Sonstiges

Donuts mit Akazienblüten

Donuts mit Akazienblüten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Portionen: 10

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Donuts mit Akazienblüten:

Eier mit Zucker gut verquirlen, dann die restlichen Zutaten hinzufügen und gut vermischen, um einen Pfannkuchen-ähnlichen Teig zu erhalten, der jedoch etwas dicker ist.

Die Akazienblüten werden gut gewaschen und dann abtropfen gelassen.

Wir nehmen eine Blume, führen sie durch den Teig und braten sie dann in heißem Öl auf beiden Seiten.

Wenn sie fertig sind, nimm sie auf einem Papiertuch heraus.

Puder mit Puderzucker.


Akazienblüten (Gelee)

Das Wasser wird abgekocht und dann über die gut gewaschenen und aus den Büscheln geschnittenen Akazienblüten gegossen. Lassen Sie es 24 Stunden in der abgedeckten Schüssel. Das Gefäß muss abgedeckt werden, um so viel Geschmack wie möglich zu erhalten. Am nächsten Tag die Blüten durch ein Sieb streichen und dann die Handflächen ausdrücken, um die überschüssige Marmelade und die restliche Flüssigkeit von den Blüten zu entfernen.

Der resultierende Aufguss wird mit Zitronensaft und geschälten Äpfeln vermischt und in Scheiben geschnitten (bewahren Sie die Saatkästen auf und wenn die Äpfel biologisch sind, behalten Sie ihre Schale). Pektin darüber geben und 10-15 Minuten kochen lassen.

Es wird dann abgesiebt, damit alle Apfelreste entfernt werden können, dann sieben wir es noch einmal, aber diesmal legen wir sehr oft eine saugfähige Serviette oder eine Gaze in das Sieb, damit wir die sehr feinen Schmutzpartikel zurückhalten können, dann wir bringen ihn wieder zum kochen den sirup und fügen den ganzen zucker auf einmal hinzu. Kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Währenddessen die Gläser vorbereiten und den Sirup unterrühren und ggf. den entstandenen Schaum aufnehmen.

Das erhaltene Gelee wird in Gläser gefüllt (hier wird es durch ein sehr feines Sieb gesiebt, um den Schleim vom Zucker zu trennen und ein klares, klares Gelee zu erhalten, durch das man es sehen kann). Heften Sie die Gläser. In eine größere Schüssel ein Handtuch geben, die zusammengehefteten Gläser geben, Wasser hinzufügen und 15 Minuten kochen lassen, beginnend mit dem Beginn des Garvorgangs.

Wenn wir Wasser in die Schüssel geben, stellen Sie sicher, dass es sich etwa 2 Finger unter dem Deckel des Glases befindet.

Servieren Sie mit Butterbrot, über gekochtem Grieß, über einigen Kuchen, wo Sie Sirup benötigen.


Donuts mit Akazienblüten

Zutaten (für 50 Stück): 200gr fetter Kuhjoghurt, 2 Eier, 2 Päckchen Vanillezucker, 2 Esslöffel Zucker, ein Fläschchen Vanilleessenz, ein Backpulver, 300gr Mehl, abgeriebene Zitronenschale, ein Päckchen Vanillezucker, 5-6 Blüten Akazien

ZubereitungsartIn einer Schüssel die Eier mit einem Päckchen Vanillezucker schlagen, bis der gesamte Zucker geschmolzen ist. Vanilleessenz und Joghurt dazugeben und das mit Backpulver vermischte Mehl sieben. Alle Zutaten gut vermischen und die abgeriebene Zitronenschale dazugeben. Die Akazienblüten werden unter fließendem Wasser gut gewaschen und nacheinander abgelöst, dann zum Teig gegeben und gut vermischt. Das Ergebnis ist ein sehr weicher, cremiger Teig. Öl in einer beschichteten Pfanne oder in einem Topf erhitzen.

Nehmen Sie den Teig mit einem Teelöffel mit einem Löffel und legen Sie ihn in heißes Öl. Legen Sie den Löffel jedes Mal zuerst in das heiße Öl und nehmen Sie dann den Teig, damit er nicht klebt. Nachdem die Donuts auf beiden Seiten gebacken sind, entfernen Sie sie mit einem Spatel auf einer Küchenserviette, um das überschüssige Öl aufzusaugen, und pudern Sie sie dann mit Vanillezucker, während sie noch heiß sind.


Krapfen aus Akazienblüten: wie man sie zubereitet

Brechen Sie zuerst die Akazienblüten von den Zweigen, lassen Sie ihre Stiele und spülen Sie sie in ein paar Wasser gut ab, um alle Verunreinigungen oder Insekten zu entfernen. Bereiten Sie dann den Teig vor, indem Sie Mehl, Milch, Zucker und geschlagene Eier mischen, bis Sie eine homogene, leicht viskose Zusammensetzung erhalten. Jetzt ist es an der Zeit, das Öl in die Pfanne zu geben, damit es sich erhitzt.
Sobald der Siedepunkt erreicht ist, tränken Sie jedes Bündel Akazienblüten in dem Teig und legen Sie es dann in die Pfanne, indem Sie es von einer Seite zur anderen drehen, bis es golden wird. Wiederholen Sie den Vorgang, bis alle Blumen zu Donuts werden, legen Sie sie dann auf einen Teller und streuen Sie Puderzucker darüber. Quelle


Wie man die besten Donuts aus Akazienblüten macht. Das Geheimnis der erfahrensten Köche

Wie macht man Akazienblüten-Donuts?

Akazienblüten werden in einigen Gegenden Rumäniens von vielen Haushalten verwendet, während an manchen Orten die meisten Menschen wissen, dass sie nur zur Herstellung von Honig verwendet werden. Wie macht man aus dieser Zutat die besten Donuts?


Aromatische Rezepte mit Akazienblüten

In der medizinischen Industrie, der Parfümindustrie, aber auch in der Gastronomie werden frisch gepflückte oder getrocknete Akazienblüten von vielen Hausfrauen verwendet, um aromatische Rezepte oder Naturheilmittel zuzubereiten. Nur wenige wissen, dass es sehr gesund ist, sie in verschiedenen Formen zu konsumieren, da sie reich an Flavonoiden, Tanninen, Harzen, Carotinoiden, flüchtigen ätherischen Ölen, Mineralien und Glykosiden sind und Vorteile bei der Heilung von Krankheiten bringen, die Sie nicht erwartet hätten.

Zustände, die mit Abkochung, Aufguss, Pulver oder Sirup von Akazienblüten oder deren Verzehr als solche, frisch, wie Sie Obst essen, behandelt werden können:

- Magenbeschwerden, von Reflux der Speiseröhre bis zu Gastritis, frühe Formen von Geschwüren, Reizdarmsyndrom, Verstopfung oder Durchfall

- leichte Erkältungen, begleitet von Husten

- Symptome von Asthma

- Neuralgie, insbesondere zahnärztlich

- Symptome von Stress und Depression

- Bauch- oder Muskelkrämpfe

Sie haben wahrscheinlich schon öfter von Honig aus Akazienblüten gehört als von damit aromatisierten Sirupen oder Desserts, aber Akazie, wie sie auch Akazienblüte genannt wird, hat einen feinen und dezenten Duft, der sie für verschiedene Rezepte geeignet macht. Vom traditionellen Aufguss mit vielen gesundheitlichen Vorteilen bis hin zu schwer zu widerstehenden Kuchen kann die Akazienblüte die Hauptzutat sein, die den Gerichten, denen sie hinzugefügt wird, einen raffinierten Geschmack verleiht. Wir präsentieren Ihnen einige solcher Rezepte, die ganz einfach zuzubereiten sind.

Akazienblütensirup

Zutat:

- Akazienblüten, etwa zwei Kilogramm

- zwei Kilogramm Zucker (für jedes Kilogramm Blüten eineinhalb Kilogramm Zucker, wenn Sie einen süßeren Geschmack bevorzugen)

Zubereitungsart:

Halten Sie die Akazienblüten in kaltem Wasser und waschen Sie die Akazienblüten dann unter einem kalten Wasserstrahl, um Staub, trockene Blätter oder Insekten zu entfernen. Die Blüten werden von den Schwänzen gelöst und 20 Minuten in kochendem Wasser gekocht. Danach werden sie abkühlen und über Nacht einweichen gelassen, wobei der Topf, in dem sie gekocht wurden, abgedeckt wird. Anschließend die Flüssigkeit durch ein feines Sieb passieren, dann mit Zucker und Vanille mischen. Die Zitronenscheiben hinzufügen. Zusammen mit dem Zucker aufkochen, bis sich der Sirup bindet, wie in Marmelade. Es wird dann in Flaschen oder Gläsern gelagert, warm gehalten, in Betten gewickelt, bis es vollständig abgekühlt ist (etwa zwei Tage).

Je nach Geschmack können Sie auch eine Mischung aus Akazienblüten mit Schockblüten verwenden.

Es wird in Wasser verdünnt konsumiert oder zum Würzen von Limonade verwendet. Akaziensirup kann als solcher mit einem Teelöffel, genau wie Honig, konsumiert werden, wenn Sie verschiedene Verdauungsprobleme haben oder Halsschmerzen haben. Es hat eine beruhigende Wirkung aufgrund des Aromas, so dass Sie besser schlafen und Stress leichter überwinden können. Der gleiche Sirup ist eine gute Ergänzung bei der Heilung von Erkrankungen der Atemwege oder des Nervensystems.

Akazienblütenmarmelade

Zutat:

- 500 Gramm Akazienblüten

- eine gepresste Zitrone (oder zwei, drei, wenn klein)

Zubereitungsart:

Wasser und Zucker aufkochen, bis ein Sirup entsteht. Die von den Trauben getrennten Blüten und der grüne Teil, gut in kaltem Wasser gewaschen, werden dann in kochendem Wasser überbrüht. Gut abtropfen lassen, dann das Wasser und den Zuckersirup zusammen mit dem Zitronensaft dazugeben und aufkochen, bis die Marmelade bindet. Seine Farbe wird dunkel sein. Sie füllen es in ein sauberes Glas und können es über den Winter aufbewahren. Es kann pur oder als Topping für verschiedene Desserts serviert werden.

Akazienblüten im Teig

Zutat:

- 20-25 frische Akazienblüten, in Büscheln

- 5 Teelöffel Honig (auch ideal für Akazie)

- 2 Esslöffel Öl oder geschmolzene Butter

- ein Päckchen Vanillezucker

Zubereitungsart:

Waschen Sie die Blumen gut in kaltem Wasser, um Staub, Verunreinigungen oder Insekten zu entfernen, und legen Sie sie dann auf ein sauberes Handtuch, um das Wasser aufzusaugen. Eier mit Zucker und Salz verrühren, bis eine dicke Paste entsteht. Die restlichen Zutaten dazugeben, gut vermischen. Der erhaltene Teig wird wie der für Pfannkuchen sein.

Führen Sie die Blumen durch den Teig und braten Sie sie dann in einem heißen Ölbad wie gewöhnliche Donuts. Nachdem Sie das Öl abgelassen haben, können Sie sie als solche mit Zucker oder etwas Honig bestäubt servieren.

Donuts oder Pfannkuchen mit Akazienblüten

Zutat:

- eine Tasse Joghurt oder geschlagene Milch

- eine halbe Tasse Zucker

- Backpulver oder Natron, ein Beutel oder ein Teelöffel

- Mehl, etwa ein halbes Kilogramm

Zubereitungsart:

Akazienblüten werden in kaltem Wasser gewaschen und dann abgetropft. Die Eier mit Zucker und Salz verquirlen, dann Joghurt und Mehl dazugeben. Backen Sie das Pulver mit Zitrone oder Essig und fügen Sie es hinzu oder mischen Sie es vorher in das Mehl. Der Teig wird etwas dicker als die Pfannkuchen. Wie im obigen Rezept werden die Akazienblüten durch diesen Teig gestrichen oder mit einem Löffel mit Teig bestreut, dann in heißem Öl frittiert. Wenn sie geschüttelt wurden oder du sie bereits geschüttelt hast, kannst du sie in den Teig mischen und die Donuts mit einem Löffel in die Schüssel gießen, in der du sie frittiert. Wenn es eine goldene Farbe bekommt, legen Sie es auf eine Papierserviette, um das Öl abzulassen. Am besten heiß, mit Zucker gepudert oder einfach servieren.

Wenn Sie sie im Ganzen frittieren, sehen sie aus wie Donuts. Wenn Sie geschüttelte Blumen verwenden, sehen sie flach aus, wie Pfannkuchen oder Fleischbällchen.

Wenn Sie nicht gebraten essen möchten, können Sie versuchen, sie auf ein Backblech zu legen und bei mittlerer oder hoher Hitze zu backen. Sie sollten in wenigen Minuten leicht gebräunt sein.


Wie man Donuts mit Akazienblüten zubereitet, sehr lecker und duftend

Desserts mit Akazienblüten sind in großen Restaurants zum Trend geworden, vom Pfannkuchen über Donuts, Muffins, Pies oder Torten, Akazienblüten verleihen ihnen ein besonderes Aroma, aber auch ein angenehmes Aussehen. Von diesen laden wir Sie ein, ein Rezept für Donuts mit Akazienblüten auszuprobieren.

Donuts aus Akazienblüten

Das Rezept für Donuts mit Weidenblüten ist alt, zubereitet von Hausfrauen aus ländlichen Gegenden in der Hochsaison der Weidenblüten. Der Teig wird auch im Löffel-Donut-Rezept verwendet.

Was wir für das Acorn & Acircm Donut Rezept brauchen:

  • 3 mittelgroße Eier
  • 100 gr Zucker
  • 250 g cremiger Joghurt
  • 2 Teelöffel Vanilleessenz
  • 400-450 g Mehl
  • 5 gr Backpulver
  • ein Messer mit Backpulver
  • eine Prise Salz
  • Frittieröl
  • Puderzucker zum Garnieren
  • Weidenblumen & Umkreis

Rezept für Donuts mit Weidenblüten & Acirc - Zubereitung

Die mit langen Stielen gebrochenen Weidenblüten werden in kaltem Wasser gewaschen und abgetropft.

Zum Donutteig mit Joghurt, Eier werden mit Salz und Zucker vermischt, dann fügen Sie Joghurt und Backpulver hinzu. Gut mischen, damit sich das Backpulver in der Säure des Joghurts auflöst.

Das Mehl zusammen mit dem Backpulver sieben und zur Masse geben, dann den Teig 10-15 Minuten ruhen lassen.

Setzen Sie das Öl auf die Hitze, in eine Schüssel mit dickeren Wänden und nicht sehr breit.

Nehmen Sie eine Akazienblüte, legen Sie sie gut in den Teig und tauchen Sie sie dann in das heiße Öl.
Fahren Sie mit weiteren 2-3 Blumen oder in einem Topf fort.

Die Donuts mit Weidenblüten werden bei mittlerer Hitze in Richtung Meer gebräunt und dabei von einer Seite zur anderen gewendet.

Donuts mit Weidenblüten & Umkreis Auf saugfähigem Papiertuch entfernen und mit Zucker bestäuben.

Diese Site wird von der Digital Antena Group erstellt und verwaltet. Alle Rechte vorbehalten.


5. Rezepte - Akazienblütensalat

Folgende Zutaten werden verwendet: 80 g Akazienblüten, 2 gekochte Eier, 30 g Sauerrahm, ein Bund grüner Dill, etwas Salz.

Es wird wie folgt zubereitet:

  • Die Akazienblüten mit Wasser abspülen und auf einem Handtuch abtropfen lassen
  • Die Blumen in die Schüssel geben, mit etwas Salz würzen, saure Sahne und gekochtes Eigelb, fein gehackt . zugeben
  • Grünen Dill darüberstreuen und servieren.

Ein aromatischer Genuss - Donuts mit Akazienblüten

Die Zutaten, die Sie benötigen, sind die folgenden:

- etwas Puderzucker zum Dekorieren

Die Zubereitungsmethode ist wie folgt:

Brechen Sie zuerst die Akazienblüten von den Zweigen, lassen Sie jedoch die Stiele und spülen Sie sie gut mit etwas Wasser ab, um alle Verunreinigungen oder Insekten zu entfernen. Bereiten Sie dann den Teig vor, indem Sie Mehl, Milch, Zucker und geschlagene Eier mischen, bis Sie eine homogene, leicht viskose Zusammensetzung erhalten. Jetzt ist es an der Zeit, das Öl in die Pfanne zu geben, damit es heiß wird. Sobald der Siedepunkt erreicht ist, tränken Sie jedes Bündel Akazienblüten in dem Teig und legen Sie es dann in die Pfanne, indem Sie es von einer Seite zur anderen drehen, bis es golden wird. Wiederholen Sie den Vorgang, bis alle Blumen zu Donuts werden, legen Sie sie dann auf einen Teller und streuen Sie Puderzucker darüber.

Krapfen aus Akazienblüten Sie sind ein besonderes Dessert, das Sie auch in diesem Frühjahr probieren müssen, zumal die Hauptzutat nicht das ganze Jahr über erhältlich ist.


Vorteile und Eigenschaften von Akazienblüten

Aufgrund ihrer alkalisierenden, krampflösenden, heilenden und beruhigenden Eigenschaften werden Akazienblüten in der traditionellen und natürlichen Medizin zur Behandlung vieler Beschwerden eingesetzt. Akazienblüten haben ein unverwechselbares Aroma, dem eine milde beruhigende Wirkung auf das Nervensystem nachgesagt wird, die Angst und Reizbarkeit reduziert. Um die beruhigenden Eigenschaften dieser Pflanze voll auszunutzen, können wir die Aromatherapie mit Akazienblüten in den Zimmern anwenden, in denen wir schlafen. Auf diese Weise können wir Frieden und Ruhe wiederherstellen.

In der ayurvedischen Medizin wurden Akazienblätter, -blüten und -hülsen verwendet, um Würmer zu entfernen, Blutungen zu stoppen, Wunden zu heilen und Blut zu husten.

Hier sind einige der häufigsten und traditionellsten Verwendungen von Akazie:

Lindert Bauchschmerzen

Sie können einen Tee aus Blüten und Blättern verwenden, um Magen-Darm-Krämpfe und Entzündungen wie Dyspepsie, Gastritis, Magengeschwür, Kolitis zu bekämpfen.

Hilft Wunden zu heilen

Akazie wird oft verwendet, um Cremes herzustellen, die bei der Wundheilung helfen. Ärzte, Wissenschaftler und Forscher glauben, dass dieser Effekt auf einige seiner Chemikalien wie Alkaloide, Glykoside und Flavonoide zurückzuführen sein könnte. Es kann auch helfen, Herpes, ulzerierte Hautläsionen zu heilen und Ekzeme zu lindern.

Reduzierung oraler Entzündungen

Akazienblüten können auch zur Herstellung von Mundwasser verwendet werden. Dieses Mittel kann Gingivitis und orale Entzündungen behandeln.

Lindert Husten und Halsschmerzen

Aufgrund seiner hustenstillenden Eigenschaften können Präparate mit Akazienblüten erfolgreich bei der Behandlung von Husten bei Bronchitis, Asthma und Atemwegsviren eingesetzt werden.

Akazientee zum Abnehmen

Akazientee kann auch den Gewichtsverlustprozess unterstützen. Interessierte können einen Monat lang eine Kur mit Akazientee verfolgen. Es wird empfohlen, 2 Tassen zweimal täglich nach den Mahlzeiten zu trinken. Akazienpulver ist genauso wirksam. Es sollte zweimal täglich 1 Teelöffel eingenommen werden.