Salate

Hühnersalat mit Orange

Hühnersalat mit Orange


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Orange Hühnersalat Zutaten

  1. Orange 3-4 Stück
  2. Hähnchenfilet 300 Gramm
  3. Frische Gurken 200 Gramm
  4. Salz nach Belieben
  5. Mayonnaise 100 Gramm
  • Hauptzutaten: Huhn, Orange
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Topf, Schneidebrett, scharfes Messer, Schüssel, Esslöffel

Hühnersalat mit Orange zubereiten:

Schritt 1: Goth das Filet.

Das Hähnchenfilet gut unter fließendem kaltem Wasser abspülen, dann in einen Topf geben, sauberes Wasser gießen und auf hohe Hitze stellen. Zum Kochen bringen, den entstandenen Schaum entfernen, die Hitze reduzieren und etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis alles vollständig gekocht ist. Dann sollte das Filet leicht abgekühlt und in kleine Würfel geschnitten werden. In eine tiefe Schüssel geben.

Schritt 2: Schritt 2: Bereiten Sie die Zutaten vor.

Orangen gut unter kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen. Dann mit einem speziellen Messer (Sie können ein gewöhnliches Messer verwenden) Zick-Zack-Schnitte entlang der runden Oberfläche der Frucht machen. Teilen Sie die Frucht in 2 Hälften. Ziehen Sie das ganze Fleisch vorsichtig heraus, um die Form nicht zu beeinträchtigen. Entfernen Sie überschüssigen Film von der Orange und schneiden Sie das Fruchtfleisch in kleine Stücke. Wenn das Fruchtfleisch zu stark austritt, ist nicht alles im Salat erforderlich. Schneiden Sie die Gurken in die gleichen Würfel.

Schritt 3: Schritt 3: Mischen Sie die Zutaten.

Gießen Sie nun das gehackte Fruchtfleisch von Orange und Gurke in eine Schüssel Fleisch. Fügen Sie Salz nach Ihren Wünschen hinzu. Alle Zutaten mit Mayonnaise würzen und gut mischen.

Schritt 4: Schritt 4: Hühnersalat mit Orange servieren.

Den fertigen Salat mit einem Esslöffel in Orangenhälften geben. Als Dekoration können Sie Beeren verwenden, die Sie mögen oder die sich in Ihrem Kühlschrank befinden. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Als Dressing für diesen Salat können Sie auch Sauerrahm oder Joghurt verwenden, je nach Ihren persönlichen Vorlieben.

- - Der beste Hühnersalatgeschmack wird erzielt, wenn Sie Hühnchen verwenden, das in Folie gebacken und nicht gekocht ist. In diesem Fall ist es wünschenswert, dass das Huhn frisch, gekühlt und nicht gefroren war.

- - Wenn Sie Hühnersalat nicht aus weißem Fleisch zubereiten möchten, ist es besser, einen Grill zu verwenden.