Snacks

Hühnerbrötchen mit Pilzen

Hühnerbrötchen mit Pilzen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten zum Kochen von Hähnchenröllchen mit Pilzen.

  1. Hähnchenfilet 300 gr.
  2. Champignons 300 gr.
  3. Zwiebel 1 Stck.
  4. Pflanzenöl 40 ml.
  5. Sahne 1
    1. Hähnchenfilet - 300 gr.
    2. Champignons - 300 gr.
    3. Zwiebeln - 1 Stck.
    4. Pflanzenöl - 40 ml.
    5. Sahne - 1 2 Tassen
    6. Mehl - 100 gr.
    • Hauptzutaten Huhn
    • 4 Portionen servieren
    • WeltkücheFranzösische Küche

    Inventar:

    Messer, Schneidebrett, Herd, Bratpfanne, Lebensmittelverpackung, Klopfer, Pfanne mit einer hohen Perle
  6. Mehl 100 gr.

Hähnchenbrötchen mit Champignons kochen:

Schritt 1: Die Beläge kochen ...

Die Pfanne erhitzen. Hacken Sie unsere Champignons mit einem Messer fein (alle Champignons passen zu Ihrem Geschmack). Wir verteilen sie in einer erhitzten Pfanne mit Pflanzenöl, rühren sie um und braten sie bei mittlerer Hitze für 10-15 Minuten. Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Zu den Champignons geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mischen. Alles bei schwacher Hitze goldbraun anbraten. Dann legen Sie unsere Pilze auf einen Teller, lassen Sie sie abkühlen.

Schritt 2: Hähnchenfilet vorbereiten ...

Das Hähnchenfilet abspülen und die großen Filetstücke mit einem Messer in zwei Hälften schneiden. Und so bekommen wir einige flache Filetscheiben. Alles nach Geschmack salzen. Wickeln Sie jedes Stück in eine Höhlenfolie und schlagen Sie jedes Stück mit einem Hammer vorsichtig auf beiden Seiten ab, damit es nicht auseinanderfällt.

Schritt 3: Füllen, Braten und Schmoren ...

Legen Sie für jedes geschlagene Filet ein paar Pilzfüllungen aus. Wickeln Sie es in eine Rolle und die Kanten können mit einem hölzernen Zahnstocher befestigt werden. Von allen Seiten vorsichtig in Mehl einrollen. Wir erhitzen eine Pfanne mit hohen Seiten mit Pflanzenöl und braten unsere Brötchen bei hoher Hitze bis sie goldbraun sind. Nach dem Frittieren die Sahne dazugeben. Zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze ca. 20-30 Minuten köcheln lassen.

Schritt 4: Wir servieren an den Tisch ...

Das Gericht auf einen Teller legen und etwas abkühlen lassen. Mit gehackter Petersilie garnieren. Kann serviert werden. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Die Füllung kann für jeden Geschmack ganz anders gemacht werden: getrocknete Aprikosen, Käse, Schinken.

- - Für die Beilage können Sie Reis oder Gemüse verwenden.

- - Als Sauce können Sie die restliche Creme in der Pfanne verwenden.