Snacks

Fettes Brötchen


Zutaten für die Speckrolle

  1. Frisches Schweinefett mit bis zu 2 Zentimeter dicken Hautschichten, 1 Kilogramm
  2. Knoblauch 1 Kopf
  3. Kümmel hämmert 2 Teelöffel ohne Schlitten
  4. Gemahlener Koriander 2 Teelöffel ohne Objektträger
  5. Gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  6. Schwarzer Pfeffer, gemahlen nach Geschmack
  7. Getrocknete Petersilie 2 Esslöffel
  8. Lorbeerblatt 12 Blätter
  • Hauptzutaten
  • 5 Portionen servieren
  • WeltkücheUkrainische Küche

Inventar:

Messer, Schneidebrett, Teelöffel, Esslöffel, Ofen, Folie, Brathülse, Garschnur, Backblech, Gitter, Teller - 2 Stück, Schüssel

Eine Rolle Fett kochen:

Schritt 1: Wählen Sie das Fett.

Um eine Speckrolle zuzubereiten, müssen Sie nicht viel Geld ausgeben und atemberaubend teuren Speck kaufen. Je einfacher, desto besser, desto weniger schmeckt es, wenn Sie eine solche Rolle zubereiten. Nehmen Sie das übliche nicht teure Schmalz mit einem kleinen Fleischbelag. Die Hauptsache ist, dass das Schmalz frisch sein sollte, vorzugsweise hausgemacht, mit einer weichen Haut, die leicht hinter dem Fruchtfleisch zurückbleibt. Schmalz an den Seiten des Schweins wird Ihnen passen. Backofen vorheizen bis zu 180 Grad.

Schritt 2: Spülen, entfernen Sie die Haut und würzen Sie das Schmalz.

Wir nehmen das Schmalz in unsere Hände und reinigen die Haut unter fließendem kaltem Wasser mit einem Messer von Schmutz. Mumps sind keine sehr sauberen Tiere, daher reinigen wir gründlich und gründlich. Dann waschen wir das Fett und entfernen die Haut mit der Hand. Wenn Sie ein sehr frisches Fett von einem jungen Schwein gekauft haben, wird die Haut mit einem Ruck von Ihrer Hand entfernt. Wenn der Speck weniger frisch ist, legen Sie den Speck auf ein Schneidebrett und helfen Sie sich, die Haut mit einem Küchenmesser zu trennen. Dann nehmen wir Salz und reiben es auf beiden Seiten mit Speck ein. Es sollte etwas mehr Salz als normalerweise auf Schweinekoteletts verteilt sein, ungefähr ein Teelöffel pro Brötchen. Jetzt verwenden wir Gewürze, um Schmalz duftend zu machen. Nehmen 2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel, 2 Esslöffel gemahlene Petersilie, 2 Teelöffel gemahlener Koriander für jede rolle einen teelöffel ohne rutsche geben und diese gewürze auf beiden seiten in das schmalz einreiben. Dann 1 Kopf Knoblauch wir putzen es von der schale, schneiden die nelken mit einem messer in 2 bis 3 flache teile und verteilen sie gleichmäßig auf den fettnähten. Legen Sie 12 Blätter Lorbeer darüber, 6 für jedes Stück Speck, und bestreuen Sie es nach Belieben mit zwei Arten gemahlener Paprikaschoten, rot und schwarz.

Schritt 3: Brötchen wenden und zum Backen vorbereiten.

Wir geben Schichten von Fett, setzen ein wenig in Gewürze und Salz, 10 Minuten sind genug und rollen Sie die Rolle mit sauberen Händen. Biegen Sie einfach eine Kante des Fettes und falten Sie es mit Ihren Händen weg zu einem engen Rohr. Dann wickeln Sie die Rolle mit Schweinehaut und binden mit Gargarn - ein in Pflanzenöl getränkter Faden. Schweinebrötchen können in Folie oder in einer Backform gebacken werden. Der Geschmack dieser Brötchen ist leicht unterschiedlich. Probieren Sie zunächst zwei Optionen aus und wählen Sie die für Sie am besten geeignete aus. Wir wickeln eine Rolle fest in Folie, stecken die zweite in die Backhülle und klemmen sie mit einem Clip zusammen. Die Brötchen sind nicht groß, ungefähr ein halbes Kilo pro Stück Der Durchmesser der verdrillten Rolle beträgt 7 cm und mehr, jedoch nicht mehr als 10 cm.

Schritt 4: Brötchen mit Speck backen.

Wir legen die zum Braten vorbereiteten Brötchen auf ein Backblech und legen sie in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen. Backen Sie sie 1 Stunde und 30 bis 40 Minuten. Dann nehmen wir das Backblech mit Brötchen aus dem Ofen und halten es vorsichtig mit einem Küchentuch fest. Wir falten die fertigen Brötchen auseinander und legen sie mit einem Teller darunter auf den Grill, um überschüssiges Fett abzustapeln. Lassen Sie die Brötchen abkühlen, geben Sie sie auf einen sauberen Teller und kühlen Sie sie ab 3 bis 4 Stunden damit sie kondensieren. Das überschüssige Brötchenfett kann für die Zubereitung anderer kulinarischer Köstlichkeiten verwendet werden.

Schritt 5: Servieren Sie die Rolle vom Speck.

Schmalzbrötchen auf einem Teller serviert, kalt, in kleine Ringe geschnitten. Eine solche Rolle kann mit Brat- oder Ofenkartoffeln, mit Kartoffelpüree oder gekochtem Reis serviert werden. Es kann mit jeder Art von Brot gegessen werden. Senf, Ketchup und bitterer Meerrettich sind von der fetten Brötchen sehr beeindruckt. Oft ist diese Art von Brötchen in Aufschnitt enthalten, die zu einem festlichen Tisch geschnitten werden. Eine großartige Vorspeise Vorspeise und eine großartige Ergänzung zu rotem Borschtsch. Es gibt keine zeitliche Begrenzung für eine Speckrolle. Sie kann zum Abendessen, Mittag- und Frühstück mit oder ohne Beilage gegessen werden. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Schmalzbrötchen können mit Gemüse, Dill und Petersilie, roten Johannisbeeren, Pflaumen und Krimzwiebeln gefüllt werden. - Wenn Sie möchten, dass Ihr Hackbraten mehr Fleisch enthält, nehmen Sie fettfreies Fleisch. Die Hähnchenbrust ist perfekt. Schneiden Sie es in Schichten, fügen Sie Gewürze hinzu und rollen Sie zusammen mit einer Rolle. Es stellt sich heraus, sehr lecker und weniger fettig. - Natürlich ist das Aroma in der Küche atemberaubend, aber Sie sollten keine heißen Brötchen probieren, da diese sehr fett sind und Menschen, die nicht daran gewöhnt sind und häufig gebratenes Schmalz essen, möglicherweise Schmerzen in der Leber haben. - Wenn Ihnen die in diesem Rezept ausgewählten Gewürze nicht gefallen, können Sie die Gewürze hinzufügen, die Ihnen am besten gefallen. - Wenn Sie keine in Pflanzenöl getränkte Garne haben, können Sie die Brötchen mit einem dichten Faden binden. - Machen Sie keine Brötchen mit einer Dicke von mehr als 10 cm, da das Fett in solchen Brötchen schlecht gebacken ist.