Backen

Lorraine Pie mit Speck

Lorraine Pie mit Speck


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten für Lorraine Pie mit Speck

  1. Mehl 250 Gramm
  2. Butter 115 Gramm
  3. Pflanzenöl 10 Gramm
  4. Salz nach Geschmack
  5. Wasser 50
  6. Speck 200 Gramm
  7. Hühnereier 3 Stück
  8. Creme 200 Gramm
  9. Milch 50 Milliliter
  10. Käse 80 Gramm
  11. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Speck, Käse, Sahne
  • 4 Portionen servieren
  • WeltkücheFranzösische Küche

Inventar:

Kühlschrank, Auflaufform, Backpapier, Nudelholz, Teller, Reibe, Sieb, Backofen, Küchenspatel, Servierplatte

Lorraine-Kuchen mit Speck kochen:

Schritt 1: Den Teig vorbereiten.

Zuerst müssen wir die Basis für unseren Kuchen vorbereiten. Mehl in einen tiefen Teller oder eine Schüssel mit einem Sieb sieben, damit keine Klumpen entstehen. Dann nehmen wir die Butter aus dem Kühlschrank, schneiden sie in mittlere Stücke (2 - 3 cm) und geben sie in eine Schüssel mit Mehl. Als nächstes fügen Sie nach Belieben Pflanzenöl, heißes Wasser und Salz hinzu. Die Hände beginnen, den Teig direkt im Behälter zu kneten, bis er glatt ist. Nachdem wir das Backpapier auf dem Tisch ausgebreitet und den Testball darauf gelegt haben. Mit einem Nudelholz bewaffnet rollen wir den Teig zu einer runden Schicht aus. Und zusammen mit dem Backpapier übertragen wir die Schicht auf die Auflaufform. Drücken Sie es vorsichtig auf den Boden und die Seiten der Form und machen Sie so den Boden des Kuchens. Überschüssiger Teig kann mit einem Messer geschnitten oder schön gebogen werden. Nachdem wir den Teig zubereitet und den Boden geformt haben, entfernen Sie den Behälter für ca. 1 Stunde im Kühlschrank.

Schritt 2: Speck vorbereiten.

Wir legen den Speck auf ein Schneidebrett und schneiden die Zutat in kleine Stücke von bis zu 1,5 cm. Schalten Sie die Temperatur der Platte auf ein durchschnittliches Niveau ein. In eine Pfanne die gehackte Fleischkomponente geben und den Brenner aufsetzen. Sie müssen kein Pflanzenöl hinzufügen, da der Speck bereits eine große Menge Fett enthält. Braten Sie die Zutat zu einer schönen Kruste, während Sie in regelmäßigen Abständen alles mit einem Küchenspatel mischen. Und dann entfernen wir die Stücke auf Küchenpapierhandtüchern.

Schritt 3: Füllung vorbereiten.

Wir waschen Eier unter fließendem Wasser von verschiedenen Arten der Verschmutzung. Wir brechen sie in einen tiefen Teller und schlagen sie mit einer Gabel oder einem Schneebesen glatt. Dann Sahne, Milch, schwarzen Pfeffer und etwas Salz dazugeben. Und wieder alles gut schlagen. Reiben Sie den Käse mit einem kleinen Loch in der gleichen Platte und mischen Sie unsere Füllung. Dann nehmen wir die Form mit dem Boden für den Kuchen aus dem Kühlschrank, geben den gebratenen Speck hinein und füllen ihn mit der Füllung.

Schritt 4: Kuchen backen.

Im vorgeheizten Backofen bis 190 - 200 Grad Celsius den Kuchen entfernen. Und backen 30 - 40 Minuten bis fertig. Während dieser Zeit wird der Käse mit einer goldenen Kruste bedeckt, die Milchfüllung wird vollständig erfasst und die Testbasis wird gebacken. Im Laufe der Zeit den Backofen ausschalten, die Kuchenform herausnehmen und einwirken lassen 5 Minutenbei Raumtemperatur abkühlen lassen.

Schritt 5: Den Lorraine-Kuchen mit Speck servieren.

Vor dem Servieren den Kuchen aus der Form nehmen. Dazu ziehen Sie es einfach aus dem Backpapier und übertragen es auf einen schönen Teller. Lorraine Bacon Pie wird heiß mit Tee oder Kaffee serviert. Das wohlriechende und köstliche Gericht ist fertig. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Sie können gehackte Petersilie oder Dill in die Füllung geben. Sowie Zwiebeln, Pilze, Tomaten, Auberginen und viele andere Gemüsesorten.

- - Um den Teigboden sandiger zu machen, sollte der Teig nicht zu lange geknetet werden.

- - Wenn Sie keine freie Stunde haben, um die Testbasis zu halten, legen Sie sie für 15 Minuten in den Gefrierschrank.

- - Als Pflanzenöl können Sie neben Sonnenblumen auch Oliven verwenden.

- - Anstelle von Speck können Sie auch Schinken oder Ihre Lieblingswurst verwenden.

- - Neben schwarzem Pfeffer können Sie auch andere für dieses Gericht geeignete Gewürze verwenden, z. B. weißer Pfeffer.