Leerzeichen

Eingemachte Gurken

Eingemachte Gurken


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten zum Kochen Gurkenkonserven

  1. Gurkendurchschnitt 1,5-1,7 kg (dies ist ungefähr ein Drei-Liter-Glas)
  2. Dill (am besten mit Regenschirm, aber auch getrockneten Stielen) nach Belieben
  3. Meerrettich für ein Paar mittelgroße Blätter in einem Glas (wenn die Blätter groß sind, schneiden Sie sie)
  4. Knoblauch 5-6 große Nelken pro Glas
  5. Kirschblätter nicht mehr als 4-5 Stck.
  6. Schwarze Johannisbeere Blätter 4-5 Stk.
  7. Salz in einem Glas 2 EL. Löffel mit einer Folie
  8. Zucker auf einer Dose von 1 EL. Löffel mit einer Rutsche
  9. 3-4 Erbsen schwarzer Pfeffer zur Dose
  10. Tomatenbraun mittel oder klein 2-3 Stk.
  11. Essig (ich benutze 9 Prozent) 1 EL. ein Löffel
  • Hauptzutaten
  • 10 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Tiefe Schüssel, Schneidebrett, scharfes Messer, Küchenherd, Drei-Liter-Glas, Besteck

Gurkenkonserven kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie Gurken und Gewürze vor.

Wir waschen die Gurken vorsichtig mit Wasser, schneiden die Enden auf beiden Seiten ab und tränken sie für 4-6 Stunden in kaltem Wasser. Wir werden das brauchen, damit überschüssige Luft aus den Gurken kommt. Wir sterilisieren Gläser und Deckel. Grüns zum Einmachen mit meinem fließenden Wasser und mit kochendem Wasser übergossen.

Schritt 2: Kochen von Gurken in Dosen

Etwa ein Drei-Liter-Glas wird etwa dauern anderthalb Liter Wasser und anderthalb Kilogramm Gurken. Der Grad ihres Einsalzens hängt von der Größe der Gurken selbst und der Wassermenge ab. Das heißt, es gibt weniger Platz in der Bank zwischen den Gurken, weniger Salz und weniger Salz wird in den Gurken sein. Aus diesem Grund rate ich Ihnen, das Glas nicht bis zum Anschlag zu füllen. Am Boden des Glases die Blätter von Meerrettich, schwarzen Johannisbeeren, Kirschen, zerbrochenen Stielen von trockenem Dill und einigen Erbsen von schwarzem Pfeffer verteilen. Salz und Zucker hinzufügen. Verteilen Sie die mit kochendem Wasser verbrühten Gurken von oben sehr vorsichtig und fügen Sie dazwischen geschnittene Knoblauchzehen hinzu. Ganz oben in das Glas geben wir ein paar braune, kleine Tomaten. Wir tun dies, um Gurken zu säuern und zu verhindern, dass sich Dosen auslösen. Gießen Sie kochendes Wasser ein, bedecken Sie es mit einem Deckel und sterilisieren Sie es. Nach dem Kochen des Wassers sollten etwa fünfzehn Minuten für die Sterilisation vergehen. Entfernen Sie, gießen Sie einen Löffel Essig und legen Sie den Dillschirm darauf. Fühlen Sie sich frei, das Glas aufzurollen und umzudrehen. Wir legen etwa einen Tag an einen warmen Ort, damit sich alles abkühlt. Stellen Sie sicher, dass Sie das Glas einwickeln, um es langsam abzukühlen.

Schritt 3: Dosengurken servieren.

Nach meinem Rezept werden Gurken niemals sauer sein. Sie werden Ihre Lieben mit ihrem Aroma und Crunch überraschen. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Und ich möchte Ihnen ein Geheimnis verraten, mit dessen Hilfe es sehr bequem ist, Salz zu messen. Dies kann mit einer einfachen Streichholzschachtel geschehen. Für ein Drei-Liter-Glas erhalten Sie 3 Kisten Natriumchlorid ohne Deckel.

- - Ich wähle kleine Gurken zum Einlegen, am liebsten frisch, sie sollten mit schwarzen Dornen sein. Gurken mit offensichtlich weißen Dornen sind nicht für die Konservierung geeignet - dies sind in der Regel Nachspeisen, verderbliche Sorten, die für frische Salate geeignet sind. Dosen dieses Typs explodieren normalerweise.

- - Träge aussehende "Kork" -Gurken sind auch nicht zum Einmachen geeignet. Sie lagen zu lange beim Verkäufer auf der Theke.