Der vogel

Geräuchertes Huhn

Geräuchertes Huhn


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten für das Kochen von geräuchertem Huhn

  1. Huhn 1 Stck.
  2. Knoblauch 100g.
  3. Gemahlener schwarzer Pfeffer 0,5 TL
  4. Salz 1 TL
  5. Rosmarin 2 Zweige
  6. Zitronensaft 2 EL
  7. Zest 1/2 Zitrone
  8. Wacholderbeeren 2-3 Stk.
  • Hauptzutaten Huhn
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Räucherei, Küchenmesser, Erlenzweige (Späne)

Geräuchertes Hähnchen kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.

Wir wählen ein fleischiges junges Huhn zum Räuchern. Achten Sie auf Fleisch frisch. Das Huhn gründlich unter kaltem, fließendem Wasser abspülen. Wir schneiden die letzte Phalanx der Flügel ab - wenn sie geraucht wird, brennt sie trotzdem. Marinade zubereiten: Zitronenschale in große Stücke schneiden, Knoblauch fein hacken, Rosmarin, Pfeffer, Salz hinzufügen und mit Zitronensaft bestreuen.

Schritt 2: Bereiten Sie das Huhn vor.

Wir reiben das Huhn mit der innen und außen erhaltenen Marinade ein und lassen es im Kühlschrank ruhen 2 Stunden. Wir reinigen eingelegtes Hähnchen von Salz und Gewürzen, spülen es in kaltem, fließendem Wasser ab und wischen es mit einem Papiertuch ab.

Schritt 3: Räuchern Sie das Huhn.

Wir legen das eingelegte Huhn auf den Rost der Räucherkammer. Smoke Chicken sollte Erlenzweige verwenden, zuerst bei hoher Hitze, dann bei niedriger 40-50 Minuten bis fertig. Wenn Sie einen elektrischen Raucher benutzen, müssen Sie Hühnchen backen 30 Minuten ohne Zweige hinzuzufügen (der elektrische Raucher funktioniert auch wie ein Ofen). Dann eine Palette mit Erlenzweigen in die Räucherkammer stellen, hinzufügen 2-3 Stk. Wacholderbeeren und Rauch für einen anderen 20 Minuten Wir prüfen die Bereitschaft des Huhns mit einem Messer und stechen es mit dem Kniegelenk an. Ist der fließende Saft transparent- Das Huhn ist fertig. Wenn die Flüssigkeit eine rosa Färbung hat, lassen Sie das Huhn noch einige Minuten geraucht.

Schritt 4: Das geräucherte Huhn servieren.

Fertiges Hähnchen wird in Stücke geschnitten und mit Gemüse serviert. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Sie können die Gewürze in der Marinade durch andere Gewürze ersetzen.

- - Um dem Hähnchen vor dem Räuchern einen besonderen Geschmack zu verleihen, kann es außen und innen mit einer Bürste mit Honig bestrichen werden. Honig gibt nicht nur einen ungewöhnlichen Geschmack, sondern auch eine schöne Glasur.

- - Geräuchertes Hähnchen kann sowohl warm als auch kalt serviert werden.

- - Damit die Flügel nicht brennen, können sie 15 Minuten nach Rauchbeginn in Folie eingewickelt werden.

- - Wenn Sie keine Räucherkammer haben, können Sie den Ofen und das Gewürz "Liquid Smoke" verwenden, das 40 Minuten vor dem Garen mit Hühnchen bestrichen werden sollte.