Sonstiges

Reispudding

Reispudding


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Klassischer, cremiger Milchreis! Gekochter Reis mit Milch, Ei, braunem Zucker, Zimt, Vanille und Rosinen.

Fotokredit: Elise Bauer

„Reispudding ist Gottes Absicht, dass wir Reis essen“, verkündete mein Vater, als ich erwähnte, dass ich darüber nachdachte, welchen zu machen. Nun, damit war es erledigt, Milchreis wäre es.

VIDEO! Wie man Reispudding macht

Mit ein wenig Nachforschung fand ich heraus, dass es zwei grundlegende Möglichkeiten gibt, Milchreis zuzubereiten – Backen oder Kochen.

Dann gibt es den Weg meines Vaters, der etwas kalten weißen Reis nimmt, etwas Sahne, Zucker und Zimt hinzufügt. Mischen und essen. Papa hat mein ganzes Leben lang Milchreis auf diese Weise gemacht, aber Papas Methode hat mich nie so gereizt, also musste es kochen oder backen.

Das erste Rezept, das ich ausprobiert habe, verlangte 3/4 Tasse Sahne für ein Rezept, das nur 2 Personen servierte. Huch! Zu reich, konnte es nicht essen. (Ist schon mal aufgefallen, dass Rezepte ab 20 Jahren etwas Sahne und Butter verbrauchen können?) Ein paar Anpassungen später habe ich mich für dieses Rezept mit der Kochmethode entschieden. Besonders lecker schmeckt es mit Rosinen.

Reispudding-Rezept

Zutaten

  • 2 1/2 Tassen (600 ml) Vollmilch
  • 1/3 Tasse (66 Gramm) ungekochter weißer Kurzkornreis
  • Prise Salz
  • 1 Ei
  • 1/4 Tasse (50 Gramm) dunkelbrauner Zucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel Zimt
  • 1/3 Tasse (40 Gramm) Rosinen

Methode

1 Reis in Milch kochen: In einem mittelgroßen Topf mit schwerem Boden Milch, Reis und Salz bei starker Hitze zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und teilweise zugedeckt köcheln lassen, bis der Reis weich ist, etwa 20-25 Minuten. Dabei häufig umrühren, damit der Reis nicht am Pfannenboden kleben bleibt.

2 Ei und braunen Zucker mischen, mit Reismischung temperieren: In einer kleinen Rührschüssel Ei und braunen Zucker verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie eine halbe Tasse der heißen Reismischung zur Eimischung hinzu, einen Esslöffel nach dem anderen, und rühren Sie kräftig um, um sie einzuarbeiten.

3 Fügen Sie die temperierte Eimischung zurück zur Reismischung: Fügen Sie die Eimischung zurück in den Topf mit Reis und Milch und rühren Sie bei schwacher Hitze 5 bis 10 Minuten lang, bis sie eingedickt ist, oder etwa 71 ° C.

Achten Sie darauf, dass die Mischung zu diesem Zeitpunkt nicht kocht, da sie sonst gerinnt. Vom Herd nehmen und Vanille, Rosinen und Zimt einrühren.

Warm oder kalt servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Dankeschön!


Das beste Reispudding-Rezept, das Sie je probiert haben

Milchreis ist ein bewährter Leckerbissen, der aus nur einer Handvoll Zutaten hergestellt wird. Es ist sirupartig süß und enthält manchmal Extras wie Rosinen. Seine Hauptzutat ist natürlich Reis, zusammen mit Süßungsmitteln und Gewürzen wie Zimt, Muskat, Ingwer und Vanille. Die Rezepte für Milchreis variieren von Land zu Land und können gekocht oder gebacken werden.

Rezeptentwickler und Schöpfer von Der flexible Kühlschrank Susan Olayinkas Mutter hat während ihrer Kindheit Milchreis gemacht. Sie zieht es vor, eine Portion zuzubereiten, wenn die Gesellschaft vorbei ist. „Das Tolle ist, dass man es am nächsten Tag zum Frühstück kalt essen kann – das heißt, wenn Reste übrig bleiben, weil es wahrscheinlich keine geben wird“, sagte Olayinka.

Olayinkas Version von Milchreis kann auch leicht an die Geschmacksvorlieben eines Einzelnen angepasst werden, also stellen Sie sich vor, was Sie zu Ihrem hinzufügen möchten, und machen Sie sich bereit zum Kochen. Hier ist, wie man es macht.


Probieren Sie unseren Favoriten und die am häufigsten nachgefragten Reispudding-Rezept — unser Classic Minute Milchreis. Cremig und süß, jeder wird sich dieses Dessert gönnen wollen. Für einen klassischen Geschmack verwenden Sie unbedingt unseren Minute® Instant White Rice.

Schritt 1-- Milch, Reis, Rosinen, Zucker und Salz in einen mittelgroßen Topf geben. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze für 6 Minuten auf mittlere bis niedrige Stufe und rühren Sie gelegentlich um.

Eier und Vanille in einer kleinen Schüssel verquirlen. Rühren Sie eine kleine Menge heißer Mischung in die Eier.

Unter ständigem Rühren die Eimischung langsam wieder in die heiße Mischung gießen. Unter ständigem Rühren 1 Minute bei schwacher Hitze kochen, bis sie eingedickt ist. NICHT KOCHEN.

Vom Herd nehmen. 30 Minuten stehen lassen. Warm servieren. Bewahren Sie den restlichen Pudding im Kühlschrank mit Plastikfolie bedeckt auf.

Rezepttipps
Kreieren Sie geschmacksintensive neue Milchreissorten, indem Sie die Rosinen durch verschiedene frische oder getrocknete Früchte wie getrocknete Kirschen, getrocknete Aprikosen, gehackte Ananas, Pfirsiche oder getrocknete, gesüßte Preiselbeeren ersetzen.

Um dieses Gericht vegan zu machen, ersetzen Sie einfach die Milch durch pflanzliche Milch Ihrer Wahl, wie Mandel- oder Kokosmilch, und lassen Sie die Eier weg. Beachten Sie, dass Sie den Pudding möglicherweise ein oder zwei Minuten länger über der Hitze kochen müssen, wenn die Eier weggelassen werden, damit er dicker wird. Es wird auch dicker, wenn es im Kühlschrank abgekühlt ist.

Neuer Twist eines Klassikers

Milchreis ist ein klassisches Dessert, das in vielen verschiedenen Ländern und Kulturen auf der ganzen Welt zu finden ist. Es ist schwer, dem zu widerstehen leckere, wohlige Kombination aus cremigem Vanillereis und warmer Milch mit Zimt, Zucker und Vanille.

Die Zeiten ändern sich und mit Hilfe von Minute® Instant White Rice müssen Sie nicht mehr stundenlang in der Küche verbringen, um das gleiche köstliche, altmodische Aromen nach dem Rezept deiner Oma.

Verwenden Sie die Extra Zeit Sie haben gewonnen, indem Sie mit Minute® Rice die Kochzeit verkürzen, um zu entscheiden, wie Sie Ihr köstliches Dessert präsentieren möchten. Probieren Sie Plastikbecher aus dem örtlichen Dollarladen oder passen Sie das Gericht an das Thema Ihres nächsten Familientreffens oder Abends mit Freunden an. Für ein tropisches Thema garnieren Sie jedes Gericht mit Kokosraspeln. Verwenden Sie für eine Kinderparty Streusel oder Schokoladenstückchen. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!


Pudding-Zutaten

Für dieses klassische Dessert braucht es nichts Besonderes!

  • Ei: Nicht alle Milchreisrezepte verlangen nach einem Ei, aber ich empfehle es zu 100%. Es fügt einen Reichtum hinzu, der es wert ist. Außerdem hilft es, den Pudding zu verdicken, ohne ihn eine Tonne kochen zu müssen. Letztendlich verleiht das dem Pudding eine cremigere Textur.
  • Weißer oder hellbrauner Zucker: Beide sind köstlich, aber der braune Zucker fügt einen wirklich schönen Geschmack hinzu, also bevorzuge ich ihn.
  • Vanilleextrakt
  • Zimt
  • Vollmilch
  • Fette Schlagsahne: Ich verwende immer eine Kombination aus Vollmilch und Sahne. Sie könnten auch Vollmilch verwenden, aber dieser Pudding soll cremig sein und die Sahne fügt wirklich diese schöne Fülle hinzu.
  • Weißer Kurzkornreis
  • Salz


Wie man den absolut einfachsten Reispudding macht

Ergiebigkeit für 6 bis 8 Portionen, für etwa 4 Tassen

Kochzeit 20 Minuten bis 40 Minuten

  • ohne Weizen
  • nierenfreundlich
  • fischfrei
  • erdnussfrei
  • Vegetarier
  • schalentierfrei
  • ohne Schweinefleisch
  • pescatarian
  • glutenfrei
  • baumnussfrei
  • eifrei
  • natriumarm
  • ohne rotes Fleisch
  • Alkoholfrei
  • Kalorien 148
  • Fett 3,5 g (5,3%)
  • Gesättigt 1,2 g (5,9%)
  • Kohlenhydrate 26,9 g (9,0%)
  • Ballaststoffe 4,9 g (19,4%)
  • Zucker 12,8 g
  • Eiweiß 4,3 g (8,7%)
  • Natrium 114,3 mg (4,8%)

Zutaten

ungekochter weißer Kurzkorn- oder Langkornreis oder 3 Tassen gekochter Reis

Milchprodukte oder ungesüßte Nicht-Milchmilch

Kristallzucker, plus mehr nach Bedarf

Vanilleschote oder 1 1/2 Teelöffel Vanilleschotenpaste oder Vanilleextrakt

Add-In-Optionen: 1/2 Tasse Rosinen, 1/4 Teelöffel gemahlener Zimt

Ausrüstung

Holzlöffel oder Gummispatel

Anweisungen

Reis und Milch abmessen. Gib 1 Tasse ungekochten Kurzkorn- oder Langkornreis oder 3 Tassen gekochten Reis in einen großen Topf. Fügen Sie 4 Tassen Milch für ungekochten Reis hinzu, 3 Tassen Milch für gekochten Reis.

Fügen Sie die Aromen hinzu. Fügen Sie 1/3 Tasse Kristallzucker und 1/4 Teelöffel koscheres Salz hinzu. Wenn Sie Vanilleschote verwenden, kratzen Sie die Samen von 1/2 Vanilleschote und geben Sie die Samen und die Schote in den Topf. Wenn Sie Vanilleschotenpaste verwenden, fügen Sie 1 1/2 Teelöffel hinzu. Fügen Sie alle gewünschten Add-Ins hinzu.

Zum Kochen bringen. Die Mischung bei mittlerer Hitze kräftig köcheln lassen, dabei häufig umrühren und den Boden der Pfanne mit einem Holzlöffel oder Gummispatel abkratzen, damit der Reis nicht anklebt.

Köcheln lassen, bis der Reis zart ist. Reduzieren Sie die Hitze, um ein bloßes Köcheln zu halten, und kochen Sie ohne Deckel unter gelegentlichem Rühren, bis der Reis sehr zart ist und die Mischung anfängt einzudicken, 20 bis 22 Minuten für rohen Reis, 10 bis 12 Minuten für gekochten Reis.

Butter und Vanilleextrakt hinzufügen. Vom Herd nehmen und 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt bei Verwendung und 1 Esslöffel ungesalzene Butter einrühren, bis sie geschmolzen ist. Entfernen Sie bei Bedarf die Vanilleschote. Abschmecken und nach Belieben mehr Zucker hinzufügen.

Servieren Sie den Milchreis. Der Milchreis wird beim Abkühlen immer dicker. Nach Belieben mit mehr Milch verdünnen und warm oder kalt servieren.

Rezeptnotizen

Lagerung: Reste können in einem luftdichten Behälter bis zu 5 Tage gekühlt werden. Bei schwacher Hitze wieder erhitzen und nach Bedarf mehr Milch zum Verdünnen hinzufügen, da der Milchreis im kalten Zustand eindickt.


Reispudding

Reisreste sind perfekt für dieses Gericht. In einer großen Schüssel Eier, Milch und Zucker gut vermischen. Reis und Muskat hinzufügen. Brechen Sie alle Reisklumpen mit einer Gabel oder einem Schneebesen auf. Ein paar kleine Klumpen sind in Ordnung, aber Sie möchten nicht größer als Eiswürfel. Drehen Sie die Mischung in eine gut geölte 2-Liter-Auflaufform. Die Margarine in kleine Stücke schneiden und auf die Mischung streichen. Bei 375 Grad etwa 30 Minuten backen. Die Oberseite wird leicht golden und die Mischung wird in der Mitte nicht mehr flüssig sein. Backen Sie es etwas länger, wenn Sie denken, es braucht es, aber es wird wahrscheinlich nicht. Servieren Sie als Frühstücksgericht oder als Dessert, wenn Sie ein vegetarisches Hauptgericht haben. Dieses Dessert ist zwar zart gewürzt, aber sehr proteinreich und passt wunderbar zu fast jedem Bohnengericht. Für 6 Personen. Dies ist mein Lieblingsrezept für Milchreis. Ich finde es den Rezepten für “old fashioned” Milchreis bei weitem überlegen, die rohen Reis verwenden, 2 Stunden im Ofen kochen und am Ende wie so viel Bibliothekspaste schmecken.

Hinweis: Wenn Sie möchten, können Sie diesem Pudding für Geschmack und Süße eine Handvoll Rosinen hinzufügen. Ich bevorzuge es mit den Rosinen, aber meine Kinder tun es nicht. Wenn Sie möchten, können Sie auch braunen Zucker anstelle von weißem Zucker verwenden, um einen herzhafteren Geschmack zu erzielen.

Hier ist eine kurze, druckbare Version des Rezepts:

  • 3 Tassen gekochter Reis
  • 2 mittelgroße Eier
  • 2 Tassen Milch
  • 1/3 Tasse Zucker
  • 1/4 bis 1/2 Teelöffel Muskatnuss
  • 3 – 4 Esslöffel Margarine
  1. [img src=”http://www.hillbillyhousewife.com/site/wp-content/uploads/2009/04/rice-pudding-199𴤄.jpg” alt=”” width=&# 8221199″ height=�″ size-medium wp-image-23441″]In einer großen Schüssel Eier, Milch und Zucker gut vermischen. Reis und Muskat hinzufügen. Drehen Sie die Mischung in eine gut geölte 2-Liter-Auflaufform. Schneiden Sie die Margarine in kleine Stücke und tupfen Sie sie auf die Mischung. Bei 375 Grad etwa 30 Minuten backen.

Um den Blog zu unterstützen, schauen Sie sich die HBHW eBooks an, die bei Amazon erhältlich sind. Dankeschön!

Offenlegung: Einige der unten aufgeführten Links sind Affiliate-Links, d. h. ich erhalte ohne zusätzliche Kosten für Sie eine Provision, wenn Sie sich durchklicken und einen Kauf tätigen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Liter Vollmilch
  • 1 1/2 Tassen Valencia- oder Arborio-Reis (10 mal)
  • 1 1/2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • Fein abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • Prise Salz
  • 2 Tassen schwere Sahne von halb-und-halb
  • 1 Tasse plus 2 Esslöffel Zucker
  • 4 große Eigelb
  • 1 Teelöffel Zimt

In einem großen beschichteten Topf die Milch mit Reis, Butter, Zitronenschale und Salz vermischen und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Abdecken und bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren kochen, bis der Reis weich ist und die Milch aufgesogen ist, etwa 20 Minuten. Vom Herd nehmen und abgedeckt 10 Minuten stehen lassen.

Sahne und Zucker dazugeben und zum Köcheln bringen. In einer kleinen Schüssel das Eigelb mit 1/2 Tasse des heißen Reis verquirlen. Gießen Sie die Eiermischung in einem dünnen Strahl in den Topf und rühren Sie ständig um, um ein Rühren zu vermeiden. Zum Kochen bringen und bei mäßiger Hitze unter ständigem Rühren etwa 4 Minuten kochen lassen, bis sie cremig und leicht eingedickt sind. Den Milchreis in eine große hitzebeständige Schüssel geben und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Mit Plastik abdecken und etwa 4 Stunden kalt stellen. Den Milchreis in mit Zimt bestäubten Schüsseln servieren.


Omas Milchreis

Kombiniere diesen köstlichen Milchreis mit einer Tasse heißem Kaffee oder Tee, um dich durch diesen letzten Winter zu bringen! Die ökologische landwirtschaftliche Produktion hat sich als widerstandsfähiger gegenüber dem Klimawandel erwiesen, und die ökologische Reisproduktion ist keine Ausnahme.

Die Wissenschaft

Eine aktuelle Studie, die in der Zeitschrift veröffentlicht wurde Verlängerbar Landwirtschaft und Ernährungssysteme bewertete die Klimaresilienz von Bio- und konventionellen Reissystemen auf den Philippinen anhand von Indikatoren für die Klimaresilienz und bewertete das Ausmaß, in dem sich Haushalte, landwirtschaftliche Betriebe, kommunale Mechanismen und Ergebnisse auf die Anpassungsfähigkeit, das Minderungspotenzial und die Vulnerabilität auswirken. Die Forscher fanden heraus, dass Bio-Reissysteme widerstandsfähiger gegenüber dem Klimawandel sind und kamen zu dem Schluss, dass „eine verstärkte politische Unterstützung für die Entwicklung von Bio-Reissystemen als Anpassungsmechanismus von entscheidender Bedeutung ist, um die Ernährungssicherheit zu erhöhen, die Treibhausgasemissionen zu mindern und die Klimaresistenz auf den Philippinen zu verbessern. “.

Das Rezept

Zutaten

  • ¾ Tasse Bio-Langkornreis
  • 1 ½ Tasse Wasser
  • ¼ TL. Salz
  • 4 Tassen 2% Bio-Milch
  • ½ Tasse brauner Bio-Zucker
  • 1 Teelöffel. Bio-Vanille-Extrakt
  • ½ TL. Bio Zimt
  • 1 Tasse Bio-Rosinen (optional)

Richtungen

Reis, Wasser und Salz in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen. Sobald es kocht, die Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis der Reis das gesamte Wasser aufgenommen hat. Fügen Sie dem Reis Milch, Zucker und Zimt hinzu und kochen Sie ihn bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren. Sobald der Pudding eine dicke, aber cremige Konsistenz erreicht hat (ca. 30 Minuten), vom Herd nehmen. Vanille und Rosinen unterrühren. In eine große Schüssel oder kleinere Servierschüsseln geben, abdecken und 2-4 Stunden oder bis zum Abkühlen kühl stellen.


Reispudding

***Verwenden Sie unbedingt mittelkörnigen Reis (kein Langkorn).
*** Verwenden Sie einen antihaftbeschichteten Topf, wenn Sie einen haben.

In einer kleinen Schüssel die Rosinen und den Whisky mischen. 1 Stunde beiseite stellen.

In einem mittelgroßen Topf oder Topf Reis, Wasser, Milch, Sahne, Butter und Salz vermischen. Bringen Sie es leicht zum Kochen, decken Sie dann den Topf ab, reduzieren Sie es auf eine niedrige Stufe und lassen Sie es 20 bis 25 Minuten köcheln, wobei Sie während dieser Phase zweimal umrühren. Hinweis: Der Reis sollte gekocht werden, aber es sollte noch eine cremige Flüssigkeit sichtbar sein, er sollte nicht vollständig aufgenommen werden. Wenn die Flüssigkeit schneller absorbiert wird, können Sie diese Phase auf 18-20 Minuten reduzieren.

Nehmen Sie den Topf vom Herd und fügen Sie die gesüßte Kondensmilch, Zimt, Muskatnuss und Vanille hinzu. Kehren Sie für 5 Minuten zu niedriger Hitze zurück, um das Garen zu beenden.

Den Topf vom Herd nehmen und das geschlagene Ei unter ständigem Rühren langsam einträufeln. Rosinen abgießen und unterrühren. Wenn der Pudding etwas cremiger sein soll, noch etwas gesüßte Kondensmilch unterrühren. Wenn es zu cremig ist, zurück auf den Herd und weitere 3 bis 4 Minuten kochen lassen. Sofort in einer kleinen Schüssel servieren.

*** Während der Reis für die erste Stufe kocht, machen Sie die Karamell-Pekannuss-Sauce: Kombinieren Sie 1/2 Tasse Butter, braunen Zucker, leichten Maissirup und gehackte Pekannüsse. Erhitzen Sie die Mischung bei mittlerer bis niedriger Hitze und lassen Sie sie 5 Minuten lang sanft sprudeln, oder bis die Konsistenz einer schönen Karamellsauce ähnelt. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.


Reispudding

Gentl und Hyers für die New York Times. Food-Stylistin: Maggie Ruggiero. Requisiten-Stylistin: Amy Wilson.

Wer einmal mit einem Rezept herumspielen möchte, kann nichts Besseres tun, als mit Milchreis anzufangen. Ich begann mit dem Babysitter unseres Sohnes, einer Französin namens Marie-Cécile, Milchreis zuzubereiten. Moi? Ich bin dem Beispiel von Marie-Cécile gefolgt und habe regelmäßig meine eigene Version von Milchreis gemacht, aber selten mit den gleichen Aromen. Manchmal rühre ich Schokolade in den Pudding, bevor er gekocht ist, und oft werde ich den Pudding mit gerösteten Früchten toppen. Für Äpfel 2 ungeschälte Äpfel in 1/4-Zoll-Keile schneiden. 1/2 Tasse Zucker in einer beschichteten Pfanne bernsteinfarben kochen (erst umrühren, wenn der Zucker anfängt zu färben), 2 Esslöffel Butter und dann die Äpfel hinzufügen. Kochen Sie, indem Sie die Keile für 6 bis 8 Minuten drehen, bis sie durchscheinend sind.


Milchreis im Reiskocher

Dieses Reispudding-Rezept ist so einfach und lecker – und Sie haben diese Artikel wahrscheinlich bereits zur Hand, weil es sich um ziemlich Standardzutaten handelt. Das brauchen Sie:

Sobald wir die Frage “ mögen Sie Milchreis?” hinter uns haben, ist die nächste – mit oder ohne Rosinen. Ich weiß, dass viele Leute sie nicht ausstehen können, besonders in ihrem Milchreis, wenn sie matschig sind.

Schau dir unbedingt mehr meiner Reiskocher-Rezepte an:

Wenn Sie dieses einfache Reispudding-Rezept lieben, werden Sie auch diese anderen Reiskocher-Rezepte lieben. Bitte klicken Sie auf jeden Link unten, um das einfache, druckbare Rezept zu finden!