Sonstiges

Lammpansen

Lammpansen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Eingeweide des Lammes (Leber, Lunge, Herz) waschen und in Wasser mit einem Teelöffel Salz, einem Teelöffel Pfefferkörner und 2 Lorbeerblättern kochen. 30 Minuten kochen lassen, dann abkühlen lassen.

Die getrocknete Zwiebel fein hacken und in 3 EL Öl anbraten. Die Eingeweide, den Knoblauch, die getrocknete Zwiebel und das gepresste Brot durch den Fleischwolf geben und mit der Frühlingszwiebel, fein gehacktem Knoblauch und Gemüse und 6 gut geschlagenen rohen Eiern mischen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken.


Die restlichen 4 Eier hart kochen und reinigen. Die Hälfte der Zusammensetzung in eine mit Öl gefettete und mit etwas Mehl ausgekleidete Pfanne geben und gekochte Eier hintereinander in die Mitte legen, dann den Rest der Zusammensetzung hinzufügen. Legen Sie das Blech für 50 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei einer Temperatur von 180 Grad C.


Das beste Schweinesteak

Da viele Rumänen das Sprichwort "der beste Vogel ist das Schwein" verwenden, ist es nicht verwunderlich, dass Rezept für Schweinefilet es ist ein sehr begehrtes.

Zutaten am besten mit Schweinefleisch tropfen

  • 100 g Schweinezunge
  • 100 g Herz
  • 150 g Schweineleber
  • 120 g Schweinemilz
  • 300 g Schweinelunge
  • Salz Pfeffer
  • Netz
  • 4 Eier
  • gehackte Petersilie nach Geschmack
  • 4-5 Frühlingszwiebeln
  • 1-2 Esslöffel Sauerrahm
  • 3-4 Scheiben Brot (nur Kern)
  • 50 ml Milch
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 geschlagenes Ei, gefettet

Die beste Art, Schweinesteak zuzubereiten

Die Schweineeingeweide in einem abgedeckten Topf kochen. Waschen Sie das Pulver (dh die Membran, die den Darm bedeckt) mit lauwarmem Wasser und lassen Sie es dann in kaltem Wasser, bis Sie die Füllung vorbereiten.

In der Zwischenzeit die Drob-Organe in Salzwasser kochen und bei Bedarf den Schaum darüber geben. Das Wasser abgießen und die Eingeweide, wenn sie abgekühlt sind, in kleine Stücke schneiden, dann zusammen mit einigen Zweigen gehackter Frühlingszwiebeln durch den Fleischwolf geben und in etwas Butter anbraten.

Die gehackten Eingeweide in eine große Schüssel geben, die Eier nacheinander dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und vermischen. Fügen Sie die in Milch getränkten und in der Zusammensetzung gepressten Semmelbrösel hinzu und geben Sie die 2 Esslöffel Sahne hinzu.

Fetten Sie eine Pfanne oder einen Topf mit Butter ein, verteilen Sie die Pfanne leicht, damit sie nicht bricht, und stellen Sie sie gleichmäßig auf den Rand der Schüssel. Gießen Sie das Hackfleisch ein und heben Sie die Ränder der Pfanne an, damit die Zusammensetzung gut umhüllt wird. Den Teig mit dem verquirlten Ei einfetten und in den heißen Ofen schieben, bis er schön braun wird und sich an den Rändern etwas löst.


Hähnchen- und Lammfilet

Huhn und Lamm - Zutaten

  • Organe von 1 Lamm (Leber, Milz, Nieren, Herz, Lunge & Acircnii),
  • 500 g Hühnerleber,
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln,
  • 2 Bund grüner Knoblauch,
  • 1 Bund Petersilie,
  • 1 Bund Dill,
  • 1 Stevia-Link,
  • 1 Link von Wolf,
  • 3 rohe Eier,
  • 2 Esslöffel Öl,
  • , 2 Esslöffel Mehl,
  • 1 Esslöffel Butter,
  • Semmelbrösel, Salz und Pfeffer,
  • 3 hartgekochte Eier.
  • Netz

Hühner- und Lammleber - Zubereitung

Waschen Sie die inneren Organe gründlich und lassen Sie sie drei Minuten in Wasser mit Essig (drei Teile Wasser und ein Teil Essig), um sie zu bedecken, um den starken Lammgeruch zu entfernen. Die Lammorgane, Leber und Hähnchenbrust 30 Minuten kochen, dann abkühlen lassen und in Würfel schneiden. Bereiten Sie in der Zwischenzeit das Grün vor und schneiden Sie es alle, nicht sehr klein! Darüber hinaus das Fleisch und die Innereien, rohe Eier, Mehl, Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen und mischen. Bereiten Sie die Form vor: Fetten Sie die Pfanne mit Butter ein und bestreuen Sie sie mit Semmelbröseln. Traditionell werden Lammkoteletts in Lammpüree gebacken. Verwenden Sie in diesem Fall gut gewaschenes Schweineschmalz. So vorbereitet platzieren Sie das Tablett und lassen Sie die Kanten frei. Fügen Sie einen Teil der Zusammensetzung aus Lamm- und Hühnerfilet, hartgekochten Eiern, ganz oder zur Hälfte hinzu, und bedecken Sie sie mit dem Rest der Zusammensetzung und dem Püree. Das Backblech einschieben, bis die Lammkruste goldbraun ist (ca. 40 Minuten).


Lammeintopf nach Omas Rezept & #8211 Zutaten

Frische und hochwertige Zutaten sind für den Erfolg dieses Rezepts unerlässlich. Kaufen Sie immer regionale, saisonale Produkte. Generell ist es ratsam, zu prüfen, ob das Gemüse, das Sie kaufen, fest ist. Auch ihre Farbe ist sehr wichtig. Achten Sie bei Grüns auf deren Farbe und Geruch.

Zutaten, die Sie benötigen:

  • 1.200 Gramm Lammorgane
  • 8 Eier
  • 3-4 Zweige Frühlingszwiebeln
  • 3-4 grüne Knoblauchzehen
  • Öl (vorzugsweise ein Öl, das den Geschmack nicht beeinträchtigt)
  • Petersilie
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Lorbeer

Das beste Schweinesteak

Da viele der rom & acircni auf das Sprichwort & rdquoc der beste Vogel ist das Schwein & rdquo zurückgreifen, ist es kein Wunder, dass Rezept für Schweinefilet es ist ein sehr begehrtes.

Zutaten am besten mit Schweinefleisch tropfen

  • 100 g Schweinezunge
  • 100 g Herz
  • 150 g Schweineleber
  • 120 g Schweinemilz
  • 300 g Schweinelende & Acircni
  • Salz Pfeffer
  • Netz
  • 4 Eier
  • gehackte Petersilie nach Geschmack
  • 4-5 Frühlingszwiebeln
  • 1-2 Esslöffel sm & acircnt & acircnă
  • 3-4 Scheiben P & Acircine (nur Kern)
  • 50 ml Milch
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 geschlagenes Ei, gefettet

Die beste Art, Schweinesteak zuzubereiten

Die Schweineeingeweide in einem abgedeckten Topf kochen. Waschen Sie das Pulver (dh die Membran, mit der der Darm bedeckt ist) mit lauwarmem Wasser und lassen Sie es dann in kaltem Wasser, um die Füllung vorzubereiten.

In der Zwischenzeit die tropfenden Organe in Salzwasser kochen und bei Bedarf den Schaum von der Oberseite nehmen. Das Wasser abgießen und die Eingeweide, wenn sie abgekühlt sind, in kleine Stücke schneiden, dann zusammen mit ein paar gehackten Frühlingszwiebeln durch den Fleischwolf geben und in etwas Butter anbraten.

Die gehackten Eingeweide in eine große Schüssel geben, die Eier nacheinander dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und vermischen. Fügen Sie den Erdnusskern hinzu und weichen Sie die Milch ein, drücken Sie die Milch aus und geben Sie die 2 Esslöffel Sauerrahm hinzu.

Fetten Sie eine Pfanne oder einen Topf mit Butter ein, verteilen Sie das Pulver leicht, damit es nicht bricht, und legen Sie es gleichmäßig auf den Rand der Schüssel. Gießen Sie das Hackfleisch ein und heben Sie die Ränder der Pfanne an, damit Sie die Zusammensetzung gut einwickeln können. Den Teig mit dem verquirlten Ei einfetten und in den heißen Ofen schieben, bis er schön braun wird und sich an den Rändern etwas löst.


Lammeintopf nach Omas Rezept & #8211 Zutaten

Frische und hochwertige Zutaten sind für den Erfolg dieses Rezepts unerlässlich. Kaufen Sie immer regionale, saisonale Produkte. Generell ist es ratsam, zu prüfen, ob das Gemüse, das Sie kaufen, fest ist. Auch ihre Farbe ist sehr wichtig. Achten Sie bei Grüns auf deren Farbe und Geruch.

Zutaten, die Sie benötigen:

  • 1.200 Gramm Lammorgane
  • 8 Eier
  • 3-4 Zweige Frühlingszwiebeln
  • 3-4 grüne Knoblauchzehen
  • Öl (vorzugsweise ein nicht abbauendes Öl)
  • Petersilie
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Lorbeer

Lammkäse & # 8211 Traditionelles siebenbürgisches Rezept

Lammeintopf, ein spezielles Gericht für die Osterfeiertage, ein Rezept, an das ich mich Schritt für Schritt erinnere und ich glaube, es gibt kein besseres wie dieses. Die Großeltern aus Siebenbürgen waren Spezialisten in der Zubereitung von Leckereien aus Lamm und dachten nicht daran, dass das Lamm zu Ostern auf dem Tisch fehlen würde, aus Suppe, Steak, Drob und frischem Schafskäse.

Das Lamm musste nicht immer 10-11 Kilogramm wiegen, um gut gegessen zu werden. Er musste sich am Samstag direkt auf dem Hof ​​schneiden und sein Großvater war dafür zuständig, dann schnitt er die Fleischstücke und brachte sie zu seiner Großmutter, die sich um ihn kümmerte.

In Siebenbürgen war der Drob eine erwartete Spezialität und wurde aus den Organen des Lammes sowie dem Fleisch vom Kopf und um die Rippen des Lamms hergestellt (aus dem Bauch genauer gesagt, das Fleisch von den Rippen ging in die Suppe.

Ich kann ohne falsche Bescheidenheit sagen, dass ich nicht besser gegessen habe und es ist das Rezept, das ich nie ändern würde. Die Eingeweide und das Fleisch werden mit einem Messer fein gehackt, all dies verleiht dem Gericht eine elegante Note!

Bleiben Sie dran für die Zutatenliste und die Zubereitung:

Zutat:

  • Die Eingeweide eines Lammes (Organe: Leber, Lunge, Nieren, Herz)
  • Lammpurpura (die Membran, die die Organe umhüllt)
  • Fleisch vom Lammkopf und Rippen (das sind die Fleischstücke, die wir für die Suppe verwenden und das Fleisch für die Suppe behalten wir und wir werden die Fette und die Fette in die Leber geben)
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln oder 3 kleinere
  • 1 Bund grüner Knoblauch oder 2 kleinere
  • 50 ml Pflanzenöl
  • 2 Bund Petersilie
  • 6 Eier
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitungsart:

Für den Anfang werden wir die Organe des Lammes gut waschen und in kaltem Wasser kochen, mit absolut nichts. Oma sagte immer, wenn man Salz hineingibt, stärkt sich die Leber und sie wird wie Stein sein.

Wenn es zu kochen beginnt, bildet sich ein Schaum, den wir abnehmen müssen. Da das Lamm ziemlich zart ist, müssen wir es nicht länger als eine Stunde, eine Stunde und 20 Minuten kochen. Danach lassen wir die Organe in dem Wasser abkühlen, in dem sie gekocht wurden.

Während die Organe abkühlen, Zwiebel und Knoblauch waschen und fein hacken.

Wir härten sie, bis sie gut erweichen und das gesamte von ihnen zurückgelassene Wasser verschwindet. Wir haben sie zum Abkühlen beiseite gelegt.

3 Eier kochen und schälen.

Wir bringen auch die Fleischstücke für die Suppe zum Kochen, sehen Sie hier, wie wir dann das Fleisch auswählen, das wir für die Suppe aufbewahren, und die Fälle und Fette, die wir für die Leber aufbewahren.

Wir wählen das Fleisch für die Suppe aus, legen es beiseite und hacken die Reste, Fette, Haut, Fleischreste, fein.

Nachdem die Organe abgekühlt sind, in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel neben das Fleischreste von der Suppe legen, darüber geben wir die gehärtete Zwiebel und den Knoblauch, die restlichen 3 rohen Eier, die Petersilie, Salz, Pfeffer und mischen.

Die Semmelbrösel zum Aufweichen in lauwarmes Wasser geben und auf einer Arbeitsfläche verteilen. Wir setzen die Hälfte der Zusammensetzung aus Drob, gekochten Eiern, die andere Hälfte der Zusammensetzung vereinheitlichen wir, um die Form einer Rolle zu erhalten.

Wir sammeln das Pulver um die Rolle und legen es in ein mit Öl gefettetes Backblech.

35-40 Minuten bei 180 Grad backen, dann herausnehmen und in der Pfanne, in der es gebacken wurde, lassen, bis es warm wird.

Nehmen Sie den Teig aus dem Tablett und legen Sie ihn auf eine Arbeitsplatte, und darauf legen wir ein Tablett oder etwas gerades mit einem Gewicht, das nicht sehr groß ist und ausreicht, um es leicht zu drücken und zu verdichten. Lassen Sie es, bis es abgekühlt ist und stellen Sie es dann in den Kühlschrank.

Wir schneiden kalt und servieren mit den anderen traditionellen Ostergerichten. Gute Arbeit und guten Appetit!


Truthahnkuchen

Die Putenleber ist eine leckere und einfachere Alternative als das traditionelle Rezept von Lammpansen. Dafür Drob-Rezept Sie benötigen Putenleber und Putenpipetten. Tatsächlich können Sie die gleiche Kombination verwenden, um Hühnerfleischbällchen zuzubereiten.

Truthahn Drob Zutat:

  • 500g Putenleber
  • 500g Putenpipetten
  • 3-4 ganze Eier
  • 2 Links mehr Frühlingszwiebeln
  • 2 große Zehen grüner Knoblauch
  • 2 Petersilienbindungen
  • Salz Pfeffer

So bereiten Sie Putenleber zu:

& Icircnt & Acirci aller Leber und Pipetten müssen gründlich gewaschen werden, wonach sie gekocht werden. Achten Sie darauf, sie in separate Töpfe zu geben, da die Backzeit für die beiden unterschiedlich ist. Wenn sie fertig sind, werden sie abgekühlt und nach dem Abkühlen zusammen mit dem Grün in die Küchenmaschine gegeben. Dann Eier, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer hinzufügen.

Gut durchkneten und dann die Komposition für Putenleber es wird in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gelegt und mit Öl eingefettet. Wenn Sie kein Paniermehl haben, um die Putenleber zu bedecken, können Sie aus einem Ei und Mehl einen Teig machen. Bei mittlerer Hitze etwa 40 Minuten backen.


Lammkäse & # 8211 Traditionelles siebenbürgisches Rezept

Lammeintopf, ein spezielles Gericht für die Osterfeiertage, ein Rezept, an das ich mich Schritt für Schritt erinnere und ich glaube, es gibt kein besseres wie dieses. Die Großeltern aus Siebenbürgen waren Spezialisten in der Zubereitung von Leckereien aus Lamm und dachten nicht daran, dass das Lamm zu Ostern auf dem Tisch fehlen würde, aus Suppe, Steak, Drob und frischem Schafskäse.

Das Lamm musste nicht immer 10-11 Kilogramm wiegen, um gut gegessen zu werden. Er musste sich am Samstag direkt auf dem Hof ​​schneiden und sein Großvater war dafür zuständig, dann schnitt er die Fleischstücke und brachte sie zu seiner Großmutter, die sich um ihn kümmerte.

In Siebenbürgen war der Drob eine erwartete Spezialität und wurde aus den Organen des Lammes sowie dem Fleisch vom Kopf und um die Rippen des Lamms hergestellt (aus dem Bauch genauer gesagt, das Fleisch von den Rippen ging in die Suppe.

Ich kann ohne falsche Bescheidenheit sagen, dass ich nicht besser gegessen habe und es ist das Rezept, das ich nie ändern würde. Die Eingeweide und das Fleisch werden mit einem Messer fein gehackt, all dies verleiht dem Gericht eine elegante Note!

Bleiben Sie dran für die Zutatenliste und die Zubereitung:

Zutat:

  • Die Eingeweide eines Lammes (Organe: Leber, Lunge, Nieren, Herz)
  • Lammpurpura (die Membran, die die Organe umhüllt)
  • Fleisch vom Lammkopf und Rippen (das sind die Fleischstücke, die wir für die Suppe verwenden und das Fleisch für die Suppe behalten wir und wir werden die Fette und die Fette in die Leber geben)
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln oder 3 kleinere
  • 1 Bund grüner Knoblauch oder 2 kleinere
  • 50 ml Pflanzenöl
  • 2 Bund Petersilie
  • 6 Eier
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitungsart:

Für den Anfang werden wir die Organe des Lammes gut waschen und in kaltem Wasser kochen, mit absolut nichts. Oma sagte immer, wenn man Salz hineingibt, stärkt sich die Leber und sie wird wie Stein sein.

Wenn es zu kochen beginnt, bildet sich ein Schaum, den wir abnehmen müssen. Da das Lamm ziemlich zart ist, müssen wir es nicht länger als eine Stunde, eine Stunde und 20 Minuten kochen, danach lassen wir die Organe in dem Wasser abkühlen, in dem sie gekocht wurden.

Während die Organe abkühlen, Zwiebel und Knoblauch waschen und fein hacken.

Wir härten sie, bis sie gut erweichen und das gesamte von ihnen zurückgelassene Wasser verschwindet. Wir haben sie zum Abkühlen beiseite gelegt.

3 Eier kochen und schälen.

Wir bringen auch die Fleischstücke für die Suppe zum Kochen, sehen Sie hier, wie wir dann das Fleisch auswählen, das wir für die Suppe aufbewahren, und die Fälle und Fette, die wir für die Leber aufbewahren.

Wir wählen das Fleisch für die Suppe aus und legen es beiseite und hacken die Reste, Fette, Haut, Fleischreste, fein.

Nachdem die Organe abgekühlt sind, hacken Sie sie in kleine Würfel und legen Sie sie in eine Schüssel neben dem Fleischrest von der Suppe, darüber geben wir die gehärtete Zwiebel und den Knoblauch, die restlichen 3 rohen Eier, die Petersilie, Salz, Pfeffer und mischen.

Die Semmelbrösel zum Aufweichen in lauwarmes Wasser geben und auf einer Arbeitsfläche verteilen. Wir setzen die Hälfte der Zusammensetzung aus Drob, gekochten Eiern, die andere Hälfte der Zusammensetzung vereinheitlichen wir, um die Form einer Rolle zu erhalten.

Wir sammeln das Pulver um die Rolle und legen es in ein mit Öl gefettetes Backblech.

35-40 Minuten bei 180 Grad backen, dann herausnehmen und in der Pfanne, in der es gebacken wurde, lassen, bis es warm wird.

Nehmen Sie den Teig aus dem Tablett und legen Sie ihn auf eine Arbeitsplatte, und darauf legen wir ein Tablett oder etwas gerades mit einem Gewicht, das nicht sehr groß ist und ausreicht, um es leicht zu drücken und zu verdichten. Lassen Sie es, bis es abgekühlt ist und stellen Sie es dann in den Kühlschrank.

Wir schneiden kalt und servieren mit den anderen traditionellen Ostergerichten. Gute Arbeit und guten Appetit!


Honig Drob Zutat:

  • 550 Gramm Lammorgane (Leber, Lunge, Herz, Nieren, Milz, mit dem Hinweis, dass wenn Sie eine größere Menge zubereiten möchten, diese mit Hühnerleber ergänzt werden kann, wenn kein Lamm vorhanden ist)
  • 2 große Bund Frühlingszwiebeln, sowohl der weiße Teil als auch die Blätter
  • 2 große Bündel grüner Knoblauch, sowohl der weiße Teil als auch die Blätter
  • optional, 1 kleine Zwiebel (wenn der Geschmack der Frühlingszwiebel für deinen Geschmack reicht, kannst du darauf verzichten)
  • 4 hartgekochte Eier, geschält
  • 4 große, rohe Eier
  • 1 Bund grüne Petersilie
  • 1-2 Bund grüner Dill
  • optional, ein wenig leurd, wenn du hast und wenn du den intensiven Knoblauchgeschmack magst
  • 1 Esslöffel Öl
  • 80 Gramm Butter mit 80% Fett und Pfeffer nach Geschmack
  • Lammpüree, optional

Zubereitung Lammeintopf, Videorezept

Vorbereitung der Komposition

1. Lammorgane werden in Stücke geschnitten, von Blutgerinnseln, Häuten usw. gereinigt. Die & # 8211 Lappen, falls verwendet, sind angegeben, aber nicht obligatorisch & # 8211 werden schonend gewaschen und in einer Schüssel mit Wasser aufbewahrt, bis wir uns um die restlichen Zutaten kümmern.

2. Hacken Sie die Zwiebel- und grünen Knoblauchscheiben und sammeln Sie getrennt den weißen und hellgrünen Teil der gehackten Blätter, die wir später benötigen.

3. Erhitzen Sie eine große Pfanne / einen Topf bei mittlerer Hitze, fügen Sie das Öl und sofort 60 Gramm Butter hinzu. Nachdem die Butter geschmolzen ist, fügen Sie den weißen und hellgrünen Teil der Zwiebel und des Knoblauchs hinzu und temperieren Sie sie bei schwacher Hitze, bis sie weich sind (ohne zu bräunen).

4. Nachdem die Zwiebel und der Knoblauch weich sind, fügen Sie die Organe hinzu, beginnend mit dem Herzen, nach 2-3 Minuten die Lunge und die Milz, nach weiteren 3-4 Minuten die Nieren und schließlich die Leber, die nicht mehr als 4 . braucht -5 Minuten kochen. Temperieren Sie die Organe und lassen Sie sie gut abkühlen.

5. Führen Sie alle gehärteten Organe durch den Fleischwolf und sammeln Sie sie in einer großen Schüssel, in die die gehärtete Zwiebel und notwendigerweise die gesamte geschmolzene Butter, die in der Pfanne geblieben sein könnte, gegeben werden. Schalten Sie den Ofen ein und stellen Sie ihn auf 180 Grad Celsius.

6. Fügen Sie die gehackten Zwiebel- und Knoblauchblätter hinzu, dann die fein gehackte Petersilie und den Dill. Mischen und fügen Sie die rohen Eier nacheinander hinzu, bis eine pastöse Masse entsteht. Den Lammeintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tailliert

7. Fetten Sie mit etwas Butter (von der Menge von 20 Gramm, die wir übrig haben) eine lange Form von 25 & # 21512 cm ein. Wenn Sie Paniermehl verwenden und es ziemlich groß ist, können Sie damit die Form, in der wir unser Lamm backen werden, komplett tapezieren. Die Ränder des Pulvers werden nach außen reflektiert und die Komposition am Ende damit bedeckt. Wenn das Pulver zu klein ist, verwenden wir es nur, um den Teig vor dem Backen zu bedecken.

8. 1/2 der Menge Lammkotelett-Zusammensetzung in der Form verteilen, mit dem Löffelrücken andrücken und gut nivellieren. Die hartgekochten Eier längs darauf verteilen. Mit dem Rest der Komposition bedecken. Mit der Rückseite des Löffels gut andrücken, damit wir keine Lücken in der Form haben. Nivellieren Sie es oben und bedecken Sie es mit dem Pulver (falls verwendet). Wenn nicht, die restliche Butter auf den Chips verteilen. Sofort in den vorgeheizten Backofen bei 180°C stellen.

9. Dieses Lamm 45-50 Minuten backen. Schließlich werden wir feststellen, dass die Leber rundherum nicht mehr an den Wänden der Form haftet und oben schön gebräunt ist. In der Form abkühlen lassen und kalt aus dem Kühlschrank essen, zusammen mit anderen festlichen Vorspeisen, Käse und Gemüse. Großer Appetit!


Lammkäse & # 8211 Traditionelles siebenbürgisches Rezept

Lammeintopf, ein spezielles Gericht für die Osterfeiertage, ein Rezept, an das ich mich Schritt für Schritt erinnere und ich glaube, es gibt kein besseres wie dieses. Die Großeltern aus Siebenbürgen waren Spezialisten in der Zubereitung von Leckereien aus Lamm und dachten nicht daran, dass das Lamm zu Ostern auf dem Tisch fehlen würde, aus Suppe, Steak, Drob und frischem Schafskäse.

Das Lamm musste nicht immer 10-11 Kilogramm wiegen, um gut gegessen zu werden. Er musste sich am Samstag direkt auf dem Hof ​​schneiden und sein Großvater war dafür zuständig, dann schnitt er die Fleischstücke und brachte sie zu seiner Großmutter, die sich um ihn kümmerte.

In Siebenbürgen war der Drob eine erwartete Spezialität und wurde aus den Innereien des Lammes sowie dem Fleisch vom Kopf und um die Rippen des Lammes hergestellt (aus dem Bauch genauer gesagt, das Fleisch von den Rippen ging in die Suppe.

Ich kann ohne falsche Bescheidenheit sagen, dass ich nicht besser gegessen habe und es ist das Rezept, das ich nie ändern würde. Die Eingeweide und das Fleisch werden mit einem Messer fein gehackt, all dies verleiht dem Gericht eine elegante Note!

Bleiben Sie dran für die Zutatenliste und die Zubereitung:

Zutat:

  • Die Eingeweide eines Lammes (Organe: Leber, Lunge, Nieren, Herz)
  • Lammpurpura (die Membran, die die Organe umhüllt)
  • Fleisch vom Lammkopf und Rippen (das sind die Fleischstücke, die wir für die Suppe verwenden und das Fleisch für die Suppe behalten wir und wir werden die Fette und die Fette in die Leber geben)
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln oder 3 kleinere
  • 1 Bund grüner Knoblauch oder 2 kleinere
  • 50 ml Pflanzenöl
  • 2 Bund Petersilie
  • 6 Eier
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitungsart:

Für den Anfang werden wir die Organe des Lammes gut waschen und in kaltem Wasser kochen, mit absolut nichts. Oma sagte immer, wenn man Salz hineingibt, stärkt sich die Leber und sie wird wie Stein sein.

Wenn es zu kochen beginnt, bildet sich ein Schaum, den wir abnehmen müssen. Da das Lamm ziemlich zart ist, müssen wir es nicht länger als eine Stunde, eine Stunde und 20 Minuten kochen. Danach lassen wir die Organe in dem Wasser abkühlen, in dem sie gekocht wurden.

Während die Organe abkühlen, Zwiebel und Knoblauch waschen und fein hacken.

Wir härten sie aus, bis sie gut erweichen und das gesamte von ihnen zurückgelassene Wasser verschwindet. Wir stellen sie zum Abkühlen beiseite.

3 Eier kochen und schälen.

Wir bringen auch die Fleischstücke für die Suppe zum Kochen, sehen Sie hier, wie wir dann das Fleisch auswählen, das wir für die Suppe aufbewahren, und die Fälle und Fette, die wir für die Leber aufbewahren.

Wir wählen das Fleisch für die Suppe aus und legen es beiseite und hacken die Reste, Fette, Haut, Fleischreste, fein.

Nachdem die Organe abgekühlt sind, hacken Sie sie in kleine Würfel und legen Sie sie in eine Schüssel neben dem Fleischrest von der Suppe, darüber geben wir die gehärtete Zwiebel und den Knoblauch, die restlichen 3 rohen Eier, die Petersilie, Salz, Pfeffer und mischen.

Die Semmelbrösel zum Aufweichen in lauwarmes Wasser geben und auf einer Arbeitsfläche verteilen. Wir setzen die Hälfte der Zusammensetzung aus Drob, gekochten Eiern, die andere Hälfte der Zusammensetzung vereinheitlichen wir, um die Form einer Rolle zu erhalten.

Wir sammeln das Pulver um die Rolle und legen es in ein mit Öl gefettetes Backblech.

35-40 Minuten bei 180 Grad backen, dann herausnehmen und in der Pfanne, in der es gebacken wurde, lassen, bis es warm wird.

Nehmen Sie den Teig aus dem Tablett und legen Sie ihn auf eine Arbeitsplatte, und darauf legen wir ein Tablett oder etwas gerades mit einem Gewicht, das nicht sehr groß ist und ausreicht, um es leicht zu drücken und zu verdichten. Lassen Sie es, bis es abgekühlt ist und stellen Sie es dann in den Kühlschrank.

Wir schneiden kalt und servieren mit den anderen traditionellen Ostergerichten. Gute Arbeit und guten Appetit!


Video: Lammpansen (Juni 2022).