Backen

Schokoladenkuchen "Marquis"

Schokoladenkuchen "Marquis"


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten für Marquis-Schokoladenkuchen

Für den Test:

  1. Hühnereier 3 Stück.
  2. Premium Weizenmehl 3 Tassen.
  3. Zucker 2 Tassen.
  4. Butter 250 Gramm.
  5. Kefir (Joghurt) mit einem Fettgehalt von 0,5 Litern.
  6. Kakao 100 Gramm.
  7. Vanillezucker 1 Beutel.
  8. Soda, mit Zitronensaft 1 Teelöffel gelöscht.

Für Sahne:

  1. Kondensmilch (mindestens 8% Fettgehalt) 1 Dose.
  2. Butter 250 Gramm.
  3. Wasser 1/3 Tasse.
  4. Zucker 0,5 Tassen.
  5. Premium Weizenmehl 2 Esslöffel.
  6. Kakao 50 Gramm.
  • Hauptzutaten Mehl, Kakao und Schokolade
  • 5 Portionen servieren

Inventar:

Messer, Auflauf, Schüssel, Löffel, Backblech, Mixer, Teller, Backpapier, Mikrowelle, Herd mit Backofen, Kühlschrank, Servierteller

Marquis-Schokoladenkuchen zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie den Teig für die Kuchen.

Butter in die Mikrowelle geben 30 Sekunden - 1 Minuteum es zu schmelzen. Mehl mit Vanillezucker und Kakao mischen. Mischen Sie die Eier mit Zucker mit einem Mixer. Dann fügen Sie geschmolzene Butter, Kefir, Mehlmischung hinzu und mischen mit einem Mischer für ungefähr 2 Minuten. Den Teig in den Kühlschrank stellen für 40 Minuten. Nehmen Sie den Teig nach einiger Zeit aus dem Kühlschrank und löffeln Sie das Soda mit Zitronensaft. Die Konsistenz des Teigs sieht aus wie eine sehr dicke saure Sahne.

Schritt 2: Kuchen backen.

Insgesamt werden wir drei Kuchen haben, also teilen wir den Teig in drei gleiche Teile. Backblech 20x30 cm Mit Backpapier überziehen oder mit Pflanzenöl einfetten und einen Teil des Teiges einfüllen. Die Oberfläche des Teigs mit einem feuchten Löffel glätten. Im vorgeheizten Backofen backen bis zu 180 Grad über 20 Minuten. Überprüfen Sie die Kuchenreife mit einem Zahnstocher: Stechen Sie den Kuchen mit einem Stock durch. Bleibt er trocken, ist der Kuchen fertig. Wir legen den fertigen Kuchen auf einen Teller und backen ebenfalls 2 weitere Kuchen.

Schritt 3: Bereiten Sie die Creme vor.

In einem Topf die Kondensmilch, das Wasser und den Kristallzucker mit einem Löffel mischen. In einer Schüssel das Mehl mit dem Kakao in einem Löffel mischen. Die trockene Mischung bei schwacher Hitze in die Pfanne geben. zum kochen bringen Ständig mit einem Löffel umrühren. Die resultierende Masse wird auf Raumtemperatur abkühlen gelassen. Dann mit einem Mixer die vorbereitete Masse mit weicher Butter in einer üppigen Creme schlagen.

Schritt 4: Bereiten Sie den Marquis-Schokoladenkuchen vor.

Auf einem Teller bestreichen wir die Kuchen mit Sahne, schneiden die Ränder der Kuchen ab, damit der Kuchen gleichmäßig ist. Nach Belieben dekorieren - Sie können zerkleinerte Reste auf die Creme streuen, mit Kokos- und Schokoladenblättern garnieren. Legen Sie den Kuchen in den Kühlschrank und lassen Sie ihn mindestens einweichen für eine halbe Stunde.

Schritt 5: Servieren Sie den Marquis-Schokoladenkuchen.

Schneiden Sie den Marquis-Kuchen in Portionen und servieren Sie ihn zu jedem Anlass oder Familienessen mit Tee oder Kaffee. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Die Kuchen sind sehr zart, lassen Sie sie auf dem Backpapier abkühlen, bevor Sie sie herausnehmen. Sie können die Kuchen auch nicht aus dem Papier entfernen, und wenn Sie mit einer Creme verschmieren, legen Sie sie in das Gegenteil und entfernen Sie erst dann das Papier.

- - Zum Backen eines Kuchens können Sie eine runde Form verwenden. Wenn der Durchmesser kleiner ist, sind die Kuchen höher.

- - Soda kann mit 7% Essig gelöscht werden oder stattdessen mit Backpulver getestet werden.


Sehen Sie sich das Video an: saftiger Schokoladenkuchen - ideale Grundlage für Motivtorten Cake Basics Sallys Welt (Juni 2022).