Backen

Apfelstrudel

Apfelstrudel


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten für Apfelstrudel

  1. Premium Weizenmehl 250 Gramm
  2. Gefiltertes reines Wasser 125 ml
  3. Hühnereier 1 Stück
  4. Pflanzenöl 2 Esslöffel
  5. Äpfel (jeder Sorte) 5 Stück
  6. Rosinen 100 Gramm
  7. Rum 50 ml
  8. Mandeln 1 Handvoll
  9. Sahne (22% Fett) 100 ml
  10. Zucker 2-3 Esslöffel
  11. Zitronensaft 1 Esslöffel
  • Hauptzutaten: Apfel, Mehl
  • 6 Portionen servieren
  • WeltkücheÖsterreichische Küche

Inventar:

Messbecher, Besteck, Backofen, tiefe Schüssel, kleines Sieb, sauberes Handtuch, Backformen, Nudelholz, scharfes Messer, Servierschale

Apfelstrudel zubereiten:

Schritt 1: Den Teig kochen.

Sieben Sie das Mehl durch ein feines Sieb in eine Schüssel einer Küchenmaschine, geben Sie dann Wasser von Raumtemperatur hinzu, schlagen Sie ein Ei hinein und fügen Sie Pflanzenöl hinzu. Alles gut mischen und einen elastischen Teig kneten, der nicht an Ihren Händen haftet. Den Teig auf der Arbeitsfläche kneten und vorher leicht mit Mehl bestreuen. Fügen Sie während des Knetens nicht zu viel Mehl hinzu. Dieser Vorgang mit intensivem Kneten führt Sie 15-20 Minuten. Wenn der Teig fertig ist, fetten Sie ihn allseitig mit Pflanzenöl ein. Dann legen Sie es in leicht warme Schüssel und mit einer weiteren warmen Schüssel bedecken. Den Teig eine halbe Stunde ziehen lassen.

Schritt 2: Bereiten Sie die Füllung vor.

Die Äpfel gut unter kaltem Wasser abspülen und schälen. In zwei Hälften schneiden, die Kerne entfernen und jedes Teil in weitere 6 Teile schneiden. Apfelscheiben in die Erntemaschine geben und nochmals hacken. Danach mit Zitronensaft bestreuen, damit sie nicht schwarz werden. Rosinen in einen kleinen Behälter geben und mit Rum füllen.

Schritt 3: Den Teig ausrollen.

Nachdem der Teig aufgegossen ist, legen Sie das gewöhnlichste saubere Küchentuch auf die Arbeitsfläche und streuen Sie Mehl darüber. Um das Mehl gleichmäßig auf einem Handtuch zu verteilen, wischen Sie mehrmals mit der Hand darüber. Dann den Teig darauf legen und so dünn wie möglich ausrollen.

Schritt 4: Dehnen Sie den Teig.

Heben Sie danach den Teig vorsichtig an zurück Seite der Handflächen, um den Teig nicht zu verhaken oder zu zerreißen, und strecken Sie ihn vorsichtig so weit wie möglich. Den Teig strecken, bis er sich dehnt. Es sollte fast transparent ausfallen.

Schritt 5: Stapeln Sie die Füllung.

Jetzt müssen Sie die Ränder des Teigs mit der Schere abschneiden, um das Handtuch zu passen. Dabei schneiden Sie die dicken Kanten ab. Die geschnittene Teigschicht mit einer gleichmäßigen Schicht vorgehackter Mandeln bestreuen. Die Äpfel darauf verteilen und gleichmäßig auf einer Teigschicht verteilen. Dann die Rosinen dazugeben und mit Zucker bestreuen. Die Hauptsache ist zu beachten, dass die Füllung so angeordnet sein sollte, dass sie ungefähr nicht die Ränder der Formation erreicht 1-1,5 cm. Heben Sie den schmalen Rand des Teigs vorsichtig an und rollen Sie den Strudel. Die Auflaufform mit Butter einfetten, den Strudel hufeisenförmig biegen und in die Form legen Die Ränder befanden sich unten.

Schritt 6: Den Strudel backen.

Backofen vorheizen bis zu 190 Grad, dann legen Sie die Strudelform hinein und backen, ungefähr 25-30 Minuten. Wenn das Gebäck leicht gebräunt ist, nehmen Sie es aus dem Ofen, gießen Sie die Sahne hinein, streuen Sie Zucker darüber und legen Sie es wieder in den Ofen. Strudel noch backen 15 Minuten bis fertig.

Schritt 7: Den Apfelstrudel servieren.

Dann herausnehmen, cool innerhalb von 20 Minuten, in eine Schüssel geben und warm auf dem Tisch servieren. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Wenn Sie keine Küchenmaschine haben, können Sie alle Zutaten manuell mischen. Hauptsache, Sie mischen alles sehr sorgfältig.

- - Wenn Sie keine Mandeln hatten, können Sie diese durch gewöhnliche Cracker oder andere Nüsse ersetzen, die zuvor ebenfalls zerkleinert wurden.

- - Apfelstrudel kann zusammen mit cremigem Eis mit geriebener Schokolade serviert werden.


Sehen Sie sich das Video an: Apfelstrudel selber machen Sallys Classics Sallys Welt (Kann 2022).