Suppen

Marokkanische Suppe

Marokkanische Suppe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Marokkanische Suppenzutaten

  1. Lammrücken oder Lammrippen 800 Gramm
  2. Bohnen "blaues Auge" 250 Gramm
  3. Grüne Linsen 200-250 Gramm
  4. Brauner Reis 200-250 Gramm
  5. Tomaten im eigenen Saft 800 Gramm
  6. Zwiebel mittelgroß 2 Stück
  7. Pflanzenöl 2 Esslöffel
  8. Kurkuma Gewürz oder Safran auf der Spitze eines Messers
  9. Frischer Koriander frisch 1 Bündel
  10. 1 Bund frische Petersilie
  11. Salz nach Geschmack
  12. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Lamm, Bohnen, Tomate, Reis
  • 8 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Mittlere Schüssel, Große Pfanne (5 Liter) mit Deckel - 2 Stück, Schneidebrett, Messer, Küchenherd, Abschäumer, Teller - 3 Stück, Bratpfanne, Holzspatel, Sieb oder Gaze, Schaufel, Servierteller, Küchenhandschuhe

Marokkanische Suppe kochen:

Schritt 1: Bohnen vorbereiten.

Damit die Bohnen nach dem Garen weicher und zarter werden, müssen sie eine Weile in Wasser eingeweicht werden. Dazu die Bohnen in einer mittelgroßen Schüssel verteilen und die Komponente mit normalem heißem Wasser füllen. Stellen Sie beiseite, um nicht weniger als zu bestehen für 4 Stunden. Normalerweise lasse ich die Bohnen die ganze Nacht. Achtung: aber mehr als für 8-9 Stunden Bohnen sollten nicht im Wasser gelassen werden, da sie sonst wässrig werden können und das Gericht dadurch einfach nicht funktioniert.

Schritt 2: Das Fleisch vorbereiten.

Wir waschen die Lammrücken oder Rippen gut unter fließend warmem Wasser und geben sie auf ein Schneidebrett. Mit einem Messer schneiden wir das Fleisch in kleine Stücke und spülen dann wieder gut von möglichen Knochenfragmenten ab. Achtung: hammel mit einem scharfen messer und einer schweren klinge in stücke schneiden. Und wenn Sie sich dazu entschließen, Suppe aus Rippen zuzubereiten, können Sie entweder sofort den Verkäufer an der Verkaufsstelle fragen, ohne die Registrierkasse zu verlassen, das Bauteil in Stücke schneiden oder ein Küchenbeil zum Zerkleinern von Fleisch verwenden. Danach schieben wir die Hammelstücke in einen freien Teller.

Schritt 3: Lammbrühe kochen.

Der erste Schritt bei der Herstellung einer echten marokkanischen Suppe ist natürlich die Herstellung von Fleischbrühe. Aber bevor wir das Fleisch kochen, müssen wir ein anderes Verfahren durchführen, damit nach dem Kochen der Brühe auf der Oberfläche keine große Schuppenbildung auftritt. Schieben Sie dazu die Lammscheiben in eine tiefe Pfanne und füllen Sie die Hauptkomponente mit Wasser, so dass die Flüssigkeit das Fleisch vollständig bedeckt. Fleisch in diesem Zustand belassen für 10 Minuten. Lassen Sie anschließend das Wasser ab und füllen Sie das Lamm erneut mit sauberem kaltem Wasser, damit die Flüssigkeit das Bauteil wieder bedeckt. Wir stellen den Behälter auf mittlere Hitze und bedecken die Pfanne mit einem Deckel. Sobald das Wasser zu kochen beginnt, bildet sich Schaum auf seiner Oberfläche. Entfernen Sie daher mit einem geschlitzten Löffel diesen Schaum, machen Sie ein kleines Feuer und salzen Sie die Brühe nach Belieben. Lammbrühe kochen für 1 Stunde unter dem deckel gelegentlich öffnen und den wasserstand kontrollieren.

Schritt 4: Die Zwiebel vorbereiten.

In der Zwischenzeit kochen wir die Brühe, bereiten die Zwiebeln vor. Verwenden Sie dazu ein Messer, um die Schale von der Zutat zu entfernen, und spülen Sie die Komponente anschließend gut unter fließendem Wasser ab. Wir verteilen das Gemüse auf einem Schneidebrett und hacken die Zwiebel mit dem gleichen scharfen Inventar in kleine Quadrate. Die fein gehackte Komponente wird auf eine saubere Platte übertragen. Gießen Sie unmittelbar danach eine kleine Menge Pflanzenöl in die Pfanne und stellen Sie die Kapazität auf ein Feuer, das unter dem Durchschnitt liegt. Wenn sich das Öl gut erwärmt, geben Sie die gehackte Zwiebel in die Pfanne und rühren Sie die Komponente mit einem Holzspatel um. Braten Sie das Gemüse goldbraun an. Nachdem wir die Kochplatte ausgeschaltet haben, fahren wir mit dem nächsten Schritt bei der Zubereitung dieser marokkanischen Suppe fort.

Schritt 5: Bereiten Sie die Tomaten vor.

Legen Sie die Tomaten in ihren eigenen Saft auf ein Schneidebrett und hacken Sie die Komponente mit einem Messer fein. Achtung: Wenn die Tomaten mit einer Schale kommen, müssen Sie sie unbedingt entfernen. Erst danach hacken wir die Tomaten. Die zerkleinerte Zutat wird auf einen freien Teller gegeben.

Schritt 6: Bereiten Sie die Grüns vor.

Wir waschen Petersilie und Koriander unter fließendem Wasser. Danach streichen Sie die Komponenten leicht über die Spüle und legen sie auf ein Schneidebrett. Das Gemüse mit einem Messer fein hacken und anschließend auf einen freien Teller legen.

Schritt 7: Marokkanische Suppe kochen

Wenn die Brühe bereits eine Stunde lang gekocht hat, nehmen Sie sie mit Hilfe von Küchengeräten vom Herd, aber schalten Sie den Brenner nicht aus. Wir setzen das Sieb in eine andere saubere tiefe Pfanne und filtern die Brühe durch das Inventar. Achtung: Wenn Sie Käsetuch verwenden, ist es sehr wichtig, die Brühe zu filtern, um sich nicht zu verbrennen. Unmittelbar danach stellen wir die Pfanne mit der Brühe wieder auf den Brenner und warten, bis die Flüssigkeit wieder kocht. In der Zwischenzeit die Fleischstücke auf ein sauberes Schneidebrett legen und das Fleisch manuell von den Samen trennen. Fleischstücke in eine Pfanne mit Brühe geben. Und wenn die Brühe kocht, fügen Sie sofort Gewürze hinzu: Kurkuma und Safran, gehackte Röstzwiebeln, Bohnen, Linsen und Reis. Wir mischen alles gut mit einem Esslöffel und kochen die Suppe weiter. Buchstäblich durch 7-10 Minuten Fügen Sie fein gehackte Tomaten hinzu, aber immer mit dem Saft, der auffällt. Alles noch einmal mischen und marokkanische Suppe für eine andere kochen 25-30 Minuten. Achtung: und um den bereitschaftsgrad des gerichts zu überprüfen, genügt es zu überprüfen, wie viel linsen und reis gekocht wurden. Probieren Sie dazu diese Komponenten aus. Wenn sie weich sind, ist die Suppe fertig. Vor dem Ausschalten des Brenners gehackte Petersilie, Koriander und schwarzen Pfeffer in die Pfanne geben und mit der Suppe abschmecken. Mischen Sie alles gut mit improvisierten Geräten und schalten Sie den Brenner aus. Verschließen Sie die Pfanne mit einem Deckel und lassen Sie die marokkanische Suppe für eine andere brauen 20 Minuten

Schritt 8: Marokkanische Suppe servieren.

Sobald die echte marokkanische Suppe fertig ist, sofort mit einer Schaufel auf Teller gießen und auf den Tisch legen. Neben der Tatsache, dass das Gericht sehr lecker ist, ist es auch sehr aromatisch und befriedigend. Gönnen Sie Ihren Freunden und Liebsten diese erste warme Mahlzeit mit Brotscheiben. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Nach dem traditionellen marokkanischen Suppenrezept müssen Kichererbsen anstelle von Bohnen hinzugefügt werden. Wenn Sie eine solche Zutat gefunden haben, ist es daher besser, sie hinzuzufügen. Ich gebe normalerweise schwarze Bohnen dazu, weil sie am besten nach Kichererbsen schmecken.

- - Auf Wunsch kann das Fleisch nicht von den Samen getrennt werden. Aber wenn Sie das Kind immer noch mit einer solchen Suppe behandeln, ist es am besten, die Knochen zu entfernen.

- - Es ist am besten, die Brühe mit einer Schaufel zu filtern und Flüssigkeit aus einer Pfanne in eine andere zu gießen. Auf diese Weise werden Sie definitiv nicht verbrannt und es wird für Sie bequemer sein, diesen Vorgang durchzuführen.