Fisch

Gebackener Wels auf Russisch


Russische Welszutaten

Zutaten zum Kochen von Wels, in russischer Sprache gebacken:

  1. Gefrorener Wels 800 g. (oder frischer Wels - 1 kg.)
  2. Kartoffel 600 gr.
  3. Paniermehl 1 EL. ein Löffel
  4. Butter 4 EL. Löffel
  5. Salz nach Geschmack
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Für die Sauce benötigen Sie:

  1. Weiße Sauce 400 ml.
  2. Butter 50 gr.
  3. Trockener Weißwein 50 ml.
  4. Zwiebel 1 Stck.
  5. Petersilienwurzel 15 gr.
  6. Sellerie 15 gr.
  7. Zitronensäure 1 gr.
  8. Gemahlener Pfeffer auf der Messerspitze
  • Hauptzutaten
  • Portion 6-8
  • Weltküche

Inventar:

Deep Shape, Messer, Schneidebrett, Schüssel, Kochtopf (oder Kochtopf), Besteck, Sieb, Bratpfanne, Schüssel

Auf Russisch gebackener Wels kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten für das Gericht vor.

Wenn Sie zum Kochen gefrorenes Filet verwenden, muss dieses zuerst aufgetaut, dann abgespült und getrocknet werden. Wenn Sie einen frischen Welskadaver bevorzugen, muss dieser gereinigt und ausgenommen werden. Dies kann durch einfache Anweisungen erfolgen, die sich hier befinden. Als Ergebnis befreien wir den Wels von Kamm und Knochen und haben 2 Filetstücke mit Haut bedeckt. Wir spülen sie gründlich und schneiden sie in Stücke, 4-5 cm breit. Kartoffeln schälen und in runde oder dünne Scheiben schneiden.

Schritt 2: Dampfsauce zubereiten

Zwiebeln schälen, abspülen und in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne mit Öl weich und hellgolden braten. Fügen Sie die fein gehackte Petersilie und die Selleriewurzel zur weißen Soße hinzu, setzen Sie die Schüssel auf ein langsames Feuer und fügen Sie die gebratenen Zwiebeln und den trockenen Weißwein hinzu. Inhalt 10-15 Minuten kochen lassendann die Sauce salzen und pfeffern, Zitronensäure hinzufügen. Koche es für ungefähr eine Minute und kühle es dann ab. wischen Sie durch ein Sieb und mit butter abschmecken.

Schritt 3: Backen Sie den Wels.

In der Mitte der Form legen wir die Welsstücke aus, salzen sie ein wenig und bestreuen sie mit Semmelbröseln. Um den Fisch herum verteilen wir die Kartoffelscheiben, füllen alles mit der gekochten Sauce. Den Backofen auf eine Temperatur vorheizen 180 Graddann schicken wir unser Gericht in die Bratpfanne für 45-50 Minuten. Während dieser Zeit sollten Kartoffeln und Welsstücke weich und leicht braun werden.

Schritt 4: Servieren Sie den Wels in Russisch gebacken.

Wir nehmen die Form aus dem Ofen, legen den gebackenen Wels auf eine gemeinsame Schüssel oder legen ihn auf portionierten Tellern aus. Wir ergänzen den Fisch mit einer wohlriechenden Beilage: Kartoffeln, mit denen der Wels gebacken wurde. Und servieren, bis das Gericht abgekühlt ist. Das ist so lecker geben Sie Zeit für echtes Vergnügen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Um den Geschmack der Dampfsauce während des Kochens zu verbessern, können Sie fein gehackte Champignons (100 Gramm) oder 50 Milliliter Pilzsaft hinzufügen. Das Aroma des Gerichts wird mit Hilfe dieser Zutat sehr verändert.

- Sie können das Gericht mit fein gehackter Petersilie, Dill oder Koriander dekorieren. Welsstücke können auch auf Salatbögen gelegt werden, die auch auf einem Tisch, insbesondere auf einem festlichen, sehr schön und ästhetisch aussehen.

- Das fertige Gericht passt gut zum Geschmack von frischem Gemüse. In diesem Zusammenhang ist es ratsam, einen Wels mit Gemüseschnitten einzureichen. Es kann enthalten: Tomaten, Gurken, Paprika, Radieschen und so weiter.


Sehen Sie sich das Video an: Stör nach Moskauer Art. russische Küche. Osteuropäische Rezepte # kÖSTLICH (Januar 2022).