Sonstiges

Beste Kartoffelkugel-Rezepte

Beste Kartoffelkugel-Rezepte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kartoffelkugel Einkaufstipps

Kaufen Sie nur Kartoffeln, die fest, intakt und ohne Sprossen oder Grünanteile sind.

Kartoffelkugel Kochtipps

Kartoffeln oxidieren schnell; Stellen Sie Ihre Kartoffeln nach dem Schneiden in eine Schüssel mit kaltem Wasser, damit sie nicht oxidieren.


Kartoffel-Kugel

Die Hintergrundgeschichte: Wenn ich an Kugel denke, kann ich nicht anders, als an meinen Vater zu denken, der seinen Standardwitz in einem stark akzentuierten polnischen Dialekt macht: “Ist es kugel oder ist es pujjink?” (bedeutet Nudelpudding). Sehen Sie, wenn es um Kugeln geht, denken die meisten Leute in einem von zwei Lagern: Nudeln oder Kartoffeln, wie es bei traditionellen aschkenasischen Gerichten beabsichtigt war. Das war damals. Mehr von der Hintergrundgeschichte nach dem Rezept…


Wie man das beste Kartoffelkugel-Rezept aller Zeiten macht!

Die Kugel besteht aus geriebenen Kartoffeln, Zwiebeln und Zucchini, zusammen mit einigen anderen Zutaten. Das Geheimnis der Zucchini: Sie verwandelt die Textur, während sie etwas Gemüse in ein sehr kinderfreundliches Essen schmuggelt! Das genaue Gleichgewicht von Ei und Öl ist auch eine Kunst, mit der mein Mann und ich viel experimentiert haben, bevor wir darauf kamen. Sie können es leichter machen, indem Sie etwas Öl weglassen, und es wird schon fast genauso gut.

Ich habe das Gemüse mit dieser Küchenmaschine zerkleinert (ich habe es gerade von Amazon exklusiv für Kugel gekauft und liebe es!), was die Arbeit so viel einfacher macht. Verwenden Sie den Zerkleinerer (runde Klinge) mit der Zerkleinerungsseite nach oben (die kleinen Klingen, nicht die größere Klinge).

Update: Sechs Jahre später benutze ich immer noch die gleiche Küchenmaschine und es ist fantastisch! Die meisten Leute empfehlen ausgefallene Küchenmaschinen &ndash und ja, die Größe ist etwas begrenzt &ndash, aber wir sind so zufrieden mit dieser erschwinglichen Option, dass ich alles andere empfehlen würde. Sie können es auch von Amazon beziehen.

Dies ist ein echtes &ldquomama&rsquos-Rezept&rdquo und Salz und Pfeffer werden NICHT wirklich gemessen, obwohl ich die Maße in die Rezeptkarte unten eingetragen habe. Normalerweise machen wir einen Haufen von der Größe einer Handfläche für Salz und einen kleinen Haufen für Pfeffer.

Ja, wir mischen es von Hand! Das gibt uns mehr Kontrolle und bietet viel Sinnesspaß für die Kleinen. Stellen Sie nur sicher, dass sich jeder die Hände gründlich wäscht, bevor Sie beginnen.

Wenn Sie eine Charge dieser Größe herstellen, benötigen Sie eine sehr große Rührschüssel. Wir fließen manchmal auch in die Pfannen und teilen den Mixing-Job auf. Sie können ein halbes oder ein Viertelrezept machen, aber warum sollten Sie das wollen? Dies ist immerhin das beste Kartoffelkugel-Rezept aller Zeiten!


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse Pflanzenöl
  • 4 große Schalotten, in dünne Scheiben geschnitten
  • 5 Pfund Idaho-Kartoffeln, geschält und grob zerkleinert
  • 1 große gelbe Zwiebel, grob gerieben
  • 1/3 Tasse Kartoffelstärke
  • 1 Esslöffel koscheres Salz
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Prise frisch geriebene Muskatnuss
  • 5 große Eier, geschlagen
  • 2 große Eigelb, geschlagen
  • 1/2 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1 Tasse kochendes Wasser

Backofen auf 450° vorheizen. In einem mittelgroßen Topf das Pflanzenöl erhitzen, bis es schimmert. Die Schalotten hinzufügen und bei starker Hitze unter gelegentlichem Rühren etwa 6 Minuten goldbraun und knusprig braten. Mit einem Schaumlöffel die Schalotten auf einen Teller geben. Das Schalottenöl aufbewahren.

Drücken Sie in Portionen so viel Flüssigkeit wie möglich aus den Kartoffeln und geben Sie sie nach und nach in eine große Schüssel. Die geriebene Zwiebel, Kartoffelstärke, Salz, schwarzen Pfeffer und geriebene Muskatnuss dazugeben und gut verrühren. Die ganzen Eier, Eigelb, Olivenöl und kochendes Wasser unterrühren, dann die gebratenen Schalotten unterrühren.

Erhitzen Sie zwei 8 x 11 1/2 Zoll große feuerfeste oder emaillierte Gusseisen-Backformen bei starker Hitze, bis sie sich sehr heiß anfühlen. 2 Esslöffel Schalottenöl in jede Auflaufform geben und bis zum Rauchen erhitzen. Die Kartoffelmasse vorsichtig in den brutzelnden Auflaufformen verteilen.

Die Kartoffelkugeln in den Ofen geben und 20 Minuten backen. Senken Sie die Temperatur auf 375° und backen Sie die Kugeln 40 Minuten länger, bis sie an den Seiten goldbraun und knusprig sind.

Den Grill vorheizen. Die Kartoffelkugeln so nah wie möglich an der Hitze ca. 2 Minuten braten, bis sie oben gebräunt und knusprig sind. Lassen Sie die Kartoffelkugeln 20 Minuten stehen, bevor Sie sie in Quadrate schneiden und servieren.


Beste Kartoffelkugel der Welt

Ich weiß, ich weiß. Das ist eine sehr kühne Behauptung. Es gibt so viele Leute da draußen, die behaupten, die beste Kartoffelkugel der Welt herzustellen. Was gibt mir das Gefühl, dass mein Rezept das beste ist?

Es ist einfach. Es ist nicht mein Rezept. Dies ist das Rezept meiner Schwester und ich bin nur ein objektiver Verkoster. Und lassen Sie mich Ihnen sagen, das ist eine wirklich gute Kartoffelkugel! Die Sache mit Kartoffelkugel-Rezepten ist, dass sie sich alle sehr ähnlich sind. Du hast Kartoffeln, Eier, Öl, Salz, Pfeffer und (normalerweise) Zwiebeln. Der Unterschied zwischen einer guten Kugel und einer wirklich tollen Kugel liegt also in den kleinen Details: welche Kartoffeln man verwendet, wie fein man alles reibt, welche Temperatur der Ofen hat und so weiter. Außerdem macht er kein anderes Geschirr als die Küchenmaschine – das ist richtig, keine Schüssel oder Löffel zum Waschen!

Meine Schwester hat das Rezept im Laufe der Jahre immer wieder verfeinert, die kleinen Details hin und her angepasst, bis sie die Perfektion erreicht hat. Zahlreiche Leute haben ihre Kugel probiert und gesagt, dass sie die Herstellung von Kartoffelkugeln aufgegeben haben, weil sie nie sehr gut werden, aber ihr Rezept macht Lust, es noch einmal zu versuchen. Und rate was? Sie alle verwandeln sich in Kartoffelkugel-Fans und machen Woche für Woche das Rezept meiner Schwester.

Und so haben wir uns entschlossen, das Rezept endlich mit der Masse zu teilen. Egal wie sehr Sie Ihr aktuelles Kugelrezept genießen, Sie müssen dieses probieren und sehen, wie großartig es ist. Ich ging sogar zum Haus meiner Schwester, um zu filmen, wie sie ihre Kugel macht, damit Sie eine klare Demo direkt von der Quelle erhalten können! Wenn Sie mir nicht auf Instagram folgen, folgen Sie mir und sehen Sie sich die kugel-Demo an, sobald sie veröffentlicht wurde.


Die ultimative Kartoffelkugel

Ich gehe einfach davon aus, dass Sie Kartoffelkugeln probiert haben und denken, dass Sie wissen, worum es geht. Sie nicht.

Es hat nichts mit diesem traurigen, übersehenen, eierartigen, öltropfenden braunen Brei zu tun, den sie bei Shabbos-Mittagessen servieren. Gute Kartoffelkugel ist eigentlich ein Erlebnis. Ein herrliches Erlebnis. Noch bevor es fertig ist, erfüllt der Duft das Haus und zieht alle mit einem Lächeln in die Küche, weil sie es wissen. Dieser Geruch kann nur eines bedeuten und sie wollen einen Geschmack. Sofort.

Wer es weiß, weiß, dass der beste Biss richtig ist, wenn er aus dem Ofen kommt. Es lohnt sich, sich den Gaumen zu verbrennen, wenn Sie mich fragen. Es ist außen knusprig und innen matschig und einfach so wunderbar. Es ist perfekt ausbalanciert und perfekt gewürzt. Es ist wie eine warme Umarmung für deinen Bauch und deine Seele. Und ich übertreibe nicht. Wenn es richtig gemacht wird, ist Kartoffelkugel das ultimative Komfortessen.

Meine Mutter ist die Original-Kartoffelkugel-Herstellerin in unserer Familie. Ich habe nie gemerkt, wie gut ich es hatte, aufzuwachsen, bis ich versuchte, selbst Kugeln zu machen. Es war keine herzliche Umarmung. Es war nicht gerechtfertigt, mir den Gaumen zu verbrennen. Das Problem war, dass meine Mutter nichts gemessen hat. Sie beäugte es jede Woche und jede Woche machte sie Kugelzauber. Bei mir hat das nicht ganz geklappt. Ich verbrachte ungefähr zwei Jahre damit, sie zu beobachten, zu messen und zu experimentieren, bis ich endlich meine eigene Magie machte. Jede Sekunde wert.

Sehen Sie.. die Sache ist, jeder Ofen ist anders. Das Rezept besagt, dass es zwei Stunden lang bei 450 ° F backen muss. Wenn Ihr Ofen jedoch zu heiß ist und Sie sehen, dass er nach nur einer Stunde bereits ziemlich braun ist, senken Sie die Temperatur für die verbleibende Stunde auf 350 ° F. Das Senken der Temperatur ist in Ordnung, aber stellen Sie sicher, dass es die vollen zwei Stunden backt. Das ist nicht verhandelbar. Außerdem, wen machen wir Witze? Jeder macht es in einer Einwegpfanne von 9 x 13 Zoll. Auch ich. Jede Woche. Ich werde nicht einmal etwas anderes vorgeben.

Die einzige Frage, die Sie sich noch stellen müssen, ist, was ist Ihr Lieblingsstück? Der Hubb und ich sind eingefleischte Krustenmenschen. Der Jester ist streng genommen ein "Mittelstück" (er übergibt tatsächlich auch die oberste Kruste. Ich bin überzeugt, deshalb behalten wir ihn immer noch bei uns.) Die Kugel auf dem Foto wurde nur für ihn geschnitten! Dimples hat seine Launen, ich habe aufgehört zu erraten. Ihre Hoheit unterscheidet nicht. Alle sind sich einig, dass es jede Woche Kugeln geben muss.. sonst..

Das Rezept sieht vor, dass zwei Arten von Küchenmaschinenmessern verwendet werden, das S-Messer und das Kugel-Messer. Der Grund, warum ich die Zwiebel mit der S-Klinge verarbeite, ist, dass meine wählerischen Kinder keine auffälligen Zwiebelstücke in den Mund bekommen. Gott bewahre. Wir alle wissen, dass dieses Gericht für den Rest ihres Lebens ungenießbar wäre und wir können das einfach nicht haben. Die Kugelklinge ist unerlässlich, um die perfekte Kugeltextur zu erzielen. Ich denke, das ist vielleicht der Grund, warum es Kugelklinge genannt wird, aber das ist nur eine wilde Vermutung. Sie können die Kugelklinge sowohl für die Zwiebeln als auch für die Kartoffeln verwenden, wenn Sie nichts gegen hinterhältige Zwiebelstücke und das Abwaschen haben. Und wer die Kugelklinge nicht hat, sollte sich eine zulegen. Aber in der Zwischenzeit können Sie eine Schredderklinge verwenden. Die Textur wird anders sein, aber Ihre Kugel wird immer noch köstlich sein. Schnelles Arbeiten sorgt für eine weiße Kugel. Dies ist nicht die Zeit, um zu trödeln oder auf Ihre Kinder zu achten. Das Boo-Boo-Küssen kann warten. Die Kugel kann nicht.


Rezeptzusammenfassung

  • Grobes Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1/2 Tasse natives Olivenöl extra, plus mehr für die Auflaufform
  • 3 1/2 Pfund rostrote Kartoffeln, geschält (ca. 6 groß)
  • 9 Unzen Schalotten, in dünne Scheiben geschnitten (ca. 5)
  • 3 Esslöffel frische Thymianblätter, plus mehr zum Garnieren
  • 5 große Eier, Zimmertemperatur
  • 1 1/4 Tassen Hühnerbrühe
  • 1 Tasse ungesalzenes Matzenmehl
  • Flockiges Meersalz wie Maldon zum Servieren

Backofen auf 425 Grad vorheizen, Rost im oberen Drittel. Kombinieren Sie 4 Teelöffel grobes Salz und 1 Teelöffel Pfeffer in einer kleinen Schüssel.

Eine 2 1/2-Liter-Auflaufform einölen und den Boden mit etwas Salz-Pfeffer-Mischung bestreuen. Schneiden Sie Kartoffeln mit einem Handschneider oder Messer in 1/8 Zoll dicke Scheiben. Die Scheiben senkrecht in einer Auflaufform in Schalotten anrichten und mit Thymian bestreuen. Mit Öl bestreichen und zwischen den Kartoffelscheiben mit der restlichen Salz-Pfeffer-Mischung würzen. Auflaufform auf ein umrandetes Backblech legen.

Eier, Brühe, 1/4 Teelöffel grobes Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Fügen Sie Matze-Mahlzeit hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren. Gießen Sie die Mischung gleichmäßig über die Kartoffeln und klopfen Sie dabei auf das Backblech, um sicherzustellen, dass sich die Mischung auf dem Boden der Auflaufform absetzt. Mit Pergament abdecken, dann mit Folie abdecken und in den Ofen geben. 45 Minuten backen. Entfernen Sie Folie und Pergament, drehen Sie das Backblech und backen Sie weiter, bis die Kartoffeln weich sind, wenn Sie sie mit der Spitze eines Gemüsemessers durchstechen, etwa 40 Minuten mehr. Erhöhen Sie die Hitze zum Grillen und grillen Sie, bis sie goldbraun sind, etwa 5 Minuten. (Aufmerksam aufpassen, um eine Überbräunung zu vermeiden.) Mit Thymian und Meersalz garnieren. Mindestens 15 Minuten und bis zu 30 Minuten ruhen lassen.


    1. Den Ofen auf 375°F vorheizen. Erhitzen Sie eine 8- oder 9-Zoll-Quadrat-Auflaufform im Ofen.
    2. Bestreichen Sie den Boden und die Seiten der Auflaufform mit 1/4 Tasse Schmalz oder Öl und kehren Sie in den Ofen zurück, bis sie sehr heiß sind, etwa 15 Minuten.
    3. Die Kartoffeln in eine große Schüssel mit leicht gesalzenem kaltem Wasser geben. (Dies verhindert, dass sie sich verfärben.) Reiben Sie die Kartoffeln in die Zwiebeln und rühren Sie sie um.
    4. Rühren Sie die Eier, die restlichen 1/4 Tasse Schmalz oder Öl, Salz, Pfeffer und, falls gewünscht, gribenes oder Karotte. Fügen Sie genug Matzamehl oder Mehl hinzu, um den Teig zu binden.
    5. In die vorgeheizte Form gießen und ca. 1 Stunde goldbraun backen. Obwohl dies am besten ist, wenn es warm ist, können die Reste bei Raumtemperatur serviert werden.

    Von DIE WELT DER JÜDISCHEN KOCHEN von GilMarks. Copyright © 1996 von Gil Marks. Nachdruck mit Genehmigung von Simon & Schuster, Inc.


    Diese Kartoffelkugel verwandelt eine Handvoll bescheidener, alltäglicher Zutaten in ein luxuriöses und zugleich alltägliches Komfortessen

    Laura Chase de Formigny für die Washington Post

    Artikel Tools

    Jüngste

    Alicia Colon: jüdischer Selbsthass

    Kelsey Dallas: OMG: Verliert Profanität an Durchschlagskraft?

    Eric Schulzke: Tagträumen könnte das nächste psychiatrische Ziel in der Kindheit sein

    Kathryn Moody: Investoren, sind Sie bereit für die nächste globale Krise?

    Investmentfonds-Rankings, 2014

    Meghan Streit: Einspringen, wenn Pflegekräfte Hilfe brauchen

    Janet Bond Brill, Ph.D., R.D.N., F.A.N.D: Wie man einen zweiten (und ersten) Herzinfarkt durch Diät verhindert

    Der koschere Gourmet von Diane Rossen Worthington: Caprese ist ein leichter, frischer Salat, der schnell und einfach perfekt zu jedem Sommeressen passt

    Jonathan Tobin: Sorgen Sie sich um die Zukunft des jüdischen Staates? Obama verrät im Interview noch mehr Gründe zur Sorge

    Alan M. Dershowitz: Bestätigt: Unnötiger Tod und Zerstörung in Gaza

    Katie Nielsen: Als Mutter bin ich alles was ich sein muss

    Cameron Huddleston: 18 Einzelhändler, die Preisanpassungen anbieten

    Nellie S. Huang: Die besten Gesundheitsfonds, die Sie jetzt kaufen können

    Brierly Wright, M. S., R. D.: Probieren Sie diese „Geheimwaffen“-Lebensmittel, um Ihre Gewichtsabnahme zu steigern

    Der koschere Gourmet von Jessica Yadegaran: Genießen Sie eingelegte Leckereien (5 Rezepte!)

    Mona Charen: Die UNO verhindert Frieden

    Mark A. Kellner: OMG: Verliert Profanität an Durchschlagskraft?

    Kimberly Lankford: 50 Möglichkeiten, Ihre Gesundheitskosten zu senken

    James K. Glassman: Investoren, sind Sie bereit für die nächste globale Krise?

    Marsha McCulloch, M. S., R. D.: Denken Sie zweimal nach, bevor Sie Getreide aufgeben

    Der koschere Gourmet von Nick Malgieri: Schokoladenschmelze mit Crème Anglaise ist ein einfaches, aber elegantes Dessert zum Vorbereiten

    Meine Familie war vor kurzem aus der ehemaligen UdSSR in die Vereinigten Staaten eingereist, und die entfernten Cousins ​​meiner Mutter in Brooklyn luden uns ein, die Pessachwoche bei ihnen zu verbringen.

    Ihre Emigrationsgeschichte aus Russland irgendwann Mitte des 20. Jahrhunderts ist zu gleichen Teilen von Pathos und Geschichten von göttlichem Eingreifen gewoben. Es gab eine Anekdote von einer 90-jährigen Urgroßmutter, eingewickelt in eine Decke oder einen Teppich, um außer Landes geschmuggelt zu werden. Der Zollbeamte fand den aufgerollten Stoff verdächtig und durchbohrte ihn ein paar Mal mit seinem Säbel, während die Familie in stummem Entsetzen dastand und überzeugt war, dass jeden Moment Blut durchsickern würde.

    Durch ein seltsames Wunder hatte der Säbel die Frau nur knapp verfehlt, und sie lebte, um die Geschichte in ihrem neuen Zuhause in Brooklyn zu erzählen.

    Während die Familie meiner Mutter weitgehend säkular wurde, blieben die Cousins ​​meiner Mutter ihrem Glauben treu und kamen nach Amerika. Neben ihrer religiösen Zugehörigkeit haben sie Rezepte und Rituale früherer Generationen beibehalten und bewahrt, so kam die Kartoffelkugel in mein Leben.

    Bei ihnen zu Hause habe ich meine erste Kartoffelkugel probiert. Es war vertraut und neu, beruhigend und exotisch zugleich. Als meine Mutter ihr Stück erhielt, rief sie aus: "Oh, wie lange ist es her, dass ich das hatte", während ich sie ungläubig anstarrte.

    Wenn meine Mutter mit Kartoffelkugeln aufgewachsen war, warum hatte sie es dann nie für mich gemacht?

    Vielleicht, dachte ich, war es schwierig zu machen, hatte seltene Zutaten oder war teuer.

    Kartoffelkugel - oder jede andere Kugel - ist ein kulinarisches Kind der Armut und des Einfallsreichtums. Es braucht eine Handvoll bescheidener, alltäglicher Zutaten und verwandelt sie in ein Komfortessen, das gleichzeitig luxuriös und alltäglich ist. Es sieht vielleicht nicht nach viel aus, aber das Aussehen kann täuschen, und wenn Kartoffelkugeln sprechen könnten, würde es eine epische Geschichte erzählen.

    In seiner "Encyclopedia of Jewish Food" zitiert Gil Marks den Brief des deutschen Dichters und Schriftstellers Heinrich Heine aus dem Jahr 1825 an den Herausgeber einer neuen deutsch-jüdischen Zeitschrift: "Kugel, dieses heilige Nationalgericht, hat mehr für die Erhaltung des Judentums getan als alle drei Themen". Ihres Magazins."

    Marks schreibt, dass Kugel ursprünglich aschkenasischen Ursprungs ist und zu einem Kanon von Teigachz (Pudding) gehört, von dem man annimmt, dass er vor etwa 800 Jahren in Deutschland entstanden ist und sich von dort über Osteuropa ausgebreitet hat. Es scheint, dass vor Jahrhunderten Kugeln gedünstet wurden, oft auf einem Schabbat (Sabbat) Eintopf, wie Cholent. Als Mitte des 19. Jahrhunderts der Heimofen üblich wurde, erschienen immer mehr Rezepte für gebackene Kugeln.

    Kartoffeln, die Mitte des 19. Jahrhunderts populär wurden, fanden ihren Weg in die Kugel als preiswerte und sättigende Stärke und wurden schließlich in verarmten Shtetls beliebt. Aus der Allgegenwart von Kartoffeln - und Kartoffelkugeln - entstand sogar ein altes jiddisches Lied "Sonntag-Kartoffeln, Montag-Kartoffeln, Dienstag- und Mittwoch-Kartoffeln, Donnerstag- und Freitag-Kartoffeln, aber Shabbos, eine Neuheit - eine Kartoffelkugel!"

    Vielleicht kennen Sie süße Nudelkugeln, die mit Rosinen oder Äpfeln gespickt sind und mit Zimt aromatisiert sind. Während der Pessach-Woche, da Nudeln als Chamez (verbotene Lebensmittel während der Feiertage) gelten, herrschen während der gesamten Feiertage Kartoffel- oder Matzoh-Kugeln vor, wobei erstere mein absoluter Favorit ist.

    Ich bevorzuge meine Kartoffelkugeln, die von Natur aus glutenfrei sind und großzügig mit nur Salz und Pfeffer gewürzt werden. Ich habe einige Rezepte mit Knoblauch- und Zwiebelpulver gesehen, aber der Geschmack, den sie dem fertigen Gericht verleihen, hat mir nicht gefallen. Kartoffeln absorbieren eine schockierende Menge an Salz, also fürchte dich nicht, dass du auf dem Gericht übersiehst, eher das Gegenteil. Wenn ich mich sehr schick fühle, karamellisiere ich meine Zwiebeln, um sie unter die Kartoffelmischung zu heben (anstatt sie roh hinzuzufügen), aber es verlängert die Kochzeit um eine weitere Stunde, was sich besonders zu Pessach übertrieben anfühlt, wenn es so viele andere Gerichte gibt vorbereiten.

    Das Beste daran ist, dass Kartoffelkugeln tolle Reste machen, warm oder kalt. Ich bin dafür bekannt, dass ich es morgens als erstes direkt aus dem Kühlschrank esse, noch bevor ich meinen Kaffee mache. Oder ich nehme mir eine Scheibe davon zum Mittagessen zusammen mit einem hellgrünen Salat. Es gibt nicht viele Gerichte, die zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen gleichermaßen gut funktionieren, aber Kartoffelkugeln können alles, und ich hoffe, Sie schaffen einen Platz dafür an Ihrem Pessach-Tisch.

    Als ich meine Mutter fragte, warum sie in meiner Kindheit nie Kugeln gemacht habe, antwortete sie: „Ich habe es einfach vergessen und es in Brooklyn zu haben, hat all diese Erinnerungen an meine Kindheit zurückgebracht. Ich bin froh, dass du es geschafft hast endlich schmecken."


    MACHT: 6-8 Portionen
    AKTIVZEIT: 30 Minuten | Gesamtzeit: 2 Stunden Kartoffelkugel ist ein Grundnahrungsmittel bei vielen aschkenasischen jüdischen Mahlzeiten, insbesondere zu Pessach. Es ist ein einfaches Gericht, das aus bescheidenen Zutaten besteht und beruhigend und sättigend sein soll. Matzohmehl wird oft zu Pessach-Kugeln hinzugefügt, aber hier wird Kartoffelstärke verwendet, die es leichter und knuspriger macht und es glutenfrei hält. Die übrig gebliebene Kugel macht ein großartiges Frühstück oder Mittagessen, begleitet von einem einfachen grünen Salat.
    LAGERHINWEISE: Reste von Kugeln können bis zu 3 Tage gekühlt und abgedeckt aufbewahrt werden. Es lässt sich nicht gut einfrieren.

    1/4 Tasse neutrales Öl, wie Gemüse oder Traubenkernöl oder Schmalz, plus mehr zum Einfetten des Gerichts (siehe HINWEISE)

    5 Pfund rostrote Kartoffeln, geschält und gespült

    2 große gelbe Zwiebeln (insgesamt 1 1/2 Pfund), halbiert

    6 große Eier

    1/4 Tasse (kaum 1 1/2 Unzen/45 Gramm) Kartoffelstärke (siehe HINWEISE)

    1 Esslöffel plus 1 Teelöffel koscheres Salz

    1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Gehackter frischer Schnittlauch, zum Garnieren (optional)

    Einen Rost in die Mitte des Ofens stellen und auf 350 Grad vorheizen. Fetten Sie den Boden und die Seiten einer 9 x 13 Zoll großen Auflaufform großzügig mit Öl ein.

    Kartoffeln und Zwiebeln mit einer Küchenmaschine mit grober Raspelscheibe raspeln. (Möglicherweise müssen Sie beide in große Stücke schneiden, damit sie in die Öffnung passen.) Entfernen Sie den Deckel der Küchenmaschine und nehmen Sie alle verstreuten Kartoffel- und / oder Zwiebelstücke heraus, die möglicherweise nicht zerkleinert wurden, und bewahren Sie sie für eine andere Verwendung auf. (Alternativ können Sie die Kartoffeln und Zwiebeln auch auf der groben Seite einer Kastenreibe reiben.)

    Übertragen Sie das Gemüse in ein großes Sieb. In Chargen arbeiten, etwas von der Kartoffel-Zwiebel-Mischung auf ein großes Stück Käsetuch über einem Schneidebrett geben und überschüssige Flüssigkeit in eine mittelgroße Schüssel auswringen. Das ausgewrungene Gemüse in eine große Schüssel geben und mit den restlichen Kartoffeln und Zwiebeln wiederholen.

    Lassen Sie die ausgepresste Flüssigkeit ungestört stehen, bis sich die Stärke am Boden der Schüssel absetzt. Kippen Sie dann die Schüssel mit der Kartoffelflüssigkeit vorsichtig, um das Wasser abzulassen. Sie sollten am Boden eine weiße Schicht Kartoffelstärke sehen.

    In die Schüssel mit der restlichen Kartoffelstärke die Eier, die zusätzliche Kartoffelstärke, Öl, Salz und Pfeffer geben und verquirlen. Fügen Sie die Mischung dem zerkleinerten Gemüse hinzu und rühren Sie mit den Händen gut um, um sich vollständig zu vermischen.

    Stellen Sie die vorbereitete Auflaufform für etwa 10 Minuten in den Ofen. Nehmen Sie die Form vorsichtig aus dem Ofen und löffeln Sie die Kugelmischung hinein - die Mischung sollte bei Kontakt brutzeln. Tupfen Sie die Mischung vorsichtig ein, damit sie sich gleichmäßig verteilt, und stellen Sie die Schüssel wieder in den Ofen. Etwa 1 Stunde und 30 Minuten backen, oder bis die Kugel oben goldbraun ist und stellenweise sprudelt.

    Die Kugel einige Minuten abkühlen lassen, dann mit Schnittlauch bestreuen, falls verwendet, und schneiden. Servieren Sie mit einem Metallspatel für die einfachste Portionierung.

    HINWEISE: Während Pessach meiden aufmerksame aschkenasische Juden Raps, Sojabohnen, Sonnenblumen, Erdnüsse und Mais sowie andere Öle, die als Kitniyos gelten - eine Kategorie von Lebensmitteln, die während der Feiertage eingeschränkt sind. Neutrale Öle wie Distel und Traubenkernöl können verwendet werden. An Pessach ist auch Olivenöl erlaubt, aber sein Geschmack könnte hier zu stark sein.

    Wenn Sie nicht zu Pessach dienen, können Sie anstelle von Kartoffelstärke Maisstärke verwenden.

    Wenn Sie Schmalz anstelle von Öl verwenden, servieren Sie die Kugel gemäß den jüdischen Gesetzen der Kaschrut nur zu Gerichten, die keine Milchprodukte enthalten.

    Ernährung | Kalorien: 310 Gesamtfett: 9 g Gesättigtes Fett: 1 g Cholesterin: 112 mg Natrium: 505 mg Kohlenhydrate: 51 g Ballaststoffe: 4 g Zucker: 4 g Protein: 9 g.


    Aus dem Broiler

    Jason hat mich gebeten, mein Rezept für Kartoffelkugeln mit euch allen zu teilen. Dies ist die beste Kartoffelkugel, die Sie jemals essen werden. Es ist eine Qual zu machen, aber es lohnt sich. Ursprünglich wurde es für Rosch Hashanah 2005, aber ich habe es auch für die nächsten Passahfeste geschafft. Da wir jedoch angefangen haben, gesünder zu essen, habe ich es vermieden. Es ist einfach zu verdammt gut, ich kann es mir nicht trauen, in der Nähe zu sein. Geschweige denn, das zusätzliche Gericht zuzubereiten, um es zu Hause zu behalten. Oje!

    Aber bitte, du machst es, Viel Spaß, denk nicht an all die Kohlenhydrate und Fette, gesättigte Fettsäuren dabei. Mach es und denk mir gute Gedanken, während ich ohne gehe. Schnüffeln. (Kommt die jüdische Schuld laut und deutlich durch?)

    Ich wurde von ein paar Rezepten inspiriert, darunter eines von unserer lieben Freundin Melissa Goodman, das sie mit Jasons inspirierter Idee kombinierte, karamellisierte Zwiebeln hinzuzufügen. Und Schmalz. Du musst den Schmaltz benutzen.

    Klicken Sie unten auf den Link "Lesen Sie den Rest dieses Eintrags", um mehr zu erfahren.

    Goldene Kartoffelkugel

    Anmerkungen: Ich verwende a Küchenmaschine für das Schneiden, Reiben und Mischen der Zutaten in diesem Rezept (verdammt, ich benutze sogar diese Plastikklinge). Sie benötigen jedoch immer noch eine wirklich große Schüssel, um alle Zutaten endgültig miteinander zu vermischen. Hinweis: Sie müssen keine der Klingen reinigen, bis Sie mit dem Rezept fertig sind.

    Wenn hausgemachter Schmalz nicht verfügbar ist, können Sie Nyafat oder Margarine verwenden, wenn Sie ihn behalten möchten koscher Parve oder Fleisch, aber wenn nicht oder für eine Milchmahlzeit, verwenden Sie stattdessen weiche Butter.

    Noch ein Tipp: Halten Sie eine zweite, kleinere Auflaufform bereit, um mit der größeren zu gehen. Vor allem, wenn Sie dies im Voraus machen. Dies wird Ehemänner besänftigen, die sofort probieren müssen und dafür sorgen, dass der Größere in Gesellschaft gut aussieht. )

    1/2 Tasse Petersilienblätter
    4 gelbe Zwiebeln, mittelgroß (geteilt)
    1/2 Tasse Schmaltz (gerendert) Hühnerfett)
    7 Eier
    2 TL Salz
    3/4 TL frisch gemahlen Schwarzer Pfeffer
    1 Tasse Karotten, geschält und zerkleinert
    4 Pfund Yukon Gold Kartoffeln
    2/3 Tasse Matzo-Mahlzeit
    1/2 TL Backpulver

    Die Petersilie in der Küchenmaschine mit dem Hackmesser hacken und pulsieren. Gehackte Petersilie in die große Rührschüssel geben, Schneidemesser entfernen, Schneidemesser aufsetzen.

    Zwiebeln schälen, halbieren und mit der Küchenmaschine in Scheiben schneiden. Erhitzen Sie eine große Bratpfanne, fügen Sie etwa 1/4 Tasse Schmalz hinzu und braten Sie etwa 3/4 der Zwiebeln zu einem schönen karamellisierten Braun (das dauert lange, haben Sie Geduld und verbrennen Sie sie nicht). Lassen Sie die restlichen 1/4 der geschnittenen Zwiebeln in der Schüssel der Küchenmaschine. Entfernen Sie das Schneidmesser und setzen Sie es wieder in das normale Schneidmesser ein. Pulsieren, um die restliche Zwiebel fein zu reiben. In eine große Schüssel geben — Vielleicht möchten Sie die Schüssel mit ihrem Deckel, Plastikfolie oder Folie abdecken, um die Zwiebeldämpfe gering zu halten.

    Entfernen Sie die Schneideklinge und setzen Sie die Kunststoffklinge auf. Brechen Sie die Eier in die Schüssel der Küchenmaschine, fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu und pulsieren Sie, um die Eier zu mischen und zu schlagen. Geben Sie die Petersilie und die rohe Zwiebel in die Schüssel der Küchenmaschine und pulsieren Sie, um sie zu kombinieren. Zurück in die große Schüssel geben.

    Wie kommen diese karamellisierten Zwiebeln? Sie wollen ein schönes dunkles Goldbraun.

    Mit dem Raspelmesser die Karotten zerkleinern und in die Schüssel geben.

    Die Kartoffeln schälen und in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben, bis Sie bereit sind, sie zu zerkleinern. Zerkleinere sie nicht, bis die Zwiebeln alle karamellisiert sind. Wenn es so aussieht, als würde es eine Weile dauern, bis die Zwiebeln fertig sind, stellen Sie die abgedeckte Rührschüssel in den Kühlschrank. Wenn die Zwiebeln gebräunt sind, stellen Sie sie zum Abkühlen beiseite.

    Den Ofen vor dem Zerkleinern der Kartoffeln auf 375F vorheizen (ich habe 350 Konvektion verwendet). Nun die Kartoffeln raspeln und sofort mit den anderen Zutaten vermischen (die Zwiebeln verhindern, dass die Kartoffeln braun werden, aber zu lange darf nicht zu lange ruhen). Fügen Sie die Matze-Mahlzeit hinzu, Backpulver, karamellisierten Zwiebeln und restlichem Schmalz und mischen Sie gründlich, Sie werden wahrscheinlich an dieser Stelle Ihre Hände benutzen müssen. Fetten Sie eine große Auflaufform (ich habe meine größte Pyrex-Lasagne-Pfanne verwendet) mit etwas mehr Schmalz ein und schöpfen Sie die Mischung hinein, glätten Sie die Oberseite, punktieren Sie die Oberseite mit etwas mehr Schmalz, während Sie schon dabei sind.

    Mindestens 60-90 Minuten backen oder bis sie hellbraun und knusprig aussehen. Wenn Sie es vorbereiten, nehmen Sie es aus dem Ofen, bevor es zu gebräunt ist (ca. 1 Stunde) und backen Sie es am Tag des Servierens mindestens 30 Minuten lang. Wenn Sie den kleinen extra Auflauf machen, ist er nach 45-60 Minuten fertig.


    Schau das Video: Apple Kugel u0026 Potato Kugel (Kann 2022).