Salate

Grüner Weihnachtsbaumsalat


Zutaten für die Zubereitung von Salat "Green Christmas Tree"

Zutaten für die Zubereitung von Salat "Grüner Weihnachtsbaum":

  1. Frischkäse 150 Gramm
  2. Eier 3-tlg.
  3. Grüne Zwiebel 1 Bund
  4. Knoblauch 2-3 Nelken
  5. Dicke Mayonnaise 5 Esslöffel
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1/5 Teelöffel
  7. ¼ Teelöffel Salz

Zur Dekoration:

  1. Dill 1 Bund
  2. Bulgarischer Pfeffer (rot oder gelb) 1 Stck.
  • Hauptbestandteile Eier
  • 2 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Kochtopf, Schneidebrett, Messer, Knoblauchpresse, Reibe, Teelöffel, Esslöffel, Herd, Kühlschrank, Servierteller

Kochen von grünem Weihnachtsbaumsalat:

Schritt 1: Eier kochen.

Eier gut waschen, in einen Topf mit Wasser tauchen, auf ein großes Feuer legen, nach dem Kochen ein wenig salzen - das Feuer reduzieren und weitere 10 Minuten kochen. Während die Eier kochen, den Knoblauch von der Schale schälen, waschen und mit einer speziellen Presse zerdrücken. Anschließend die Eier einige Minuten mit kaltem Wasser abkühlen und die Schale abziehen.

Schritt 2: Zwiebeln, Knoblauch, Eier und Käse mahlen.

Frühlingszwiebeln unter kaltem Wasser waschen, dann auf einem Schneidebrett fein hacken, die Eier auf einer feinen Reibe hacken und den Schmelzkäse auf einer groben Reibe raspeln. Um das Reiben des Käses zu erleichtern, müssen Sie ihn zunächst 10 Minuten lang in einen Gefrierschrank stellen. Knoblauch und Mayonnaise müssen mit dieser Mischung aus Eiern, Käse und Zwiebeln kombiniert und gewürzt werden. Dann gut mischen, bis eine einheitliche Konsistenz entsteht.

Schritt 3: Bilden Sie einen Weihnachtsbaum.

Legen Sie den Salat vorsichtig auf einen Servierteller und geben Sie ihm mit einem Esslöffel oder einem Teelöffel die Form eines Weihnachtsbaumes (Kegels). Um das Gericht in Form zu halten, kann es eine Weile (2 bis 3 Stunden) in den Kühlschrank gestellt, dann herausgenommen und dekoriert werden.

Schritt 4: Dekorieren Sie die Schüssel.

Die Paprika mit Wasser abspülen, den Stiel abschneiden und die Kerne mit einem kleinen Messer entfernen. Schneiden Sie Kreise und Sterne aus Pfeffer. Das Gemüse waschen und hacken, dann einen Weihnachtsbaum darauf streuen und mit Kreisen und Sternen dekorieren, als ob es Christbaumschmuck wäre.

Schritt 5: Den grünen Weihnachtsbaumsalat servieren.

Green Christmas Tree Salad ist eine kalte Vorspeise, die in einer Auflaufform serviert und mit einem scharfen Messer in portionierte Stücke geschnitten und dann auf Tellern ausgebreitet wird. Dieses Gericht passt gut zu Rot- oder Weißwein. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Damit Gerichte mit süßem Pfeffer wirklich schmackhaft sind, müssen Sie den Pfeffer richtig auswählen und lagern. Beim Kauf von Paprika muss auf Farbe, Form und Elastizität der Früchte geachtet werden. Der Pfeffer sollte eine gleichmäßig gesättigte Farbe haben (vorzugsweise gelb oder rot), das Fruchtfleisch sollte dicht und glatt sein. Dann schneiden Sie die Figuren aus, es wird einfacher als je zuvor.

- - Da die Haltbarkeit von Mayonnaise (Verpackung in offener Form) im Kühlschrank nicht mehr als 8 - 12 Stunden beträgt, kann damit gekleideter Salat auch nicht mehr als 12 Stunden gelagert werden.

- - Damit Sie das ganze Jahr über frische Frühlingszwiebeln haben, können Sie diese auch zu Hause auf der Fensterbank anbauen. Gießen Sie kaltes Wasser in ein Glas oder Glas und legen Sie die Zwiebel mit den Wurzeln nach unten, so dass sie sich im Wasser befinden. Nach ein paar Tagen können Sie die Blätter von Frühlingszwiebeln schneiden, die Zwiebel nicht werfen, sondern auf die nächste Ernte warten.