Backen

Bierteig


Zutaten für die Herstellung von Bierteig

  1. Bier 1 Tasse
  2. Mehl 1 Tasse
  3. 2 Eier
  4. Pflanzenöl 50 gr.
  5. Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Mehl, Bier
  • 10 Portionen servieren

Inventar:

Topf, Schüssel, Mixer oder Schneebesen, Mehlsieb

Bierteig zubereiten:

Schritt 1. Fügen Sie dem Mehl Bier hinzu.

Mehl durch ein feines Sieb sieben, Salz und schwarzen Pfeffer hinzufügen. Gießen Sie das leicht erwärmte Bier vorsichtig in das Mehl und mischen Sie es gut durch.

Schritt 2. Vorbereitung der Eier.

Meine Eier, wir trennen das Eigelb von den Proteinen. Das Eigelb mit dem Bier zum Mehl geben. Schneebesen. Schlagen Sie das Weiß separat in Schaum. Fügen Sie sie dem Test hinzu. Mischen.

Schritt 3. Butter zum Teig geben.

Wir nehmen jedes geruchlose Pflanzenöl, das heißt, raffiniert. In den Teig gießen und mischen. Bierteig ist fertig. Schritt 3 Den Bierteig servieren Der Teig wird sofort nach dem Kochen verwendet. Darin werden Fisch-, Hühner- oder Gemüsestücke wie Blumenkohl getaucht. Danach bei starker Hitze in großen Mengen Öl anbraten. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Für die Zubereitung von Teig können Sie Butter verwenden. Bevor es in den Teig gegeben wird, muss das Öl geschmolzen werden.

- - Wenn Sie Gemüse oder Fleisch im Teig braten, der lange gekocht werden muss, müssen Sie diese Produkte zuerst kochen oder in einen halb gekochten Zustand bringen.

- - In den fertigen Teig können Sie ein paar Tropfen Zitronensaft geben.