte Milch aufgebraucht ist.

Muskatnuss hinzufügen und weitere 3-4 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Am Ende muss er flüssig sein und den Löffel glasieren.


6 Kommentare zu & bdquoBrokoli mit weißer Soße & rdquo

Meine liebe Amalia, deine Bilder sind super gelungen. Ja, ich kenne das Rezept und ich garantiere, es ist köstlich! Für Blumenkohl bringe ich mich gar nicht um, sondern verschlinge Brokkoli & #8230 Ich füge diesem Rezept zum Schluss noch etwas geriebenen Käse hinzu. Lecker. Ich küsse dich, ich glaube wirklich, ich mache das Rezept diese Woche & #8230

Danke Ina, wenn du wüsstest, welches Gerät ich vor zwei Jahren gekauft habe, es war ziemlich billig, aber wie man sieht, ist es ziemlich gut. Die einzige Regel, auf die ich mich verlasse, ist Licht, so viel natürliches Licht wie möglich.

Wir sind auch nicht mit Brokkoli, aber seit Papa Babie essen wir Papaya, und je öfter wir sie probieren, desto besser scheint es uns :) Soße, weil ich ihren Geschmack liebe.

Ich bin kein talentierter Koch, aber ich bin kreativ, aber ich weiß nicht wirklich, was ich tue. Wenn ich eine Idee habe, mache ich eine Blogsuche und suche nach Rezeptoptionen. Es ist für mich sehr hilfreich, da ich auch die Schritte mit Bildern für das Rezept sehe. Danke für diesen Blog und für weitere Rezepte.


Die Alabama White Sauce wurde von Robert Gibson im Big Bob Gibsons Bar-B-Q in Decatur, Alabama, kreiert. Im Big Bobs BBQ-Laden geben sie geräuchertes Hühnchen vor dem Servieren in Saucenschüsseln. Die Sauce schmiegt sich an das Fleisch und sorgt für einen straffen und reichen Geschmack, den Sie mit keiner anderen gegrillten Sauce bekommen.

Sie können natürlich weiße Sauce nach Alabama-Art in Ihrem örtlichen Geschäft kaufen, aber es ist viel besser, wenn Sie sie zu Hause machen. Meine Version verstärkt Meerrettich und andere Geschmackselemente und macht sie zur besten weißen Grillsauce, die ich je gegessen habe.

Ich hoffe du magst es. Reden wir darüber, wie wir es machen, ja?


Video: Weiße Sauerrahm Spaghetti SoßeWhite Spaghetti Sauce with Sour Cream (Januar 2022).