Sonstiges

Rezept für Mandelwaffeln

Rezept für Mandelwaffeln


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Pfannkuchen
  • Waffeln

Normalerweise achte ich darauf, keinen Alkohol zu verwenden, wenn mein Sohn das Essen auch isst, aber das hat so wenig Amaretto, dass ich mich nicht darum kümmere, dass er es isst. Sie können es auf Wunsch weglassen und stattdessen sogar ein paar Tropfen natürlichen Mandelextrakts hinzufügen.

10 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 250g Butter, Zimmertemperatur
  • 150g Puderzucker
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 250g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 3 EL Amaretto (Mandellikör)
  • 6 Esslöffel lauwarmes Wasser
  • 100g gemahlene Mandeln

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:20min ›Fertig in:30min

  1. Butter und Zucker schaumig schlagen. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu, schlagen Sie nach jeder Zugabe und schlagen Sie dann den Vanilleextrakt ein.
  2. Mehl mit Backpulver mischen. Zu den Eiern geben und dann Wasser und Amaretto einrühren. Die gemahlenen Mandeln einrühren, damit sie gleichmäßig vermischt werden.
  3. In ein heißes, gefettetes Waffeleisen geben. Mit Schlagsahne servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(3)


Keto Mandelmehl Waffeln

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links zu Produkten enthalten, die ich verwende und sehr empfehle. Sie können meine vollständige Offenlegung lesen.

Bei dir bin ich mir nicht sicher, aber Waffeln gehören für mich zum Brunch. Nachdem ich mit Keto angefangen hatte, hatte ich jedoch hauptsächlich Pfannkuchen! Diese Woche hat mich mein Wunsch, Waffeln zu haben, dazu inspiriert, ein Keto-Waffelrezept zu entwickeln, das mein Mann und ich lieben würden. Mit allem, was ich über Waffeln und Pfannkuchen wusste, begann ich damit, das Rezept für Keto-Pfannkuchen zu ändern und ging von dort aus. Diese kohlenhydratarmen Waffeln sind zuckerfrei und getreidefrei. Außerdem werden sie mit Mandelmehl hergestellt. Ich liebe es, dass sie innen leicht und flauschig sind und außen das leichte Knirschen haben, das wir alle gewohnt sind. Diese sind perfekt für einen Wochenendbrunch oder einfach nur, wenn Sie ein köstliches keto-freundliches Frühstück genießen möchten.


Mandel-Buttermilch-Waffeln

Abonnieren und erhalten Türkei Schmurkey, mein pflanzenbasiertes Urlaubs-eCookbook, GRATIS!

Waffeln! Heute teile ich ein Rezept für diese leckeren Mandel-Buttermilch-Waffeln.

Aber zuerst möchte ich Ihnen von Daisy erzählen. Tragen Sie mit mir.

Wir haben einen Neuzugang im Haus. Sie ist pelzig, sie ist süß, sie ist frech und sie ist bezaubernd. Ihr Name ist Gänseblümchen.

Sie ist mein neuestes Beispiel für ‚Sag niemals nie‘. Es gibt viele erwachsene Hunde in Tierheimen, die ein Zuhause brauchen, und ehrlich gesagt sind Welpen eine wahnsinnige Arbeit.

Dann bogen wir beim Tierheim um die Ecke, und da war sie. Ein sechs Monate alter Golden Retriever, zusammengekauert und zitternd an der Wand.

Und das war so ziemlich das.

Sie ist ein unruhiger kleiner Welpe, der schlimmstenfalls missbraucht wurde und bestenfalls einfach nicht viel Sozialisation in ihrem kleinen Leben hatte. Also hat sie unglaubliche Angst vor Menschen und fast allem anderen. Aber sie verbessert sich jeden Tag ein wenig. Und zum größten Teil hat sie die Welpenhaube bei den Hörnern gepackt und uns dabei ein wenig zerlumpt.

Aber diese kleine Schlagsahne ist der Grund, warum ich heute Morgen um 6 Uhr wach war, und nachdem ich jede ihrer Launen erfüllt hatte, dachte ich über diese Waffeln nach – das Rezept, für das ich jetzt bereit bin, es mit Ihnen zu teilen.

Dieses Rezept für Mandelwaffeln ist ein wenig anders, aber auf eine gute Art und Weise. Super buttrig und köstlich golden, das Mandelmehl und der Extrakt verleihen einen süßen, subtilen nussigen Geschmack, während die gerösteten Mandeln obendrauf einen schönen, zufriedenstellenden Crunch geben.

Ich kann diese Waffeln auf jeden Fall empfehlen. Welpen dagegen … gut. Zumindest sind sie süß.


  • 2 Bananen
  • 2 Tassen Mandelmilch
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • ¼ Tasse Kokoszucker, optional (je nach Süße der Bananen und Vorliebe)
  • 4 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 ¾ Tassen Mandelmehl
  • ¼ Tasse Mandelbrei, getrocknet* (aus Mandelmilch)
  • 1 ½ Tassen glutenfreies Backmehl (Bob's Red Mill 1 zu 1 glutenfreies Backmehl wurde für dieses Rezept verwendet. Andere Marken können verwendet werden, aber die Ergebnisse können variieren.)
  • ¼ Tasse Kokosöl, geschmolzen

Hinweis: *Wenn Mandelbrei nicht richtig getrocknet wird, können die Ergebnisse variieren. Um das Fruchtfleisch zu trocknen, nehmen Sie es aus dem Almond Cow-Filterkorb, schütteln Sie die restliche Flüssigkeit ab und geben Sie es auf ein Handtuch, damit die Flüssigkeit mindestens 15 Minuten lang abtropfen kann. Sie können das Handtuch auch über das Fruchtfleisch falten, um eine vollständige Abdeckung zu gewährleisten. Es sollte sich eher wie Mehl als matschig anfühlen.


Keto Waffel Toppings

Hier sind einige Ideen für kohlenhydratarme und ketofreundliche Beläge für Ihre Mandelmehlwaffeln:

  • Erdbeeren
  • Zitrone oder Limette und Stevia
  • Zimt und Stevia
  • Zitronenquark
  • Low Carb Eiscreme
  • Schlagsahne
  • Himbeeren
  • Joghurt
  • Geschmolzene Schokolade
  • Low Carb Schokoladensirup (wie dieser hier)
  • Butter
  • Kokosnuss
  • Nüsse oder Nussbutter
  • Spiegeleier
  • übrig gebliebenes Bratenfleisch

Wie man Mandelmehlwaffeln macht

Um die einfachen Mandelmehlwaffeln zuzubereiten, beginne damit, 4 Eier in einer Schüssel zu verquirlen, bis sie glatt sind. Dann die Sahne einrühren. Ich habe nur Sahne verwendet, aber benutze jede Sahne, die du zur Hand hast.

Ich habe dieses Rezept auch mit Mandelmilch getestet und es funktioniert perfekt. Sie können stattdessen sogar Mandelmilch verwenden, wenn die Waffeln milchfrei sein sollen.

Salz und Mandelmehl dazugeben und verquirlen, bis ein Mandelmehl-Waffelteig entstanden ist.

Dann erhitzen Sie Ihr Waffeleisen und wenn es fertig ist, gießen Sie den Waffelteig hinein, um das Waffeleisen zu füllen (aber nicht zu überfüllen).

Kochen Sie die Waffeln gemäß den Anweisungen, die Ihrem Waffeleisen beiliegen.

Sobald die Waffeln nach Ihren Wünschen zubereitet sind, legen Sie sie vorsichtig auf einen Teller. Ich benutze einen Eierheber, um die Waffeln vorsichtig aus dem sehr heißen Waffeleisen zu entfernen.

Belegen Sie Ihre Waffeln mit Ihren kohlenhydratarmen Keto-Toppings Ihrer Wahl und genießen Sie sie.

Rezept für Mandelmehlwaffeln

  • 4 Eier
  • 1/4 Tasse Sahne
  • Prise Salz
  • 1 Tasse Mandelmehl oder Mandelmehl
  1. In einer Schüssel die Eier glatt rühren.
  2. Sahne einrühren.
  3. Fügen Sie das Salz und das Mandelmehl oder das Mehl hinzu und schlagen Sie, bis Sie einen glatten, sprudelnden Waffelteig haben.
  4. Erhitzen Sie Ihr Waffeleisen und backen Sie die Waffeln gemäß den Anweisungen auf Ihrem Waffeleisen.
  5. Aus dem Waffeleisen nehmen und servieren.

Low Carb Waffeln Rezeptvideo

Hier ist das Video, in dem Sie Schritt für Schritt sehen können, wie die einfachen kohlenhydratarmen Waffeln mit Mandelmehl zubereitet werden. Klicken Sie unten auf Play oder klicken Sie hier, um auf YouTube zu sehen.


Häufig gestellte Fragen

Warum werden meine Waffeln nicht superknusprig?

Mandelmehl hat einen hohen Fettgehalt, der eine zartere kuchenartige Konsistenz als eine superknusprige Konsistenz verleiht.

Muss ich Mandelmehl verwenden?

Mandelmehl ist von Natur aus glutenfrei. Es hat auch viel weniger Kohlenhydrate als Weizenmehl, obwohl es mehr Fett enthält. Sie können auch Kokosmehl verwenden, obwohl ich dann gerne halb Mandel- und halb Kokosmehl verwende.

Warum ist meine Waffel dichter als eine Standardwaffel?

Mit Mandelmehl gebackene Produkte sind aufgrund des Mangels an Gluten in der Regel dichter. Mehr Backpulver und/oder Backpulver wird verwendet, um das schwerere Mehl auszugleichen. Wenn Sie es vorziehen, können Sie der Mischung auch ¼ Teelöffel Xanthangummi hinzufügen, um die Textur aufzuhellen.

Sind Mandelmehl und Mandelmehl dasselbe?

Die Namen werden austauschbar verwendet, aber ich bevorzuge Mandelmehl, da es nicht so körnig ist wie das Mehl. Mandelmehl wird immer blanchiert, das heißt, die Haut wird entfernt, während Mandelmehl entweder blanchiert oder nicht blanchiert wird und kleine Mandelschalen enthält.


Wenn Sie sich fragen, wie Sie nussfreie Keto-Waffeln mit Kokosmehl anstelle von Mandelmehl herstellen können, erfahren Sie, dass dies möglich ist.

In diesem Rezept funktioniert das Verhältnis 1:4 (Mandelmehl zu Kokosmehl) perfekt. Dies bedeutet, dass Sie Mandelmehl durch 1/4 Tasse Kokosmehl ersetzen können. Die Anweisungen bleiben gleich und ich empfehle Ihnen, den Teig mindestens 5 Minuten ruhen zu lassen, damit der Teig eindicken kann, während das Kokosmehl in der Flüssigkeit einweicht.


Richtungen

Waffeleisen vorheizen. (Wenn Sie möchten, heizen Sie den Ofen auch auf die Aufwärmtemperatur vor - irgendwo zwischen 180 und 200 F.)

Geben Sie 2 Esslöffel Flachsmehl in einen 1-Tassen-Messbecher. Füllen Sie die Tasse mit Mandelmehl. Auf das Mandelmehl geben Sie 1/2 Teelöffel Backpulver und 1/4 Teelöffel Salz. Beiseite legen.

Das Eiweiß in eine mittelgroße Rührschüssel geben und beiseite stellen.

In eine andere Rührschüssel Eigelb, Kokosmilch, Vanille, Ahornsirup und Kokosöl geben (alle diese Zutaten sollten mindestens Zimmertemperatur oder etwas wärmer sein). Schneebesen, bis alles gut vermischt ist.

Nun mit einem elektrischen Mixer das Eiweiß zu weichen Spitzen schlagen. Beiseite legen.

Die trockenen Zutaten im Messbecher in die Eigelbmasse geben und mit dem Schneebesen gut verrühren.

Nun mit einem großen Rührlöffel etwa 1/3 des geschlagenen Eiweißes vorsichtig mischen oder unterheben. Wenn das in den Teig eingearbeitet ist, das nächste 1/3 des Eiweißes unterheben und dann das letzte 1/3 unterheben.

Sprühen Sie das heiße Waffeleisen mit Antihaftspray ein (oder fetten Sie es nach Belieben ein). Backen Sie nach den Anweisungen Ihres Waffeleisens.

Mein Waffeleisen ist eher klein, daher macht das für mich 3 Waffeln, bei denen der Teig in die Mitte des Waffeleisens gegossen wird und die Ecken nicht ausgefüllt sind.

Wenn Sie zusätzliche Waffeln haben oder sie warm halten möchten, legen Sie sie in einen warmen Ofen direkt auf den Rost.


Cloud Bread Cheddar Waffeln

Waffeln müssen nicht immer süß sein. Diese herzhafte Variante, die perfekt für Käseliebhaber ist, kombiniert Eier, Käse und Sauerrahm zu einem proteinreichen Rezept, das nur 1 g Gesamtkohlenhydrate enthält. Kombinieren Sie es mit einer Seite Eier oder einer Schüssel mit frischem Obst für einen neuen Morgenfavoriten.


  1. Waffeleisen einstecken/vorheizen.
  2. Mischen Sie die nassen Zutaten: Eigelb, Honig, geschmolzenes Kokosöl, Mandelmilch und Vanille.
  3. Mischen Sie die trockenen Zutaten: Buchweizenmehl, Mandelmehl, Zimt, Backpulver und Salz.
  4. Schlagen das Eiweiß auf mittlerer bis hoher Geschwindigkeit, bis sich sanfte Spitzen bilden.
  5. Feuchte Zutaten zu trockenen Zutaten hinzufügen. Gründlich rühren. Fügen Sie mehr Mandelmilch hinzu, wenn die Mischung keine glatte Konsistenz hat.
  6. Falten das Eiweiß in den Teig.
  7. Sprühen Ihr Waffeleisen (bei Bedarf).
  8. Hinzufügen Teig ins Waffeleisen geben und bis zur gewünschten Konsistenz backen. SPITZE:Ich benutze einen Eisportionierer (eine große Kugel pro Waffel).
  9. Genießen.

Pro Waffel: Ungefähr 163 Kalorien, 10 g Fett, 14 g Kohlenhydrate, 6 g Protein und 4 g Ballaststoffe.

Sara Holtzman ist Praktikantin im Gesundheitscoaching vor Ort bei UPMC Health Plan und hat ihren Master in Clinical Health and Fitness an der University of Pittsburgh abgeschlossen. Wenn sie nicht gerade Gruppenübungen unterrichtet oder ihrer Verantwortung als Fitness Graduate Assistant in Pitts Department of Intramurals and Recreation nachkommt, liebt Sara es, neue Rezepte auszuprobieren und zu reisen.