Saucen

Sabayon Soße

Sabayon Soße


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten für die Herstellung von Sabayon-Sauce

  1. Hühnereier 6 Stück.
  2. Zucker 0,5 Tassen.
  3. Zitronenviertel.
  4. Weißer Tafelwein 0,5 Tassen.
  • Hauptzutaten Eier, Weißwein, Zucker
  • 4 Portionen servieren
  • WeltkücheItalienische Küche

Inventar:

Messer, Reibe, Auflauf, Schneebesen, Teller, Herd, Sauciere

Zubereitung der Sabayonsauce:

Schritt 1: Hühnereier vorbereiten.

Trenne die Weißen vom Eigelb. Ich mache es so: Ich spalte das Ei mit einem Messer und halte es schwer über den Behälter. Vorsichtig, um das Eigelb nicht zu berühren. Dann gieße ich von einer Schale zur anderen, gieße das Eiweiß in einen Teller, das Eigelb bleibt in der Schale. Gießen Sie das Eigelb in die Pfanne.

Schritt 2: Zitrone vorbereiten.

Aus dem vierten Teil einer Zitronen-Drei auf einer feinen Reibe schälen. Zitronensaft in ein Glas drücken. Fügen Sie gekochtes Wasser zu einem Glas mit Zitronensaft hinzu, so dass die Flüssigkeit den vierten Teil des Glases einnimmt.

Schritt 3: Bereiten Sie die Sabayon-Sauce vor.

In einem Topf mischen wir Eigelb, Zitronenschale und Kristallzucker mit einem Schneebesen. Wir stellen die Pfanne auf ein kleines Feuer und gießen nach und nach Tafelwein ein, dann fügen wir Wasser mit Zitronensaft hinzu. Während wir die Sauce kochen, schlagen Sie sie konstant mit einem Schneebesen, bis die Sauce 10 Minuten lang eingedickt ist. Nicht zum Kochen bringen!

Schritt 4: Servieren Sie die Sabayon-Sauce.

Gießen Sie die fertige Sauce in den Topf, lassen Sie sie abkühlen. Gekühlte Sauce wird mit Blumenkohl, Spargel, Artischocken oder süßen Desserts serviert. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Wenn Sie Sabayon-Sauce für Desserts zubereiten, können Sie während des Garvorgangs Muskatnuss oder Vanille in die Pfanne geben. In die Gemüsesauce können Sie Safran, schwarzen Pfeffer und Knoblauchpulver geben.

- - Sabayonsauce kann separat als eigenständiges Dessert getrunken werden. Dazu die fertige Sauce in Champagnergläser füllen, nach Belieben dekorieren und servieren.

- - Eine andere Option für die Zubereitung von Sabayon-Sauce ist Olivenöl anstelle von Tafelwein.