Sonstiges

10 Dinge, von denen Sie nicht wussten, dass Sie sie mit Getreide herstellen können (Diashow)


Frühstück, Mittag- und Abendessen können alle eine Zutat verwenden: Müsli

Rezept für einen Hühnchen-Enchilada-Auflauf

Ein Familienfavorit und das perfekte Gericht für ein einfaches, unterhaltsames Abendessen am Freitagabend! Dieser schnelle Auflauf lässt sich im Handumdrehen zusammenbauen und kommt zum Beschichten aus dem Ofen. Lassen Sie jeden Diner seine eigenen Verzierungen wie Joghurt, Salat, frische Tomaten und Koriander hinzufügen – die Möglichkeiten sind köstlich endlos.

Klicken Sie hier, um das Rezept für den Hühnchen-Enchilada-Auflauf zu sehen

Rezept für doppelt überzogenes Hühnchen

Rezept für Rindfleisch und Obst-Curry

Asiatisches Hühnchen-Tender-Rezept

Käse-Brokkoli-Backrezept

Rezept für Schokoladen-Scotcheroos

Marokkanisches Hühnereintopf-Rezept


Ballaststoffreiche Superfoods

Ballaststoffe können helfen, den Cholesterinspiegel zu senken, Verstopfung vorzubeugen und die Verdauung zu verbessern. Und viele Amerikaner essen nicht genug davon. Im Durchschnitt bekommen wir weniger als die Hälfte von dem, was wir brauchen. Die meisten Vollkornprodukte sind gute Ballaststofflieferanten. Beginnen Sie mit dem Frühstück: Suchen Sie nach Vollkorn-Müsli oder Haferflocken mit 3 oder mehr Gramm Ballaststoffen pro Portion. Fügen Sie Obst hinzu und Sie sind auf dem Weg zum Tagesziel von 38 Gramm für Männer unter 50 und 25 Gramm für Frauen unter 50.


Ballaststoffreiche Superfoods

Ballaststoffe können helfen, den Cholesterinspiegel zu senken, Verstopfung vorzubeugen und die Verdauung zu verbessern. Und viele Amerikaner essen nicht genug davon. Im Durchschnitt bekommen wir weniger als die Hälfte von dem, was wir brauchen. Die meisten Vollkornprodukte sind gute Ballaststofflieferanten. Beginnen Sie mit dem Frühstück: Suchen Sie nach Vollkorn-Müsli oder Haferflocken mit 3 oder mehr Gramm Ballaststoffen pro Portion. Fügen Sie Obst hinzu und Sie sind auf dem Weg zum Tagesziel von 38 Gramm für Männer unter 50 und 25 Gramm für Frauen unter 50.


Ballaststoffreiche Superfoods

Ballaststoffe können helfen, den Cholesterinspiegel zu senken, Verstopfung vorzubeugen und die Verdauung zu verbessern. Und viele Amerikaner essen nicht genug davon. Im Durchschnitt bekommen wir weniger als die Hälfte von dem, was wir brauchen. Die meisten Vollkornprodukte sind gute Ballaststofflieferanten. Beginnen Sie mit dem Frühstück: Suchen Sie nach Vollkorn-Müsli oder Haferflocken mit 3 oder mehr Gramm Ballaststoffen pro Portion. Fügen Sie Obst hinzu und Sie sind auf dem Weg zum Tagesziel von 38 Gramm für Männer unter 50 und 25 Gramm für Frauen unter 50.


Ballaststoffreiche Superfoods

Ballaststoffe können helfen, den Cholesterinspiegel zu senken, Verstopfung vorzubeugen und die Verdauung zu verbessern. Und viele Amerikaner essen nicht genug davon. Im Durchschnitt bekommen wir weniger als die Hälfte von dem, was wir brauchen. Die meisten Vollkornprodukte sind gute Ballaststofflieferanten. Beginnen Sie mit dem Frühstück: Suchen Sie nach Vollkorn-Müsli oder Haferflocken mit 3 oder mehr Gramm Ballaststoffen pro Portion. Fügen Sie Obst hinzu und Sie sind auf dem Weg zum Tagesziel von 38 Gramm für Männer unter 50 und 25 Gramm für Frauen unter 50.


Ballaststoffreiche Superfoods

Ballaststoffe können helfen, den Cholesterinspiegel zu senken, Verstopfung vorzubeugen und die Verdauung zu verbessern. Und viele Amerikaner essen nicht genug davon. Im Durchschnitt bekommen wir weniger als die Hälfte von dem, was wir brauchen. Die meisten Vollkornprodukte sind gute Ballaststofflieferanten. Beginnen Sie mit dem Frühstück: Suchen Sie nach Vollkorn-Müsli oder Haferflocken mit 3 oder mehr Gramm Ballaststoffen pro Portion. Fügen Sie Obst hinzu und Sie sind auf dem Weg zum Tagesziel von 38 Gramm für Männer unter 50 und 25 Gramm für Frauen unter 50.


Ballaststoffreiche Superfoods

Ballaststoffe können helfen, den Cholesterinspiegel zu senken, Verstopfung vorzubeugen und die Verdauung zu verbessern. Und viele Amerikaner essen nicht genug davon. Im Durchschnitt bekommen wir weniger als die Hälfte von dem, was wir brauchen. Die meisten Vollkornprodukte sind gute Ballaststofflieferanten. Beginnen Sie mit dem Frühstück: Suchen Sie nach Vollkorn-Müsli oder Haferflocken mit 3 oder mehr Gramm Ballaststoffen pro Portion. Fügen Sie Obst hinzu und Sie sind auf dem Weg zum Tagesziel von 38 Gramm für Männer unter 50 und 25 Gramm für Frauen unter 50.


Ballaststoffreiche Superfoods

Ballaststoffe können helfen, den Cholesterinspiegel zu senken, Verstopfung vorzubeugen und die Verdauung zu verbessern. Und viele Amerikaner essen nicht genug davon. Im Durchschnitt bekommen wir weniger als die Hälfte von dem, was wir brauchen. Die meisten Vollkornprodukte sind gute Ballaststofflieferanten. Beginnen Sie mit dem Frühstück: Suchen Sie nach Vollkorn-Müsli oder Haferflocken mit 3 oder mehr Gramm Ballaststoffen pro Portion. Fügen Sie Obst hinzu und Sie sind auf dem Weg zum Tagesziel von 38 Gramm für Männer unter 50 und 25 Gramm für Frauen unter 50.


Ballaststoffreiche Superfoods

Ballaststoffe können helfen, den Cholesterinspiegel zu senken, Verstopfung vorzubeugen und die Verdauung zu verbessern. Und viele Amerikaner essen nicht genug davon. Im Durchschnitt bekommen wir weniger als die Hälfte von dem, was wir brauchen. Die meisten Vollkornprodukte sind gute Ballaststofflieferanten. Beginnen Sie mit dem Frühstück: Suchen Sie nach Vollkorn-Müsli oder Haferflocken mit 3 oder mehr Gramm Ballaststoffen pro Portion. Fügen Sie Obst hinzu und Sie sind auf dem Weg zum Tagesziel von 38 Gramm für Männer unter 50 und 25 Gramm für Frauen unter 50.


Ballaststoffreiche Superfoods

Ballaststoffe können helfen, den Cholesterinspiegel zu senken, Verstopfung vorzubeugen und die Verdauung zu verbessern. Und viele Amerikaner essen nicht genug davon. Im Durchschnitt bekommen wir weniger als die Hälfte von dem, was wir brauchen. Die meisten Vollkornprodukte sind gute Ballaststofflieferanten. Beginnen Sie mit dem Frühstück: Suchen Sie nach Vollkorn-Müsli oder Haferflocken mit 3 oder mehr Gramm Ballaststoffen pro Portion. Fügen Sie Obst hinzu und Sie sind auf dem Weg zum Tagesziel von 38 Gramm für Männer unter 50 und 25 Gramm für Frauen unter 50.


Ballaststoffreiche Superfoods

Ballaststoffe können helfen, den Cholesterinspiegel zu senken, Verstopfung vorzubeugen und die Verdauung zu verbessern. Und viele Amerikaner essen nicht genug davon. Im Durchschnitt bekommen wir weniger als die Hälfte von dem, was wir brauchen. Die meisten Vollkornprodukte sind gute Ballaststofflieferanten. Beginnen Sie mit dem Frühstück: Suchen Sie nach Vollkorn-Müsli oder Haferflocken mit 3 oder mehr Gramm Ballaststoffen pro Portion. Fügen Sie Obst hinzu und Sie sind auf dem Weg zum Tagesziel von 38 Gramm für Männer unter 50 und 25 Gramm für Frauen unter 50.