Sonstiges

Aubergine für den Winter


Jedes Jahr lege ich Auberginen für den Gefrierschrank und ich lege für 3 Häuser ... hi.hi küsst Muttermädchen. Das tut im Winter so gut und nicht nur, wenn man sie einfach nimmt, sie auftaut und der Salat fertig ist.

  • Auberginen
  • Gefrierbeutel

Portionen: -

Vorbereitungszeit: über 120 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Aubergine für den Winter:

Ich habe die Auberginen im Ofen gebacken, der auf 200 gr. erhitzt ist, ich habe sie nach dem Backen abkühlen lassen, dann habe ich sie gemahlen, ich habe sie in Säcke mit etwa einem kg / Sack verpackt und in den Gefrierschrank gestellt.

Bereit für Salat.

Tipps Seiten

1

Je nach Familie können auch kleinere Mengen in Tüten verpackt werden.