Getränke

Cocktail "Wasabi"

Cocktail "Wasabi"


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten für Wasabi-Cocktail

  1. Tequila Silber 40 ml.
  2. Orangenlikör 20 ml.
  3. Frischer Zitronensaft 20 ml.
  4. Wasabi 5 Gramm
  5. Feinsalz 20 Gramm
  6. Eis 5 Würfel
  7. Limette (zur Dekoration) 1 Kreis
  • Hauptzutaten Tequila
  • 1 Portion servieren
  • WeltkücheAsiatisch, Orientalisch

Inventar:

Glas "Margarita", Europäischer Shaker, Sieb, Röhrchen

Zubereitung des Wasabi-Cocktails:

Schritt 1: Bereiten Sie das Glas vor.

Das Glas muss gründlich gewaschen und getrocknet werden. Die Lünette des Glases folgt Mit frischem Zitronensaft einfetten (oder mit einer Zitronenscheibe abwischen) und mit dem Bein nach oben eintauchen in feinem Salzeinen salzigen Rand bilden. Dazu muss Salz auf einen flachen Teller oder ein Stück Papier gestreut werden.

Schritt 2: Bereiten Sie einen Wasabi-Cocktail vor

In einem europäischen Shaker gießen wir silbernen Tequila, Zitronensaft und Orangenlikör nach Wahl. Als nächstes setzen Sie Wasabi und Eisstücke (5-6 ist genug). Schneebesen nach einer Minute. Filtern Sie anschließend in einem Margarita-Glas den Inhalt des Shakers durch das Sieb. Die Hauptsache ist, dass es keine großen Partikel geben sollte.

Schritt 3: Servieren Sie den Wasabi-Cocktail.

Am Rand des Glases fädeln wir einen Kreis frischer Limette ein und konsumieren ihn. Das Getränk wirkt leicht belebend und hinterlässt einen Nachgeschmack von Schärfe im Mund. Vergessen Sie nicht, dem Getränk einen dünnen Strohhalm beizufügen. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Es wird empfohlen, nach einem köstlichen, herzhaften Abendessen mit einer fröhlichen Gesellschaft Ihrer Freunde einen Cocktail zu trinken.

- - Zitronensaft kann manuell herausgedrückt werden, wenn er in Scheiben geschnitten oder mit einem Entsafter entsaftet wird. Beachten Sie jedoch, dass die Früchte vorher gründlich abgespült werden müssen.

- - Silber-Tequila lässt sich am besten mit den Zutaten des Getränks kombinieren, aber wenn Sie möchten, können Sie jeden nach Ihrem Geschmack oder dem, den Sie zu Hause haben, hinzufügen.