Sonstiges

Rezept für Kirsch-Schokoladenkekse

Rezept für Kirsch-Schokoladenkekse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kekse und Kekse
  • Fruchtkekse und Kekse
  • Kirschkekse und Kekse

Wunderbare Schokoladenkekse mit getrockneten Kirschen! Ein großer Hit, wohin ich sie auch mitnehme!

46 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 42

  • 280g einfaches Mehl
  • 1 Teelöffel Bicarbonat Soda
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 110g ungesalzene Butter, weich
  • 110g Margarine
  • 100g Puderzucker
  • 110g dunkelbrauner weicher Zucker
  • 2 Eier
  • 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 1/2 Teelöffel Mandelextrakt
  • 150g getrocknete Kirschen
  • 90g gehackte Walnüsse
  • 60g gehackte Pekannüsse
  • 340g Schokoladenstückchen oder Knöpfe

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:11min ›Fertig in:41min

  1. Backofen auf 190 C / Gas vorheizen 5. Backbleche einfetten. Mehl, Bicarb und Salz verquirlen; beiseite legen.
  2. Ungesalzene Butter, Margarine, Puderzucker und braunen Zucker mit einem elektrischen Mixer in einer großen Schüssel glatt rühren. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu; Vanilleextrakt und Mandelextrakt mit dem letzten Ei unterrühren. Die Mehlmischung unterrühren, bis sie gerade eingearbeitet ist. Die Kirschen, Walnüsse, Pekannüsse und Schokoladenstückchen unterheben und gerade genug mischen, um sich gleichmäßig zu vermischen. Mit abgerundeten Löffeln auf die vorbereiteten Backbleche fallen lassen.
  3. Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Ränder gebräunt sind, 11 bis 13 Minuten. Auf Tabletts 2 Minuten abkühlen lassen; Entfernen Sie die Kekse auf einem Kuchengitter, um sie vollständig abzukühlen.

Notiz

Statt Schokoladenstückchen oder -knöpfen können Sie auch gehackte Zartbitterschokolade verwenden.

Cookie-Anleitung

Machen Sie jedes Mal perfekte Kekse mit unserer Anleitung zur Herstellung von Keksen!

Video zu Schokoladenkeksen

Sehen Sie sich unser einfaches Schritt-für-Schritt-Video an und erfahren Sie, wie Sie Schokoladenkekse herstellen, die jedes Mal weich, zäh und wunderschön sind!

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(67)

Bewertungen auf Englisch (50)

: Sehr lecker. Verwendete Mischung aus Haselnüssen, Pekannüssen und gemischten Nüssen, da nicht genug empfohlene Nüsse vorhanden waren und gut funktionierten. Fabelhaft-04 Mai 2012

von naples34102

Was für ein wunderbares, anscheinend vernachlässigtes Keksrezept mit nur fünf Bewertungen, die letzte vor fast einem Jahr! Dies ist wirklich ein passender Keks mit Herbst um die Ecke. Er ist gehaltvoll und herzhaft, voller Geschmack und reich an Nüssen, Kirschen und Schokolade. Ich habe nichts hinzugefügt, was das Rezept nicht verlangt. Ich habe nichts ausgelassen, was das Rezept enthalten sollte, und das war eine gute Entscheidung. Das Rezept ist perfekt, wie geschrieben, MIT den Kirschen, MIT den Nüssen (wenn Sie sie vertragen), den Pekannüssen und Walnüssen und MIT dem Mandelextrakt, der den Kirschgeschmack verstärkt. Abgesehen davon, dass ich anstelle von Schokoladenstücken die Schokoladenstückchen verwendet habe, die ich zur Hand hatte, habe und würde ich nichts ändern. Achten Sie jedoch genau auf Ihre Backzeit! Ich stellte meinen Timer auf die vorgeschlagenen Mindestzeiten von 11 Minuten, und obwohl die Kekse nicht unbedingt darunter litten, waren sie immer noch etwas brauner, als ich es mir gewünscht hätte. Ein oder zwei Minuten weniger wären genau richtig gewesen.-06 Sep 2011

von Chris in Montreal

Exzellent! Ich habe Butter verwendet, weil sie einen reicheren Geschmack gab, und weil ich keine Kirschen hatte, habe ich getrocknete Preiselbeeren ersetzt, was diesen Keksen einen unglaublichen ZING gab!!


Rezept für Kirsch-Garcia-Schokoladenkekse

Inspiriert von Kirsch-Garcia-Eiscreme, Dies Rezept für Schokoladenkekse ist so einfach zu machen und wird von allen absolut geliebt! Süß und herb, diese Kirschplätzchen sind jederzeit der perfekte Genuss!

Der perfekte Genuss zu jeder Zeit! Der beste Teil? Fast alles, was Sie für Ihre Zutatenliste brauchen, finden Sie in Ihrer Speisekammer, die ich liebe, weil ich mich das ganze Jahr über immer wieder inspirieren lassen, diese Kekse zu backen.


Wie man Cherry Chip Cookies macht

Wenn Sie ein schnelles und einfaches Rezept zum Backen einer Reihe von Keksen suchen, ist dies Ihr Lieblingsrezept. Die Kekse sind weich und zäh mit viel Kirschgeschmack. Denken Sie an eine in Kirschen getauchte Eistüte, falls Sie jemals eine gegessen haben, um eine Vorstellung vom Geschmack der Kekse zu bekommen.

Um die Kekse zuzubereiten, zuerst den Frischkäse mit Raumtemperatur in eine Schüssel geben und mit einem elektrischen Mixer mixen, bis er glatt, cremig und flauschig ist. Als nächstes fügen Sie das Ei hinzu und mischen Sie weiter, bis es kombiniert ist. Achten Sie darauf, die Seiten der Schüssel bei Bedarf abzukratzen.

Nachdem der Frischkäse und das Ei vermischt sind, geben Sie langsam die Zuckerkeksmischung in die Schüssel. Bei mittlerer Geschwindigkeit mischen, bis alle Zutaten vollständig eingearbeitet sind. Zum Schluss die Kirsch-Backchips unterheben.

Um die Kekse zu backen, verwenden Sie einen 2-Esslöffel-Schaufel, um den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech zu geben. Lassen Sie ein paar Zentimeter zwischen den Keksen, damit sich die Kekse verteilen können. Backen Sie bei 350 ° F für 8-12 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Lassen Sie die Kekse vor dem Servieren etwas abkühlen.


Kirsch-Schokoladenkekse



Vor kurzem hatten wir große Lust auf Schokoladenkekse. Aber wie es meine Tendenz ist, wollte ich etwas anderes machen. Als ich ein paar gefriergetrocknete Kirschen in meiner Speisekammer entdeckte, wusste ich sofort, dass sie eine perfekte Ergänzung sein würden!

Ich backe am liebsten mit gefriergetrockneten Früchten. Sie sind eine wunderbare Möglichkeit, Ihren Backwaren Obst hinzuzufügen, ohne die Feuchtigkeit hinzuzufügen, die normalerweise mit frischen Früchten einhergeht. Sie werden auch in Geschäften viel häufiger angeboten. Suchen Sie sie neben den getrockneten Früchten.

Apropos Trockenfrüchte, Sie können diese Kekse natürlich auch durch getrocknete Kirschen ersetzen, wenn Sie möchten. Der Geschmack und die Textur werden anders sein, aber sie ergeben immer noch einen sehr leckeren Keks.

Hinter all der Kirsch-Aufregung steckt hier nur ein wirklich guter Schokoladenkeks. Dies ist eine Variation eines Kekses, den ich ziemlich oft mache. Diese Kekse haben nur einen Hauch von Knusprigkeit von außen und die Mitten sind so wunderbar weich.

Ich mache diese Kekse wegen der Größe der Kirschen gerne groß. Wenn Sie kleinere Kekse bevorzugen, sollten Sie erwägen, die Kirschen zu hacken, damit sie mit einer kleineren Größe besser funktionieren.

Sie können auch das Verhältnis von Schokoladenstückchen zu Kirschen anpassen, wenn Sie möchten. Ich bevorzuge es, mit der Schokolade etwas schwerer zu werden, aber Sie können das gerne zurückdrehen und mehr Kirschen hinzufügen.

Diese Cherry Chocolate Chip Cookies sind eine so schöne Variante traditioneller Chocolate Chip Cookies. Dieser kleine Bissen Kirschgeschmack ist einfach eine fantastische Ergänzung zu all dieser Schokolade!


Weitere Cookie-Rezepte

Ich teile dieses Rezept heute bei Imperial Sugar. Klicken Sie auf Maraschino Cherry Chocolate Chip Cookies, um das vollständige Rezept zu erhalten.

Ich habe eine lustige Gruppe auf Facebook erstellt und würde mich freuen, wenn Sie sich uns anschließen! Hier können Sie IHRE Lieblingsrezepte teilen, Fragen stellen und sehen, was es Neues bei Dinners, Dishes and Desserts gibt (damit Sie kein neues Rezept verpassen)! Wenn Sie es ausprobieren möchten, können Sie eine Beitrittsanfrage stellen HIER.

Folgt mir unbedingt weiter Instagram und markiere #dinnersdishes, damit ich all die wunderbaren Rezepte für ABENDESSEN, GERICHTE UND DESSERTS sehen kann, die du machst!


Bewertungen (37)

Hilfreichste positive Bewertung

Hilfreichste kritische Rezension

Diese sind besser als Godiva-Pralinen zum Valentinstag - und das hat HUBS gesagt! In all den Jahren, in denen ich Mitglied von Allrecipes bin, ist dies möglicherweise das erste Mal, dass er etwas mit fünf Sternen bewertet! Schokoladenartig und genau richtig süß, knusprig an den Rändern, zäh, aber weich in der Mitte. Schokolade und Kirschen – was für eine gewinnende Kombination. Da keiner von uns weiße 𠇌hocolate mag, habe ich alle Mini-Schokoladenchips verwendet, was meiner Meinung nach zum Teil das ist, was diese so verdammt gut gemacht hat. Weiterlesen


Rezeptzusammenfassung

  • 2 ¼ Tassen ungebleichtes Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Tasse ungesalzene Butter, weich
  • ½ Tasse Backfett mit Buttergeschmack (wie Crisco®)
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • ¾ Tasse brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 ½ Teelöffel Mandelextrakt
  • 1 Tasse getrocknete Sauerkirschen
  • ¾ Tasse gehackte Walnüsse
  • ½ Tasse gehackte Pekannüsse
  • 1 (12 Unzen) Beutel halbsüße Schokoladenstücke (wie SACO®)

Backofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen. Backbleche einfetten. Mehl, Backpulver und Salz beiseite stellen.

Die ungesalzene Butter, das Backfett mit Buttergeschmack, den weißen Zucker und den braunen Zucker mit einem elektrischen Mixer in einer großen Schüssel glatt rühren. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu, schlagen Sie den Vanilleextrakt und den Mandelextrakt mit dem letzten Ei ein. Die Mehlmischung unterrühren, bis sie gerade eingearbeitet ist. Die Kirschen, Walnüsse, Pekannüsse und Schokoladenstücke unterheben und gerade genug mischen, um sich gleichmäßig zu verbinden. Mit abgerundeten Löffeln auf die vorbereiteten Backbleche fallen lassen.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Ränder gebräunt sind, 11 bis 13 Minuten. Auf dem Backblech 2 Minuten abkühlen lassen, die Kekse auf ein Kuchengitter legen, um sie vollständig abzukühlen.


Wie man Cherry Chip Cookies macht / keine Eier

Den Ofen auf 350 Grad F vorheizen.

Hinweis: Dieses Rezept erfordert keine Eier.

Margarine, Puderzucker und Vanille in eine Rührschüssel geben und schaumig schlagen.

Fügen Sie das Mehl und das Backpulver hinzu. Mischen, bis alles gut vermischt ist.

Kirschchips hinzufügen und rühren, bis sich alles gut verteilt hat

Auf ein ungefettetes Backblech geben Sie abgerundete Teelöffel Teig und lassen Sie mindestens einen Zoll dazwischen, damit er sich verteilen kann. Jeden Keks mit der Rückseite eines Löffels leicht flach drücken.

Hinweis: Ein abgerundeter Teelöffel ergibt einen ziemlich kleinen Keks. Wenn ein größerer Keks gewünscht wird, verwenden Sie etwa 50% mehr Teig.

In den vorgeheizten Ofen schieben und 8 bis 9 Minuten backen (11 bis 13 Minuten für größere Kekse). Die Kekse sind fertig, wenn sie an den Rändern leicht braun werden.

Aus dem Ofen nehmen und die Kekse 1 bis 2 Minuten auf dem Backblech fest werden lassen, damit sie etwas fester werden, bevor Sie sie entfernen. Herausnehmen und zum Abkühlen auf ein Kuchengitter legen.


  • 1 Esslöffel Leinsamenmehl + 2 Esslöffel Wasser
  • 1/4 Tasse geschmolzenes Kokosöl
  • 1/2 Tasse Kokoszucker
  • 1/4 Tasse Tahin
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 3/4 Tassen Hafermehl
  • 1/2 Tasse Hafer
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/3 Tasse Schokoladenstückchen
  • 1/3 Tasse getrocknete Montmorency-Sauerkirschen

Backofen auf 350 Grad F vorheizen.

Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

In einer großen Schüssel Leinsamenmehl und Wasser verrühren.

2 Minuten ruhen lassen, dann geschmolzenes Kokosöl, Kokoszucker, Tahini und Vanilleextrakt glatt rühren.

Hafermehl, Haferflocken und Backpulver einrühren, bis ein Teig entsteht.

Schokoladenstückchen und getrocknete Sauerkirschen unterrühren.

Verwenden Sie eine Keksschaufel, um Keksteig auf das vorbereitete Backblech zu geben, und lassen Sie zwischen jedem Keks einen Abstand von 2 Zoll.


Weiche zähe Kirsch-Schokoladenkekse

Niemand kann dem Komfort eines Schokoladenkekses widerstehen und diese Kirsch-Schokoladenkekse sind perfekt weich und zäh mit einem süchtig machenden Geruch, der beim Backen aus der Küche weht

Chocolate Chip Cookies sind ein klassisches Dessert. Ein ikonischer süßer Leckerbissen, der von Generation zu Generation weitergegeben wird. Ich bin mir ziemlich sicher, dass jede Familie ihr bestes Rezept für Schokoladenkekse hat und heute werde ich meinen neuesten Schokoladenkeks teilen, der Sie aus den Socken hauen wird.

Diese Kirsch-Schokoladenkekse sind nicht Ihr Dunk in ein Glas Milchkeks. Sie sind so weich und unglaublich zäh, dass Sie nur Ihre Zähne in der schokoladenartigen Güte versenken möchten! Sie sind bis zum Maximum gefüllt mit bittersüßen Schokoladenstückchen und frischen Kirschen.

Wenn Sie sich nicht für bittersüße Schokoladenstückchen interessieren, können Sie natürlich halbsüße oder sogar Milchschokoladenstückchen verwenden. Stellen Sie nur sicher, dass Sie diese Schönheiten überladen!

Ich liebe es, meinen Keksen braunen Zucker hinzuzufügen, und diesmal habe ich den ganzen Weg hellbraunen Zucker genommen. Der braune Zucker verleiht den Keksen eine zähere Textur, hält sie feucht und mit der Zeit entwickeln sie einen reicheren Geschmack. Da in diesem Rezept brauner Zucker verwendet wird, werden die Kekse ironischerweise mit zunehmendem Alter weicher.

Nicht dass sie zu lange halten!

Das Rezept ergibt nur etwa 20 große Kekse. Ich benutzte meinen großen Eisportionierer, um Keksteig auf das Backblech zu legen. Wenn Sie mehr Kekse möchten, verwenden Sie einen kleineren Löffel, aber Sie müssen daran denken, die Backzeit zu reduzieren.

Um die vollständige Liste der Zutaten und Anweisungen zu erhalten, besuchen Sie die Imperial Sugar-Website