Sonstiges

Überprüfen Sie mit Zitrone und Blaubeeren

Überprüfen Sie mit Zitrone und Blaubeeren


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Obwohl ich kein Fan von Kuchen bin, hat es mich von der ersten Verkostung an überzeugt. Sehr aromatisch, mit einer leicht feuchten, süß-säuerlichen Textur, die Kombination von Zitrone mit Heidelbeeren ist eine fröhliche Kombination und macht einen banalen Kuchen zu einem spektakulären Dessert.

  • Zutat:
  • 4 Eier
  • 150 g Butter
  • 200 g Puderzucker
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Schale und Saft einer großen Zitrone
  • 150 g Blaubeeren
  • Glasur:
  • der Saft einer halben Zitrone
  • 4-5 EL Puderzucker

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Check mit Zitrone und Blaubeeren:

Bereiten Sie zunächst eine Guguuf-Form vor, die mit Butter eingefettet und mit Mehl ausgekleidet ist. In einer Schüssel die weiche Butter mit dem Puderzucker vermischen. Dann nacheinander ganze Eier dazugeben und gut vermischen. Die Schale einer Zitrone abreiben, dann Mehl mit Backpulver im Wechsel mit Zitronensaft dazugeben. Die Hälfte der Komposition hat die Form eines Gugulufs.

Die Komposition ist ziemlich wirbelnd, sie sieht nicht aus wie Pandispan, daher muss sie mit einem Löffel verteilt werden. Legen Sie die gefrorenen Blaubeeren, dann den Rest des Teigs. (Heidelbeeren tauen nicht auf, um den Kuchen nicht mehr als nötig zu färben.) Das Blech in den vorgeheizten Backofen stellen und den Kuchen 40 Minuten backen. Der Zahnstochertest ist gemacht. Wenn Sie fertig sind, schalten Sie einen Grill ein und lassen Sie es abkühlen und glasieren Sie es. Für die Glasur den Zitronensaft mit dem Puderzucker verrühren, bis er die richtige Konsistenz hat. Mit Blaubeeren dekorieren.