Fisch

Ganze gebackene Forelle mit Zitrone

Ganze gebackene Forelle mit Zitrone


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten für die Herstellung von gebackenen Forellen mit Zitrone

  1. Forelle (frisch gefroren) 800 Gramm;
  2. Zitrone 1 Stück;
  3. Zwiebeln 1 Stück;
  4. Geriebener Ingwer einen halben Esslöffel;
  5. Knoblauch 1 Nelke;
  6. Tomate 1 Stück;
  7. Sojasauce 1 Esslöffel;
  8. Kräuter (Dill, Schnittlauch, Petersilie, Basilikum); zu schmecken
  9. Olivenöl 2 Esslöffel;
  10. Salz nach Geschmack;
  11. Schwarzer Pfeffer, gemahlen nach Geschmack.
  • Hauptzutaten
  • 5 Portionen servieren
  • Weltküche Norwegische Küche

Inventar:

Ofen; Schneidebrett; Messer; Schüssel; Teller; Reibe (Mixer).

Zubereitung von ganzen Forellen mit Zitrone:

Schritt 1: Zwiebeln waschen und schneiden.

Wir putzen Zwiebeln, waschen und schneiden die Ringe - so dünn wie möglich.

Schritt 2: Tomaten waschen und schneiden.

Die Tomate waschen und in kleine Würfel schneiden (ca. 0,5x0,5 cm). Herzen müssen entfernt werden.

Schritt 3: Knoblauch schälen und hacken.

Den Knoblauch von den Schalen und Folien schälen und sehr fein schneiden.

Schritt 4: Schleifen Sie die Grüns.

Gewaschenes und leicht getrocknetes Gemüse (Dill, Schnittlauch, Petersilie und Basilikum) - fein hacken.

Schritt 5: Mahlen Sie die Zitronenschale.

Mahlen Sie die Schale einer gewaschenen und getrockneten Zitrone mit einer feinen Reibe oder einem Mixer.

Schritt 6: Drei Ingwer.

Drei geschälte Ingwerwurzeln auf einer feinen Reibe.

Schritt 7: Forelle putzen und auf ein Backblech legen.

Auf einem mit Olivenöl gefetteten Backblech die geschälte Forelle verteilen. Gießen Sie es mit Zitronensaft und Sojasauce. Forelle mit Pfeffer und Salz abschmecken. Achtung! Übertreiben Sie das Salz nicht, da es sich bereits in Sojasauce befindet. Den Fisch ziehen lassen (2-3 Minuten).

Schritt 8: Zitrone, Knoblauch, Ingwer auf Forelle verteilen.

Verteilen Sie es vorsichtig und gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche des Fischfilets - Zitronenschale, gehackter Knoblauch und Ingwer. Dann legen Sie die Tomatenwürfel und Ringe Zwiebeln. Fügen Sie die Grüns hinzu.

Schritt 9: Backen Sie den Fisch.

Den Ofen auf eine Temperatur von 180-200 Grad vorheizen und das Gericht mit Olivenöl bestreuen, in den Ofen stellen und 20 Minuten backen.

Schritt 10: "Gebackene Forelle mit Zitrone" servieren.

Das fertige Forellenfilet auf Teller legen, ohne die Unversehrtheit des Filets und des Gemüses darüber zu beeinträchtigen. Gießen Sie in Backform Sauce. Dieses Gericht ist für das Weihnachtsmenü und das Fasten geeignet!

Rezept-Tipps:

- - Gebackene Forelle hat eine sehr kleine Anzahl von Kilokalorien, aber gleichzeitig - es hat eine beeindruckende Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen. Diese Tatsache ermöglicht die Verwendung von Fisch in verschiedenen Diäten;

- - Zu vielen Gemüsen passt die Forelle, zu gekochtem Mais, Reis, Kartoffeln, Karotten, Paprika usw .;

- - Ein guter Zusatz zu Forellen ist ein leicht gekühlter Weißwein.


Sehen Sie sich das Video an: Forelle Müllerin Art-Forelle im Backofen-Forelle gebraten-Fisch braten (Kann 2022).