Sonstiges

Hühnerrolle mit Champignons und Speck


Wir waschen die Hähnchenbrust, wischen sie mit Servietten ab und schlagen sie mit einem Scheibenhammer, aber nicht zu hart. Mit Salz, Pfeffer und Paprika von allen Seiten würzen, eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Wir waschen die Pilze und legen sie zum Abtropfen in ein Sieb. Wir lassen den Mozzarella aus dem Saft abtropfen, wir schneiden ihn wie Finger in Streifen. Entfernen Sie die Brust, legen Sie das erste Stück auf einen Zerkleinerer.

4 Scheiben Speck auflegen, dann an einem Ende Champignons und Mozzarella platzieren. Wir rollen so fest wie wir können und stecken Zahnstocher an die Verbindungsstelle, um sie festzuhalten. Machen Sie dasselbe mit dem anderen Bruststück. Eine Yena-Schüssel mit etwas Butter einfetten, den Tomatensaft und 1 Tasse Wasser hinzufügen.

Legen Sie die Brötchen in die Schüssel, legen Sie die Butterstücke darauf. Wir haben sie mit Kräutern aus der Provence und weißen Pfefferkörnern bestreut. Setzen Sie den Deckel auf den Topf, stellen Sie ihn in den Ofen und schalten Sie ihn ein. Stellen Sie eine Temperatur von ca. 180 Grad ein, lassen Sie die Brötchen ca. 40 Minuten ruhen.

Nach dieser Zeit den Deckel abnehmen, mit dem Saft aus der Schüssel beträufeln und weitere 10-15 Minuten ruhen lassen, bis sie eine leichte Kruste bilden.

Wenn sie fertig sind, aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und servieren. Wenn Sie die Rolle sehr gut schneiden möchten, lassen Sie sie vollständig abkühlen. Guten Appetit!


Video: Fusilli sa slaninom i šampinjonima CC English Subtitles (Januar 2022).