Fleisch

Schweinefleisch Gefülltes Rindfleisch

Schweinefleisch Gefülltes Rindfleisch


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten zum Kochen Rindfleisch gefüllt mit Schweinefleisch

  1. Rinderfilet 500 Gramm
  2. Geschnittenes Schweinefleisch 250 Gramm
  3. Zwiebel 2 Kopf
  4. Tomaten 2 Stück
  5. Karotte 1 Stück
  6. Knoblauch 3-4 Zinken
  7. Mehl 1 Esslöffel
  8. Süßer Tafelwein 1 Esslöffel
  9. Reines destilliertes Wasser - 100 Milliliter nach Geschmack
  10. Pflanzenöl 3 Esslöffel
  11. Gemahlenes Lorbeerblatt nach Geschmack
  12. Suneli hüpft nach Geschmack
  13. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  14. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten Rindfleisch, Schweinefleisch
  • 12 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Küchenhandtücher aus Papier, Teller, Fleischwolf, Messer, Schneidebrett, Bratpfanne, Esslöffel, Küchenspatel aus Holz, Reibe, Tiefe Schüssel, Plastikfolie, Hammer, Dickes Gargarn, Teller - 2 Stück, Ofen, Antihaft-Backform, Aluminium Folie

Mit Schweinefleisch gefülltes Rindfleisch kochen:

Schritt 1: Hackfleisch zubereiten.

Spülen Sie die Schweinefleischscheiben unter fließendem Wasser ab, trocknen Sie sie mit Küchenpapier und passieren Sie einen sauberen Fleischwolf. Stellen Sie die Pfanne auf einen stark eingeschalteten Herd, erhitzen Sie sie und gießen Sie Pflanzenöl hinein. Legen Sie die Schweinefleischfüllung vorsichtig mit einem Esslöffel in ein heißes Öl, schrauben Sie den Herd auf die kleinste Stufe und köcheln Sie, bis er fertig ist 3 bis 4 Minuten rühren Sie das Hackfleisch regelmäßig mit einem hölzernen Küchenspatel um, um es gleichmäßig zu braten. Während das Hackfleisch gebraten wird, schälen Sie die Zwiebeln, den Knoblauch und die Karotten von der Haut, spülen Sie das Gemüse mit Tomaten unter fließendem Wasser ab, tupfen Sie es mit Küchenpapier trocken und schneiden Sie die Tomaten ab, an denen der Stiel befestigt war. Die Karotten auf einer groben Reibe reiben, die Tomate und die Zwiebel in einen kleinen Würfel von beliebiger Größe schneiden, den Knoblauch fein hacken. Werfen Sie die zubereiteten Zutaten in den Boden fertig gedünstetes Schweinehackfleisch. Hackfleisch mit Gemüse dünsten 5-6 Minuten Mischen mit einem Küchenspatel, bis das Gemüse weich ist. Dann das zubereitete Hackfleisch in eine tiefe Schüssel geben und mit Mehl, Wein, Salz, gemahlenem schwarzen Pfeffer, Suneli-Hopfen-Gewürz und Lorbeerblatt würzen. Alle Zutaten mit einem Esslöffel mischen, bis eine homogene Konsistenz entsteht.

Schritt 2: Das Rindfleisch vorbereiten.

Spülen Sie das Rindfleisch unter fließendem Wasser ab, tupfen Sie es mit Küchenpapier trocken, legen Sie es auf ein Schneidebrett und entfernen Sie Streifen, Chucks und überschüssiges Fett. Ein Stück Fleisch zubereiten, in Stücke schneiden 11 bis 12 gleiche Teile, in der Länge, so dass sich herausstellt, breite, lange Schichten von Fleisch in Scheiben schneiden. Legen Sie ein Stück Fleisch auf ein Schneidebrett, bedecken Sie es mit Plastikfolie und schlagen Sie es mit einem Hammer in einen Fleischkuchen mit einer Dicke von ungefähr 8 bis 9 Millimetern. Also mach mit all dem geschnittenen Fleisch. Dann die Stücke mit Salz salzen, mit den oben genannten Gewürzen würzen. Und abwechselnd die Stücke auf einem Schneidebrett anordnen, auf einen der Ränder des gehackten Fleisches ein paar Esslöffel des zubereiteten Fleisches legen.

Schritt 3: Brötchen machen.

Verdrehen Sie eine feste Rolle und binden Sie sie mit einem dichten Gargarn zusammen. Stellen Sie sicher, dass die Füllung nicht aus der gerollten Rolle herausfällt, und binden Sie sie gegebenenfalls mit einem Faden nicht nur um die Rolle, sondern auch quer. Auf die gleiche Weise schrauben 11 - 12 BrötchenLegen Sie sie hinein und legen Sie sie auf einen Teller. Geben Sie ihnen Zeit, im Salz zu salzen, und marinieren Sie die Gewürze und den Wein, die Sie dem Hackfleisch beigegeben haben. Genug zum Einlegen 5 bis 10 Minuten.

Schritt 4: Das mit Schweinefleisch gefüllte Rindfleisch backen.

Während die Brötchen marinieren, den Backofen vorheizen bis zu 230 - 250 Grad. Legen Sie Aluminiumfolie so auf die antihaftbeschichtete Pfanne, dass ihre Kanten über die Seiten der Pfanne hinausragen. Dann Brötchen auf die Folie legen und sauberes destilliertes Wasser einfüllen, damit die Brötchen beim Backen gut gedämpft werden. Decken Sie die Rollen oben mit einer zweiten Schicht Folie ab und verbinden Sie die Kanten der ersten und zweiten Schicht. Drücken Sie sie zusammen, damit keine Risse entstehen. Fleisch backen für 30 MinutenÖffnen Sie dann den Ofen und entfernen Sie vorsichtig die oberste Folienschicht. So geben Rindfleisch, braun und mit einer schönen braunen Kruste bedecken. Nehmen Sie die fertigen Brötchen mit einem Küchenspatel aus dem Ofen, lassen Sie sie direkt im Backblech abkühlen und entfernen Sie den Garfaden vorsichtig mit einem Messer. Dann legen Sie sie auf einen Teller und probieren Sie!

Schritt 5: Das mit Schweinefleisch gefüllte Rindfleisch servieren.

Mit Schweinefleisch gefülltes Rindfleisch wird warm oder kalt serviert. Das Fleisch wird portionsweise auf einen Teller oder alle Portionen auf eine große flache Schüssel gelegt. Dieses Gericht ist auf verschiedene Arten dekoriert, jemand bevorzugt gekochtes oder gedünstetes Gemüse, einige genießen es, dieses Gericht mit frischen Gemüsesalaten zu genießen. Die Garnitur kann mit Kartoffelpüree oder gekochtem Reis serviert werden. Ein süßer Muskat-Chardin-Wein oder ein beliebiger anderer nach Ihrem Geschmack trägt zum Geschmack dieses herrlichen Fleisches bei. Wenn Sie kein Alkoholfan sind, können Sie ihn durch Granatapfel oder Orangensaft ersetzen. Mit Schweinefleisch gefülltes Rindfleisch nimmt in Ihrem Urlaub oder an Ihrem täglichen Tisch einen guten Platz ein! Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Für die Zubereitung dieses Gerichts können Sie beliebige Gewürze für Fleisch verwenden. Dies können Gewürze wie Zitronenmelisse, Kardamom, Zira, Thymian, Salbei, Koriander, Basilikum, Estragon, Majoran, Senf, Basilikum und viele andere sein.

- - Anstelle von Wasser, mit dessen Hilfe das Fleisch gedämpft wird, kann auch fertige Fleischbrühe gegossen werden. Dabei spielt es keine Rolle, aus welcher Art von Fleisch es zubereitet wird. Es kann Hühnerbrühe, Rindfleisch, Pute oder Schweinefleisch sein. Das in der Brühe gedämpfte Fleisch ist schmackhafter.

- - Sehr oft werden dem für dieses Gericht bestimmten Hackfleisch Dill-, Petersilien-, Koriander-, Basilikum- und Minzgrünwürfel beigegeben.