Desserts

Schweizer Obstfondue

Schweizer Obstfondue


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten für das Swiss Fruit Fondue

  1. Mandarin 2-tlg.
  2. Banane 2-tlg.
  3. Kiwi 2-3 Stk.
  4. Birne 2-tlg.
  5. Trauben 150-200 Gramm
  6. Erdbeere 150 Gramm
  7. Schokolade 2 Fliesen
  8. Creme 150-200 ml
  9. Waffelröllchen 6-tlg.
  • Hauptzutaten Sahne, Kakao und Schokolade
  • 6 Portionen servieren
  • WeltkücheSchweizer Küche

Inventar:

Schneidebrett, Messer, Topf, Esslöffel, Fondue oder Spezialgerät für Fondue, Herd, Topf mit Fonduebrenner, Portionsteller

Schweizer Obstfondue kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Früchte vor.

Trauben sollten gründlich mit fließendem kaltem Wasser gewaschen und dann mit einem Papier oder einem normalen Küchentuch getrocknet werden. Birnen und Erdbeeren sollten ebenfalls gewaschen, von Blättern und Stäbchen befreit und dann abgetropft werden. Kiwi, Mandarinen und Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Birnen können wahlweise geschält werden oder nicht.

Schritt 2: Wir bilden "Palmen".

In Scheiben geschnittene Bananen, Mandarinen, Kiwi, Trauben und Birnen in Form einer Palme auf portionierte Teller legen: Aus Bananen einen Stamm formen, aus Kiwi Palmzweige, Mandarinenscheiben, Birnen und Trauben an den "Fuß" der Palme legen. Sie können 3 Waffelröllchen in Obstteller legen.

Schritt 3: Die Schokoladencreme kochen.

Die Sahne in einem kleinen Topf erhitzen. Die Schokolade sollte in kleine Stücke gebrochen werden, dann in die Sahne geben und mischen, bis sie sich auflöst. Fertige Schokoladencreme sollte in einen speziellen Topf für Fondue gegossen und auf einen Fondue-Brenner gestellt werden, um ein langsames Feuer zu erzeugen.

Schritt 4: Schweizer Obstfondue servieren.

Sahne wird in einem Topf mit Brenner serviert und Früchte in portionierten Tellern. Geben Sie Erdbeeren und die restlichen Kiwistücke mit Sahne auf den Boden des Topfes. Auf einer Gabel oder auf einem speziellen Gerät müssen Sie ein Stück Obst hacken und eintauchen und eine Waffel in Schokoladencreme stecken, und - gerne essen! Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Damit sich Schokolade schneller auflöst, kann sie auf einer groben Reibe gerieben oder in einem Mixer oder einer Kaffeemühle fein gehackt werden.

- - Früchte in portionierten Tellern müssen nicht in Form von Palmen angeordnet werden, dies kann auf andere Weise beispielsweise in Form einer Blume oder eines anderen Musters erfolgen.

- - Fondue kann als Snack für Wein oder Champagner dienen. Es wird auch mit Fruchtsäften, Milchshakes und anderen Getränken abgespült.

- - Am besten schneiden Sie Bananen kurz vor dem Kochen, da eine Langzeitlagerung von Bananen ohne Schale und insbesondere in Scheiben zu einer Schwärzung führen kann, die sich schnell verschlechtert.