Sonstiges

Rezept für Orangen-Nuss-Kuchen


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Kuchen mit Früchten
  • Zitruskuchen
  • Orangenkuchen

Ein schöner Orangenkuchen mit leckerem Orangengeschmack. Perfekt zu Ihrem Nachmittagstee.

10 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 20

  • 1 Esslöffel Orangenschale
  • 75ml frischer Orangensaft
  • kochendes Wasser
  • 2 Esslöffel geschmolzene Butter
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Ei
  • 250g einfaches Mehl
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • 200g Puderzucker
  • 50g gehackte Walnüsse

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:45min ›Fertig in:1h

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen. 4. 3 bis 4 Mini-Brotformen (je 6x12cm / 5x3) einfetten.
  2. Eine Orange abreiben und entsaften; 1 Esslöffel Schale beiseite stellen. 75 ml Orangensaft in einen Messbecher geben, mit kochendem Wasser auf 225 ml auffüllen.
  3. Saftmischung in eine Schüssel geben und zerlassene Butter, Vanille, Ei, Mehl, Salz, Backpulver, Natron, Zucker, geriebene Orangenschale und gehackte Nüsse hinzufügen. Gut umrühren und den Teig in die vorbereiteten Förmchen füllen.
  4. Im vorgeheizten Ofen 45 Minuten backen oder bis ein kleines Messer sauber herauskommt und der Kuchen schön gebräunt ist.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(25)

Bewertungen auf Englisch (24)

von zmo

Verwendete verschiedene Zutaten.Ausgezeichnet! So einfach zu machen. Statt Puderzucker habe ich Splenda verwendet. Ich habe es in einer normalen Kastenform gebacken und es war in 25 Minuten fertig gebacken. Ich habe zum ersten Mal Orangenbrot gemacht und gegessen. Es war köstlich! 14. Juli 2008

von nora muhammad

der Geruch von Orange ist wunderbar, aber zu süß. Ich würde empfehlen, ein Drittel des Zuckers zu verwenden.-14. Juli 2008

von NANCYARBUCKLE

Dieses Brot duftet wunderbar beim Backen. Es ist erfrischend und leicht. Das nächste Mal werde ich gehackte dunkle Schokolade hinzufügen, um sie noch unwiderstehlicher zu machen.-14.07.2008


    • 1/2 Tasse Butter (1 Stäbchen)
    • 1 1/4 Tassen Zucker
    • 2 Eier
    • 2 Tassen Allzweckmehl
    • 1 TL Backpulver
    • 1 TL Soda
    • 1/2 TL Salz
    • 3/4 Tasse Buttermilch (oder milchsauer mit 2 TBS Zitronensaft)
    • 1 Tasse Pekannüsse gehackt
    • Schale von 1 Orange
    • Glasur
    • Saft von 1 Orange
    • Saft von 1 Zitrone
    • 1/2 Tasse Zucker
    1. Backofen auf 350* vorheizen. 9 x 5 x 3 Kastenform einfetten. Butter und Zucker in eine große Schüssel geben, Eier hinzufügen und gut mischen. Im sep. Schüssel kombinieren Mehl, Pulver, Soda und Salz. Abwechselnd Milch-Mehl-Mischung hinzufügen. Rahmsahne Anfang & Ende mit Mehl. Schale und Pekannüsse unterrühren. Teig in die Pfanne geben. Backen 1 Std. 10 Min. Es sollte bei Berührung zurückspringen. NICHT ZU VIEL BRAUN LASSEN. Wenn Sie in einer Glaspfanne backen, reduzieren Sie die Hitze auf 325*. In der Pfanne 10-15 Minuten abkühlen lassen. Seiten lösen und auf Teller legen. Gießen Sie die Glasur auf, während Sie das Diong noch warm halten, bis das meiste absorbiert ist. Vor dem Anschneiden abkühlen lassen

    Backen in der Saison

    Wir sehen, wie Rhabarber überall in Backwaren auftaucht, insbesondere in Torten und Torten, wenn er im Frühling endlich auf den Markt kommt. Erdbeer-Rhabarber ist eine gängige und sehr leckere Kombination. Aber ich wusste, dass ich verschiedene Geschmacksrichtungen entdecken wollte…..und ich wollte einen Kuchen backen!

    Rhabarber ist ziemlich säuerlich und muss beim Kochen gesüßt werden – dadurch entsteht der einzigartig köstliche süß-scharf Geschmack, der dies so begehrt macht saisonale Leckerei. Es hat auch eine knusprige, feste Textur, so dass das Erweichen mit dem Zucker zuerst für 30 Minuten die Säfte freisetzt und in dieser Zubereitung wirklich gut funktioniert.


    Rezeptzusammenfassung

    • 1 Tasse Walnüsse
    • 1 Tasse Allzweckmehl
    • 3/4 Teelöffel Backpulver
    • 1/4 Teelöffel Backpulver
    • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
    • 1/2 Teelöffel gemahlene Nelken
    • 1/4 Teelöffel Salz
    • 1 Tasse Zucker, geteilt
    • 1/2 Tasse natives Olivenöl extra, plus etwas zum Ölen der Pfanne
    • 6 Eier, getrennt, bei Zimmertemperatur
    • 3/4 Tasse griechischer Joghurt
    • 1/2 Teelöffel Weinstein
    • 1 Esslöffel fein abgeriebene Orangenschale
    • 3/4 Tasse Zucker
    • 3/4 Tasse frisch gepresster Orangensaft
    • 1/4 Tasse frisch gepresster Zitronensaft
    • 3 Nabel-Orangen

    Backofen auf 350° vorheizen. Ölen und bemehlen Sie eine 10-Zoll-Springform.

    Die Walnüsse auf einem Backblech anrichten und im Ofen rösten, dabei ein- oder zweimal schütteln, bis sie goldbraun sind, ca. 10 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen. Fein hacken oder in einer Nussmühle mahlen.

    In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Natron, Backpulver, Zimt, Nelken und Salz verquirlen.

    1/2 Tasse Olivenöl und 1/2 Tasse Zucker cremig schlagen. Fügen Sie das Eigelb und den Joghurt hinzu und schlagen Sie, bis sich alles gut vermischt hat. Die Mehlmischung und die gemahlenen Walnüsse unterrühren.

    In einer separaten Schüssel das Eiweiß mit dem Weinstein vermengen und mit einem Schneebesenaufsatz schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Fügen Sie nach und nach die restliche 1/2 Tasse Zucker hinzu und schlagen Sie, bis das Eiweiß steif ist und glänzende Spitzen hält. Das Eiweiß vorsichtig aber gründlich unter den Teig heben. Den Teig in die vorbereitete Kuchenform geben und mit einem Spatel glatt streichen.

    Backen, bis die Oberseite des Kuchens goldbraun ist und ein Holzspieß in der Mitte des Kuchens sauber herauskommt, 45 bis 50 Minuten.

    Den Kuchen in der Form auf einem Rost 10 Minuten abkühlen lassen, dann den Rand der Form entfernen und vollständig abkühlen lassen.

    Zucker und Säfte in einem kleinen Topf zum Köcheln bringen und unter Rühren köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Weiter köcheln lassen, bis der Sirup leicht eingedickt und auf etwa 1 Tasse reduziert ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

    Mit einem scharfen Gemüsemesser die Schale und das Mark der Orangen abschneiden. Schneiden Sie Segmente von den Membranen frei und lassen Sie sie in eine Schüssel fallen. Den abgekühlten Sirup über die Orangen gießen.

    Servieren Sie den Kuchen mit einigen Orangen und einem großzügigen Spritzer Sirup.


    Richtungen

    Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor.

    Kombinieren Sie die Orange und die Rosinen in einer Küchenmaschine, bis die Mischung fein gemahlen ist. Gießen Sie heißes Wasser über die beiseite gestellte Mischung.

    Mehl, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel beiseite stellen.

    Zucker und Butter in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer schaumig schlagen. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und mischen Sie sie nach jeder Zugabe gut. Abwechselnd Mehlmischung und Buttermilch zur Zucker-Butter-Mischung geben und bei jeder Zugabe glatt rühren. Die zurückbehaltene Orangen-Rosinen-Mischung und die Nüsse unterrühren. Gießen Sie den Teig in eine gefettete und bemehlte 12-Tassen-Bundt-Pfanne.

    Backen, bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt, 40-50 Minuten.

    Kuchen 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Wenden Sie es auf ein Kuchengitter und kühlen Sie es vollständig ab. Mit Puderzucker bestäuben.


    Bewertungen

    Tolle. Wie andere habe ich eine Bundt-Pfanne verwendet. kein fallendes Zentrum. Ich habe 3/4 Tasse Zucker, doppelte Orangenschale verwendet, 1 TL Zimt und 1/4 TL Muskatnuss hinzugefügt. In meinem Ofen ist es in 45 Minuten gebacken. Gut, dass ich nachgesehen habe. Während es heiß mit einer Mischung aus 1/4 Tasse Orangensaft und 1/4 Tasse Zucker bestrichen wird. Serviert mit griechischem Joghurt und Granatapfelkernen. Lecker und auch gut für dich. Ein definitiver Wiederholungstäter.

    Dieser Kuchen ist einfach zu machen und schmeckt hervorragend. Anstelle des Olivenöls habe ich Walnussöl verwendet, um ihm einen noch nussigeren Geschmack zu verleihen. Ansonsten habe ich mich an das Rezept gehalten und hatte kein Problem mit dem Herunterfallen der Mitte. Ich werde beim nächsten Mal vielleicht weniger Zucker verwenden und ich denke, es wird immer noch sehr süß sein.

    Habe das Rezept befolgt. Kam super raus. Kein Krümel übrig

    Habe es nach den Rezepten gemacht. Kam super raus. Es war ein Hit, kein Krümel übrig.

    Ich habe einige Rezensionen gelesen, die meisten Leute beschweren sich darüber, dass der Kuchen in der Mitte fällt, hier sind die paar Hinweise http://www.cheftalk.com/t/57075/why-do-cakes-collapse Ich habe mich entschieden, es zu geben Versuchen Sie es und als ich den Teig zubereitete, wurde mir klar, dass der Teig eigentlich ein einfacher Biskuitkuchen ist, wenn man bedenkt, wie viel weniger das eigentliche Mehl in diesem Rezept ist. Walnüsse werden hinzugefügt, aber es ist keine Mehlzutat. Also reduziere ich die Butter und den Orangensaft auf die Hälfte. Dadurch verkürzt sich meine Backzeit auf 30 Minuten und keine fallenden Kuchen.

    Machte die Zugabe von etwas Zimt, Muskatnuss und braunem Zucker. Reduzieren Sie auch den weißen Zucker auf 1 Tasse und das Backpulver auf 1 vollen Teelöffel. Die Schale von 2 Orangen hinzugefügt. Lecker!

    Versuchen Sie diesen netten Trick. Wird sehr oft in nahöstlichen Rezepten gemacht. Verwenden Sie 1 c Zucker in den Kuchen. Nehmen Sie die restliche 1/2 c Zucker und kochen Sie ihn mit weiteren 1/2 c Orangensaft, um etwas zu Sirup zu reduzieren. Über den Kuchen streichen, sobald er aus dem Ofen kommt. Sagen Sie niemandem, was das Geheimnis ist!

    Meins ist nicht gefallen, vielleicht nur viel Glück. Ich habe 1 1/8 Tassen Zucker, Eier mit Raumtemperatur, extra Orangenschale verwendet und die Walnüsse vor dem Hacken geröstet. 55 Minuten gebacken. Ich habe es mit Schlagsahne serviert und es war ein Hit.

    Ich habe 1 Tasse Zucker verwendet und es war genau die richtige Süße für meinen Geschmack. Wahrscheinlich verwendet 1,5 Esslöffel Orangenschale genau 1 Stunde gebacken. Sehr lecker, perfekt feucht, meine Gäste waren begeistert.

    dieser Kuchen ist sehr lecker. Ich hatte auch Probleme damit, dass der Kuchen etwa nach der Hälfte der Backzeit in die Mitte fiel. Laut anderen Rezensenten werde ich nächste Woche versuchen, den Zucker zu reduzieren, da er ziemlich süß ist. werde ich aber auf jeden Fall wieder machen!

    Nachdem ich andere Kritiken gelesen hatte (über Kuchen, der in die Mitte fällt), habe ich ihn in einer Bundtpfanne gemacht und es war perfekt, nichts ist heruntergefallen. Ich liebe meine Bundtpfanne :) Ich habe alles nach Anleitung gemacht, genau 1 Stunde gebacken, nur Orangen durch Mandarinen ersetzt (hatte viele davon). Sehr schöner Geschmack und Konsistenz. Ich glaube, es kann mit jeder Zitrusfrucht hergestellt werden. Das nächste Mal kann ich versuchen, die Zitrusschale für mehr Geschmack zu erhöhen, den ich mag. Meiner Familie gefällt es sehr gut, also werde ich es auf jeden Fall wieder machen.

    Dieser Kuchen ist ausgezeichnet, fällt aber immer in die Mitte. Ich habe zwei Anpassungen vorgenommen: 1) Backpulver von 1 Esslöffel auf 1 Teelöffel reduzieren 2) Eier vor dem Schlagen auf Raumtemperatur bringen. Das Ergebnis war ein perfekter Kuchen. Es wölbte sich während des Backens langsam und blieb dort.

    Ich habe diesen Kuchen vielleicht 15 Mal gebacken, es ist ein leckeres und gesundes Dessert. Ich mache es genau nach dem Rezept. Ich würde dieser 4 Gabeln geben, aber sie fällt jedes Mal in die Mitte. Es steigt nach 15-20 Minuten auf etwa 3 Zoll, dann fällt es in der zweiten Hälfte des Backens in die Mitte. Ich werde mit verschiedenen Fixes experimentieren, um dieses Problem zu beheben, aber es wäre großartig, wenn ein Fachmann eine Anleitung geben könnte. Ich habe schon einige Grundeinstellungen ausprobiert (Mixzeit, Pfanne gut einfetten), aber bisher kein Glück.

    Ich habe diesem Kuchen 3 Gabeln gegeben wegen seiner Textur und weil er so einfach und schnell zu machen ist. Ich mochte es, schön saftig, aber der Geschmack ist nur ok, der Orangengeschmack ist nicht so ausgeprägt, wie ich es mir gewünscht hätte, obwohl ich mehr Schale verwendet habe als im Rezept.

    Nachdem ich diesen Kuchen die ersten Male gemacht hatte und ihn in die Mitte fallen ließ, begann ich, den Rohreinsatz mit meiner 9-Zoll-Springform zu verwenden, was diese Möglichkeit vollständig ausschließt - meiner Meinung nach eine Verbesserung gegenüber einem bereits erfolgreichen Rezept. Meine Hauptänderung an den Zutaten ist die Reduzierung des Zuckers auf eine knappe 3/4 Tasse.

    Hervorragender Kuchen - einfach zu machen, sehr zart und lecker. Pekannüsse (geröstet) anstelle von Walnüssen verwendet und 2 Eier durch 3 Eiweiß ersetzt. Habe nur 1 Tasse Zucker verwendet. Alle haben es geliebt.

    Wirklich lecker (vor allem die Kruste). Die Walnüsse geröstet und eine ganze Orangenzeste hineingegeben (wird das nächste Mal zwei Orangen verwenden). Meins ist auch gefallen, also habe ich mir meine Sammlung anderer Rezepte für Nusskuchen angesehen. Sie fordern, das Eiweiß zu steifen Spitzen zu schlagen und dann die Nüsse und das Mehl unterzuheben. Ich bin mir nicht sicher, ob das die Mühe wert ist. Auch an den Koch von Santa Fe - Sie interpretieren das Rezept falsch, das nur 1 TL (3 Teelöffel) Backkraft erfordert.

    Ich habe diesen Kuchen heute gebacken und er kletterte über das ganze Innere meines neuen Breville-Ofens. Ich habe das Backpulver auf 7 Teelöffel reduziert, weil wir uns auf einer Höhe von 7.200 Fuß befinden. Was für ein Durcheinander es angerichtet hat! Es roch köstlich. Hat das noch jemand in großer Höhe gebacken? Wäre für jeden Tipp dankbar. Penelope von Santa Fe

    Zuerst möchte ich mich bei den anderen Rezensenten für ihre sehr hilfreichen Hinweise bedanken. (So ​​sollen diese Rezept-Rezensionen sein.) Zuerst habe ich die Pfanne richtig gut eingefettet, damit der Teig nichts zum "klettern" hat. Als ich den Kuchen backen wollte, stellte ich fest, dass ich nur eine Nabelorange hatte. Ich rieb die ganze Schale, aber es war nicht genug Saft. Also habe ich gefrorenen konzentrierten Orangensaft aufgetaut, um den Rest zu machen. Ich habe es nicht verdünnt, weil ich dachte, es würde mehr Orangengeschmack liefern. Es könnte dazu beigetragen haben oder auch nicht, dass andere Rezensenten das Zentrum nicht versenken. Ich habe den Teig auch länger geschlagen, wie andere Rezensenten vorgeschlagen haben. Mein Kuchen stellte sich mit einer perfekt flachen Oberseite ohne Risse heraus. Tatsächlich denke ich, dass es wahrscheinlich der flachste und am besten aussehende Kuchen war, den ich je gemacht habe. Meiner Meinung nach hatte es genau die richtige Menge an Orangengeschmack und genau die richtige Menge an Crunch. Mein Mann fand es fabelhaft und aß am nächsten Tag ein großes Stück zum Frühstück.

    Etwas zu viel Öl! Statt Olivenöl habe ich Walnussöl verwendet. der Kuchen war zu feucht. Ich denke, dass ich das nächste Mal etwas weniger Öl verwenden werde.

    Ich vergaß hinzuzufügen, dass ich den Zucker von anderen Rezensenten um etwas mehr als 1/4 Tasse reduziert habe und denke, dass das Verhältnis sehr gut ist. Ich hatte Angst, eine volle 1/2 Tasse zu reduzieren, ohne die Anteile anderer Zutaten zu ändern.

    Mein Mann findet diesen Kuchen perfekt und die 4 Gabeln sind meistens seine Bewertung. (Ich gebe ihm 3+) Ich habe die Schale einer ganzen Orange mit meinem Mikroflugzeug verwendet. Das gibt viel Schwung und ich kann mir nicht vorstellen, weniger zu verwenden. Ich hatte auch einen knappen Esslöffel Birnenbutter auf dem Boden eines Glases, also schöpfte ich alles in meinen Messbecher und füllte das Maß dann mit Olivenöl auf. Ich schlage die Eier etwas länger als im Rezept angegeben. Ich hatte ein perfekt schönes flaches Oberteil ohne Einsinken wie andere. Ich habe meine Walnüsse auch auf die Größe von sehr grobem Maismehl gemahlen, das im fertigen Kuchen genau richtig schien - klein genug, um eine gleichmäßige Krume zu ergeben, aber groß genug, um zu kauen und zu knacken. Toasten Sie die Nüsse auf jeden Fall und lassen Sie sie abkühlen, bevor Sie sie verarbeiten. Ich habe es mit karamellisierten Birnenhälften serviert.

    Die Stärke dieses Rezepts ist seine Einfachheit und sein wunderbarer Geschmack. Es ist jetzt ein Standard-Grundnahrungsmittel in meinem Haushalt. Inzwischen verwende ich Olivenöl, verringere den Zucker um etwa eine halbe Tasse und erhöhe die Orangenschale - fabelhaft!

    Nachdem ich die begeisterten Kritiken zu diesem Rezept gelesen hatte, wollte ich es unbedingt ausprobieren, da ich immer auf der Suche nach milchfreien Desserts bin. Der Kuchen war leicht, feucht und nussig, genau das, was man sich von einem Kaffeekuchen wünscht. Zu seinem Nachteil fehlte der spritzige, helle, süße Geschmack von Orange, um mit der erdigen Nussigkeit der Walnüsse zu kontrastieren. Könnte es sein, dass einfach nicht genug Orangenschale vorhanden war? _Wenn_ ich es noch einmal schaffe, würde ich die Menge an Orangenschale verdreifachen, um den Orangengeschmack hervorzuheben. Das nächste Mal werde ich von anderen Bewertungen nicht ganz so überzeugt sein, ein Koch ist unglaublich, ein anderer Koch ist so lala. Aufgrund meiner Erfahrung gebe ich dem Kuchen 2 Gabeln und setze meine Suche an anderer Stelle nach milchfreien Dessertrezepten fort.

    Wow, dieser Kuchen ist so überraschend gut. Einer unserer Familienfavoriten. Mein Mann hat dieses Rezept gefunden, weil er etwas Einfaches gesucht hat und wir beide es seitdem oft gemacht haben.


    Wie man Nusskuchen macht

    Sommerrezepte, die Gurken in den Mittelpunkt stellen

    Wenn man an Sommergemüse denkt, stehen Kürbis und Zucchini wahrscheinlich ganz oben auf der Liste. Aber Gurken sind auch reichlich vorhanden und wir denken, dass sie das gleiche Rampenlicht verdienen. Obwohl sie technisch gesehen eine Frucht sind, betrachten sie viele zum Kochen und behandeln sie wie ein Gemüse. Vom klassischen Gurken-Tomaten-Zwiebel-Salat bis zum [&hellip]

    20 Rezepte für Portobello-Pilze

    Der Portobello-Pilz ist eine der beliebtesten Pilzsorten der Welt. Bekannt als natürliche Krebsbekämpfer und mit zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen, sind Portobellos eine schmackhafte Ergänzung Ihrer Ernährung. Egal, ob Sie kohlenhydratarm sind, am Meatless Monday teilnehmen möchten oder sich pflanzlich ernähren, Portobellos werden zu einem Grundnahrungsmittel [&hellip]

    15 würzige Heilbuttrezepte

    Heilbutt ist ein einfacher Fisch, der zu Ihrer Ernährung hinzugefügt werden kann. Reich an Mineralien und Nährstoffen ist dieser sauber schmeckende Fisch eine gesunde und schmackhafte Option zum Abendessen. Ein halbes Heilbuttfilet liefert mehr als ein Drittel Ihrer Tagesdosis an Vitaminen und Mineralstoffen! Schauen Sie sich diese würzigen Heilbuttrezepte an, die in Ihre Sommerdiät gehören.


    Vorbereitung

    Schritt 1

    In einer großen Rührschüssel Zucker und Butter mischen. Bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen und dabei häufig die Seiten der Schüssel abkratzen, bis sie cremig sind (1 bis 2 Minuten). Schlagen Sie weiter, fügen Sie die Eier einzeln hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe gut, bis sie gut vermischt sind. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig und fügen Sie Orangenschale, Vanille und Marmelade hinzu. Schlagen, bis alles gut vermischt ist.

    In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz vermischen. Mehlmischung abwechselnd mit Orangensaft und Kondensmilch nach und nach zur Buttermischung geben, bis alles gut vermischt ist. Gehackte Nüsse von Hand unterrühren.

    Löffel in gefettete und bemehlte 10-Zoll-Rohrpfanne. 50 bis 60 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. 10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen, aus der Pfanne nehmen. Vollständig abkühlen.

    In einer kleinen Rührschüssel Zucker, Butter und Orangenschale vermischen. Bei niedriger Geschwindigkeit schlagen, dabei oft die Seiten der Schüssel abkratzen und nach und nach genug Orangensaft hinzufügen, um die gewünschte Glasurkonsistenz zu erreichen. Glasierter abgekühlter Kuchen.


    Orangen-Bundt-Kuchen

    Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Lesen Sie meine Offenlegungsrichtlinie.

    Orange Bundt Cake ist ein einfacher fruchtiger Frühlingskuchen mit frischem Orangengeschmack, der mit Butter und Buttermilch für eine reichhaltige Pfundkuchen-Textur hergestellt wird.

    Vanille-Pfund-Kuchen erhält mit diesem neuen Bundt eine schöne Verjüngungskur mit Zitrusgeschmack Kuchen Rezept. Goldbraun und mit Puderzucker bestäubt, ist dieser Orangen-Bundt-Kuchen ein atemberaubendes Dessert für jeden Feiertag oder besonderen Anlass.

    ORANGE BUNDTKUCHEN

    Wenn du das nächste Mal einen Pfundkuchen backst, überspringe die Kastenformen und backe ihn stattdessen in einer Bundt-Pfanne. Mit ein paar Anpassungen können Sie Ihre Lieblingsrezepte für Pfundkuchen ganz einfach in einen Kuchen verwandeln, der für Geburtstagsfeiern oder besondere Anlässe geeignet ist.

    Orange Bundt Cake ist ein Kuchen mit Zitrusgeschmack, der im Winter und im frühen Frühling perfekt ist, wenn frische Orangen super reif sind! Genießen Sie diesen einfachen, leckeren Kuchen von Weihnachten bis Ostern zum Frühstück, Brunch oder Dessert! Dieser Bundt Cake passt zu einer Tasse Kaffee genauso gut wie zu einer Kugel Vanille-Eiscreme.

    Jeder schmelzende Krümel von Orange Bundt Cake ist vollgepackt mit Orangengeschmack. Dieses Bundt-Kuchen-Rezept verwendet 2 Orangen für die Orangenschale sowie frischen Orangensaft. Verwenden Sie entweder eine Ihrer geschälten Orangen für den Orangensaft oder bewahren Sie gekauften Saft auf, wenn Sie die Orangen für etwas anderes aufbewahren.

    Dieser Orangenbundt-Kuchen ist für sich allein lecker, aber versuchen Sie, ihn mit Honig, Schokolade oder Zuckerguss für mehr Süße zu überziehen. Machen Sie eine köstliche Glasur für diesen Kuchen durch Erwärmen Frischkäse Zuckerguss oder Buttercreme Zuckerguss bevor Sie ihn über einen abgekühlten Kuchen gießen. Für einen Schokoladen-Orangen-Bundt-Kuchen beträufeln Sie ihn mit Schokoladen-Ganache.

    Wenn Sie zum ersten Mal einen Bundt-Kuchen backen, ist der wichtigste Schritt, dass Sie Ihre Bundt-Pfanne einfetten. Sie verlieren keinen Teil Ihres Orangen-Bundt-Kuchens, wenn Sie ihn umdrehen. Auch bei einer beschichteten Pfanne musst du sie mit Öl oder Backfett bestreichen und mit Mehl bestäuben, bevor du den Kuchenteig hinzufügst.


    Sammelalben für Mamas Rezepte (ca. 1920er Jahre)

    Guter hausgemachter Orangenkuchen mit Zuckerguss
    (Quelle: Angepasst von Don Bell)

    Orangenkuchen sind einzigartig, da Sie einfach frisch gepressten Orangensaft darüber träufeln können, um ein einfaches, gesundes Topping zu erhalten, das erfrischend lecker ist. Nichts könnte einfacher sein.

    Aber wenn Sie ein großer Fan von Kuchenglasur sind, können Sie Ihre Orangenkuchen auch mit Eis belegen, und sie schmecken und sehen immer noch besonders gut aus. Es ist deine Wahl.

    Oma McIlmoyles Rosinen-Orangen-Kuchen

    Omas handgeschriebenes, altmodisches Orangenkuchen-Rezept
    (Quelle: ©Don Bell)

    1/2 Tasse Verkürzung
    1 Tasse brauner Zucker
    1 Ei ungeschlagen
    1/2 Tasse Nüsse gehackt
    1/2 Tasse Rosinen geschnitten
    2-1/4 Tassen gesiebtes Gebäckmehl
    1 Teelöffel Backpulver
    1 Teelöffel Backpulver
    1/4 Teelöffel Salz
    1 Tasse dicke Sauermilch

    Sahnefett, brauner Zucker und Ei. Nüsse, Rosinen zugeben und mixen. Gesiebte trockene Zutaten mit Sauermilch hinzufügen, kräftig schlagen.

    Gießen Sie eine 8x12-Zoll-Pfanne mit Wachspapier aus und backen Sie sie 35-40 Minuten lang bei 350 ° F oder bis sie fertig sind.

    Während es warm ist, mit dieser Mischung bestreichen: 1/3 Tasse Orangensaft, 1 Esslöffel geriebene Zitronenschale, 1/4 Tasse weißer Zucker.

    Altmodisches Orangenkuchen-Rezept

    1/2 Tasse Verkürzung
    3/4 Tasse Zucker
    2 Eier
    1/2 Orange, abgeriebene Schale und Saft
    1-1/2 Tassen Gebäckmehl
    2 Teelöffel Backpulver
    1/4 Teelöffel Backpulver
    1/3 Teelöffel Salz
    1/4 bis 1/2 Tasse Wasser

    Sahne-Kürzung, fügen Sie den Zucker nach und nach hinzu und mischen Sie gründlich. Fügen Sie die geschlagenen Eier, die abgeriebene Schale und den Saft hinzu. Die gemischten und gesiebten trockenen Zutaten abwechselnd mit Wasser hinzufügen.

    In einer gefetteten und bemehlten Pfanne etwa 20 bis 25 Minuten in einem mäßigen Ofen (350 ° F bis 375 ° F) backen.

    Kurz vor dem Herausnehmen aus dem Ofen kann die Oberseite mit 1/2 Tasse Kristallzucker gemischt mit 1/4 Tasse Orangensaft bestrichen werden.

    Glasiertes Orangenbrot

    Ein Ei, 1/2 Tasse Backfett, 1 Tasse brauner Zucker, 1 Tasse Sauermilch, 1/2 Tasse Datteln fein geschnitten, 1/2 Tasse Rosinen fein geschnitten, abgeriebene Schale von 1 Orange, 1 kleiner Teelöffel Backpulver, 1 Teelöffel Backpulver Pulver, 2 Tassen Mehl. Mischen und backen in einem gemäßigten 350 ° F Ofen.

    Saft von 1 Orange und 1/2 Tasse weißem Zucker, der etwa 5 Minuten nach dem Herausnehmen aus dem Ofen über den Kuchen gegossen wird. -Frau. W. Thompson.

    Orangen-Rosinen-Kuchen

    Schale von 1 Orange, 1 Tasse Rosinen und Datteln gemischt und durch die Zerhackercreme gegeben 1 Tasse weißer Zucker, 1/2 Tasse Butter, 2 Eier geschlagen, 3/4 Tasse Sauermilch abwechselnd mit 2 Tassen Mehl, in das gesiebt wurde, 1 Teelöffel Backpulver, 1/2 Teelöffel Salz Rosinen und Orange dazugeben, Vanille in mäßigem (350°F) Ofen 30 bis 40 Minuten backen.

    Falls gewünscht, kann der Saft der Orange für zusätzlichen Geschmack über den Kuchen geträufelt werden. -Frau. C. R. Pogue

    Feuchtes, altmodisches Orangenkuchen-Rezept

    4 Eier
    6 Unzen Kristallzucker
    1/2 Pfund Mehl (2 Tassen Brotmehl)
    1 Orange
    1 Teelöffel Backpulver
    1/2 Teetasse Milch
    1/2 Tasse Butter

    Eier und Zucker in eine große Schüssel geben und 10 Minuten schlagen. Die Schale der geriebenen Orange dazugeben. Mehl und Backpulver sieben. Milch dazugießen und alles vermischen.

    Eine Kuchenform mit Butter bestreichen und in einem gemäßigten Ofen (350 ° F) 1/2 Stunde backen. Für die Glasur den Saft der Orange verwenden.

    Orangen-Sahne-Torte

    Erfrischende Orangen-Sahne-Torte um 1920
    (Quelle: Angepasst von Don Bell)

    2 Tassen gesiebtes Mehl
    3 Teelöffel Backpulver
    1/2 Tasse Butter oder Backfett
    1 Tasse Zucker
    2 Eigelb, gut geschlagen
    3/4 Tasse Milch
    1 Teelöffel Vanille
    2 Eiweiß, steif geschlagen

    Mehl einmal sieben, abmessen, Backpulver hinzufügen und dreimal sieben. Butter gründlich cremig schlagen, Zucker nach und nach dazugeben und cremig rühren, bis eine luftige Masse entsteht.

    Fügen Sie Eigelb hinzu, dann Mehl abwechselnd mit Milch, eine kleine Menge nach der anderen. Nach jeder Zugabe glatt rühren. Vanille unter das Eiweiß heben. (Alle Messebenen.)

    Backen Sie in zwei gefetteten 9-Zoll-Schichtpfannen in einem gemäßigten Ofen (375 ° F) 30 Minuten. Die Orangenfüllung zwischen den Schichten verteilen und mit einem gekochten Zuckerguss bedecken.

    Mit kandierten Orangenschalen oder frischen Orangenstücken dekorieren. Verdoppeln Sie dieses altmodische Orangenkuchenrezept, um drei 10-Zoll-Schichten zu erhalten.

    5 Esslöffel Mehl
    1 Tasse Zucker
    Abgeriebene Schale 1 Orange
    1/2 Tasse Orangensaft
    3 Esslöffel Zitronensaft
    4 Esslöffel Wasser
    1 Ei, leicht geschlagen
    2 Teelöffel Butter

    Zutaten in der angegebenen Reihenfolge mischen. Im Wasserbad 10 Minuten unter ständigem Rühren kochen. Vor dem Verteilen abkühlen. Macht Füllung für zwei Schichten.

    Preisgekrönter helloranger Kuchen

    Das folgende altmodische Orangenkuchenrezept ist für einen preisgekrönten Orangenkuchen von Frau F. Kelcey.

    1 Orange
    1 Banane
    1 Tasse Sultaninen oder kernlose Rosinen
    1/2 Tasse Butter
    1 Tasse feiner weißer Zucker
    2 Eier
    2 Tassen Gebäckmehl
    1/8 Teelöffel Salz
    3/4 Teelöffel Backpulver
    1/2 Tasse Sauermilch
    1/2 Teelöffel Vanille

    Durch den Zerkleinerer geben: 1 Orange (1/2 Tasse), 1 Banane (1/4 Tasse), 1 Tasse Rosinen.

    1/2 Tasse Butter gut cremig schlagen. 1 Tasse Zucker einrühren. Gut schlagen und 2 Eier hinzufügen. Sieben und messen Sie 2 Tassen Gebäckmehl und sieben Sie es erneut mit 1/8 Teelöffel Salz und 3/4 Teelöffel Backpulver. 1/4 Mehlmischung zur Buttermischung geben.

    Die gehackten Früchte hinzufügen. Dann die restlichen trockenen Zutaten abwechselnd mit 1/2 Tasse Sauermilch hinzufügen. 1/2 Teelöffel Vanillearoma einrühren. In eine Kuchenform verwandeln und in einem gemäßigten Ofen (350 ° F) backen.

    Wenn der Kuchen anfängt, sich von den Seiten der Form zu lösen und ein leichter Fingerdruck in der Mitte des Kuchens keine bleibenden Spuren hinterlässt, aus dem Ofen nehmen.

    Den Kuchen vorsichtig ausdrehen und an einem zugfreien Ort abkühlen lassen. Frost mit Mokka-Zuckerguss-Rezept (unten).

    Rezept für Mokkaglasur

    Genießen Sie Orangenkuchen mit einer erstaunlichen Mokka-Walnuss-Glasur
    (Quelle: ©lofilolo/Depositphotos.com)

    2 Esslöffel Butter
    2 Esslöffel Puderzucker
    2 Esslöffel heißer starker Kaffee
    1 Teelöffel Kakaopulver
    1 Tasse Puderzucker
    1/3 Teelöffel Vanille
    Gehackte Walnüsse (optional)
    Schokolade (wahlweise)

    2 EL Butter sehr hell schaumig schlagen. 2 EL gesiebten Puderzucker gut unterrühren. Fügen Sie nach und nach 2 Esslöffel heißen starken Kaffee hinzu. Zusammen sieben und nach und nach 1 Teelöffel Kakaopulver mit 1 Tasse oder mehr Puderzucker hinzufügen.

    Wenn es dick genug ist, um sich zu verteilen, fügen Sie 1/3 Teelöffel Vanillearoma hinzu. Gut schlagen, damit es flauschig wird.

    Den Kuchen mit Zuckerguss bedecken und die Oberseite mit fein gehackten Walnüssen oder geriebenen Schokoladenlocken dünsten. -Frau. F. Kelcey

    Altmodisches Orangenkuchen-Rezept

    Annie Bell Henson (1916-1995)

    Holen Sie sich Candy-Orangen-Scheiben in Großmärkten und Supermärkten
    (Quelle: ©Don Bell)

    Candy Orangen-Scheiben-Kuchen

    1-1/2 Tassen Butter (3 Sticks)
    1-1/2 Tassen Zucker
    3 Eier
    3 Tassen Mehl
    1/4 Teelöffel Salz
    1/2 Tasse Buttermilch
    1 Teelöffel Backpulver

    Butter und Zucker cremig schlagen, Eier nacheinander hinzufügen und schlagen, dann Mehl, Salz, Buttermilch und Soda hinzufügen und weiter schlagen.

    Dann fügen Sie 1 8-Unzen-Paket entkernte Datteln, 1-1 / 2 Tassen Pekannüsse, 1 Tasse Kokosnuss, 1 Pfund Orangenscheiben-Bonbons in kleine Stücke geschnitten (bestreichen Sie die Orangenscheibenstücke gut mit 1/2 Tasse Mehl).

    In einer gefetteten Pfanne langsam backen, bis sie fertig ist (250 ° F für etwa 2-1 / 2 Stunden).

    Noch heiß mit 1/2 Tasse Orangensaft und 2 Tassen Puderzucker glasieren und über den Kuchen gießen.

    Rezept für kandierte Orangenschalen

    Verschwenden Sie nicht, wollen Sie nicht, wie Oma sagen würde. Da die altmodischen Orangenkuchenrezepte nach Orangen verlangen, können Sie die übrig gebliebene Schale jederzeit süßen, während Sie darauf warten, dass Ihr Kuchen gebacken wird.

    Machen Sie kandierte Orangenschale, indem Sie die übrig gebliebene Schale vorsichtig in Streifen schneiden, in einen Topf mit kaltem Wasser geben und zum Kochen bringen.

    Wiederholen Sie den Vorgang dreimal, messen Sie dann die Orangenschale und fügen Sie eine gleiche Menge weißen Zucker und heißes Wasser hinzu, um ihn zu bedecken, und kochen Sie, bis das Fruchtfleisch durchscheinend ist.

    Von der Siruprolle in Zucker nehmen und zum Trocknen auf Tellern anrichten. Macht einen super leckeren Bonbongenuss.