Gemüse

Pilze mit Zucchini

Pilze mit Zucchini


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten zum Kochen von Pilzen mit Zucchini

  1. Zucchini 1 Stück (350-400 Gramm)
  2. Champignons 150 Gramm oder nach Geschmack
  3. Rote Zwiebel 1 Stück
  4. Pflanzenöl zum Braten
  5. Gemahlener Schwefelpfeffer nach Geschmack
  6. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Zucchini, Pilze

Inventar:

Messer, Schneidebrett, Küchenpapierhandtuch, Küchenherd, Bratpfanne, Küchenspatel, Teller

Pilze mit Zucchini kochen:

Schritt 1: Pilze vorbereiten.


Also, Kochanfälle mit Pilzen. Wir waschen die Pilze unter fließendem Wasser von verschiedenen Verunreinigungen, wischen sie unmittelbar danach mit Küchenpapiertüchern trocken und legen sie auf ein Schneidebrett. An jedem Pilzbein schneiden wir eine Scheibe, aktualisieren sie und nachdem wir die Pilze in dünne Schichten oder mittlere Scheiben geschnitten haben. Die vorbereiteten Champignons werden auf eine saubere Platte übertragen.

Schritt 2: Bereiten Sie die Zucchini vor.

Wir wenden uns an die Zucchini und spülen sie gründlich unter fließendem Wasser ab. Dann legen wir es auf ein Schneidebrett und schauen, aber schälen, wenn das Gemüse jung ist, dann lassen Sie es, und wenn nicht, dann sollte die Schale abgeschnitten werden. Nachdem wir eine saubere Zucchini in Stücke von beliebiger Form geschnitten haben, messen wir etwa 2 bis 3 Zentimeter und übertragen sie auf einen separaten Teller.

Schritt 3: Zwiebel hacken.

Als nächstes die rote Zwiebel von der Schale schälen, unter fließendem Wasser abspülen und auf ein Schneidebrett legen. Wir schneiden es mit einem scharfen Messer entweder in sehr kleine Stücke oder in schöne dünne Halbringe. Verarbeitete Zwiebeln lassen auf einem Schneidebrett.

Schritt 4: Pilze mit Zucchini kochen.


Wir stellen die Pfanne auf den Brenner, gießen ein wenig Pflanzenöl ein und stellen die Ofentemperatur auf ein durchschnittliches Niveau. Die gehackte Zwiebel in das vorgewärmte Fett geben und goldbraun anbraten 2-3 Minuten. Dann gehackte Champignons dazugeben und anbraten 10 Minuten oder bis die Feuchtigkeit vollständig verdunstet ist, in regelmäßigen Abständen alles mit einem Küchenspatel mischen, um nicht zu verbrennen.

Anschließend die Champignons mit Zucchini bestreuen, das Salz mit schwarzem Pfeffer abschmecken und alles mit einem Küchenspatel verrühren. Das Gericht noch einige Minuten braten, bis es gar ist. Zucchini und Bildung auf seiner Oberfläche appetitlich braune Kruste. Sobald dies geschehen ist, können Sie das Feuer ausschalten und mit dem Servieren des Gerichts fortfahren.

Schritt 5: Die Champignons mit Zucchini servieren.

Wir legen fertige Zucchini mit Champignons auf portionierte Teller, solange diese noch heiß sind, und servieren sie als separates Gericht für ein leichtes Abendessen, ein Fastendinner oder als Beilage für gebackenes, gedünstetes oder gebratenes Fleisch. Ein einfaches aber leckeres Gericht für die ganze Familie ist fertig!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Zucchini kann durch Zucchini ersetzt werden. Verwenden Sie anstelle von Champignons andere essbare Champignons nach Ihrem Geschmack.

- Zusätzlich zu roten Zwiebeln können gehackte Knoblauchzehen, Auberginen, verschiedene Gemüse wie Petersilie, Dill, Frühlingszwiebeln, Sellerie oder Spinat in eine Schüssel mit Zucchini und Pilzen gegeben werden.

- Aromatische Gewürze wie Basilikum, Majoran, Bohnenkraut, Zira, weißer Pfeffer und Fenchel passen perfekt zu Gemüsegerichten.