Der vogel

Hühnchen-Spieße

Hühnchen-Spieße


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten zum Kochen Chicken Kebab

  1. Huhn (Oberschenkel, Trommelstöcke, Hähnchenschenkel) - 4-5 kg. zu schmecken
  2. Zwiebel 0,5 kg.
  3. Mayonnaise 1 große Packung (800 ml).
  4. Tomatensauce 1 Dose (250 Gramm).
  5. Essig (6% Apfel, Traube) 50 Gramm.
  6. Pflanzenöl 2-3 Esslöffel.
  7. Lorbeerblatt 5-6 Stück.
  8. Salz, Pfeffer, Gewürze, damit Huhn schmeckt.
  • Hauptzutaten Huhn
  • 5 Portionen servieren

Inventar:

Messer, Schneidebrett, Löffel, Schüssel, Topf mit Deckel, Bank (1 Liter) mit Deckel, Kühlschrank, Shampura, Barbecue

Hähnchen-Kebab kochen:

Schritt 1: Das Huhn vorbereiten.

Wir hacken das Huhn mit einem Messer auf einem Schneidebrett in ungefähr kleine Portionen 5 * 5 cm. Wenn sich herausstellt, dass die Stücke sehr groß sind, müssen sie länger auf dem Feuer gebacken werden und können ausbrennen.

Schritt 2: Marinade vorbereiten.

Die Tomatenmark mit Mayonnaise in einer tiefen Schüssel mit einem Löffel glatt rühren. Fügen Sie Pflanzenöl, Essig, Gewürze für Huhn, Salz, Pfeffer hinzu und mischen Sie wieder.

Schritt 3: Marinieren Sie das Huhn.

Die Hände werden jedes Stück Huhn in der Marinade beschichten und in eine Pfanne geben. Wenn die Marinade übrig bleibt, können Sie sie auf die Hühnchenstücke gießen. Verschließen Sie die Pfanne mit einem Deckel und lassen Sie sie im Kühlschrank für 7-8 Stunden.

Schritt 4: Die Zwiebel vorbereiten.

Wir putzen die Zwiebel und schneiden sie mit einem Messer auf einem Schneidebrett in dicke Ringe. Setzen Sie die Zwiebeln in ein Literglas und gießen Sie kaltes gekochtes Wasser zur Hälfte mit Essig. Lorbeerblatt, Pfeffer und Salz in das Glas geben. Abdecken und in den Kühlschrank stellen für 7-8 Stunden.

Schritt 5: Kochen Sie die Hühnchen-Spieße.

Zwiebel-Hähnchen-Marinade in einem Glas vermengen. Schnurhuhnstücke auf einem Spieß der Reihe nach mit Zwiebelscheiben. Auf dem Grill kochen, bis gekocht, ungefähr 10-12 Minuten, in regelmäßigen Abständen Spieße umdrehen und Fleisch mit zubereiteter Marinade einschenken.

Schritt 6: Hähnchen-Kebab servieren.

Entfernen Sie den vorbereiteten Grill mit einem Messer aus den portionierten Gerichten und servieren Sie ihn heiß mit Sauce und Kräutern. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Es ist sehr wichtig, das richtige Hühnerfleisch zum Grillen auszuwählen. Am besten wählen Sie gekühltes Hähnchen. Achten Sie auf die Hühnerproduktionszeit. Frisches Huhn riecht gut und süß. Wenn Sie Hühnchen gefroren haben, tauen Sie es allmählich auf, zuerst im Kühlschrank, dann bei Raumtemperatur.

- - Sie können Kebab aus beliebigen Teilen des Huhns kochen, aber der Hähnchenfilet-Kebab ist etwas trocken, und der saftigste und zarteste Kebab stammt vom Hähnchenschenkel.

- - Hühnerspieße können mit Sauce serviert werden, was sehr schnell erledigt wird. Wir mischen zu gleichen Teilen Mayonnaise und Ketchup, fügen geriebenen Knoblauch und fein gehacktes Gemüse hinzu. Rühren und die Sauce ist fertig.